Aktuell: Berlinale 2016 | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main | Wintersport
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Meinung
Kommentare, Kolumnen, Analysen

Kanzlerin Merkel hat mittlerweile eine zentrale Bedeutung in der internationalen Krisendiplomatie.

Die Bundesrepublik hat sich einen Ruf als Vermittler erworben, auch durch Zurückhaltung bei Militäreinsätzen. Die Münchner Sicherheitskonferenz bietet Anlass, so weiterzumachen. Der Leitartikel.  Mehr...

George Clooney auf der Berlinale: Die Filmszene feiert gegen den Abgesang aufs Kino an.

Immer mehr Menschen schauen Filme auf dem Smartphone. Das verändert nicht nur die Sehgewohnheiten, sondern die gesamte Nahrungskette der Branche. Der Leitartikel.  Mehr...

Die Flüchtlingskrise zeigt, wie gespalten Deutschland ist. Es gibt kaum noch Institutionen, die den gesellschaftlichen Dialog organisieren. Das muss sich ändern. Der Leitartikel. Mehr...

Wenn Kanzlerin Angela Merkel auf ihren Missionen als europäische Grenzschützerin Erfolg hat, wird sie unschöne Folgen verantworten müssen. EU-Grenzer werden Flüchtlinge abweisen und abschieben. Der Leitartikel.  Mehr...

Frankreichs Premierminister Manuel Valls (links) spricht der 52. Sicherheitskonferenz in München. Der russische Ministerpräsident Dmitri Medwedew (rechts) und der Leiter der Sicherheitskonferenz Wolfgang Ischinger sitzen auf dem Podium.

Neue Initiativen bleiben bei der Münchner Sicherheitskonferenz mal wieder aus. Differenzen werden gar nicht erst angesprochen, meist nur bekannte Positionen wiedergekäut. Es fällt aber auf, dass viele Redner diesmal wenigstens die unterschiedlichen Konflikte in einen Zusammenhang bringen. Ein Kommentar. Mehr...

Berlin hat maßgeblich dafür gesorgt, dass die Nato in die Ägäis ausrückt. Wie lange unterscheidet sich Deutschland noch von dem Hardliner in Ungarn? Das Geld für die Mission wäre andernorts besser eingesetzt. Ein Kommentar.  Mehr...

Die Bundesregierung muss auch nicht so gut Qualifizierte fördern, wenn sie einen Abschluss anstreben.  Mehr...

Neben mehreren hunderttausend Obdachlosen leben auch immer mehr illegalisierte Migranten.

Das Flüchtlingselend wird die Armut Hunderttausender nicht erträglicher machen, sondern nur überlagern. Der Staat muss der neuen und alten Armut entgegenwirken, statt weiter den Reichtum zu fördern. Der Gastbeitrag.  Mehr...

Das Freihandelsabkommen wird auch das kommunale Recht verändern. Demokratisch legitimierte Verbesserungen für das Gemeinwohl wie die Mietpreisbremse könnten durch TTIP wieder ausgehebelt werden. Der Gastbeitrag.  Mehr...

Das Rentensystem der Alpenrepublik ist stabiler als das des Nachbarn Deutschland. Eine Analyse zeigt: Die Entwicklung der österreichischen Wirtschaft hat unter dem starken öffentlichen Alterssicherungssystem nicht gelitten. Der Gastbeitrag.  Mehr...

Björn Höcke von der AfD zu Gast beim "Lügenrundfunk".

TV-Sendungen können niemanden entlarven, auch wenn der SWR das von seinen "Elefantenrunden" behauptet. Vielmehr bleibt die Botschaft: Ministerpräsident und Extremist diskutieren gleichberechtigt.  Mehr...

Leider ist nicht alles vorbei am Aschermittwoch. Und eigentlich läuft Karneval auch schon seit Monaten und geht auf brutale Art einfach weiter. Die Kolumne.  Mehr...