Aktuell: US-Wahl | Türkei | Olympische Spiele | Brexit
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Medien

19. Februar 2016

Russische Medien: Berlin beklagt "tendenziöse Berichterstattung" aus Russland

Russlanddeutschen demonstrieren gegen die Flüchtlingspolitik der Regierung. Die Bundesregierung sieht in der russischen Berichterstattung eine Mitschuld für die Stimmung.  Foto: dpa

Die stellvertretende Regierungssprecherin Wirtz beklagt negative Tendenzen in der russischen Berichterstattung. Als Beispiel nennt sie unter anderem Berichte über die vermeintliche Vergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens.

Drucken per Mail

Die Bundesregierung sieht in der Berichterstattung von russischen Medien über Deutschland negative Tendenzen. Die stellvertretende Regierungssprecherin Christiane Wirtz sagte am Freitag in Berlin: "An einzelnen Stellen gibt es durchaus eine tendenziöse Berichterstattung zu beobachten." Als Beispiele nannte sie den Ukraine-Konflikt sowie die vermeintliche Vergewaltigung eines 13-jährigen deutsch-russischen Mädchens in Berlin.

Nach Informationen von NDR, WDR und "Süddeutscher Zeitung" sollen die deutschen Nachrichtendienste im Auftrag der Bundesregierung untersuchen, ob Russland mit gezielter Propaganda Kanzlerin Angela Merkel (CDU) schwächen und Deutschland systematisch destabilisieren will. Offiziell gab es dafür keine Bestätigung. Wirtz sagte: "Zu operativen Details der Arbeit der Geheimdienste kann ich keine Auskunft geben." (dpa)

[ Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann bestellen Sie gleich hier 4 Wochen lang die neue digitale FR für nur 5,90€. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Serie
Polizeiabsperrung, kaum eine Kriminalgeschichte kommt ohne sie aus.

In der Sommerpause von „Tatort“ und „Polizeiruf“ schreibt die FR-Redaktion ihre Krimis wieder selbst. Ähnlichkeiten mit Fernsehermittlern sind aber rein zufällig.

Medien
Talkshow-Kritiken auf einen Blick
Filmtipps
Quiz
Tatort-Logo

Seit 40 Jahren gibt's fast jeden Sonntag im Fernsehen Mord und Totschlag. Mit dem Tatort beweist das öffentlich-rechtliche Fernsehen immer wieder seine Leistungsfähigkeit. Was wissen Sie über die Krimi-Reihe? Testen Sie's!

Anzeige

Videonachrichten Leute
Film

Die Filmwoche: Was läuft wann in welchem Kino? Alle Neustarts, alle Filme, alle Kinos, alle Zeiten.