kalaydo.de Anzeigen

Natur

Von Annika Leister | 2 Kommentare

Die Ergebnisse der bisher umfassendsten Generalinventur in der Natur sind alarmierend: Fast jede dritte Tierart ist bedroht. Umweltschützer fordern weniger intensive Landwirtschaft und mehr geschützte Waldflächen. Mehr...

Die Donau.

Sogenanntes Mikroplastik, also sehr feine Plastikpartikel, kann im Ökosystem überall hingelangen. Wie gravierend die Auswirkungen sind, zeigt ein Forschungsbericht über die Donau: Hier übersteigt die Menge des Plastiks die der Fischlarven. Mehr...

Von John Grafila | Kommentieren
Ein Nasenaffe im Mangrovenwald auf Borneo. Die Tiere sind vom Aussterben bedroht.

Auf Borneo wird der Wald zunehmend abgeholzt und der Boden dafür als Agrarfläche. Die Folgen für die Tierwelt sind verheerend und besonders der nur in Borneo lebende Nasenaffe ist vom Aussterben bedroht. Mehr...

Rund 400 Berggorillas leben im Sarambwe-Reservat.

Im Gorilla-Reservat Sarambwe im Kongo wird der Wildhüterposten wieder besetzt. Nachdem die Station wegen Bürgerkriegskämpfen im vergangenen Jahr verlassen worden war, gibt es jetzt wieder Schutz für die Menschenaffen. Mehr...

Ssssssssssssssssssssssssst - Stechmücken breiten sich in Deutschland in diesem Sommer besonders aus.

Aggressiv, lästig und penetrant: Milliardenfach verbreiten sich derzeit Mücken in Deutschland. Das Hochwasser spielt dabei eine große Rolle. Forscher halten eine echte Plage für möglich. Es gibt aber auch positive Aspekte. Mehr...

Libellen sind besonders anfällig für den negativen Einfluss der Pestizide, sagen die Forscher.

Wissenschaftler sehen die Fauna in angrenzenden Bächen und Flüssen als gefährdet an. Im Vergleich zwischen unberührten und stark kontaminierten europäischen Standorten beträgt der Verlust laut Studie bis zu 42 Prozent. Mehr...

Wissenschaftler präsentierten bei der Vorstellung des Sensationsfundes den Kiefer eines urzeitlichen Pferdes.

Beim Ausbau des Panama-Kanals entdecken Wissenschaftler die Fossilien urzeitlicher Kamele und Pferde. Die Fundstücke könnten bis zu 21 Millionen Jahre alt sein. Mehr...

Videonachrichten Wissen
Ressort

Nachrichten über Pflanzen, Tiere und Tierforschung, Meere und ihre Bewohner, Mumien und Fossilien.

Spezial
Blick in die Magellanwolke

Der Blick in den Weltraum auf ISS, Planeten, Sterne, Monde und die Sonne: Hintergründe, interaktive Grafiken, Fotostrecken und Videos.

Spezial
Kindermund tut Wahrheit kund (FR vom 22. November 2011)

Zeichen für den Klimawandel: Erderwärmung, saure Meere, Treibhauseffekt, Ozonloch, Wetterkapriolen und Naturkatastrophen.

Spezial

Vor vierzig Jahren brachen mutige Männer auf, um einen Menschheitstraum zu erfüllen - die Landung auf dem Mond.