Aktuell: Schwerpunkt "Arbeit - unsere Religion" | Germanwings-Absturz | Blockupy Frankfurt | Fußball-News | "Lieber Fanatiker"

Musik

Von  |

James Taylor gibt in Frankfurts Jahrhunderthalle Autogramme und ein freundliches Konzert. Mehr...

Im Lichtkegel: Clapton, der „Gitarrengott“, 2013 in Frankfurt.

Als Musiker von zeitloser Schönheit: Zum 70. Geburtstag des einzigartigen Eric Clapton, der seinen Extranamen zu Unrecht trägt. Mehr...

Deichkind werden auf Twitter für ihr Outfit gelobt: "Refugees welcome", "Flüchtlinge willkommen" steht unübersehbar darauf.

Nach einer Gedenkminute für die Opfer des Germanwings-Flugzeugabsturzes beginnt die Echo-Verleihung, bei der Helene Fischer vier "Echos" abräumt. Während über Helene Fischer auf Twitter viel geschimpft wird, bekommt die Formation Deichkind Lob für ihr Outfit. Eine Netzschau. Mehr...

Anzeige

Von Bernhard Uske |

Die HR-Sinfoniker feiern in Frankfurts Alter Oper Boulez, Mozart und Bruckner unter der beflügelnden und befeuernden, wahrhaft inspirierenden Leitung Manfred Honecks.  Mehr...

Helene Fischer wurde vier Mal nominiert und hat vier Echos gewonnen.

Der Schatten des Flugzeugabsturzes liegt auch über der Echo-Gala, die mit einer Schweigeminute für die Opfer beginnt. 150 Kerzen brennen für die Toten. Große Gewinnerin wird eine altbekannte: Helene Fischer. Ein Überblick über die Show und die Echo-Gewinner. Mehr...

Von Hans-Jürgen Linke |
Pierre Boulez 2013 in Madrid.

Zum 90. Geburtstag des Komponisten und Dirigenten Pierre Boulez. Mehr...

Bunt und Schrill: Der Auftritt des österreichische Sänger Andreas Gabalier.

Mit der Echo-Verleihung feiert sich die deutsche Musikindustrie jedes Jahr selbst. Mit einer Schweigeminute soll an die Opfer des Flugzeugabsturzes erinnert werden, Echo-Sponsor Germanwings sagt seine Teilnahme als Reaktion auf das Flugzeugunglück ab. Mehr...

Von Stefan Michalzik |
Nicki Minaj, jetzt auch in der Frankfurter Festhalle.

Eine Frau mit Angriffslust und einer jedenfalls effektsicher produzierten Musik: Die furiose Rapperin Nicki Minaj in der Frankfurter Festhalle. Vorab: Trey Songz, der in den USA ebenfalls längst ein Star ist. Mehr...

Die französische Pianistin Hélène Grimaud.

Die Pianistin als Kuratorin: Hélène Grimaud stellt sich in der Alten Oper Frankfurt eine große Wassermusik aus den Werken von acht Komponisten zusammen. Ein seltener Vorgang. Mehr...

Von Stefan Michalzik |
Mireille Mathieu ist wieder auf Tour, seit 50 Jahren schon steht die Französin auf der Bühne.

Die französische Sängerin Mireille Mathieu steht seit fünfzig Jahren ganz unaufmüpfig und doch charmant auf der Bühne, so jetzt auch wieder in Frankfurts Alter Oper. Mehr...

Von Tim Gorbauch |

To Kill A King eröffnet das Kesselhaus im Schlachthof Wiesbaden, einem wichtigen Kontrapunkt zur doch eher anonymen Wucht der neuen großen Halle. Mehr...

Von Volker Schmidt |
Verknautscht und doch gut in Form: Paolo Conte in Frankfurts Alter Oper.

Paolo Conte entspannt und immer noch markant in Frankfurts Alter Oper, wo er eine neue Tournee startet.  Mehr...

Von Hans-Jürgen Linke |

Der in Mannheim vergebene Deutsche Jazzpreis ging gleich doppelt an Filippa Gojo. Und, in seiner neuen Form als Kompositionspreis, an Jürgen Friedrich. Mehr...

Bill Kaulitz (M) am Mikrofon

Tokio Hotel ist zurück: Nach einer mehrjährigen Auszeit hat die Band um die Zwillinge Bill und Tom Kaulitz im Frankfurter Gibson ihre Deutschland-Tour gestartet. Rund 1000 Fans sind beim "intimen" Konzert im ausverkauften Gibson dabei - trotz Preisen von knapp 90 bis zu 1850 Euro. Mehr...

Das Lied "Blurred Lines" von Pharrell Williams (l) und Robin Thicke erreichte unter anderem in Deutschland und den USA Platz eins in den Charts.

Wie ähnlich ist der Hit-Song "Blurred Lines" von Pharrell Williams und Robin Thicke einem 70er-Jahre-Hit von Marvin Gaye? Diese Frage beantwortete ein Gericht in Los Angeles. Die Musiker müssen nun eine hohe Strafe zahlen. Mehr...

Romantische Vorstellung: "Vier, fünf Freunde ziehen um die Welt und machen Musik - das ist doch toll", sagt Rudolf Schenker, hier bei einer Preisverleihung in München 2014.

Fünfzig Jahre Krautrock mit den Scorpions: Bandgründer Rudolf Schenker erzählt im Interview der Frankfurter Rundschau, wie alles begann und dass er eigentlich gerne Fußballer geworden wäre. Mehr...

Von Gerd Döring |
Philippe Jaroussky in der Alten Oper Frankfurt.

„Green“: Der Altus Philippe Jaroussky stellt zusammen mit seinem Pianisten Jérôme Ducros auch in der Alten Oper Frankfurt seine neue CD mit Liedern nach Verlaine-Texten vor. Mehr...

Von Bernhard Uske |
Sebastian Weigle dirigierte das Museumskonzert in der Alten Oper Frankfurt.

Die frühen und die letzten Dinge: Das Museumsorchester Frankfurt unter Sebastian Weigle und der Pianist Martin Helmchen spielen Strauss und Brahms – und Bach. Mehr...

Heather Engebretson, die neue Violetta in "La Traviata" am Staatstheater Wiesbaden.

Schönes Paar, etwas grobschlächtige Inszenierung: „La Traviata“ am Staatstheater Wiesbaden als fast ein bisschen zu leicht verständliche, kühle Kopfgeburt. Mehr...

Von Max Dax |
„Ich habe kein enzyklopädisches Jazz-Wissen – dafür habe ich mit Ornett Coleman Waffeln gegessen“, sagt  Josh Haden.

Josh Haden über die Arbeit mit seiner Band Spain, über seinen Vater, die Jazz-Legende Charlie Haden, und seine Leidenschaft für die kalifornische Prä-Moderne. Mehr...

Von Bernhard Uske |

Ein Konzert zu Ehren von Lev Natochenny in der Alten Oper Frankfurt: Sein berühmt gewordener Schüler Martin Stadtfeld spielt Schumann, das Hallé Orchestra Manchester schlüpft in die Rolle des anschmiegsamen Duettpartners.  Mehr...

Von Bernhard Uske |
Die Alte Oper Frankfurt.

Sensationell: Paavo Järvi dirigiert das HR-Sinfonieorchester in der Alten Oper Frankfurt durch die 1. Sinfonie von Dmitrij Schostakowitsch, wie man es noch nie gehört hat. Obwohl es ausgezeichnete Aufnahmen gibt. Mehr...

Anzeige

Musik-Charts

Quelle: Amazon Mehr...

Videonachrichten Musik
TV

Gestern ferngesehen? Wir auch! Diskutieren Sie mit!

Anzeige

Videonachrichten Kultur