kalaydo.de Anzeigen

Meinung
Kommentare, Kolumnen, Analysen

14. Dezember 2012

Kommentar: Obamas Fehleinschätzung

 Von Olivia Schoeller
Ist Obama treu geblieben: Susan Rice. Foto: dpa

Susan Rice ist Präsident Obama gegenüber immer loyal gewesen, selbst wenn es auf ihre eigenen Kosten ging. Dass er sie nicht vor der Kritik ihrer Gegner in Schutz nahm, ist ein peinlicher Fehler

Drucken per Mail

Seit Susan Rice im Jahr 2007 seinem Wahlkampfteam beitrat, hatte sie vor allem ein Ziel: Barack Obama soll im Weißen Haus regieren. Diesem Credo ist Frau Rice selbst dann treu geblieben, als es hieß, dass sie sich gegen ihre ehemaligen Mentoren, die Clintons, wenden musste. Scharf, verletzend und brutal hat sie Hillary Clinton in den Vorwahlen attackiert – und wurde später für ihre Loyalität belohnt: Obama machte sie zur US-Botschafterin bei den Vereinten Nationen.
Nach seiner Wiederwahl brachte er Susan Rice als Außenministerin ins Gespräch. Doch damit erntete er massiven Protest. Zunächst aus den Reihen der Republikaner, aber auch von eigenen Parteifreunden, die die durchsetzungsfähige, aber gleichzeitig diplomatisch untalentierte Frau nicht als Repräsentantin der USA in der Welt sehen wollten.
Nur ein Mal verteidigte Obama seine inoffizielle Kandidatin. Ansonsten überließ er sie ihrem Schicksal und der Polemik ihrer Kritiker. Es war wieder Rice, die am Ende ihre bedingungslose Loyalität unter Beweis stellte und sich selbst aus dem Spiel nahm. Damit will sie den Präsidenten schützen. Obama steht dennoch schlecht da. Er hätte realisieren müssen, wie unbeliebt die ihm so loyal ergebene Rice ist, und sie vor dieser Situation schützen müssen. Was für ein peinlicher Fehler zu Beginn seiner zweiten Amtszeit.

Jetzt kommentieren

Ressort

Leitartikel, Analysen und Kolumnen unserer Autoren und Korrespondenten


Videonachrichten Politik
Spezial

Unser Informationspaket zur Regierungsbildung:

Die Übersichtsseite - alles auf einen Blick.

Alle Ergebnisse - mit Koalitionsrechner

Die interaktive Karte - Kandidaten, Gewinner und Verlierer aus den hessischen Wahlkreisen.

Der FR-Parteiencheck - ermitteln Sie interaktiv, welcher Partei Sie nahe stehen.

Die Kandidaten - Politikerinnen und Politiker im Porträt.


Ergebnis der Bundestagswahl

Unsere große interaktive Grafik mit prozentualer Stimmenverteilung, Anzahl der Sitze und dem Koalitionsrechner - wer kann mit wem? Außerdem die Erst- und Zweitstimmen aus allen Wahlkreisen.

Quiz
Angela Merkel

Wie gut kennen Sie sich mit Politik und unseren Politikern aus? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe!

Videonachrichten
Spezial

Bombardiert Israel die iranischen Atomanlagen? Weitet sich der Konflikt zum Regionalkrieg aus? Werden gar die USA hineingezogen? Die Lage in Nahost spitzt sich dramatisch zu. Das Spezial.


Fotostrecke
Hunde-Dusche: Ein Labrador-Golden-Retriever-Mischling bekommt in Deutschlands erstem Hundewaschsalon in Duisburg eine Dusche.

Manchmal sind es die kleinen, schönen Dinge am Rande, die beeindrucken. Die zeigen wir in unseren Bildern des Tages.