Aktuell: US-Wahl | Zuwanderung Rhein-Main | Wandel in Polen | Wintersport
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Musik

Von Bernhard Uske |

Das Concertgebouw-Orkest mit Kirill Gerstein und einer moussierenden Strauss-Note.  Mehr...

Von Bernhard Uske |
Pianist Fazil Say mit der Camerata Salzburg in der Alten Oper Frankfurt.

Feine Klanggewebe aus Ankara und aus Salzburg: Der türkische Pianist Fazil Say spielt mit der Camerata Salzburg in der Alten Oper Frankfurt Werke von Mozart und sich selbst. Mehr...

Blick auf die Logen des jetzt weiß verkleideten Saals. Experten versprechen sich von der eigens für die Elbphilharmonie entwickelten Wand eine unerhörte Akustik.

Jetzt sogar im Zeitplan: Die neuartige, von großen Erwartungen begleitete Akustik-Wand, weiße Haut genannt, ist offenbar erfolgreich im Großen Saal der Elbphilharmonie in Hamburg installiert worden.  Mehr...

Anzeige

Von Christian Bos |
Rihanna sagt schon mal: „Ich tue die Dinge so, wie ich es für richtig halte.“

Nachdem ihr Album "Anti" aus Versehen vorzeitig erscheint, gibt Rihanna es zum kostenlosen Download frei. Es ist ein ungewöhnliches Werk, elektronisch, introvertiert, minimal.  Mehr...

Von Nicklas Baschek |

Maximale Publikumsnähe: Die US-amerikanische Rapperin Angel Haze erhitzt im Frankfurter Zoom. Mehr...

Herz (l.), Verstand (r.) und Körper (Mitte)? So charakterisieren sich jedenfalls die Nevermen selbst.

Unangestrengt, gut durchdacht und doch improvisiert genug: Das erste Album der Supergroup „Nevermen“, das sind Adebimpe, Drucker, Patton. Mehr...

Von Hans-Klaus Jungheinrich |
Anja Silja in der Oper Frankfurt.

Ein leuchtender Abend: Die große Anja Silja rehabilitiert ein in Vergessenheit geratenes, heute durchaus verpöntes Genre und rezitiert im Frankfurter Opernhaus Melodramen.  Mehr...

Colin Vearncombe alias "Black".

Mit „Wonderful Life“ landete er in den 1980er Jahren einen großen Hit, nun ist der britische Sänger Colin Vearncombe alias „Black“ im Alter von 53 Jahren gestorben - nach einem schweren Autounfall.  Mehr...

Von Hans-Klaus Jungheinrich |
Die Alte Oper Frankfurt.

Magdalena Kožená bringt Simon Rattle und ihre Musikfreunde mit in die Alte Oper Frankfurt. Ein exquisites Familientreffen, eine außergewöhnliche Musikauswahl. Mehr...

Bei der Tango-Weltmeisterschaft in Buenos Aires.

Drei neue weltumspannende und überhaupt spannende Tango-Alben von Luis Borda, von der Münchner Gruppe Quadro Nuevo und vom Cuarteto Rotterdam. Mehr...

Von Hans-Jürgen Linke |
Die Junge Deutsche Philharmonie.

Die Junge Deutsche Philharmonie spielt unter der Leitung Jonathan Notts Werke von Gubaidulina und Bruckner ein.  Mehr...

Adele bricht alle Rekorde. (Archivbild)

Die britische Sängerin kommt innerhalb von 87 Tagen auf eine Milliarde Klicks für das Musikvideo ihrem Hit "Hello". Was die absoluten Klickzahlen angeht, liegt jedoch ein anderer Clip vorne. Mehr...

Glenn Frey war Mitgründer und Gitarrist der  US-amerikanischen Country-Rock-Band "Eagles".

„Take It to the Limit“, „Lyin' Eyes“, „Hotel California“: Mit den Eagles fanden die 1970er Jahre in den USA zu dem Rock, der bis heute nachhallt. Nun verliert das Quartett ihren Mitbegründer, den Gitarristen Glenn Frey. Mehr...

Glenn Frey bei einem Auftritt in Monaco im Jahr 2011. (Archivbild)

Die US-Rockband Eagles wurde mit "Hotel California" und "Tequila Sunrise" berühmt, nun gibt die Band auf ihrer Homepage den Tod des Mitbegründers Glenn Frey bekannt. Er wurde 67 Jahre alt. Mehr...

Von Susanne Lenz |
Ein Mitglied der rumänischen Popband Evrika singt vor US-Soldaten in Afghanistan.

Warum hören Kindersoldaten Reggae? Die Ethnologin Cornelia Nuxoll erforscht die dunkle Seite der Musik. Im Interview spricht sie über musikalischen Sadismus, Kommandolieder und die Verarbeitung von Gewalt durch die Musik. Mehr...

Von Bernhard Uske |

Felix Mendelssohn Bartholdys „Elias“ in der Alten Oper: Fabelhaft gestaltet von ortsansässigen Chören, ausgezeichneten Solisten und dem Frankfurter Museumsorchester. Mehr...

Von Hans-Klaus Jungheinrich |

Dirigent Hugh Wolff und Klarinettist Jörg Widmann waren die trefflichen Ersatzkräfte beim Sinfoniekonzert des Hessischen Rundfunks in der Alten Oper Frankfurt. Mehr...

David Bowie bei einem Konzert in Wien - 1996.

Seit Clinton und Schröder hatte die Rock-Generation die Spitzenplätze der Macht erreicht – kein Wunder, dass der Tod von David Bowie von höchster Stelle betrauert wird. Auch in Deutschland melden sich viele Politiker – über Generationen hinweg, aber nicht aus allen Lagern. Mehr...

Von Christian Bos |
Über die Jahrzehnte erfand sich David Bowie musikalisch und äußerlich immer wieder neu.

Der britische Musiker David Bowie ist tot. Er starb zwei Tage nach seinem 69. Geburtstag an Krebs. Ein Nachruf auf das „Pop-Chamäleon“. Mehr...

Von Stefan Michalzik |
Alfred 23 Harth, der auch den Titel der CD "Confucius Tarif Reduit" fand.

In musikalisch freier Form: Ein Album voll sublimer Spannungen von Marcel Daemgen, Jörg Fischer, Alfred 23 Harth. Mehr...

Von Christian Bos |
Wo war er all die Zeit? David Bowie startet jedenfalls neu mit dem Album mit dem schwarzen Stern.

Mit dem schillernden Album "Blackstar", einem Schmelztiegel aller avantgardistischen Elemente seines fast 50 Jahre umspannenden Werkes, meldete sich David Bowie nach längere Pause zurück. Es wurde zu seinem Vermächtnis. Mehr...

Von Hans-Jürgen Linke |
Die Sache mit den Opernhäusern blieb an Pierre Boulez kleben, aber sein Lebensprinzip war das hellwache Aufnehmen von Neuem.

Einer der bedeutendsten Vertreter der musikalischen Avantgarde ist tot: Pierre Boulez starb im Alter von 90 Jahren. Der Komponist, Dirigent und Lehrer von Weltruf galt als radikaler Erneuerer. Mehr...

Anzeige

Musik-Charts

Quelle: Amazon Mehr...

Videonachrichten Musik
TV

Gestern ferngesehen? Wir auch! Diskutieren Sie mit!

Anzeige

Videonachrichten Kultur