Newsletter

Islamistischer Terror richtet sich vor allem gegen funktionierende muslimische Gesellschaften. Aber er sät ein Stigma des Verdachts, das zivile, multiethnische Gemeinwesen belastet. Ein Leitartikel. Mehr...

Pressekonferenz zum ersten Ebola-Fall in New York: Bürgermeister Bill de Blasio (Mitte), Gouverneur Andrew Cuomo (2.v.r.)

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio bestätigt einen Ebola-Fall in der US-Metropole. Ein 33-jähriger Arzt, erst vor wenigen Tagen aus Westafrika zurückgekehrt, sei erkrankt. Auch im westafrikanischen Mali gibt es einen ersten Krankheitsfall. Mehr...

Der neue Karstadt-Chef: Stephan Fanderl

Sechs Karstadt-Häuser sollen 2015 geschlossen werden. Während Verdi ein tragfähiges Zukunftskonzept vermisst, will der neue Karstadt-Chef mit den Mitarbeitern über weitere Einschnitte sprechen. Mehr...

Der Suhrkamp Verlag kann nun endlich saniert werden.

Der Sanierungsplan des Suhrkamp Verlags ist endgültig genehmigt. Das Landgerich Berlin beendet mit dem Urteil den jahrelangen Streit. Mehr...

EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy

Die Europäische Union hat beim EU-Gipfel in Brüssel entschieden, dass sie ihre Hilfsgelder für den Kampf gegen das EBola-Virus von 600 Millionen Euro auf eine Milliarde Euro aufstockt. Mehr...

Wieder glücklich zusammen: Martin Dulig (SPD, li.) und Stanislaw Tillich (CDU, re.).

Bislang sparte Sachsen eisern. Doch nun dreht die neue schwarz-rote Koalition in Sachsen den Geldhahn auf. Neue Stellen für Lehrer, Neueinstellungen bei der Polizei, mehr Geld für das Studentenwerk, für Krankenhäuser. Und, und, und. Mehr...

Arbeitsministerin Andreas Nahles (SPD) am Bürgertelefon der neuen Mindestlohn-Hotline.

Bundesarbeitsministern Andrea Nahles mahnt Arbeitgeber zur Umsetzung des Mindestlohn-Gesetzes. Manche Branchen tun sich noch schwer mit der neuen Lohnuntergrenze. Mehr...

Ein Feuerwehrmann geht am Abend nach der Explosion an den Trümmerhaufen entlang.

Es wird wohl Tage dauern, bis die Ermittler mehr zur Ursache der verheerenden Gasexplosion in Ludwigshafen wissen. Am Freitag geht es erstmal darum, das Gelände zu sichern und aufzuräumen. Inzwischen besteht zumindest keine Explosionsgefahr mehr. Mehr...

Von Stefan Scholl | Kommentieren
Stelzenläufer mit langen Fingern protestieren gegen die Kandidatur korrupter Ex-Janukowitsch-Parteigänger in Kiew.

Die ukrainische Gesellschaft drängt zur Demokratie, die politische Elite aber setzt ihren Machtkampf mit alten Tricks fort. Es ist ein Wahlkampf der Köpfe, nicht der Inhalte. Mehr...

Die saarländische Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer. (Archivbild)

Die saarländische Ministerpräsidentin Kramp-Karrenbauer bringt eine radikale Neuordnung der Bundesrepublik ins Gespräch. Es geht um den Länderfinanzausgleich und um die Frage, "ob es künftig nur noch sechs oder acht Bundesländer gibt". Mehr...

In der Nacht zu Sonntag (26.10.) werden die Uhren um eine Stunde auf 2.00 Uhr zurückgestellt.

Alle Jahre wieder - und trotzdem fragt man sich überrascht: Kann ich am letzten Sonntag im Oktober eine Stunde mehr oder weniger schlafen? Fragen und Antworten zur Uhr-Umstellung. Mehr...

Maybrit Illner.

Maybrit Illner nimmt sich der möglichen künftigen Landesregierung in Thüringen an – gibt allerdings durch die Auswahl ihrer Gäste zu erkennen, dass ihr vor allem an Krawall gelegen ist. Mehr...