Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | FR-Recherche: Medikamententests an Heimkindern | Türkei | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | US-Wahl
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Newsticker

Bei einem Feuer in einem Lagerhaus im US-Bundesstaat Kalifornien sind mindestens neun Menschen ums Leben gekommen. Das bestätigte Feuerwehrchefin Teresa Deloach-Reed der Deutschen Presse-Agentur. Mehr...

Blumen sind mit einem Absperrband der Polizei an einem Baum in Freiburg befestigt. Foto: Patrick Seeger/Archiv

Im Fall der getöteten Studentin in Freiburg ist ein 17-jähriger Verdächtiger in Untersuchungshaft genommen worden. Der Vorwurf laute auf Vergewaltigung und Mord, sagte Staatsanwalt Dieter Inhofer in Freiburg. Mehr...

Der Ministerpräsident Italiens spricht auf einer Wahlkampfveranstaltung zum bevorstehenden Referendum in Florenz. Foto: Iberio Barchielli

Die italienische Regierung bangt einem entscheidenden Verfassungsreferendum entgegen. An diesem Sonntag sind etwa 47 Millionen Bürger aufgerufen, über eine Reform der Verfassung abzustimmen - und damit über das Schicksal von Ministerpräsident Matteo Renzi. Renzi (PD) hatte seinen Rücktritt angekündigt, falls die Gegner bei dem Referendum gewinnen. Mehr...

Als erster neugewählter US-Präsident seit Jahrzehnten telefonierte Trump mit der Präsidentin Taiwans. Foto: Shawn Thew/Archiv

Donald Trump hat mit einer jahrzehntelangen diplomatischen Tradition gebrochen und damit den Unmut Chinas auf sich gezogen. Der Republikaner telefonierte am Freitag mit Taiwans Präsidentin Tsai Ing-wen - als erster neugewählter US-Präsident seit 1979. Mehr...

Die Parteimitglieder kamen zusammen, um zwei neue Landesvorsitzende zu wählen und über den ausgehandelten Vertrag und die drei Senatoren aus ihren Reihen abzustimmen. Foto. Klaus-Dietmar Gabbert Foto: Klaus-Dietmar Gabbert

Endphase bei der Regierungsbildung im Land Berlin: Die Grünen haben als erste Partei dem rot-rot-grünen Koalitionsvertrag zugestimmt. Bei einem Parteitag in Kreuzberg votierten fast alle Delegierten für das Regierungsprogramm, es gab nur zwei Gegenstimmen. Mehr...

Der Unternehmenssitz des Spezialmaschinenbauers Aixtron in Herzogenrath bei Aachen. Foto: Oliver Berg

US-Präsident Barack Obama hat bei der geplanten Übernahme des deutschen Spezialmaschinenbauers Aixtron durch chinesische Investoren ein Veto eingelegt. Er untersagte den Erwerb des US-Geschäfts von Aixtron. Mehr...

Die IT-Sicherheit wird laut Kanzlerin Merkel auch für Handwerksbetriebe immer wichtiger. Foto: Felix Kästle/Symbolbild

Nach der Cyber-Attacke auf Router der Deutschen Telekom hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) beim Thema IT-Sicherheit auch das Handwerk in die Pflicht genommen. Die IT-Sicherheit werde auch für Handwerksbetriebe immer wichtiger, sagte Merkel in ihrem wöchentlichen Video-Podcast. Mehr...

Abrissarbeiten an Teilen des ehemaligen Opel-Werkes in Bochum. Foto: Bernd Thissen/Archiv

Die Vermittlung früherer Opel-Beschäftigte kommt zwei Jahre nach Schließung des Werkes in Bochum nur schleppend voran. Mehr...

Am meisten Geld geben die Bundesbürger dabei für Schoko-Nikoläuse aus - über 159 Millionen Euro. Foto: Daniel Naupold/Archiv

Die Menschen in Deutschland geben zu Weihnachten immer mehr Geld für Süßigkeiten aus. Im vergangenen Jahr stieg der Umsatz mit Schoko-Nikoläusen, Adventskalendern und anderen Weihnachtsspezialitäten nach Angaben des Marktforschungsunternehmens Nielsen um 6,7 Prozent auf fast 600 Millionen Euro. Mehr...

Ein Wachstum der Weltbevölkerung auf über neun Milliarden Menschen bis zum Jahr 2050 würde bedeuten, dass die Lebensmittelproduktion bis dahin um 70 Prozent gesteigert werden müsste. Foto: Farooq Khan

Die Zukunft der weltweiten Lebensmittelversorgung ist nach einer neuen Studie sehr ungewiss. Die Unternehmensberatung PwC hält für das Jahr 2050 sowohl ein ausreichendes Nahrungsmittelangebot als auch Knappheit und steigende Preise für denkbar. Mehr...

Ein Hörnchen mit einer Kugel «Coconut Ash». Foto: Christina Horsten

Grün wie Pistazie, rosa wie Himbeere oder braun wie Schokolade? Vorbei. Die Eiscreme-Farbe des Sommers in New York ist diesmal Schwarz. Schwarz wie Asche, Kokosnuss-Asche um genau zu sein. Mehr...

Das neue Pariser Luxushotel Nolinski verkauft seine Designermöbel an die Gäste. Ob Schrank, Schreibtisch, Teppich oder Sessel - «wenn jemandem unsere Einrichtung besonders gefällt, kann er ein Duplikat davon erwerben», erklärt Sprecherin Iris Bréton. Mehr...

Junge Japaner hauchen dem Partnerlook neues Leben ein. Trugen früher vor allem Pärchen als Zeichen ihrer Verbundenheit Kleidungsstücke, die einander glichen, sei der Trend heute auch unter Freunden und Familienangehörigen anzutreffen. Mehr...

Müsli mit Früchten ist lecker - es geht aber auch deftiger. Foto: Sebastian Kahnert

Räucherschinken, Lauch oder Tomaten - im Frühstücksmüsli können sich das wohl noch die wenigsten vorstellen. Müsli-Macher setzen allerdings vermehrt auf herzhafte Zutaten. Mehr...

Eine leckere Abkühlung für den kleinen Racker. Foto: Boris Roessler

Rind- und Käse-Eis: Auch Hunde freuen sich bei sommerlichen Temperaturen über eine leckere Abkühlung. Hunde-Eis in vier Geschmacksrichtungen bietet etwa ein Fachgeschäft in Frankfurt am Main den Vierbeinern. Mehr...

Der Food Court ist die neue Attraktion im New Yorker Hauptbahnhof Grand Central. Foto: Christina Horsten

Der New Yorker Hauptbahnhof Grand Central ist - anders als viele andere Bahnhöfe - mit zahlreichen Restaurants, Cafés und Snackbars bei Gourmets schon seit langem extrem beliebt. Mehr...

Das Berliner Off-Theater Ballhaus Ost unternimmt ein Experiment passend zur Debatte um hohe Mieten und Städtewandel. Das Haus im Prenzlauer Berg bekommt für kurze Zeit 75 Schlafplätze. Dort können die Besucher eine Übernachtung buchen. Mehr...

Herzstück im «Warsaw Perk» ist das rote Sofa. Foto: Natalie Skrzypczak

Was wäre die Erfolgsserie «Friends» ohne das «Central Perk»? Das Café im Herzen New Yorks war für die sechs Freunde der Sitcom wie ein zweites Zuhause. Mehr...

Die Kraft der Sonne lässt sich vielfältig einsetzen. Foto: Arno Burgi

Die Sonne selbst öffnet an Jesolos Strand die Sonnenschirme: In dem italienischen Badeort sind in dieser Saison erstmals Schirme im Test, die mit Solarenergie funktionieren. Mehr...

Sonnenanbeter am Spreeufer in Berlin. Foto: Britta Pedersen

New York, London und Tokio sind bekannt als stressige Städte: laut, überfüllt, hektisch, teuer. Berlin ist dagegen eine Oase der Ruhe - mit Platz und Zeit, um richtig zu relaxen. Mehr...

Als Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung laden mehrere Münchner Initiativen am Samstag (27. August) zu einer Schnibbelparty. Hunderte Kilogramm Lebensmittel sollen gemeinsam gerettet, geschnibbelt, gekocht und verspeist werden. Mehr...

Die Installation der deutschen Künstlerin Katharina Grosse in New York. Foto: Christina Horsten

Ein Werk der deutschen Künstlerin Katharina Grosse hat sich in New York zum Hit in sozialen Medien entwickelt. Die 1961 in Freiburg geborene Künstlerin bemalte im Auftrag des Museums MoMA PS1 eine vom Wirbelsturm «Sandy» zerstörte Militärbaracke am Strand im Südosten der Millionenmetropole. Mehr...

Was haben Charmander, Squirtle, Pidgey und Rattata gemeinsam? Die Pokémon-Monster existieren - zur Enttäuschung vieler Fans - bislang nur in der virtuellen Welt. Mitten im Hype um das Smartphone-Spiel «Pokémon Go» will der New Yorker Workshop «NYC Makery» das ändern und bittet in die Werkstatt. Mehr...

Klebrige Limo war gestern: Immer mehr Amerikaner steigen auf Wasser um. Foto: Patrick Pleul

Fettiges Fast Food und klebrige Limonade - das Image ungesund lebender Amerikaner hält sich seit Jahren. Doch Cola und Limonaden sind offenbar auf dem Rückzug: Dieses Jahr würden in den USA pro Kopf erstmals mehr abgefülltes Wasser als Limonade konsumiert, berichtet die Finanznachrichtenagentur «Bloomberg». Mehr...

Immer mehr Bewohner von Palma de Mallorca haben die Exzesse des Massentourismus satt - und machen ihrem Ärger jetzt Luft: Auf ihren Balkonen haben sie schwarze Flaggen gehisst, um so gegen den Lärm und das ungebührliche Benehmen vieler Urlauber an der Playa de Palma zu protestieren. Mehr...

Der neueste Schlecker-Trend dieses Sommers hat ein eher deftiges Aroma: Ein findiger Eisdielenbesitzer aus Tschechien feiert mit der Geschmacksrichtung Olmützer Quargel Verkaufserfolge. Mehr...

Topfpflanzen im Hotel. Foto: Natalie Skrzypczak

Urlaub auf Balkonien ist in Warschau seit diesem Sommer selbst für Geranien passé. «Schick deine Blumen in die Ferien», lautet der Slogan des neu eröffneten Pflanzenhotels in der polnischen Hauptstadt.  Mehr...

Deutsche in Dänemark machen besonders gerne Ferien mit Hund. In der Gemeinde Holstebro in Jütland hatten im vergangenen Jahr rund 100 000 Urlauber ihren Vierbeiner dabei. Mehr...

Ein Shirt-Skirt. Foto: This is Jane Wayne

Blusen und Hemden sind derzeit im Damen-Kleiderschrank schwer angesagt - und sie sind extrem flexibel einsetzbar. Das zeigten in diesem Jahr Besucherinnen der Berliner Modewoche, und auch auf Blogs gibt es ihn schon: den Shirt-Skirt - also den Hemd-Rock. Mehr...

Zum «Mindful Triathlon» gehört auch Yoga. Foto: Cornell Tukiri

Laufen, Yoga, Meditation: Zu einem Triathlon der besonderen Art wird in Berlin (21.8.), München (28.8.) und Köln (11.9.) geladen. Mehr...

Heimsieg für den BVB: Dortmund gewinnt gegen Mönchengladbach. Foto: Guido Kirchner

Mit einem bärenstarken Marco Reus in der Startelf hat Borussia Dortmund die kriselnden Gladbacher 4:1 besiegt und eine passende Antwort auf die Kritik von Trainer Thomas Tuchel gefunden. Mehr...

Sergio Ramos (l) köpfte in der 90. Minute den Ausgleich für Real. Foto: Alberto Estevez

Abwehrspieler Sergio Ramos hat Real Madrid im 265. Clásico gegen den FC Barcelona in letzter Minute ein Unentschieden gerettet. Beim 1:1 (0:0) im Camp Nou köpfte der spanische Fußball-Nationalspieler in der 90. Minute den Ausgleich für Real. Mehr...

Sieger Eric Frenzel (M), Johannes Rydzek (l) und Fabian Rießle dominierten das Rennen in Lillehammer. Foto: Terje Pedersen

Eric Frenzel, Johannes Rydzek und Fabian Rießle standen auf dem Podium einträchtig nebeneinander und lauschten der deutschen Nationalhymne. Mehr...

Arnd Peiffer nimmt die Scheibe ins Visier. Foto: Robert Henriksson

Gegen den übermächtigen Martin Fourcade hatte Arnd Peiffer keine Chance. Aber dank eines fehlerfreien Schießens und einer guten Laufzeit sicherte sich der 29-Jährige im Biathlon-Sprint von Östersund Rang drei. Mehr...

Nico Rosberg bekam bei der FIA-Gala die WM-Trophäe überreicht. Foto: EPA/FIA

Seine Formel-1-Abschiedstournee kostet Nico Rosberg nochmal so richtig aus, unter Hochdruck muss Branchenprimus Mercedes nun einen Nachfolger für den Weltmeister finden. Mehr...

Phil Collins verärgert mit seiner Autobiografie «Not Dead Yet» (deutscher Titel: «Da kommt noch was») seine Ex-Frau Andrea Bertorelli. Foto: Bernd Weissbrod

Der britische Sänger Phil Collins (65) hat Ärger mit seiner Ex-Frau Andrea Bertorelli. Sie gehe gerichtlich gegen die im Oktober erschienene Autobiografie des Musikers vor, kündigte Bertorelli, Collins' einst erste Frau, in britischen Medien an. Mehr...

Bäckermeister Rene Krause und das Dresdner Stollenmädchen Marie Lassig durften zur Eröffnung des 23. Stollenfestes den Riesenstollen anschneiden. Foto: Arno Burgi

Mit dem Anschnitt eines Riesenstriezels ist in Dresden das 23. Stollenfest gefeiert worden. Tausende begleiteten am Samstag bei Sonnenschein und Temperaturen um den Gefrierpunkt den Weg des 3,55 Meter langen, 1,73 Meter breiten und 88 Zentimeter hohen Backwerks. Mehr...

Nikolaus-Darsteller ziehen zu einem Aussendungsgottesdienst in der Kirche von Missen. Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Rund 50 Nikolaus-Darsteller aus verschiedenen Ländern haben sich am Freitagabend im Allgäu getroffen. In Missen stimmten sie sich gemeinsam auf ihren Einsatz in der Adventszeit ein. Mehr...

Gisela May 2009 in Berlin. Die Schauspielerin und Sängerin starb im Alter von 92 Jahren. Foto: Arno Burgi

Die Schauspielerin und Sängerin Gisela May ist tot. Sie starb am frühen Freitagmorgen im Alter von 92 Jahren in Berlin, wie das Berliner Ensemble mitteilte. Mehr...

Die Stones haben es immer noch drauf. Foto: Hans Klaus Techt

Sie werden als Rock-Opas und lebende Fossile betitelt - doch all das hält die Rolling Stones nicht davon ab, auch nach mehr als 50 Jahren im Musik-Business einfach weiter zu rocken. Mehr...

Kaffehaus-Freunde sind entzückt: Das Berliner Café «Kranzler» macht wieder auf. Foto: Sebastian Gollnow

Ralf Rüller hat am Morgen einen Kaffee aus Kenia getrunken, natürlich ohne Milch, das wäre ein Frevel. Die Sorte heißt «Kagumoini». Das Pfund kostet 26 Euro. Mehr...

Ashton Kutcher und Mila Kunis freuen sich über ihr zweites Kind. Foto: Michael Nelson

Das US-Schauspielerpaar Ashton Kutcher (38) und Mila Kunis (33) hat erneut Nachwuchs bekommen. Dies bestätigte die Sprecherin des «Two And A Half Men»-Stars der Deutschen Presse-Agentur.  Mehr...

Kein böses Blut zwischen Liev Schreiber und Naomi Watts. Foto: Claudio Oronati

US-Schauspieler Liev Schreiber (49) fühlt sich auch nach der Trennung von seiner langjährigen Partnerin Naomi Watts (48) mit ihr verbunden.  Mehr...

Max Giesinger freut sich wie Bolle. Foto: Rolf Vennenbernd

Es war ein Preisverleihungs-Abend voller starker Momente: Am Donnerstagabend vergab die WDR-Jugendwelle 1Live in der Bochumer Jahrhunderthalle ihre jährlichen Preise an Musiker und Medienschaffende, die acht 1Live Kronen. Mehr...

Der neue «Guide Michelin» ist da. Foto: Lino Mirgeler

Deutschlands Gastro-Branche boomt weiter. Die Spitzen-Restaurants holten in diesem Jahr so viele «Michelin»-Sterne wie noch nie. Insgesamt 292 ausgezeichnete Häuser listet der «Guide Michelin» 2017 auf, zwei mehr als im Vorjahr. Mehr...

Der britische Prinz Harry ist zurzeit in der Karibik unterwegs. Foto: Nic Bothma

Prinz Harry (32) und die Pop-Sängerin Rihanna (28) haben sich auf der Karibikinsel Barbados gemeinsam Blut für einen HIV-Test abnehmen lassen. Das teilte der Kensington-Palast per Kurznachrichtendienst Twitter mit. Mehr...

Lauter «Engel» in Paris. Foto: Ian Langsdon

Für einen Abend war Paris die Stadt der «Engel»: Die amerikanische Unterwäsche-Marke Victoria's Secret hat ihre mit viel Pomp inszenierte «Fashion Show» erstmals an die Seine gebracht. Mehr...

Michael Fassbender und Marion Cotillard sind keine Gamer. Foto: Brendan Esposito

Michael Fassbender (39) spielt die Hauptrolle in der Videospiel-Verfilmung «Assassin's Creed». Aber der Hollywoodstar bekennt: «Ich bin kein Spieler.» Das Videospiel habe er vor Start des Drehs nicht gekannt, sagte Fassbender («Slow West», «Shame») am Donnerstag in Berlin. Mehr...

Pierre Niney ist mit Haien getaucht. Foto: Sebastien Nogier

Der französische Jungstar Pierre Niney (27) hat nach «Jacques - Entdecker der Ozeane» keine Angst vor Haien mehr. Jérôme Salle habe einen authentischen Film realisieren wollen und dazu gehörte auch das Tauchen mit Haien, sagte Niney («Frantz») in einem Interview der Nachrichtenagentur dpa in Paris. Mehr...

Das geht nicht gut aus: Helene Fischer versucht sich als Pizzabäckerin. Foto: SWR/Kimmig Entertainment

Die Sängerin Helene Fischer («Atemlos») hat für die ARD-Unterhaltungsshow «Verstehen Sie Spaß?» mit der versteckten Kamera die Rolle des Lockvogels übernommen. Die 32-Jährige spielt eine Pizzabäckerin, wie der Südwestrundfunk (SWR) in Baden-Baden am Donnerstag mitteilte. Mehr...

Von der Außenwelt abgeschnitten: Gregor Schneider in seinem Raum «Guantánamo». Foto: Rolf Vennenbernd

Wer in Gregor Schneiders «Liebeslaube» will, muss durch einen niedrigen Gang um die Ecke kriechen. Man rappelt sich wieder hoch und steht in einer schmalen steril-weißen Kammer mit schmalem Bett links, Badewanne rechts und eingebauter Kochnische. Die Fenster sind verklebt. Mehr...

Sie will sich nicht trennen, er tut sich schwer mit einer Versöhnung: Was wird aus Pietro und Sarah Lombardi? Foto: Britta Pedersen

Das gemeinsame Leben von Sarah und Pietro Lombardi (beide 24) war ein Leben im Schnelldurchlauf: 2011 hatten sich die beiden damals 18-Jährigen in der RTL-Castingshow «Deutschland sucht den Superstar» kennengelernt, in den nächsten fünf Jahren folgten Hochzeit, Haus, Kind - und nun die Trennung. Mehr...

Krankenhaus für Rimbaud, zwei Jahre Gefängnis für Verlaine. Foto: Christie's Auction House

Die Waffe ist ein Stück Literaturgeschichte: Für 434 500 Euro ist der Revolver versteigert worden, mit dem der französische Dichter Paul Verlaine einst auf seinen Kollegen Arthur Rimbaud schoss. Mehr...

Maren Ade gelang mit «Toni Erdmann» ein Volltreffer. Foto: Kay Nietfeld

Die deutsche Regisseurin Maren Ade (39, «Toni Erdmann») ist von dem angesehenen US-Filmblatt «Variety» auf die Liste der «10 Directors to Watch» gesetzt worden. Damit zähle sie zu einer Gruppe von zehn talentierten Regisseuren, auf die Hollywood besonders achten solle, empfiehlt das Magazin. Mehr...

Die Sprachbarriere fällt. Foto: Ian Langsdon

Auf der ersten Titelseite liegt die Kanzlerin auf der Wartungsrampe, ein Automechaniker schleppt ein Ersatzteil herbei: «Ein neuer Auspuff und es geht noch 4 Jahre weiter.» «Charlie Hebdo» lässt seinen bissigen Humor auf Deutschland los. Mehr...

Cy Twombly, Blooming, 2001-2008. Foto: Etienne Laurent

Das Centre Pompidou in Paris widmet dem amerikanischen Künstler Cy Twombly mit über 140 Werken die bislang umfassendste Ausstellung in Frankreich. Mehr...

Zara Tindall und ihr Ehemann Mike erwarten Nachwuchs. Foto: Malcolm Clarke

Die Enkelin der britischen Königin Elizabeth II., Zara Tindall (35), und ihr Mann Mike (38) erwarten ihr zweites Kind. Das teilte eine Sprecherin des Paares am Mittwoch mit. Die beiden seien «außer sich vor Glück», hieß es. Mehr...

Papst Franziskus im Gespräch mit Martin Scorsese. Foto: Osservatore Romano

Der amerikanische Starregisseur Martin Scorsese, der in den 1980er Jahren mit einem «Christus»-Film scharfe Kritik auf sich zog, ist von Papst Franziskus empfangen worden. Mehr...

Eduardo Mendoza wird geehrt. Foto: Jacek Bednarczyk

Der spanische Romancier Eduardo Mendoza erhält den diesjährigen Cervantes-Literaturpreis, die wichtigste literarische Auszeichnung in der spanischsprachigen Welt. Dies gab Kulturminister Íñigo Méndez de Vigo am Mittwoch in Madrid bekannt. Mehr...

Udo Lindenberg hat seine ganz eigenen Vorstellungen vom Amt des Bundespräsidenten. Foto: Jens Kalaene

Der Panikrocker als Bundespräsident? Udo Lindenberg (70) kann sich vorstellen, in die Politik zu gehen: «Klar. Als Präsident, der lange schläft, der alles locker von der Bettkante regelt, ohne Militär. Bono als irischer und Bruce Springsteen als US-Präsident würde mir auch gut gefallen», sagte der Musiker der Illustrierten «Gala». Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2016: 3. Dezember

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. Dezember 2016: Mehr...

Gastbeitrag

Gezielt für unsere Demokratie kämpfen

Von Greta Olson |
Das Ergebnis der US-Wahl ist zutiefst politisierend, nicht nur in den Staaten.

Das Ergebnis der Wahl in den USA ist schrecklich. Nun gilt es, die Rechte von Minderheiten vehement zu verteidigen. Mehr...

„Focus“-Herausgeber

Markwort beklagt „Kampf gegen Rechts“

Helmut Markwort.

Der „Focus“-Herausgeber echauffiert sich über eine einseitige Berichterstattung der Medien und eine „Diffamierung“ der AfD. Er sollte die Bedeutung des Wortes „Diffamierung“ nachschlagen. Ein Kommentar. Mehr...

Twitter

Anzeige

Messenger

WeChat zensiert Gruppenchats

Die Zensur von WeChat schlägt bevorzugt in Gruppenchats zu.

Der Arm der chinesischen Zensur reicht weit um den Globus. Unbemerkt verschwinden Nachrichten auf WeChat, die politisch unliebsame Wörter enthalten. 806 Millionen Menschen sind auf der Chat-Plattform unterwegs, die heute schon alle Lebensbereiche durchdringt. Mehr...

Keith Coleman

Twitter bekommt neuen Produktchef

Twitter übernimmt das Startup Yes und macht dessen Gründer, Keith Coleman, zum Produktchef von Twitter. Coleman ist der dritte Twitter-Produktchef innerhalb eines Jahres. Mehr...

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Großbritannien

Brexit auf die weiche Tour

Von Sebastian Borger |
Brexit-Gegnerin Sarah Olney freut sich über ihren Wahlsieg.

London zeigt sich nach dem Verlust eines Unterhausmandats gegenüber Brüssel kompromissbereit. Neu gewählte Abgeordnete wird im Parlament dem Brexit nicht zustimmen.  Mehr...

Zerreißprobe

Koalitionskrach in Sachsen-Anhalt

Von Markus Decker und Kai Gauselmann |
„Unfassbar“ nannte der SPD-Landesvorsitzende Burkhard Lischka die ursprünglich geplante Teilnahme von Innenminister Holger Stahlknecht an einer Podiumsdiskussion mit Götz Kubitschek.

Eine Auseinandersetzung über den Umgang mit Rechtsextremisten entzweit die Koalition. Dahinter steckt ein Machtkampf. Mehr...

SV Darmstadt 98

Problemfall Ben-Hatira

Im Fokus der Kommunalpolitik: Änis Ben-Hatira.

Vor dem Kellerduell in der Fußball-Bundesliga gegen den HSV attackiert auch die Kommunalpolitik den Darmstädter Profi. Mehr...

Sprudler gegen Abfüller

Krieg der Flaschen

Hanna Waddingham, die die Schande-Nonne in der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ verkörpert, ächtet den plastikflaschenkaufenden Assistenten.

Ein Sodastream-Werbespot parodiert Cersei Lennisters Schande-Lauf aus der Fantasy-Serie „Game of Thrones“ und provoziert heftige Reaktionen von Coca Cola & Co. Mehr...

CDU

Warmer Applaus für Merkel

Stellt sich den Fragen der CDU-Mitglieder: Angela Merkel.

Auf der letzten CDU-Regionalkonferenz vor dem Parteitag überwiegt die Zustimmung für Angela Merkel. Buh-Rufe gibt es dagegen für Kanzler-Kritiker. Mehr...

Frankreich

Paris ohne Platzhirsche

Tritt nicht noch mal an: Francois Hollande hat sich in fünf Amtsjahren als der schwächste Staatschef der 1958 gegründeten Fünften Republik erwiesen.

Nach dem Verzicht von Francois Hollande: Frankreichs Linke hätte nur vereint eine Chance gegen die Rechte Marine Le Pen, aber die Gräben sind tief Mehr...

Esa-Ministerratstagung in Luzern

Geld für ISS und "ExoMars"-Mission

In Luzern trafen sich Vertreter der 22 Esa-Mitgliedsländer um über das Budget der kommenden Jahre zu beraten.

Die 22 Esa-Mitgliedsländer stellen der Europäischen Raumfahrtorganisation Geld für die Weiterführung der ISS und die "ExoMars"-Mission zur Verfügung. Eine Mission zur Asteroidenabwehr bekommt dagegen kein Geld. Mehr...

Sahra Wagenknecht trifft Sigmar Gabriel

Nur eine Tasse Kaffee im Willy-Brandt-Haus?

Die Willy-Brandt-Skulptur in der Berliner SPD-Bundesparteizentrale.

Das Vieraugengespräch zwischen Sigmar Gabriel und Sahra Wagenknecht heizt Spekulationen über ein rot-rot-grünes Bündnis nach der Bundestagswahl 2017 an.  Mehr...

Bundestagswahl

Volker Becks letztes Angebot

Der Politiker wurde für sein Engagement bereits ausgezeichnet, hier mit dem Leo-Baeck-Preis des Zentralrats der Juden.

Der Grüne hat für die Partei viel erreicht – doch ein Listenplatz ist ihm nicht sicher. Dass seine politische Existenz bedroht ist, hat strukturelle und persönliche Gründe. Mehr...

Rechtschreibreform

Das Hirn braucht Herausforderungen

Von Peter Struck |
Wörter in einer einzigen Linie schreiben zu lernen fördert die geistige Leistungsfähigkeit, sagen Hirnforscher.

Sollen Kinder sowohl Druck- als auch Schreibschrift lernen? Thüringen ist dazu übergegangen, nur noch Druckschrift zu pflegen. Kritiker sagen, Verwirrungen sind lernfördernd. Der Gastbeitrag.  Mehr...

North Dakota

Lautstarker Protest gegen US-Ölindustrie

Von  |
Seit Monaten harren Indianer und Umweltschützer in einem Zeltlager nahe Cannon Ball aus.

Der Bau einer Pipeline führt zu militanten Konflikten zwischen Sioux und Polizei. Fast 600 Menschen wurden in den letzten Monaten verhaftet. Mehr...

Israel

Rechte gehen gegen Gebetsruf vor

Stürmische Zeiten für die Moscheen in Israel.

Siedlernahe Fraktionen legen eine Gesetzesinitiative vor, die den Einsatz von Lautsprecherboxen zum Zwecke der Religionsausübung untersagt. Das heizt den Streit über Religionsfreiheit an. Mehr...

Bana Alabed in Aleppo

„Dieser Krieg tötet meinen Traum“

Die siebenjährige Bana Alabed twittert aus dem Ostteil von Aleppo. Mittlerweile ist die Familie der Siebenjährigen auf der Flucht, nachdem Bomben ihr Haus zerstört haben.

Die 7-jährige Bana Alabed lebt im umkämpften Ostteil von Aleppo. Von dort aus twittert sie gemeinsam mit ihrer Mutter über den Kriegsalltag. Kürzlich sind auch sie Opfer der Bomben geworden.  Mehr...

Fachzeitschrift

„Filmdienst“ auf Messers Schneide

„Filmdienst“ im Mai 2015.

Die katholische Kirche will sich die renommierte Fachzeitschrift „Filmdienst“ nicht mehr leisten – ohne Lösung wird die gedruckte Ausgabe Mitte 2017 nach 70 Jahren eingestellt. Mehr...

„Charlie Hebdo“

Billige Merkel-Witze kann jeder

Von Jörg Wimalasena |
Dass Merkel die erste Ausgabe zieren würde, war schon vorab angekündigt worden.

Die erste deutsche Ausgabe des Satiremagazins „Charlie Hebdo“ ist alles andere als eine Offenbarung. Doch in der Mehrdeutigkeit seines Humors liegt die Chance für das Blatt.  Mehr...

NSA-Ausschuss

Streit über Befragung von Snowden

Edward Snowden kriegt man nur per Videolink zu Gesicht.

Union und SPD nehmen das Urteil des Bundesgerichtshofes zur Befragung des Whistleblowers nicht an und legen Beschwerde gegen die Entscheidung ein. Mehr...

Rolling Stones

Die Millionäre hat der Blues ereilt

Von Christian Bos |
Diese Zitronen haben noch Saft (v. l.): Ronnie Wood, Mick Jagger, Charlie Watts, Keith Richards.

Die Rolling Stones sind doch noch da: „Blue & Lonesome“ ist das erste Studioalbum seit elf und das erste wirklich gelungene seit 35 Jahren. Mehr...

Frankreich

Hollande erspart sich die Blamage

Von  |
Erstmals seit mehr als einem halben Jahrhundert bewirbt sich ein französischer Staatschef nicht um eine Wiederwahl.

Frankreichs Präsident Hollande bewirbt sich nicht um eine zweite Amtszeit. Er stellt sich damit der Realität - seit langer Zeit war kein französischer Staatschef so unbeliebt.  Mehr...

Bundeswehr

Wer keinen Abschluss hat, kann zur ...

Nach der Abschaffung der Wehrpflicht muss die Bundeswehr um Nachwuchs werben wie andere Unternehmen. Das tut sie, indem sie die Zulassungsvoraussetzungen deutlich herunter schraubt.

... Bundeswehr! Der Personalmangel ist dort inzwischen so eklatant, dass auch Bewerber ohne Hauptschulabschluss eine Chance haben. Auch EU-Ausländer sollen bald anheuern dürfen.  Mehr...

Gesellschaft

Wir Identitäter

Ist Identität womöglich auch so etwas wie eine Maske?

Identität ist das Schlagwort der Stunde, zudem ein Kampfbegriff. Denn in Europa wächst derzeit das Bestreben, das Eigene zu definieren – und das heißt auch: sich abzugrenzen. Mehr...

Studie

Jeder zwölfte Junge ist süchtig nach Computerspielen

Genug gezockt: Ab wann wird Spielekonsum zum Problem?

Jeder zwölfte Junge und junge Mann in Deutschland ist süchtig nach Computerspielen, zeigt eine aktuelle Studie. Die Drogenbeauftragte des Bundes findet die Zahlen beunruhigend.  Mehr...

Opec-Beschluss

Öl und Benzin werden wohl teurer

Die Fracking-Industrie in den USA könnte die Pläne der Opec durcheinander bringen.

Die beschlossene Senkung der Fördermenge ist ein Erfolg für das Opec-Kartell. Der Ölpreis steigt, auch für Verbraucher wird es wohl bald teurer. Die Analyse.  Mehr...

Aids

Russland droht eine Aids-Epidemie

Aktivisten rufen am Welt-Aids-Tag dazu auf, im Kampf gegen die Immunschwächekrankheit nicht nachzulassen.

Nach offiziellen Angaben sind in neun russischen Regionen bereits über ein Prozent der Einwohner mit dem HI-Virus infiziert. Viele der Infizierten sind Drogensüchtige. Mehr...

Neu im Kino: „Sully“

Davon geht der Held nicht unter

Von Anke Westphal |
Der Kapitän (Tom Hanks) wird als Letzter von Bord gehen.

Clint Eastwoods Film „Sully“ führt den kollektiven Verbund einer verantwortungsvollen Gemeinschaft vor – und wie sich ein aufrechter Mann gegen die Behörden behauptet. Mehr...

Raumfahrt

Der Kalte Krieg reichte bis ins All

Am 16. Juli 1969 startet die Saturn-V-Rakete und bringt "Apollo 11" auf dem Weg zum Mond.

Auf den Sputnik-Schock folgte der Wettlauf der Supermächte USA und Sowjetunion ins All. Er endete mit der Mondlandung. Ziel der Zukunft ist der erste Mensch auf dem Mars. Mehr...

Südafrika

Im Sumpf der Korruption

Präsident Jacob Zuma verhalf dem sudanesischen Präsidenten Oma al-Baschir zur Flucht.

Südafrika ist auf bestem Wege, eine Bananenrepublik zu werden. Der Korruption durch die Elite kann aber Einhalt geboten werden, wenn das Land seinen Präsidenten ablöst. Mehr...

Ökostrom

EU will Energiemarkt umkrempeln

Strom aus neuen Windkraftanlagen und anderen Öko-Anlagen soll billiger werden, aber künftig im Netz keinen Vorrang mehr genießen.

Die Energieeffizienz soll erhöht werden. Der Einspeisevorrang für Ökostrom könnte teilweise fallen. Lob und Kritik kommt von Regierungen und Verbänden. Mehr...

Charlie Hebdo

Obszönität ist politisch

Erster Eindruck. Charlie Hebdo auf deutsch.

Heute probieren die Satiriker von „Charlie Hebdo“ das Heft erstmals auf Deutsch aus. Doch ist diese sehr gallische Auffassung von Humor exportierbar? Mehr...

HI-Virus

„Letzter Nagel im Sarg des Virus“

Dr. Anthony Fauci, Direktor des US-amerikanischen „National Institute of Allergy and Infectious Diseases“.

In Südafrika startet ein Feldversuch, mit dem die Wirksamkeit einer Kombination an Impfstoffen bei Menschen getestet werden soll. Mehr...

Menschen mit Behinderungen

Bundestag berät über Teilhabegesetz

Selbstständig voranzukommen ist noch lange keine Selbstverständlichkeit.

Das Teilhabegesetz verbessert die soziale, finanzielle und professionelle Lage von Menschen mit Behinderungen. Aber das bedeutet noch lange nicht die volle Emanzipation. Mehr...

Wohnungskauf mit Staatsgeld

Zuschuss für jedes Kind

Für jedes Kind soll es einen Zuschuss geben.

Bauministerin Hendricks will Familien mit Kindern beim Wohnungskauf mit Staatsgeld unterstützen. Für jedes Kind soll es einen Zuschuss geben. Mehr...

USA

Trump, Präsident und Schuldner

Von  |
Etwa 500 Firmen gehören zum Trump-Imperium.

Das designierte US-Staatsoberhaupt Donald Trump deutet an, Amt und Geschäfte trennen zu wollen. Etwa 500 Firmen gehören zum Trump-Imperium. Mehr...

Blei

Schmuck, der krank macht

Gefährlich: Schmuckstücke können giftiges Metall enthalten.

Aktuelle Kontrollen zeigen, dass Ohrringe und Ketten zu viel gesundheitsschädliches Blei enthalten. Mehr...

Strom

Ein Energiepaket für Europa

Die EU will den Vorrang von Ökostrom bei der Netzeinspeisung europaweit infrage stellen.

Brüssel will den Strommarkt zugunsten von Klima und Kunden grundlegend umbauen. Die EU-Staaten dürften kaum bereit sein, einen Teil ihrer Kompetenzen abzugeben. Mehr...

Unterhalt

Viele Mütter gehen leer aus

Die Unterhaltsreform für Alleinerziehende verzögert sich.

Das geplante Gesetz zum Unterhaltsvorschuss von Familienministerin Manuela Schwesig droht seine Wirkung zu verfehlen - auch die Finanzierung ist noch nicht geklärt. Mehr...

Südafrika

Der letzte Sieg von Jacob Zuma

Zumas Stuhl wackelt immer heftiger.

Südafrikas umstrittener Staatschef übersteht das Misstrauensvotum seiner Partei - doch seine Macht schwindet zusehends. Mehr...

FR-Podium

„Klare Kante“ gegenüber der Türkei

Im Gespräch: Idil Gögüs, Lucia Puttrich, Moderator Andreas Schwarzkopf, Gülistan Gürbey und Udo Steinbach (v. l.).

Deutschland und die EU sollten gegenüber der Regierung in Ankara deutlicher Position beziehen und auf zivilgesellschaftliche Akteure setzen. Mehr...

Lufthansa

5 Jahre, 14 Streikrunden, keine Lösung

Der Ausbau von Eurowings hat viele Piloten weiter verärgert.

Seit Jahren schwelt der Streit der Lufthansa mit den eigenen Piloten, eine Lösung ist nicht in Sicht. Konzernchef Spohr will hart bleiben, aber langsam werden auch die Anleger nervös.  Mehr...

SPD

Neuer Ärger um die Kanzler-Frage

Wer wird's? SPD-Politiker Gabriel, Schulz.

Zwar will die SPD erst Ende Januar den Herausforderer von Angela Merkel küren, doch die NRW-Parteichefin Kraft liefert neuen Gesprächsstoff im Kandidaten-Streit. Mehr...

Studie

So gefährlich sind Smartphones am Steuer

Wer mit dem Handy in der Hand fährt, hat ein zwölfmal höheres Unfallrisiko.

Ablenkung durch Smartphones, Bordcomputer und Navis hat inzwischen den Alkohol als größtes Unfallrisiko verdrängt, zeigt die „Allianz“ in einer aktuellen Studie.  Mehr...

Pegida

Bachmann gesteht Hetze im Netz

Lutz Bachmann verzichtet auf den Prozess.

Das Urteil gegen den Pegida-Gründer Lutz Bachmann wegen Volksverhetzung ist rechtskräftig. Am Mittwoch verkündet das Gericht die Höhe der Strafe.  Mehr...

Missbrauch

In der Hölle

Von Jakob Böllhoff |
Bennell-Opfer Andy Woodward (r.).

Der Skandal um Missbrauchsfälle im Nachwuchsbereich erschüttert den englischen Fußball. Mehrere Ex-Profis beschuldigen den früheren Jugendtrainer Barry Bennell, sie missbraucht zu haben.  Mehr...

USA

„Niemandsland des sozialen Lebens“

Von Reinhart Wustlich |
Das „tote Gehäuse der Schwerindustrie“, so Stadtforscher Mike Davies: Ruinen der Autoindustrie in Detroit.

Von Detroit bis Pittsburgh: Den Abstieg der urbanen Regionen des amerikanischen „Rust Belt“ haben Stadtforscher schon vor Jahrzehnten erwartet.  Mehr...

Tschernobyl

Solarstrom aus verstrahltem Gebiet

Rund um den Reaktor soll ab 2017 ein Solarpark entstehen.

Im Sperrgebiet rund um das AKW soll Solarstrom erzeugt werden. Im radioaktiven Sperrgebiet wird ab 2017 ein riesiger Solarpark mit 1000 Megawatt Spitzenleistung gebaut. Mehr...

Mark Herbert

„Ich lebe jetzt und jetzt erst recht“

Von Agnes Schönberger |
Mark Herbert in seinem Wohnzimmer.

Mark Herbert spricht mit der FR über den Tag, an dem er fast zu Tode geprügelt wurde, und über die Folgen seiner Querschnittslähmung. (FR+) Mehr...

Telekom-Störung

Telekom-Router sollten Teil eines Botnetzes werden

Viele Telekom-Kunden hatten am Sonntag und Montag Probleme mit ihrem Internetanschluss.

Hunderttausende Telekom-Kunden klagen über Internetausfälle. Experten finden Hinweise auf das Botnetz "Mirai", das in den vergangenen Wochen große Teile des Internets in den USA lahmgelegt hat. Mehr...

Fatah

Palästinas Jugend hofft auf Mohammed Dahlan

Mohammed Dahlan.

Der alerte Tausendsassa wird als möglicher Nachfolger von Präsident Abbas gehandelt. Zugute kommt Dahlan dabei, dass er gerade in der abgehängten jüngeren Generation Rückhalt hat. Mehr...

CDU-Regionalkonferenz

„Frau Bundeskanzlerin, treten Sie zurück!“

Und Tschüss – bis zur nächsten Kandidatur!

Die Regionalkonferenz der CDU in Heidelberg zeichnet ein kurioses Bild der Konservativen. Mit dabei: ein deutscher Donald Trump, ein kleiner afghanischer Junge und die Kanzlerin. Mehr...

Innenministerkonferenz

Allgemein verunsicherte Politik

Reiten zur Tat: Klaus Bouillon, Heiko Maas, Thomas Strobl und Ralf Jäger.

Mit polarisierenden Forderungen kämpfen Union und SPD um verängstigte Wähler. Dass sie oft nicht umsetzbar sind, ist dabei zweitrangig. Mehr...

Frankreich

Duell Fillon – Le Pen bahnt sich an

Von  |
Hand aufs Herz: François Fillon gibt sich patriotisch.

Frankreichs Linke droht im Präsidentschaftsrennen früh auf der Strecke zu bleiben. Der Republikaner François Fillon könnte der FN-Chefin Marine Le Pen gefährlich werden. Mehr...

USA

Trump wittert „ernsthaften Wahlbetrug“

Von  |
Die Küstenwache fährt an Trumps Thanksgiving-Domizil Mar-a-Lago vorbei.

Der künftige US-Präsident lässt auf Twitter neue Tiraden gegen die unterlegene Konkurrentin los. Seine Motive bleiben mysteriös, Wahlforscher sind fassungslos. Mehr...

China und Russland

Gabriel will nachteilige Übernahmen verhindern

Vizekanzler Sigmar Gabriel: Gleiche Spielregeln für alle.

Das Wirtschaftsministerium will künftig stärker mitreden, wenn Firmen an ausländische Investoren verkauft werden. Dahinter steckt vor allem die Sorge, China könnte Schlüsseltechnologien aufkaufen.  Mehr...

„Bling Bling Baby!“

Gefangene des Scheins

Wilma in Hot Tub, aus der Serie „Twin Palms“.

Eine Schau zur internationalen Protzkultur und zum Medienterror der Islamisten: „Bling Bling Baby!“ hätte die Ausstellung der Stunde werden können, ist jedoch mehr Ausdruck denn Reflexion der Zeit. Mehr...

Bundestagswahl

Wer AfD wählt, stimmt für Angela Merkel

Blümchen für Deutschland auf dem AfD-Parteitag.

Knapp ein Jahr vor der Bundestagswahl ist so ziemlich jede Koalitions-Kombination möglich. Ironischerweise steigen mit jeder AfD-Stimme die Chancen für Merkel, Kanzlerin zu bleiben.  Mehr...

Barmer-Chef Straub

„Ich bin Arzt, kein Zocker“

Für ihn steht die Sicherheit an erster Stelle: Barmer-Chef Christoph Straub.

Barmer-Chef Christoph Straub spricht im Interview über Investitionen in Start-ups, überflüssige Fitness-Tracker und heilsame Apps. (FR+) Mehr...

Fidel Castro

Fidel Castro, der Unbeugsame

Von Hinnerk Berlekamp |
Der kubanische Revolutionsführer in einer Aufnahme vom November 1976.

Tausendmal wurde Fidel Castro totgesagt, jetzt ist er wirklich gestorben. Mit ihm endet eine Ära – in Kuba und in Lateinamerika. Mehr...

Frankreich

Klarer Sieg für Fillon

Von  |
Alle Blicke richten sich nun auf den potenziell nächsten französischen Präsidenten: Francois Fillon.

Sollte Fillon französischer Präsident werden, will er das Land „von Grund auf erneuern“. In einer Stichwahl setzt sich frühere Premierminister gegen seinen Konkurrenten Alain Juppé durch. Mehr...

Italien

Italien ist ein gespaltenes Land

Je näher die Abstimmung rückt, desto härter wird das Ringen. Premier Matteo Renzi absolviert ein halbes Dutzend Auftritte täglich.

Das italienische Politsystem bedarf schon sehr lange einer Reform. Premier Renzi will sie endlich angehen. Das könnte ihn aber den Job kosten. Mehr...

David Hamilton

Widersprüche, weichgezeichnet

David Hamilton 1983 auf einer Auktion seiner Fotografien.

Zum Tod des besonders in den 70er Jahren populären Fotografen und Filmregisseurs David Hamilton. Mehr...

Mediziner Gian Domenico Borasio

„Jeder Mensch stirbt anders“

Von Alexandra Ringendahl |
Der Mediziner Gian Domenico Borasio wünscht sich selbst keinen plötzlichen Tod.  Universität Lausanne

Gian Domenico Borasio, einer der führenden Palliativmediziner Europas und Bestsellerautor, über Selbstbestimmung und den Mut zum ärztlichen Nichtstun. (FR+) Mehr...

Recyclingpapier

Die Mär von der hohen Quote

Von Sandra Kirchner |
Wiederverwenden hilft, die Umwelt zu schonen.

Noch immer greifen die Bundesbürger zu häufig zu Papier aus Frischfasern. Recycelte Ware ist dagegen ein Ladenhüter – obwohl es gar nicht mehr so grau ist. Mehr...

Elektromobilität

Kaufprämie entwickelt sich zum Flop

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur muss flächendeckend vorangetrieben werden.

Eine Million Elektrofahrzeuge will Schwarz-Rot bis zum Ende des Jahrzehnts auf die Straßen bringen. Das Ziel scheint kaum erreichbar zu sein. Die Analyse. Mehr...

Spanien

Kampf gegen illegale Ferienapartments

Klare Worte am Balkon: „Keine Touristenwohnung“. Den Einheimischen reicht es.

Barcelona hat genug vom touristischem Massenandrang und der Geschäftemacherei: Die Internetportale Airbnb und Homeaway sollen jeweils 600.000 Euro an die Stadt zahlen. Mehr...

Kernfusion

Unterirdisches Sonnenfeuer

Die Idee hinter dem Projekt ist Kernfusion: Energiegewinnung durch die Verschmelzung zweier Atomkerne.

In Südfrankreich entsteht derzeit der umstrittene Versuchsreaktor Iter. Umweltschützer halten die Kernfusion-Technik für ein Milliardengrab. Mehr...

Michail Chodorkowski

„Wofür es sich zu leben lohnt“

Von Anastasia Kirilenko |
Zwei Tage nach seiner Freilassung: Chodorkowski am 22. Dezember 2013 in Berlin.

Der ehemalige politische Gefangene Michail Chodorkowski spricht im FR-Interview über Geschäfte und Demokratie. (FR+) Mehr...

Kuba

Der Glaube eines Revolutionärs

Von  |
„Jungen mit dem jüngsten Beatles-Album, The Beatles Vol. 3“, Vedado, Havanna, 1965.

Der Reporter Lee Lockwood ging mit offenen Augen durch Kuba. Er hat Castro seit den ersten Tagen der Revolution und fast zehn Jahre danach fotografisch begleitet. Mehr...

Irak

Angriff auf Mossul gerät ins Stocken

Mit Totenkopf- und Guy-Fawkes-Masken kämpfen irakische Spezialkräfte gegen den IS.

Seit Mitte Oktober rücken 100.000 irakische Soldaten gegen die Terrormiliz IS vor. Mehr...

Fußball-Bundesliga

Zwei Kutter in Seenot

Heiß geht es her, wenn sie aufeinandertreffen: Szene aus dem letzten Städtewettkampf zwischen Hamburg und Bremen mit Lasogga und Djilobodji.

Eine Niederlage im Nordderby würde sowohl für den Hamburger SV als auch für Werder Bremen Konsequenzen nach sich ziehen. Mehr...