kalaydo.de Anzeigen

Meinung
Kommentare, Kolumnen, Analysen

07. Oktober 2008

Kommentar: Kein Aufstand der Demokraten

 Von MORITZ KLEINE-BROCKHOFF
Moritz Kleine-Brockhoff ist Korrespondent der Frankfurter Rundschau für Südostasien. Foto: FR

Thailands populistische Regierungspartei ist korrupt, allen voran ihr wahrer Chef, der im Exil lebende Expremier Thaksin. Egal wie der Machtkampf ausgeht: In Thailand sind keine guten Zeiten in Sicht, meint Moritz Kleine-Brockhoff.

Drucken per Mail

Thailands populistische Regierungspartei ist korrupt, allen voran ihr wahrer Chef, der im Exil lebende Expremier Thaksin. Wenn Demonstranten sich gegen solche Fieslinge auflehnen, ist man geneigt, auf ihrer Seite zu stehen. Die Protestler tragen Thailands nettes Königsgelb und nennen sich "Volksallianz für Demokratie". Auch das verleitet zu Wohlwollen. Ende 2005, als die Bewegung erstmals friedlich Lieder sang, war Sympathie angemessen.

Doch es ist längst Zeit, sie zu verurteilen. Wer Parlament, Flughäfen und Polizeistationen belagert, wer Gewalt anwendet, hat die Autorität verloren, Rechtsstaatlichkeit einzufordern. Es handelt sich auch gar nicht um eine "Volksallianz". Die Mehrheit des Volks hat wiederholt die Thaksin-Clique gewählt.

Die Allianz ist auch nicht für Demokratie. Weil Wahlen dauernd verlorengehen, sollen, ginge es nach der Allianz, Parlamentarier künftig ernannt werden. Dass die Bewegung zum undemokratischen Haufen verkommen ist, macht die Regierung nicht besser.

Egal wie der Machtkampf ausgeht: In Thailand sind keine guten Zeiten in Sicht.

Jetzt kommentieren

Ressort

Leitartikel, Analysen und Kolumnen unserer Autoren und Korrespondenten


Videonachrichten Politik
Spezial

Unser Informationspaket zur Regierungsbildung:

Die Übersichtsseite - alles auf einen Blick.

Alle Ergebnisse - mit Koalitionsrechner

Die interaktive Karte - Kandidaten, Gewinner und Verlierer aus den hessischen Wahlkreisen.

Der FR-Parteiencheck - ermitteln Sie interaktiv, welcher Partei Sie nahe stehen.

Die Kandidaten - Politikerinnen und Politiker im Porträt.


Ergebnis der Bundestagswahl

Unsere große interaktive Grafik mit prozentualer Stimmenverteilung, Anzahl der Sitze und dem Koalitionsrechner - wer kann mit wem? Außerdem die Erst- und Zweitstimmen aus allen Wahlkreisen.

Quiz
Angela Merkel

Wie gut kennen Sie sich mit Politik und unseren Politikern aus? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe!

Spezial

Bombardiert Israel die iranischen Atomanlagen? Weitet sich der Konflikt zum Regionalkrieg aus? Werden gar die USA hineingezogen? Die Lage in Nahost spitzt sich dramatisch zu. Das Spezial.