Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | Medikamententests an Heimkindern | Türkei | Flucht und Zuwanderung | USA nach der Wahl
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Meinung
Kommentare, Kolumnen, Analysen

20. Januar 2012

Kolumne: Lieber Alfons Schuhbeck!

 Von 
Sternekoch Alfons Schuhbeck wirbt neuerdings auch für Fast Food.  Foto: dapd/Lukas Barth

Sie sind der Gewürzonkel unter den deutschen Sterneköchen. Keine Frage! Doch! Eine Frage bleibt offen.

Drucken per Mail

So ähnlich erzählten Sie neulich in einer Talkshow über die Heilkraft von Kräutern:

„Die Leit interessieren sich für ihre Gesundheit erst, wenn sie krank sind. Damit bist scho oamal drei null hinten. Leider ist unser Immunsystem im Arsch, weil man ja jeden Schmarrn in sich hinein schmeißt, ... Wenn jemand so einen Anflug von Erkältung hat, dann würde ich ein Thymian Dampfbad machen, weil abklingend, abschwellend, antibakteriell – das muast aber machen, nicht erst wennds krank bist, sondern wenn du merkst, da rührt sich was – dann muast da vorbeugend reingehen!

Thymol ist antibakteriell, wenn man a bissel a Handvoll Meersalz reinnimmt, is oa guat ... der Ingwer, des is oa Allraunder, der hat über 100 Inhaltsstoffe, der Ingwer wirkt bei Migräne, weil er Gingerol hat, ... macht das Blut fließfähiger, verhindert die Verklumpung der Blutplättchen, er holt des LDL Cholesterin, des Schlechte, des sich kristallförmig absetzt und erhöht des HDL, ... vor 4 000 Jahren bei Arthritis verwendet, er ist der höchste Leberentgifter.

Leute, die sehr stark müde sind, ,Mensch Meier, i broa oan Kaffee’, die broan koa Kaffee, Ingwer entgiftet die Leber in höchstem Maße, die Müdigkeit kommt aus der Leber, ... ich mach des so, dass ich den Ingwer bürschtel, dass er sauber ist, ... schneid’ ich ihn mit der Schale ins heiße Wasser, 10, 15 Scheiben, ... seit 30 Jahren, ... nie einen Tag krank, ... früher, als ich noch koa Ahnung hatte, hoab i Ingwer mit Knoblauch zusammen gegeben, weil mir das geschmacklich gut gepasst hat, ... da gibt’s oa wissenschaftliche Oarbeit, dass wenn man Ingwer und Knoblauch zusammen gibt, die antioxidative Wirkung um 50 Prozent von beiden Gewürzen nach oben geht, ... 90-prozentige Knoblauchverträglichkeit, ... dass die Asiaten das seit 2 000 Jahren machen, das ist das Verrückte!

Wenn man die alte Papyrus-Ebers-Rolle anschaut, die 18 Meter lang ist, wo 877 Arzneien drauf stehen, wie man Krankheiten heilen kann, da hat vor 3.500 Joahrn drauf g’standen, wenn man Bauchweh hat, soll man Milch mit Kümmel erwärmen, schluckweise trinken, ... und da gab es einen Arzt, den Hippokrates, der Arzt der Antike, der begonnen hat, sich mit diesen Dingen extrem zu befassen, ... und dann gab es einen der bedeutendsten Ärzte damals, des war Dioskurides, der war ein Militärarzt, ein Grieche im Dienste der Römer, der hat als erstes 1 000 Arzneimittel aufgeschrieben, die Wirkungsweise, ... und Markus Claudius Galenus von Pergamon, ... verstehst, Kopfweh, der Apotheker in Marokko, gibt Schwarzkümmel ins Sackerl und lässt dich g’scheit dran riechen, ... Schwarzkümmel ... Ägypter ... Asthma ... Kardamom ... Kaugummi des Altertums ... zieht den Magensaft nach unten. In Deutschland 39 Euro für einen Liter Öl fürs Auto, des is ganz normal, aber stolz, wenn sie zu Hause für 2,20 Euro eine Flasche Öl haben, du, die mecht i net amma hernehmen, um mir die Zehennägel zu polieren, des ist wertlos!“

Starker Beifall aus dem Publikum.

Herr Schuhbeck, eine Frage wurde Ihnen nicht gestellt: Wo genau befinden sich Thymol, Gingerol, HDL oder andere den Körper wieder in Harmonie bringende, wertvolle Wirkungsstoffe im schönen „Hüttenzauber Gaudi Big Rösti Burger“ von McDonald's, für den Sie gemeinsam mit Uli Hoeneß im Fernsehen Werbung machen? Ihre Mely Kiyak


Die politischen Analysen und Kommentare der FR -
auch unterwegs auf dem Laufenden mit „FR News“.
Unsere beliebte App für iPhone und Android-Smartphones.

[ Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann bestellen Sie gleich hier 4 Wochen lang die neue digitale FR für nur 5,90€. ]

Zur Homepage

Anzeige

Anzeige

Ressort

Nachrichten aus den Inland und Ausland, Analysen und Kommentare.

EU-Parlamentspräsident

Ausgerechnet Tajani

Von  |
Im EU-Parlament umstritten: Antonio Tajani

Ließ sich unter den 751 Europaabgeordneten kein besserer Kandidat finden? Das ist traurig. Ebenso wie die Aussicht, dass das Straßburger Plenum in Selbstreflexion zu versinken droht. Der Leitartikel. Mehr...

Leitartikel

Angriff auf den Wohlstand

BMW-Produktion in Dingolfing (Bayern).

Mit ihrer Abschottungspolitik gefährden Theresa May und Donald Trump die internationale Kooperation und den wirtschaftlichen Erfolg hiesiger Firmen. Mehr...

 

Beilage

Literatur-Rundschau

Der Bücher-Winter 2016

Rezensionen der FR-Feuilletonredaktion auf acht Zeitungsseiten. Aus dem Inhalt: Könnte noch gut werden: kluge, virtuose Erzählungen von Terézia Mora. Könnte noch knapp werden: jetzt hurtig Geschenke gekauft – Tipps der Redaktion. Könnte noch regnen: Klaus Reicherts großartiges Buch über Wolken. Nützliche und niedliche Kinderbücher. Die Literatur-Rundschau Winter 2016 als PDF-Reader.

Außerdem noch erhältlich: Die Literatur-Rundschau Herbst 2016 auf zwölf Zeitungsseiten als PDF-Reader.

Beilage

Literatur-Rundschau

Der Bücher-Winter 2016

Rezensionen der FR-Feuilletonredaktion auf acht Zeitungsseiten. Aus dem Inhalt: Könnte noch gut werden: kluge, virtuose Erzählungen von Terézia Mora. Könnte noch knapp werden: jetzt hurtig Geschenke gekauft – Tipps der Redaktion. Könnte noch regnen: Klaus Reicherts großartiges Buch über Wolken. Nützliche und niedliche Kinderbücher. Die Literatur-Rundschau Winter 2016 als PDF-Reader.

Außerdem noch erhältlich: Die Literatur-Rundschau Herbst 2016 auf zwölf Zeitungsseiten als PDF-Reader.

Dossier


Millionen Menschen verlassen ihre Heimat. Sie fliehen vor Krieg oder Umweltschäden; sie suchen Arbeit, ein besseres Leben. Nicht wenige sterben, etwa vor Lampedusa. Andere schaffen es nach Deutschland - und werden hier nicht immer gut behandelt.

Übersichtsseite - alles auf einen Blick.

Zuwanderung in Frankfurt und Rhein-Main.

Schicksale - die betroffenen Menschen.

Lampedusa - Europa schottet sich ab - die Folgen.

Talkshow-Kritiken auf einen Blick
Meinung