Aktuell: Schicksal von Tugçe A. | Burger King | Polizeigewalt in Ferguson | Eintracht Frankfurt | Fußball-News

Neonazi-Terror
Die Zwickauer Zelle, ihr Terror und die Folgen

06. November 2012

NSU-Klage: Zschäpe wird wohl angeklagt

Die Bundesanwaltschaft will Beate Zschäpe wegen Mordes anklagen, doch die Beweise sind dürftig. Foto: dapd

Die Bundesanwaltschaft erhebt laut einem Bericht Anklage gegen die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe. Sie ist wohl nicht die einzige, die wegen den Neonazi-Morden vor Gericht muss.

Drucken per Mail

Nach Informationen des Berliner „Tagesspiegels“ (Mittwochausgabe) sind zudem weitere vier Personen angeklagt. Die Bundesanwaltschaft in Karlsruhe war für eine Stellungnahme zunächst nicht zu erreichen. Auch der mutmaßliche NSU-Unterstützer Ralf Wohlleben soll zu den Angeklagten gehören. Er und Zschäpe sind die einzigen NSU-Verdächtigen, die noch in Haft sitzen.

Die rechtsextreme Terrorgruppe Nationalsozialistischer Untergrund (NSU) wird für zehn Morde, zwei Sprengstoffanschläge und zahlreiche Banküberfälle verantwortlich gemacht. Sie war vor einem Jahr nach einem Banküberfall in Eisenach enttarnt worden. Seit November 2011 versucht die größte Sonderkommission der Polizei in der Geschichte der Bundesrepublik, Licht ins Dunkel zu bringen. Mehr als 100 Verfassungsschützer überprüfen Akten, um Hinweise auf das Mördertrio und Unterstützer zu finden. (dapd)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Ressort

13 Jahre lang überziehen Rechtsextreme der Zwickauer Zelle das Land mit Morden, Bomben- anschlägen und Überfällen. Analysen und Hintergründe.


Neonazi-Terror
Der Terror der Neonazis vom Zwickau.

Die Gewalttaten der Neonazis der Zwickauer Zelle: Zeittafel, Orte des Geschehens und die Terror-Folgen in Bildern.

Spezial

Die große Aufbereitung des Nationalsozialismus: Rückblick auf den Auschwitz-Prozess 1963 bis 1965 in Frankfurt am Main.

Zeitgeschichte

Wiedervereinigung, Mauerfall, Deutscher Herbst, 1968, der Frankfurter Auschwitzprozess und das Hitler-Attentat vom 20. Juli 1944.

Revolte

Protest und Party, Revolte - aber keine Revolution: 1968 hat die Gesellschaft nachhaltig verändert.

Video
FR-Themen
Zeitunglesen macht klug - Rundschau-Lesen macht klüger.

Unbequeme Recherchen, aufgedeckte Skandale: Die FR legt den Finger in Wunden. Journalistische Höhepunkte aus sechs Jahrzehnten.

Textimport

Verfolgen Sie unsere Nachrichten in Ihrer Lieblingsdarstellung - via RSS-Feed. Für Ihren Windows-PC bieten wir sogar einen kostenlosen Newsreader an. Informationen im Digital-Bereich.

Spezial

Das Land Hessen entlässt seine besten Beamten, erklärt erfolgreiche Steuerfahnder für verrückt. Was steckt dahinter?

Spezial

Bespitzelung von Beschäftigten, Datenklau, Elena, Swift - Was passiert mit unseren Daten?