Aktuell: Terror in Paris | Kolumne "Gastwirtschaft" | Skispringen, Wintersport | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Eintracht Frankfurt

Musik

Von Stefan Schickhaus |

András Schiff steht in der Alten Oper im Fokus, jetzt mit dem von ihm gegründeten Orchester Cappella Andrea Barca. Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
„Wenn Rachmaninow seine Werke spielt, klingen sie wunderbar, aber ich könnte das nicht tun. Also: Hände  weg!“, sagt der Pianist András Schiff.

Der Pianist András Schiff spricht im FR-Interview über Monotonie im Klavierklang und verflachte Hörgewohnheiten. Und er sagt, dass das Problem in Ungarn die Ungarn sind.  Mehr...

Keine Sorge, Anastacia denkt nicht, sie sei auferstanden.   Aber die Arbeit macht ihr wieder Spaß.

Auch Überschwang und Ironie haben Platz, wenn Anastacia auf „Resurrection“-Tour in der Jahrhunderthalle in Frankfurt-Höchst auftritt. Weitgehend ohne Brille. Aber mit unerwartet viel Witz. Mehr...

Das Leben ist wieder bunt für Björk, die isländische Sängerin, Komponistin und Schauspielerin.

Björk singt sich auf ihrem neuen Album „Vulnicura“ den Trennungsschmerz eindrucksvoll aus der Seele. Aus dem unfreiwillig verfrühten Kursieren der Titel scheint sie sich nichts zu machen. Sie bleibt cool und nett. Mehr...

Von  |
So gut wie ein Paukenschlag: Jean Nouvels  „Philharmonie von Paris“.

Dank Jean Nouvels neuer Philharmonie kann es die Opernhauptstadt Paris auch zur Konzertkapitale bringen. Allem Gezacker vor der Eröffnung zum Trotz. Mehr...

Die doppelte Mimi und ihr Autor im Central Park von New York.

Anna Bergmann hat gute und weniger gute Regieeinfälle für „La Bohème“ am Staatstheater Karlsruhe. Die Doppelung einer der Hauptfiguren gehört zu den weniger guten. Dafür fand sich ein hervorragender Rodolfo-Debütant im Ensemble. Mehr...

Von Tim Gorbauch |

Der wunderbare Musiker und ewige Geheimtipp Jens Friebe ist wieder unterwegs. Selbst seine älteren Lieder sind fast noch besser geworden. Jetzt machte er Station im Schlachthof Wiesbaden. Mehr...

Von Hans-Jürgen Linke |
Der Komponist Rolf Riehm.

Von starkem Eigensinn geprägt: Texte und Musik von und mit dem Frankfurter Komponisten Rolf Riehm. Mehr...

Von Wolfgang Heininger |

Mit Werken von Mozart, Strawinsky und Brahms gastierte das Orchester der Nationen am Samstag in der Frankfurter Alten Oper. Die Musiker kommen aus 40 Staaten, vorwiegend aus Osteuropa. Instrumentalisten aus Russland und der Ukraine leben in dieser Formation den friedlichen Umgang miteinander vor. Mehr...

Valencia am 20. Januar 2014: Polizisten durchsuchen Polizei die Räume des Opern- und Konzerthauses.

Die Oper in Valencia sollte in die erste Liga. Jetzt wurde die Intendantin Helga Schmidt festgenommen. Es ist eine traurige, aber nicht ganz überraschende Geschichte an einem Ort, der alle Übel der jüngeren spanischen Geschichte in hoher Dosis vorweist: Größenwahn, Verschwendungssucht, Korruption. Mehr...

Fast eine normale Familie, allerdings ist sie die Hohepriesterin und bräuchte eigentlich ein Menschenopfer: Norma und ihre Kinder nebst Kinderfrau.

Sich an- und auszuziehen ist noch nicht direkt ein Regiekonzept: Eine musikalisch prächtig besetzte, szenisch in modernem Ambiente nachlässige „Norma“ am Staatstheater Wiesbaden. Mehr...

Von Stefan Michalzik |

Hinterhältiger Humor und fadenscheinige Grandezza: Der elegante Jacques Palminger und sein Trio mit „Jzz & Lyrk“ im Literaturhaus Frankfurt. Mehr...

Von Bernhard Uske |

Blühende HR-Sinfoniker in Frankfurts Alter Oper: Ein Konzert mit Werken von Rimskij-Korsakow, Ravel und Tan Dun  Mehr...

Johannes Moser in Frankfurt.

Der Cellist Johannes Moser über seine Frankfurter Residenz, sein Projekt "Johannes Moser und die 12 Frankfurter Cellisten" und das einsame Leben als Solist.  Mehr...

Von Bernhard Uske |

Der Cellist Johannes Moser als perfekter Solist im Museumskonzert in der Alten Oper: Mit Werken von Erich Wolfgang Korngold, Haydn und Brahms. Mehr...

Am Ende eines jeden Konzerts sang Udo Jürgens im Bademantel.

Fans von Udo Jürgens können sich bei drei Trauerfeiern von dem verstorbenen Entertainer verabschieden: Zum Auftakt erweisen hunderte Menschen in Zürich dem Sänger die letzte Ehre. Ab Montag folgt eine Trauerfeier in Berlin, ab Donnerstag in Wien. Mehr...

Von Volker Schmidt |

Ein geradezu musikwissenschaftliches Programm mit dem Oboisten Albrecht Mayer, dem Cellisten Gabriel Schwabe und Vital Julian Fey am Cembalo in Frankfurts Alter Oper. Mehr...

Von Hans-Klaus Jungheinrich |
Carl Maria Friedrich Ernst von Weber.

Christoph Schwandt hat eine umfangreiche Biographie über Carl Maria von Weber und seine Zeit geschrieben. Und ordnet den sogenannten Stifter nationaler Theater-Tonkunst vernünftig und modern ein. Mehr...

Bryan Ferry, lässig auch vor dem Moskauer Kreml.

Bryan Ferry, dunkler Ritter des Wohlgesangs, kehrt mit dem Album „Avonmore“ zu seinen Wurzeln bei Roxy Music und auf seinen vertrauten Klangteppich zurück. Mehr...

Von Wolfgang Heininger |
Jennifer Rüth und Anne Folger in Aktion.

Wenn ein Piano zum Hackbrett wird: Als Queenz of Piano begeistern Jennifer Rüth und Anne Folger ihr Publikum im Aschaffenburger Hofgarten. Mehr...

Von Jens Balzer |
Strahlender Hintergrund in Berlins Neuer Nationalgalerie: Aber wie ist es mit der Halbwertzeit des Pop von Kraftwerk?

Die Elektropopgruppe Kraftwerk bespielt die Neue Nationalgalerie in Berlin und betreibt dabei erhebliche Geschichtsklitterei. Mehr...

Von Bernhard Uske |

Das 1822-Neujahrskonzert mit der Jungen Deutschen Philharmonie in der Alten Oper Frankfurt. Mehr...

Von Steffen Meder |
Elza van den Heever auf dem Eisernen Steg, als sie Ensemblemitglied der Oper Frankfurt war.

Elza van den Heevers Frankfurter Liederabend in der Oper gelingt ihr und ihrem Klavierbegleiter Vlad Iftinca berückend.  Mehr...

Musik-Charts

Quelle: Amazon Mehr...

Videonachrichten Musik
TV

Gestern ferngesehen? Wir auch! Diskutieren Sie mit!

Videonachrichten Kultur