Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Fußball-News | Eintracht Frankfurt

Musik

Von  |

Daniel Schnyder hat für das Frankfurter Museumsorchester und das Artemis Quartett ein Konzert geschrieben. "Impetus", ein Werk von raffinierter Anschmiegsamkeit, wurde in der Alten Oper Frankfurt uraufgeführt. Mehr...

Von Bernhard Uske |

Das Ensemble Modern feiert den 75 Jahre alten Komponisten Nicolaus Anton Huber mit einem Konzert in der Alten Oper Frankfurt.  Mehr...

Matthias Goerne im Zentrum des Podiums im Kurhaus Wiesbaden.

Chöre von zwölf bis 70 Personen: Spannend unterschiedliche Weihnachtsoratorien in Wiesbaden und Frankfurt. Mehr...

Anzeige
Von Hans-Klaus Jungheinrich |

Naivität und Raffinement, ja, das geht zusammen und durchaus ohne Peinlichkeit. Enoch zu Guttenberg und seine Chorgemeinschaft Neubeuern mit der „Alpenländischen Weihnacht“: ein Konzertexperiment in der Alten Oper Frankfurt. Mehr...

Von Bernhard Uske |
Mezzosopranistin Anne Sofie von Otter beim Liederabend in der Oper Frankfurt.

Ihr Faible für Chansons und regelrecht Abseitiges: Ein konsequent französischer Abend mit der schwedischen Mezzosopranistin in der Oper Frankfurt. Mehr...

Von Tim Gorbauch |

Groß und warm wie eh und je: Der grandiose John K Samson im Schlachthof in Wiesbaden. Nirgendwo, sagt er, habe er so oft gespielt auf der Welt wie hier.  Mehr...

Johannes Moser mit dem Hindemith Quartett, eine nicht alltägliche Kombination und ein nicht alltäglich dargebrachtes Programm in der Alten Oper Frankfurt. Mehr...

Von Stefan Michalzik |
Cassandra Wilson, hier auf einem Jazzfestival.

Die Jazzsängerin Cassandra Wilson enttäuscht in Frankfurt, auch ihre Musiker wirken diesmal müde und lustlos.  Mehr...

"Ich habe jede Sekunde genossen", sagt der Graf.

Der Graf von Unheilig ist der beliebteste deutsche Gothic-Popsänger. Nun bringt er sein letztes Album heraus - und geht zwei Jahre lang auf Abschiedstour. Im Interview spricht er über die Reaktionen der Fans und seine Zukunftspläne. Mehr...

Von Bernhard Uske |

Das Gewandhaus unter Andris Nelsons und Baiba Skride in Frankfurts Alter Oper: Sie fanden auch den richtigen Klang für Petruschkas kleine Puppenseele.  Mehr...

Von Olaf Velte |
Altamont Rock Festival, 6. Dezember 1969: Unter den Augen Mick Jaggers umringen von der Band angeheuerte Hells Angels den niedergestochenen Meredith Hunter.

Wendepunkt der Rockmusik-Geschichte: Auf dem Altamont Speedway, zu Füßen der Rolling Stones endeten vor genau 45 Jahren Utopien. Mehr...

Und Michael Quast war im Cantatesaal das wandelnde Rezitativ.

Thomas Hanelt, Leiter des Motettenchors Frankfurt, gräbt eine „Karl der Große“-Oper aus und macht daraus ein becircend geglücktes Konzert im Cantatesaal.  Mehr...

Von Bernhard Uske |

Auf Anhieb erwies sich in Frankfurts Alter Oper die Differenzierungsqualität des Balthasar-Neumann-Chores und -Ensembles. Und Thomas Hengelbrock dirigierte Bachs h-Moll-Messe.  Mehr...

Beyoncé ist gleich sechsmal nominiert worden.

Zwei Amerikaner und ein Brite haben die besten Chancen, im Februar Grammys abzusahnen. Hoffnung dürfen sich auch mehrere Deutsche machen. Ihre Stärke liegt in der Klassik. Mehr...

H.P. Baxxter: „Wir kommen aus der Rave- und Technoszene, und da ging es immer zuallererst darum, sich frei zu tanzen.“

Ein Gespräch mit H.P. Baxxter über seine neue Single, falsches Englisch, die Band Scooter im allgemeinen und Ohrwürmer im besonderen. Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Bedrängt: Brenda Rae als Amina.

Vollgepackt mit schönsten Klängen: Vincenzo Bellinis „La sonnambula“ an der Oper Frankfurt gelingt musikalisch hervorragend und bleibt szenisch bescheiden. Der Star des Abends ist die glänzend besetzte Titelheldin. Mehr...

Von Stefan Michalzik |

Bassist Micha Acher und sein neues Alien Ensemble vermitteln im Frankfurter Mousonturm ein Gefühl der Weite.  Mehr...

Von Bernhard Uske |
Stanislaw Skrowaczewski dirigiert das HR-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt.

Der 91 Jahre alte Stanislaw Skrowaczewski dirigiert in der Alten Oper die HR-Sinfoniker in eine zuletzt apokalyptische Epiphanie.  Mehr...

Von Hans-Jürgen Linke |

Mit frischem Wind: Stephan Schmolcks Back And Forth vereint in der Frankfurter Fabrik vier musikalische Temperamente.  Mehr...

Auf diese Geste ist Angus Young abonniert (und wer hat heute noch Abonnements?).

Etwas nachlassende Spannkraft, aber sonst alles okay: „Rock or Bust“ heißt das neue Album von AC/DC. Ist das „ehrlicher“ und damit auch „authentischer“ Hard-Rock? Quatsch! AC/DC sind genauso echt wie, sagen wir, Helene Fischer oder Florian Silbereisen.  Mehr...

Wenn Chris Rea auffordert "Let's Dance", dann will man ihm doch Folge leisten. Doch in der Frankfurter Festhalle geht das nur, wenn das Publikum aufgeschlagene Knie in Kauf nimmt.

Chris Rea nimmt in der Frankfurter Festhalle nur wenig Kontakt mit dem Publikum auf. Er spricht nicht, scherzt nicht. Nur ein paar Trippeltanzschritte gestattet er sich. Das Publikum taut erst spät an diesem Abend auf. Dann geht das Saallicht an - ein rüder Rauswurf. Mehr...

Musik-Charts

Quelle: Amazon Mehr...

Videonachrichten Musik
TV

Gestern ferngesehen? Wir auch! Diskutieren Sie mit!

Videonachrichten Kultur