kalaydo.de Anzeigen

Motorsport
Motorsport - Formel 1, DTM etc.

28. November 2012

Red Bull: Vettel hat angeblich verlängert

Bleibt Vettel bis 2016 bei Red Bull? Foto: Getty Images

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel soll seinen Vertrag bei Red Bull laut Medienberichten vorzeitig bis 2016 verlängert haben. Motorsportchef Marko dementiert zunächst.

Drucken per Mail

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel soll seinen Vertrag bei Red Bull laut Medienberichten vorzeitig bis 2016 verlängert haben. Motorsportchef Marko dementiert zunächst.

Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel hat seinen Vertrag bei Red Bull vorzeitig bis 2016 verlängert. Das berichtet die österreichische Internetseite oe24.at. Der bisherige Kontrakt des dreifachen Weltmeisters wäre Ende 2014 ausgelaufen. Zudem sollen die Bezüge des 25 Jahre alten Heppenheimers von bisher rund elf Millionen Euro (plus Werbeeinnahmen) angehoben werden.

Red Bull dementiert

Zuletzt hatte es immer wieder Gerüchte gegeben, Vettel ziehe es zu einem Traditionsrennstall wie Ferrari. Doch bereits nach seinem historischen dritten WM-Triumph in Sao Paulo hatte er seinem Team die Treue geschworen. „Ich bin sehr glücklich mit dem, was wir bisher erreicht haben“, sagte er, „und ich glaube nicht, dass diese Geschichte vorbei ist. Ich sehe keinen Grund über ein anderes Team nachzudenken. Ich bin extrem glücklich über meine Position.“

Red-Bull-Motorsportberater Helmut Marko dementierte die Vertragsverlängerung jedoch zunächst: „Wir haben einen Vertrag bis 2014. Das ist es und nichts Weiteres und nichts mehr.“ (sid, dpa)

Jetzt kommentieren

Ressort

Formel 1 - alles zur Königsklasse im Motorsport.

Motorsport

Hier verpassen Sie nichts: Die Rennen live - mit allen Informationen über die Teams, Strecken sowie die aktuellen Ranglisten.


Fahrertabelle Formel1
Videonachrichten Formel 1
Die Regeln der Formel 1

Was verbirgt sich hinter dem Begriff KERS? Welche Regeln gelten zur neuen Saison? Unsere interaktive Animation verrät Ihnen alles zur Formel 1.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Weblog

Das FR-Blog zur Frankfurter Eintracht. Anmerkungen zum Verein des Herzens - subjektiv, unqualifiziert, völlig unreflektiert.

Ergebnisdienst

Von Basketball bis Volleyball: Ergebnisse und Statistiken zu Spielern und Vereinen - bis zur Kreisklasse.

Spezial

Nach dem Ironman ist vor dem Ironman - aber auch auf kürzeren Distanzen wird in Rhein-Main geschwommen, geradelt und gelaufen.

FR-Sportredaktion live
FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.

Textimport

Verfolgen Sie unsere Nachrichten in Ihrer Lieblingsdarstellung - via RSS-Feed. Für Ihren Windows-PC bieten wir sogar einen kostenlosen Newsreader an. Informationen im Digital-Bereich.

ANZEIGE
- Kauftipps!
Anzeige