Aktuell: Griechenland | Ironman Frankfurt | Frauen-Fußball-WM | Flucht und Zuwanderung | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Musik

Von  |

Ein ausgefallenes Konzertereignis: Das Pop-Duo Roxette, beinahe auf der Mainzer Nordmole. Mehr...

Giachino Rossinis „Petite Messe solennelle“ demonstriert eine becircende Weltlichkeit, auch bei der Aufführung durch den Frankfurter Cäcilienchor unter Christian Kabitz in der Heiliggeistkirche. Mehr...

Anzeige

Von Bernhard Uske |
Jan Lisiecki mit dem Deutschen Symphonie-Orchester unter Tugan Sokhiev beim RMF in Wiesbaden.

In Zeiten verschwimmender Aggregatszustände: Der Pianist Jan Lisiecki und das Deutsche Symphonie-Orchester Berlin sind beim Rheingau Musik Festival im Wiesbadener Kurhaus keineswegs ohne Elan. Mehr...

Von Stefan Schickhaus |
Gabriela Montero nimmt panistisch und auch sonst eher kein Blatt vor den Mund.

Und zuletzt darf das Publikum vorschlagen, was sie improvisiert: Die Pianistin Gabriela Montero bleibt auch auf Schloss Johannisberg im Rheingau ihrem Temperament treu. Mehr...

Von Max Dax |
Robert Defcon mit Guy-Fawkes-Maske: „Die Bilder und die Sounds im Kopf führen zunehmend ein Eigenleben.“

Das Berliner Duo Oscillator 1 belebt mit seinem Techno-Track „We Are Anonymous – An American Suite“ den Protestsong neu. Mehr...

Von Olaf Velte |
Die Verrücktheit nicht ausgebügelt aus ihrer Musik: Die Drei von der Blues Explosion.

Zurück zu alter Stärke: "Freedom Tower", das neue Album der Blues Explosion, bietet alles, was das Trio groß gemacht hat. Mehr...

Von Bernhard Uske |
Die Alte Oper Frankfurt.

Die Frankfurter Museumskonzerte verabschieden sich in der Alten Oper französisch in die Sommerferien, mit dabei: der junge Dirigent Pietari Inkinen und der fesselnde Geiger Vadim Repin. Mehr...

Von Bernhard Uske |
Das Rheingau Musik Festival 2015 wurde in der Basilika von Kloster Eberbach eröffnet. Großes Kino, heikle Akustik.

Das Rheingau Musik Festival begann mit kolossalem Wagner und genussvollem Rossini in der Problemakustik von Kloster Eberbach. Das hervorragend aufgelegte HR-Sinfonieorchester und der überwältigende MDR Rundfunkchor wurden von Andrés Orozco-Estrada geleitet. Mehr...

Von Tim Gorbauch |

Rapper Makonnen Sheran aus Atlanta macht von sich reden und kurz in Deutschland Station, jetzt auch im Zoom Frankfurt. Es fällt ihm nicht leicht zu halten, was er verspricht. Nein, was andere versprechen. Mehr...

Von Volker Schmidt |
Tom Jones beim Tourauftakt in der Alten Oper Frankfurt.

Und im Meer versinkt der Riesenmond: Große Show in der Alten Oper Frankfurt zum Deutschland-Tourstart von Tom Jones. Ist seine Stimme eine Spur härter geworden? Es wäre ihr Schaden nicht. Mehr...

Altmeister Eric Burdon, hier bei einem Termin vor wenigen Monaten.

Ja, er ist immer noch der Shouter: Der 74 Jahre alte Eric Burdon voller Energie und manchmal auch mit ökonomischer Aufteilung seiner Kräfte im Offenbacher Capitol. Außerdem geht er ganz am Anfang ein ziemliches Risiko ein. Mehr...

Matthew Bellamy, Sänger von Muse.

Das britische Rock-Trio Muse besingt auf seinem Album „Drones“ Düsteres und lacht sich kaputt. „Hahahahahahaha“, sagte der Sänger Matthew Bellamy konkret. Mehr...

„Lang scho nimmer g’seng“: Haindling, endlich wieder in der Alten Oper Frankfurt.

Die bayrische Band Haindling bringt die "Neue Volksmusik" in Frankfurts Alter Oper. Dabei ist die Musik so weit von Volksmusik entfernt wie der Ort Haindling von Queenstown.  Mehr...

Riss mehr als 2000 Fans in der Alten Oper Frankfurt von den Sitzen: Tom Jones.

Dessous flogen ihm nicht zu - doch davon abgesehen, hat Tom Jones die Fans zum Auftakt seiner Deutschland-Tournee in Frankfurt begeistert. Die alten Hits durften dabei natürlich nicht fehlen. Mehr...

Von Stefan Michalzik |
Patti Smith, immer in Schwarz.

Patti Smith, durch und durch nostalgisch in der Alten Oper Frankfurt. Ein gemütliches Beisammensein mit einer Musikerin, der man (fast) alles verzeiht. Mehr...

Der designierte Chefdirigent der Berliner Philharmoniker, Kirill Petrenko.

Ganz still und leise haben sie wieder gewählt und deutlich schneller ging es diesmal auch: Kirill Petrenko folgt Simon Rattle bei den Berliner Philharmonikern nach. Mehr...

Von Volker Schmidt |
Mark Knopfler, hier unter besseren Bedingungen, auf einem Festival in Cordoba.

Wenn der Gitarrengott bimmelt: Der ehemalige Dire-Straits-Frontmann Mark Knopfler bespielt trotz widriger Umstände die Mainzer Nordmole. Mehr...

Von Olaf Velte |

Bob Dylan und seine famose Begleitband machen in Mainzer Zollhafen Musik zur Sommersonnenwende. Mehr...

Kirill Petrenko soll die Berliner Philharmoniker künftig dirigieren.

Beim zweiten Mal hat es geklappt: Nach einer ersten verpatzten Wahl einigen sich die Berliner Philharmoniker auf einen neuen Chefdirigenten. Wann Kirill Petrenko kommt, ist aber offen. Mehr...

Großes Orchester, große Leinwand, großes Kino: Das HR-Sinfonieorchester spielt Bernard Herrmanns Musik zu "Vertigo".

Das HR-Sinfonieorchester spielt prächtig Bernard Herrmanns „Vertigo“-Musik, Frank Strobel dirigiert das Konzert in der Alten Oper, der empfindliche Zuschauer schlottert vor Angst.  Mehr...

„Viele Regisseure finden es gut, wenn mal einer sagt: Das glaube ich nicht“, sagt Sebastian Weigle.

Dirigent Sebastian Weigle spricht im FR-Interview über die Tücken und den Zauber der Probenarbeit, über den laufenden Frankfurter „Rosenkavalier“, die bevorstehende „Julietta“ von Bohuslav Martinu und über und die Mysterien nach der Premiere. Mehr...

Von Bernhard Uske |
Beim Verbeugen nach dem Liederabend in der Oper Frankfurt: Die Sopranistin Annette Dasch, flankiert von dem Bariton Daniel Schmutzhard (l.) und dem Pianisten Helmut Deutsch.

Die Leichtigkeit, Beständigkeit, Abgründigkeit der Liebe: Das Ehepaar Annette Dasch und Daniel Schmutzhard singt Duette beim Liederabend in der Oper Frankfurt. Mehr...

Doppelt gesichert: DJ Koze.

Aber Tausendsassa ist er keiner: DJ Koze mit einem feinen Mix, mit dem er sich über Genregrenzen hinwegsetzt. Mehr...

Bereits mit dem ersten Riff hatten sie den Bogen raus: die Kinks im Jahr 1965.

Aber in den Juni-Tagen vor 50 Jahren waren die Kinks, die die brave Beatmusik durch einen Stromstoß erschüttert hatten, überhaupt nicht mehr unbekümmert. Mehr...

Von Bernhard Uske |

Die hr-Sinfoniker spielen in der Alten Oper Frankfurt Igor Strawinskis „Sacre“, Béla Bartóks „Kossuth“ und Schostakowitschs Es-dur-Cellokonzert. Der neue Chef, Andrés Orozco-Estrada, kann wieder neue Facetten seiner Kunst hören lassen. Gautier Capuçon ist der brillante Solist. Mehr...

Von Stefan Michalzik |
Allzeit stilbewusst: Róisin Murphy.

Von Album zu Album einen Schritt weiter: „Hairless Toys“, das meisterliche neue Werk von Róisin Murphy, die einst zu Moloko gehörte. Heute aber nicht mehr. Mehr...

Da konnte er noch laufen: Dave Grohl beim Konzert in Göteborg.

Das ist Rock´n Roll-Einsatz: Foo-Fighters-Sänger Dave Grohl stürzte beim Konzert in Göteborg beim zweiten Song von der Bühne - und brach sich das Bein. Abgebrochen wurde das Konzert nicht. Nach einer Stunde kehrte Grohl zurück - mit Gipsbein - und spielte das Konzert zu Ende. Mehr...

Anzeige

Musik-Charts

Quelle: Amazon Mehr...

Videonachrichten Musik
TV

Gestern ferngesehen? Wir auch! Diskutieren Sie mit!

Anzeige

Videonachrichten Kultur