Aktuell: Ukraine | Rosetta-Mission | Fernbus-Markt | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Medien

25. Oktober 2012

Dirk Bach-Nachfolger: Daniel Hartwich moderiert Dschungelcamp

Daniel Hartwich wird ab Januar das "Dschungelcamp" auf RTL moderieren. Foto: dapd

Daniel Hartwich wird der neue Moderator beim „Dschungelcamp“. Ab Januar steht Hartwich gemeinsam mit Sonja Zietlow vor der Kamera für die neue Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“.

Drucken per Mail

Daniel Hartwich wird der neue Moderator beim „Dschungelcamp“. Ab Januar steht Hartwich gemeinsam mit Sonja Zietlow vor der Kamera für die neue Staffel von „Ich bin ein Star - Holt mich hier raus!“.

Daniel Hartwich tritt damit in die Fußstapfen von Komiker Dirk Bach, der die vorangegangenen sechs Staffeln im Team mit Zietlow moderiert hatte. Bach war Anfang Oktober im Alter von 51 Jahren verstorben. Für dessen Nachfolge sei Hartwich „mein Wunschkandidat“ gewesen, erklärte der RTL-Bereichsleiter für Comedy und Real Life, Markus Küttner. Seine neue Kollegin Sonja Zietlow bescheinigte ihm im Vorfeld, er habe habe gezeigt, dass er „dschungeltauglich, baumhausgeeignet und hängebrückenfest“ sei. „Jetzt darf er beweisen, ob er auch noch mit Schlafmangel, Nachtarbeit und mir klar kommt.“

„Ich war von Beginn an großer Fan dieser Show“, schreibt Hartwich in einer Pressemitteilung. „Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Sonja Zietlow und dem wirklich großartigen Team, das ich bereits 2009 persönlich und vor Ort kennenlernen durfte.“ Der 34-jährige Hartwich war bereits 2009 für die Dschungelshow in Australien im Einsatz gewesen und hatte deren Wochenendausgaben moderiert.

Mehr dazu

Überhaupt ist Hartwich bei RTL so etwas wie das Allround-Gesicht für Promi- und Castingshows: Er moderiert bei dem Privatsender gleich mehrere Shows, wie die Castingsendung „Das Supertalent“. Zudem führte er zuletzt gemeinsam mit Sylvie van der Vaart durch die Promi-Tanzshow „Let's Dance“.


Die siebte Staffel des „Dschungelcamps“ startet im Januar 2013. In der wegen oft ekliger Aufgaben für die Teilnehmer umstrittenen Dschungelshow campieren Stars aus der zweiten und dritten Reihe gemeinsam im australischen Urwald. Ihr Ziel ist es, länger als die übrigen Teilnehmer im Camp zu bleiben und so Dschungelkönig zu werden. (AFP, dapd)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Medien
Fotostrecken
Bambi 2014: Die Hin- und Weggucker

Ist sie frisch aus dem Dschungel entkommen? Nein, das soll wohl so. Das österreichische Model Larissa Marolt präsentiert - Mode. Mehr in unserer Fotostrecke: Die Hin- und Weggucker der Bambi-Verleihung.

Außerdem:
Fotostrecke: Die Bambi-Preisträger in Bildern
Fotostrecke: Prominente auf dem roten Teppich
Fotostrecke: Diese Preisträger standen schon fest

Filmtipps
TV-Kritik
Quiz
Tatort-Logo

Seit 40 Jahren gibt's fast jeden Sonntag im Fernsehen Mord und Totschlag. Mit dem Tatort beweist das öffentlich-rechtliche Fernsehen immer wieder seine Leistungsfähigkeit. Was wissen Sie über die Krimi-Reihe? Testen Sie's!

Videonachrichten Leute
Kino: Neustarts
Film

Die Filmwoche: Was läuft wann in welchem Kino? Alle Neustarts, alle Filme, alle Kinos, alle Zeiten.