Aktuell: Museumsuferfest Frankfurt | Türkei | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Newsticker

Die USA und Russland haben sich grundsätzlich über Schritte zu einer Waffenruhe im Syrien-Konflikt verständigt. Allerdings müssten bis dahin noch Einzelheiten geklärt werden, erklärten die Außenminister beider Länder am späten Freitagabend nach Verhandlungen in Genf. Mehr...

Heinz Riesenhuber ist Alterspräsident des Bundestags. Foto: Arne Dedert

Der CDU-Politiker Heinz Riesenhuber wird 2017 nicht mehr für den Bundestag kandidieren. Das gab der 80-Jährige am Freitagabend bei der 70-Jahr-Feier des CDU-Kreisverbandes Main-Taunus bekannt. Mehr...

Unermüdlich suchen die Rettungstrupps weiter nach Überlebenden. Foto: Italian Army Press Office

Mit einem Staatsbegräbnis nimmt Italien Abschied von den Opfern der Erdbebenkatastrophe. Zu der Trauerfeier an diesem Samstag in Ascoli Piceno in den Marken kommen auch Staatspräsident Sergio Mattarella und Regierungschef Matteo Renzi. Mehr...

Teilnehmerinnen einer Protestveranstaltung vor der französischen Botschaft in London. Foto: Hannah Mckay

Frankreichs oberstes Verwaltungsgericht hat das umstrittene Burkini-Verbot einer Gemeinde an der Côte d'Azur gekippt. Die Emotion und Verunsicherung nach den Terroranschlägen im Land reiche nicht aus, um die Verordnung zu begründen, teilte der Staatsrat in Paris mit.  Mehr...

In Umfragen ist die PVV von Geert Wilders seit Monaten die stärkste politische Kraft. Foto: Valerie Kuypers/Archiv

Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders will die Grenzen für Flüchtlinge schließen und alle Moscheen im Land verbieten. Das steht in dem am Donnerstagabend in Den Haag veröffentlichten Wahlprogramm seiner «Partei für die Freiheit». Mehr...

Ein Händler spiegelt sich in der Börse in Frankfurt am Main in einem Logo des Dax. Foto: Fredrik von Erichsen

Aussagen der US-Notenbank-Präsidentin zur US-Wirtschaft und Zinspolitik haben den deutschen Aktienmarkt am Freitag beflügelt. Anleger, die sich zuvor mit Engagements zurückgehalten hatten, griffen nun zu. Mehr...

«Im Lichte der fortgesetzten soliden Situation auf dem Arbeitsmarkt und unseren Prognosen für die volkswirtschaftliche Aktivität und die Inflation glaube ich, dass die Argumente für eine Erhöhung der Leitzinsen stärker geworden sind», sagte Janet Yellen, Chefin der US-Notenbank Federal Reserve. Foto: Jim Lo Scalzo/Archiv

Die US-Notenbank Federal Reserve will ihre Leitzinsen weiter vorsichtig erhöhen. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen zeigten in die richtige Richtung, sagte Fed-Chefin Janet Yellen am Freitag bei der internationalen Notenbanker-Tagung in Jackson Hole. Mehr...

Eine Frau schaut sich auf einer Jobmesse in Hamburg eine Wand mit Ausbildungsplatzangeboten an. Jugendliche haben in diesem Jahr gute Chancen einen Ausbildungsplatz zu finden. Tausende Stellen sind unbesetzt. Foto: Daniel Bockwoldt/Archiv

Zum Start des neuen Ausbildungsjahres sind 172 224 Plätze noch unbesetzt geblieben. Diesen Stand von Ende Juli teilte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) mit. Mehr...

Ein Mitarbeiter von Gazprom arbeitet an einem Gasregler im russischen Sudscha. Im Gasstreit zwischen Russland und Weißrussland bahnt sich eine Lösung an. Foto: Maxim Shipenkov/Archiv

Die Bündnispartner Russland und Weißrussland haben sich in einem monatelangen Streit um Gaslieferungen nach Medienberichten auf ein neues Preissystem geeinigt. Mehr...

Der Brauereikonzern SABMiller übernimmt den Bier-Giganten Anheuser-Busch Inbev (AB Inbev). Foto: Daniel Karmann/Archiv

Die Übernahme des Brauereikonzerns SABMiller durch den Bier-Giganten Anheuser-Busch Inbev (AB Inbev) geht nicht ohne den Verlust von Tausenden von Arbeitsplätzen über die Bühne. Mehr...

Die Kraft der Sonne lässt sich vielfältig einsetzen. Foto: Arno Burgi

Die Sonne selbst öffnet an Jesolos Strand die Sonnenschirme: In dem italienischen Badeort sind in dieser Saison erstmals Schirme im Test, die mit Solarenergie funktionieren. Mehr...

Sonnenanbeter am Spreeufer in Berlin. Foto: Britta Pedersen

New York, London und Tokio sind bekannt als stressige Städte: laut, überfüllt, hektisch, teuer. Berlin ist dagegen eine Oase der Ruhe - mit Platz und Zeit, um richtig zu relaxen. Mehr...

Als Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung laden mehrere Münchner Initiativen am Samstag (27. August) zu einer Schnibbelparty. Hunderte Kilogramm Lebensmittel sollen gemeinsam gerettet, geschnibbelt, gekocht und verspeist werden. Mehr...

Die Installation der deutschen Künstlerin Katharina Grosse in New York. Foto: Christina Horsten

Ein Werk der deutschen Künstlerin Katharina Grosse hat sich in New York zum Hit in sozialen Medien entwickelt. Die 1961 in Freiburg geborene Künstlerin bemalte im Auftrag des Museums MoMA PS1 eine vom Wirbelsturm «Sandy» zerstörte Militärbaracke am Strand im Südosten der Millionenmetropole. Mehr...

Was haben Charmander, Squirtle, Pidgey und Rattata gemeinsam? Die Pokémon-Monster existieren - zur Enttäuschung vieler Fans - bislang nur in der virtuellen Welt. Mitten im Hype um das Smartphone-Spiel «Pokémon Go» will der New Yorker Workshop «NYC Makery» das ändern und bittet in die Werkstatt. Mehr...

Klebrige Limo war gestern: Immer mehr Amerikaner steigen auf Wasser um. Foto: Patrick Pleul

Fettiges Fast Food und klebrige Limonade - das Image ungesund lebender Amerikaner hält sich seit Jahren. Doch Cola und Limonaden sind offenbar auf dem Rückzug: Dieses Jahr würden in den USA pro Kopf erstmals mehr abgefülltes Wasser als Limonade konsumiert, berichtet die Finanznachrichtenagentur «Bloomberg». Mehr...

Immer mehr Bewohner von Palma de Mallorca haben die Exzesse des Massentourismus satt - und machen ihrem Ärger jetzt Luft: Auf ihren Balkonen haben sie schwarze Flaggen gehisst, um so gegen den Lärm und das ungebührliche Benehmen vieler Urlauber an der Playa de Palma zu protestieren. Mehr...

Der neueste Schlecker-Trend dieses Sommers hat ein eher deftiges Aroma: Ein findiger Eisdielenbesitzer aus Tschechien feiert mit der Geschmacksrichtung Olmützer Quargel Verkaufserfolge. Mehr...

Topfpflanzen im Hotel. Foto: Natalie Skrzypczak

Urlaub auf Balkonien ist in Warschau seit diesem Sommer selbst für Geranien passé. «Schick deine Blumen in die Ferien», lautet der Slogan des neu eröffneten Pflanzenhotels in der polnischen Hauptstadt.  Mehr...

Deutsche in Dänemark machen besonders gerne Ferien mit Hund. In der Gemeinde Holstebro in Jütland hatten im vergangenen Jahr rund 100 000 Urlauber ihren Vierbeiner dabei. Mehr...

Ein Shirt-Skirt. Foto: This is Jane Wayne

Blusen und Hemden sind derzeit im Damen-Kleiderschrank schwer angesagt - und sie sind extrem flexibel einsetzbar. Das zeigten in diesem Jahr Besucherinnen der Berliner Modewoche, und auch auf Blogs gibt es ihn schon: den Shirt-Skirt - also den Hemd-Rock. Mehr...

Zum «Mindful Triathlon» gehört auch Yoga. Foto: Cornell Tukiri

Laufen, Yoga, Meditation: Zu einem Triathlon der besonderen Art wird in Berlin (21.8.), München (28.8.) und Köln (11.9.) geladen. Mehr...

Für jede Stimmung ein passendes Emoji. Foto: Julian Stratenschulte

Emojis haben ihren angestammten Platz als Stimmungszeiger auf dem Handy verlassen: Es gibt sie jetzt auch in Plüsch. Als Kissen, Stoff-Schlüsselanhänger oder gar als Pantoffeln. Mehr...

Leckere Stärkung für Pokémon-Fans: Ein «Pokeseed Donut». Foto: Christina Horsten

Nervennahrung für «Pokémon»-Sammler: Nach dem Hype um das Handy-Spiel «Pokémon Go» sind die New Yorker jetzt auch verrückt nach den entsprechenden Donuts. Die Donut-Kette «Doughnut Plant» stellte vor einigen Tagen einen «Pokeseed Donut» vor. Mehr...

In Wien geht es rund. Foto: Daniel Karmann

Hüftkreisen für die Fitness und eine schlanke Taille: Unter dem Motto «Hoop Hoop Hurra» treffen sich vom 12. bis 14. August in Wien die Fans des Hula-Hoop-Reifens. Der Veranstalter rechnet mit Teilnehmern aus zwölf Ländern. Mehr...

Eine Beachbar am Weichselufer in Warschau. Foto: Natalie Skrzypczak

Ganz Warschau genießt den Sommer am Weichselufer. Die Stadtstrände haben sich in den vergangenen Jahren immer mehr zum angesagten Treffpunkt entwickelt. Zahlreiche Beachbars schmücken die Ufer der polnischen Hauptstadt - und immer neue kommen hinzu. Mehr...

Kate Bush ist inspirierend. Foto: dpa

Kate Bushs Hit «Wuthering Heights» nach dem berühmten Roman von Emily Brontë (deutscher Buchtitel: «Sturmhöhe») hat schon einige Jahre auf dem Buckel. 1978 landete der Song in den Charts. Im Jahr 2016 erlebt die schmalzig-schöne Hymne um Heathcliff und Cathy eine Renaissance. Mehr...

Fahrradtaugliche Kleidung für Frauen. Foto: Wolfgang Kumm

Ein Cape mit integriertem Bremslicht und Blinker, eine Bluse mit Vibrationsalarm im Schulterpolster, eine Hose mit auswechselbarem Stoff - Studentinnen der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin (HTW) haben fahrradtaugliche Kleidung für Frauen entwickelt, die gleichzeitig modisch und funktional sein soll. Mehr...

Echte Flamingos im Tierpark Hellabrunn in München. Foto: Matthias Balk

Bis vor kurzem waren noch süße Eulen mit riesengroßen Augen der Renner als Print-Motiv auf Kissen, Shirts und Rucksäcken. Nun werden die nachaktiven Vögel von exotischen Verwandten in Pink abgelöst. Mehr...

Eine Limonade, die nach Gurke schmeckt? Damit erfrischten sich beispielsweise die Gäste einer Modenschau bei der Berliner Fashion Week. Blassgrün, spritzig und in Flaschen mit Strohhalm stand das Getränk bereit. Mehr...

Die Mannschaft des FC Bayern München jubelt nach dem 1:0 in der 1. Halbzeit. Foto: Peter Kneffel

Das war schon wieder meisterlich. Nach einem Turbo-Doppelpack in der Anfangsphase ist der FC Bayern München bei der Bundesliga-Premiere von Trainer Carlo Ancelotti zum höchsten Sieg in einem Eröffnungsspiel des amtierenden Champions gestürmt. Mehr...

Nico Rosberg will sich auf der Rennstrecke von Spa-Francorchamps unbedingt die Pole holen. Foto: Stephanie Lecocq

Selbst auf dem längsten Kurs im Formel-1-Kalender ist die Pole Position nicht unwichtig. Deswegen will Nico Rosberg sich den besten Startplatz am Samstag auch sichern. Mehr...

Robin Benzing holte gegen Portugal 15 Zähler für das deutsche Team. Foto: Rainer Jensen

Die EM-Qualifikation kann kommen: Die deutschen Basketballer haben in ihrem letzten Test-Länderspiel ansprechend aufgespielt und scheinen für den Ernstfall gerüstet. Gegen Portugal gab es in Gießen einen klaren 93:58 (47:33)-Erfolg. Mehr...

Die Spieler von Hannover bejubeln das 1:1 gegen den VfL Bochum. Foto: Ina Fassbender

Hannover 96 bleibt unbesiegt. Der Bundesliga-Absteiger punktete beim 1:1 in Bochum und führt die Zweitliga-Tabelle an. Auch der VfB Stuttgart ist nach dem 2:1 (1:0) beim SV Sandhausen auf Kurs. Die Würzburger Kickers verpassten dem 1. FC Heidenheim einen herben Dämpfer. Mehr...

Die UEFA reformiert die Champions League. Foto: Sebastien Nogier

Im Eldorado der Schönen und Reichen hat die UEFA das neue Champions-League-Format verkündet - und ein Gewinner der Reform ist die Bundesliga. Mehr...

Richard Branson hatte einen Ufall. Foto: Felipe Trueba

Der britische Milliardär und Geschäftsmann Richard Branson (66) hat sich bei einem Fahrradsturz verletzt. Wie Branson auf seinem Internet-Blog berichtete, zog er sich dabei unter anderem Verletzungen im Gesicht und an der Schulter zu. Der Unfall passierte Medienberichten zufolge bereits am Dienstag auf der britischen Karibikinsel Virgin Gorda. Mehr...

«Idyllischer Sommertag am Eingang des Dyehaven bei Kopenhagen» von Christian Frederik Eckhardt. Foto: Stefan Sauer

Das Pommersche Landesmuseum in Greifswald zeigt erstmals eine Ausstellung mit dänischen Kunstwerken der Romantik, die der Kunstsammler und Mäzen Christoph Müller dem Museum geschenkt hat. Ab Samstag sind in dem Museum 70 Werke der «Kopenhagener Malerschule» zu sehen. Mehr...

Daniel «Moredrive» Oldemeier hat sich für das Finale qualifiziert. Foto: Mauri Ratilainen

Bei der Luftgitarren-Weltmeisterschaft in Finnland haben die Teilnehmer einer Qualifikationsrunde für das Finale am Freitag noch einmal alles gegeben. In der Nacht zum Samstag sollte der Sieger des Wettbewerbs gekürt werden, bei dem sich in diesem Jahr zum 21. Mal die talentiertesten Virtuosen an der Luftgitarre messen. Mehr...

Der wohl letzte Brief von König Ludwig II. nährt Zweifel an der Theorie vom verrückten «Kini». Foto: Karl-Josef Hildenbrand

Der womöglich letzte Brief von «Märchenkönig» Ludwig II. ist aufgetaucht. Ein Schreiben des Königs vom 10. Juni 1886 an Ludwigs Vetter Prinz Ludwig Ferdinand, das der Öffentlichkeit bislang unbekannt war, ist inzwischen im Besitz des Bayerischen Hauptstaatsarchives. Mehr...

15 Jahre dauerte die Ehe von Prinz Charles und Lady Diana. Foto: dpa

Prinz Charles lächelt milde, wann immer er öffentlich auftritt, ebenso Ehefrau Camilla. Der britische Thronfolger ist mittlerweile 67, die Haare sind ein wenig schütter geworden. Camilla ist 69, auch sie nicht alterslos. Mehr...

Johnny Depp und Amber Heard streiten ums Geld. Foto: Glenn Hunt

Amber Heard (30) und Johnny Depp (53) sind trotz einer Einigung in ihrem Scheidungsstreit über eine Millionenabfindung erneut aneinandergeraten. Nun geht es um den Auszahlungsmodus, wie US-Medien berichteten. Mehr...

Lichtspektakel in Düsseldorf. Foto: David Young

Zum 70-jährigen Bestehen von Nordrhein-Westfalen startet in der Landeshauptstadt Düsseldorf eine dreitägige Geburtstagsparty. Am Freitagabend (20.00 Uhr) wird der NRW-Tag 2016 von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft und Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel (beide SPD) eröffnet. Mehr...

«Father and Son» von James Rizzi. Foto: Ina Fassbender

Zwei Kirchenfenster nach Entwürfen des New Yorker Pop-Art-Künstlers James Rizzi (1950-2011) werden an diesem Sonntag in einer evangelischen Kirche in Essen eingeweiht. Er hatte sie eigens für die beiden Seitenschiffe der Kreuzeskirche in der Innenstadt entworfen. Mehr...

Dwayne Johnson hat Robert Downey Jr. vom Thron gestoßen. Foto: Jörg Carstensen

Der US-Schauspieler und frühere Profi-Wrestler Dwayne Johnson (44) ist laut «Forbes»-Magazin der bestbezahlte Schauspieler der Welt. Johnson habe in den vergangenen zwölf Monaten rund 64,5 Millionen Dollar (etwa 57 Millionen Euro) verdient und führe die Liste damit an, teilte das US-Magazin mit. Mehr...

Jan Böhmermann - angzogen. Foto: ZDF/Ben Knabe

TV-Moderator Jan Böhmermann (35) ist zurück aus der Sommerpause. Zu seiner Show «Neo Magazin Royale» am Donnerstagabend gehörte auch ein Musikvideo, in dem der Satiriker über sich als «blasser dünner Junge» singt. Mehr...

Jan Delay ist wieder Eizi Eiz. Foto: Daniel Bockwoldt

Für ihre Record-Release-Party im Hamburger Club Uebel & Gefährlich hatten sich die Beginner einiges vorgenommen. Mehr...

Richard Deacon, Eine merkwürdige Karotte, 1992. Foto: Federico Gambarini

Beim Künstler Richard Deacon denken die meisten Kunstfreunde vor allem an die fließenden und verwinkelten Formen seiner raumgreifenden Skulpturen.  Mehr...

Sonia Rykiel ist mit 86 Jahren gestorben.

Berühmt wurde sie mit bunt gestreiften Edelstrickkleidern. Nun ist die Modeschöpferin Sonia Rykiel gestorben. Brigitte Bardot und Catherine Deneuve trugen ihre Kreationen. Mehr...

Jetzt muss es Maren Ade mit ihrem Film «Toni Erdmann» nur noch auf die Shortlist schaffen. Foto: Kay Nietfeld

Diesmal ist alles anders. Mit «Toni Erdmann» von Maren Ade schickt Deutschland den Kritikerliebling schlechthin ins Rennen um den Auslands-Oscar - einen 162 Minuten langen Arthouse-Film zu einem universellen Thema, der Beziehung zwischen Vater und Tochter. Mehr...

Seit 15 Jahren miteinander verheiratet: Mette Marit und Haakon. Foto: Lise Aserund/Archiv

Norwegens Kronprinzenpaar Haakon (43) und Mette-Marit (43) hat am Donnerstag seinen 15. Hochzeitstag gefeiert. Mehr...

Daniel Brühl und Felicitas Rombold werden Eltern. Foto: Britta Pedersen

Daniel Brühl (38) wird Vater. «Ich freue mich riesig», sagte der Schauspieler der «Bild»-Zeitung und der «B.Z.» vom Donnerstag. «Wenn nicht etwas Absurdes passiert, bin ich bei der Geburt dabei.» Mehr...

Jella Haase lebt in einer glücklichen Beziehung. Foto: Jörg Carstensen

Die Schauspielerin Jella Haase (23, «Fack ju Göhte») könnte sich nicht über Dating-Apps wie Tinder verlieben. «Die Vorstellung, jemanden zu treffen und ihn davor nicht zu kennen, stell ich mir total verkrampft vor», sagte die 23-Jährige der «Welt». Mehr...

Die Installation «Bacunin's Barricade» von Ahmet Ögüt im Eingangsbereich des Museums Ludwig. Foto: Oliver Berg

Das Kölner Museum Ludwig bekommt zum 40. Geburtstag ein besonderes Geschenk: Künstler wie Gerhard Richter, Claes Oldenburg, Ai Weiwei und Rosemarie Trockel haben Kunstwerke ausgewählt oder geschaffen, die ihre Sicht des Museums spiegeln. Mehr...

Britney Spears hat großes Glück gehabt. Foto: Christian Liliendahl

Britney Spears («Do You Wanna Come Over?») wäre nach eigenen Angaben bei ihrem Hawaii-Urlaub vor einigen Wochen fast ertrunken. Mehr...

Paisley Park wurde nach dem Tod von Prince zur Pilgerstätte. Foto: Rich Ryan

Der Ort, wo der amerikanische Popstar Prince am 21. April tot aufgefunden wurde, soll für Besucher geöffnet werden. Mehr...

Die Berliner Volksbühne wurde zum Theater des Jahres gewählt. Foto: Jens Kalaene

Die Berliner Volksbühne und das Berliner Maxim Gorki Theater sind gleichauf zum Theater das Jahres gewählt worden. In der traditionellen Umfrage der Zeitschrift «Theater heute» gaben jeweils sechs von insgesamt 43 Kritikern den beiden recht unterschiedlichen Häusern ihre Stimme. Mehr...

William und Kate in Luton. Foto: Will Oliver

Prinz William (34) und Ehefrau Kate (34) haben eine Einrichtung für junge Menschen mit psychischen Erkrankungen bei London besucht. Mehr...

Der Großgrabhügel «Bornhöck» bei Raßnitz im Süden Sachsen-Anhalts. Foto: Hendrik Schmidt

Der bronzezeitliche Fürst vom Grab Bornhöck bei Dieskau (Sachsen-Anhalt) ist nach Ansicht von Experten mit hoher Wahrscheinlichkeit der Auftraggeber der Himmelsscheibe von Nebra. «Das ergaben neueste Forschungen», sagte Landesarchäologe Harald Meller am Mittwoch an der Grabungsstelle. «Weitere Untersuchungen laufen noch.» Mehr...

Harald Naegeli vor seinem Bild «Das Auge» (1984) im Düsseldorfer Stadtmuseum. Foto: Horst Ossinger

Sekundenschnell sprüht Harald Naegeli Strichmännchen an triste Hauswände. Vor über 30 Jahren war das in Zürich noch kriminell, und der freche «Sprayer von Zürich» saß dafür sechs Monate im Gefängnis. Mehr...

Blake Lively spricht über den Schönheitswahn in Hollywood. Foto: Guillaume Horcajuelo

Für ihre sportliche Figur im Bikini kurz nach der Geburt ihres Kindes macht die US-Schauspielerin Blake Lively ihre «Unsicherheit und Eitelkeit» verantwortlich. Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2016: 27. August

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. August 2016: Mehr...

Winfried Kretschmann

Der Mann mit dem falschen Parteibuch

Winfried Kretschmann (Grüne) wirbt für ein Bündnis mit der Union. Schwarz-Grün passe einfach in die Zeit, die geprägt sei von Unsicherheit und Krisen, sagt er.

Winfried Kretschmann sieht die Zeit für Schwarz-Grün gekommen. Was müssen das für trübe Zeiten sein, in die nichts Besseres passt als ein Bündnis der „Weiter-so“-Propheten! Ein Kommentar. Mehr...

Twitter

Anzeige

Pegasus

Spionage-Software für iPhones entdeckt

Ein beispielloser iPhone-Hack läutet neue Ära der Unsicherheit ein.

Ein Spionage-Programm verschaffte sich dank Software-Schwachstellen weitreichenden Zugang zu iPhones. Ein Rückschlag für Apple, das mit der Sicherheit seiner Geräte wirbt.  Mehr...

Crowdworker

Maximal flexibel, minimal sicher

Auch Designer arbeiten übers Netz.

Sind Crowdworker das neue Proletariat des Netzzeitalters? Eine umfangreiche Befragung der Betroffenen zeigt nicht in die Richtung. Aber die meisten sind schlecht entlohnt und wenig abgesichert. Mehr...

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

Liga-Tagung

Wachstumsbranche Fußball

Die Bundesliga generiert so viel Aufmerksamkeit wie noch nie.

Mit der Bundesliga wird viel Geld verdient – doch es soll noch mehr werden. Dafür braucht es allerdings Konkurrenz zum Branchenprimus Bayern München. Mehr...

Bevölkerungsentwicklung

Wachstum nur dank Rekordzuwanderung

Durch Migration wächst die Bevölkerung in Deutschland.

Im vergangenen Jahr ist die Zahl der Bevölkerung auf 82,2 Millionen Menschen angestiegen. Der starke Zuwachs ist vor allem auf die Zuwanderung zurückzuführen.  Mehr...

Fremdenfeindlichkeit

Besuch in Heidenau - ein Jahr danach

„Besorgte Bürger“ und Rechtsradikale zogen vor einem Jahr durch Heidenau und demonstrierten gegen die Flüchtlingsunterkunft.

Ein Jahr ist es her, als in Heidenau der rechte Mob tobte und seinen Hass entlud. Die Erstaufnahmeeinrichtung gibt es nicht mehr. Was passiert heute in der sächsischen Kleinstadt?  Mehr...

Nationalsozialismus

Den Intellekt massenhaft ausgeschaltet

Selbst heute noch wirkt die Masse auf andere mitreißend.

Karl Marbe beschrieb als erster Wissenschaftler während der Nazidiktatur das Phänomen der Massenpsychologie – jetzt ist sein Werk wieder aufgetaucht. Mehr...

Moscheen

„Wir fordern Strukturen im Islam heraus“

Von Thomas Borchert |
Viele Frauen fühlen sich in den traditionellen Moscheen fremd.

In Dänemark ruft zum ersten Mal eine Imamin das Freitagsgebet aus - in einer Frauenmoschee in der Kopenhagener Fußgängerzone. Noch sind weibliche Imame eine Rarität. Mehr...

Wolfgang Kubin

Klinsmann & Konfuzius

„Segelboote im Nebel“ von Ch’i Pai-shih.

Der Sinologe Wolfgang Kubin spricht über chinesische Philosophie, den Unterschied von Training und Übung und die Ehrfurcht vor sich selbst. Mehr...

Schweden

E-Highways für den Lkw-Verkehr

Das Bild zeigt eine Fahrszene auf der erweiterten eHighway Teststrecke in Schweden.

Stromtrassen an deutschen Autobahnen sollen schadstofffreies Fahren ermöglichen. In Schweden gibt es bereits den ersten öffentlichen E-Highway der Welt.  Mehr...

Frankreich

Wahlkampf befeuert Burkini-Streit

Von  |
Keine Zeitreise: Das westliche Europa streitet im Jahr 2016 über Ganzkörperbadeanzüge.

Die französische Bildungsministerin warnt vor einem Burkini-Verbot – doch acht Monate vor den Wahlen ist die Mehrheit der Franzosen dafür. Mehr...

DRK-Suchdienst

Farhad findet nach fünf Jahren seine Familie

Farhad S. fand seine Angehörigen mit Hilfe des DRK-Suchdienstes wieder.

Leben sie noch? Ein afghanischer Flüchtling organisiert für seine Mutter und drei Geschwister die Überfahrt von der Türkei nach Italien. Dann hört er fünf Jahre lang nichts von ihnen.  Mehr...

Tierschutz

So will Hendricks Massentierhaltung begrenzen

Hühnerhof in Mühlheim: Sieben Hennen leben hier im Schitt auf einem Quadratmeter Fläche.

Die Tiermast in Deutschland nimmt immer extremere Formen an, die Akzeptanz in der Bevölkerung sinkt. Nun mischt sich Umweltministerin Barbara Hendricks ein – mit einem Trick. Mehr...

Iran

Hardliner bekämpfen iranische Regierung

Im Iran herrscht derzeit ein erbitterter Kulturkampf.

Konservative Iraner wollen mit harschen Aktionen die Öffnung des Landes verhindern. Präsident Ruhani prangert die Praxis an und steht selbst in der Kritik.  Mehr...

BIP

Wer erntet die Früchte guter Arbeit?

Die Wirtschaft wächst in Deutschland – aber das sorgt nicht mehr für Wohlstand bei allen.

„Inklusives Wachstum“ heißt die neue Verteilungsformel gegen die wachsende Ungleichheit. Die OECD empfiehlt aber klassische Umverteilung. Mehr...

Weltrisikobericht

Das sind die gefährdetsten Länder

Stürme und Überschwemmungen verheeren vor allem Inselstaaten und Länder am Meer.

Wo ist die Wahrscheinlichkeit von Naturkatastrophen am größten? Und welches Land hat Kapazitäten, diese zu bewältigen? Der Weltrisikoindex erstellt eine Liste der gefährlichsten Länder.  Mehr...

Israel

Das Ende des verwahrlosten Gaza-Zoos

Four Paws

Internationale Tierschützer retten die letzten 15 Tiere aus einem verwahrlosten Zoo im südlichen Gazastreifen. Der Gaza-Zoo war als „schlimmster der Welt“ in die Schlagzeilen geraten. Mehr...

Die Linke

„Wir sind links - die AfD ist rechts“

Die Linke und die AfD konkurrieren im Berliner Wahlkampf um Wähler.

Linke-Chef Bernd Riexinger spricht im Interview mit der FR über die Unterschiede der Linken zur AfD und die Chancen für Rot-Rot-Grün. Mehr...

Katastrophenschutz

Japan ist Vorreiter bei Katastrophenschutz

Von Finn Mayer-Kuckuk |
200 Erdbeben pro Jahr, Tsunamis und Taifune mit Überschwemmungen: Die Japaner müssen einiges an Katastrophen aushalten.

Vorräte für den Fall von Erdbeben oder Sturmflut gehören in Nippon schon seit Jahrzehnten in jeden Haushalt. Nirgendwo auf der Welt bebt die Erde so oft wie in Japan. Mehr...

Tourismus

Frankreich umgarnt Reisende

Klassiker unter den Paris-Attraktionen: die Maler auf dem Montmartre.

Das von Terroranschlägen getroffene Reiseland arbeitet an einer Charmeoffensive. Seit Jahresbeginn ist die Zahl der Reisenden im Großraum Paris um 9,9 Prozent zurückgegangen.  Mehr...

„Sohnemann-Affäre“

Lauinger sorgt für Erfurter Regierungskrise

Er habe nicht als Justizminister gehandelt, sondern lediglich „als Vater“, wie Dieter Lauinger zu erklären versuchte. Doch das Gespräch führte er vom Dienstapparat aus, verbunden vom Vorzimmer.

Die Opposition fordert die Entlassung des Thüringer Justizministers wegen der „Sohnemann-Affäre“. Der Fall ist ein Beispiel dafür, wie man sich im Kontext eines eigentlich beherrschbaren Skandals selbst an den Rand des Abgrunds manövrieren kann. Mehr...

Walter Scheel

Alt-Bundespräsident Walter Scheel ist tot

Von Roderich Reifenrath |
Ein hartnäckiger Taktiker mit „sonnigem“ Gemüt: Walter Scheel.

Von 1974 bis 1979 war Walter Scheel Staatsoberhaupt der Bundesrepublik. Nun ist der FDP-Politiker im Alter von 97 Jahren gestorben. Zum Tode des „Königs“ von Bonn. Mehr...

Konzept Zivile Verteidigung

Schneechaos und Cyberkrieg

De Maizière ist spät dran: Schon 1962 setzte die Schauspielerin Ellen Schwiers (rechts) auf Vorratshaltung.

Hamsterkäufe und Rückkehr zur Wehrpflicht: Innenminister de Maizière präsentiert sein Konzept zum Zivilschutz – und äußert Unverständnis für Kritiker. Mehr...

AfD

Die AfD-Anhängerschaft verändert sich

Deutsch ja, demokratisch weniger: Potenzieller AfD-Wähler.

Als Bernd Lucke den Kampf um den Parteivorsitz verlor, war sein Traum von der Professoren-Partei ausgeträumt. Jung, männlich, ostdeutsch – das sind die Merkmale der Anhänger, welche die AfD jetzt besonders stark anzieht. Mehr...

Syrien

Türkei greift IS-Bastion Dscharablus an

Rund ein Dutzend türkische Panzer und Artillerieeinheiten rollten am Mittwochmorgen über die Grenze nach Syrien und griffen die Stadt Dscharabulus  an.

Ankara greift die IS-Milizen im Grenzgebiet an, doch die Offensive richtet sich auch gegen die Kurden. Türkische Truppen und syrische Rebellen erreichen das Zentrum der IS-Bastion Dscharablus.  Mehr...

Henning Voscherau

Hamburger Ex-Bürgermeister Henning Voscherau tot

Oktober 1997: Der zurückgetretene Hamburger Bürgermeister Henning Voscherau (SPD) verfolgt die erste Sitzung der neuen Bürgerschaft vom Zuhörerbalkon aus.

Fast zehn Jahre lenkt Henning Voscherau als Bürgermeister die Geschicke Hamburgs. Auch bundespolitisch ist er aktiv. Nun stirbt er mit 75 Jahren an den Folgen eines Tumors. Mehr...

Bundestrainerin Frauenfußball

Steffi Jones auf neuen Wegen

Hielt am Dienstag in ihrer Heimatstadt einen bemerkenswerten Vortrag: Steffi Jones.

Steffi Jones läutet die nächste Zeitrechnung im deutschen Frauenfußball ein und krempelt die Hierarchien im Team kräftig um. Wer künftig die Kapitänsbinde tragen wird, ist der Bundestrainerin schon klar.  Mehr...

Fintechs

„Wir werden andere Banken haben“

Von  |
Kennt Fintech-Szene und Bankenbranche in Deutschland wie nur wenig andere: André Bajorat.

Szene-Vordenker André Bajorat spricht über die Frage, wie gefährlich Fintechs für klassische Geldhäuser werden können. Mehr...

Thorsten Schäfer-Gümbel

„Ceta ist eben nicht TTIP“

Bei TTIP ist der Widerstand sich einig. Bei Ceta nicht.

Der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel spricht im FR-Interview über den Streit in seiner Partei über Freihandelsabkommen. Mehr...

Syrischer Bademeister

Arschbombe auf Arabisch

Aiham Shalgin war schon in Damaskus als Rettungsschwimmer und Bademeister aktiv.

Tübingen hat einen syrischen Bademeister, keinen Ärger im Freibad und einen grünen Oberbürgermeister, der das alles richtig toll findet. Mehr...

Frankreich

Sarkozy setzt auf Liberalisierung

Von  |
Will erneut Frankreichs Präsident werden: Nicolas Sarkozy.

Nicolas Sarkozy will sich 2017 erneut zum französischen Staatspräsidenten küren lassen. Sein Programm ähnelt dem von 2007. Sein Motto „Mehr arbeiten, um mehr zu verdienen“ scheint nichts an Gültigkeit verloren zu haben.  Mehr...

Wehrpflicht

Gegenwind bei der Wehrpflicht

Soldaten vor dem Reichstagsgebäude in Berlin nehmen an einem öffentlichen Gelöbnis teil.

Die Überlegungen von Innenminister de Maizière stoßen auf eine breite Kritik. Sowohl die SPD als auch Opppositionsparteien lehnen den Vorstoß ab. Mehr...

Berlin

Der Kämpfer will nicht mehr

Stufen zur Macht: Wolfgang Bosbach legt auf einer Treppe im Bundeskanzleramt eine Pause ein.

Wolfgang Bosbach kandidiert 2017 nicht mehr für den Bundestag. Die Politik verliert einen Querkopf, der auch von seinen Gegnern respektiert wird. Ein Porträt.  Mehr...

USA

Trump ist nur aus Verzweiflung versöhnlich

Von  |
Donald Trump macht Wahlkampf in Ohio.

Miese Umfragewerte zwingen Donald Trump, sich ausgerechnet bei den Latinos und Afroamerikanern anzubiedern. Doch Trump hat ein Glaubwürdigkeitsproblem.  Mehr...

Mehrweg-System

Trittin fürchtet um sein Erbe

Stapelware: Getränkekisten in einem Großmarkt.

Umweltministerin Hendricks will die Gesetze zur Mehrwegflasche aufweichen. Ihr Vorgänger Jürgen Trittin ist empört, auch ein ehemaliger Staatssekretär schlägt Alarm.  Mehr...

Katarina Barley

Von allen in der SPD gemocht

Stil hat Katarina Barley nicht zu knapp. Ihr Karmann Ghia ist dafür Beweis genug.

Katarina Barley kann mit schwierigen Männern umgehen und hat Humor. Das sind keine schlechten Voraussetzungen für eine SPD-Generalsekretärin. Mehr...

"Islamischer Staat"

Kinder als Terrornachwuchs

Ende eines Todestrips: Irakische Polizisten entwaffnen und verhaften einen Jungen in Kirkuk, der sich und andere in die Luft sprengen wollte.

Der „Islamische Staat“ zieht in beispiellosem Ausmaß Kinder zu Mördern heran. Ihren Nachwuchs zieht die Terrormiliz in Schulen und mit Hilfe von Lern-Apps heran. Mehr...

Euratom

Im Club der Atomfreunde

Zeuge vergehender Zeiten: Atomkraftwerk Biblis.

Die Bundesrepublik ist weiterhin Mitglied von Euratom – trotz des längst beschlossenen Ausstiegs aus der Kernenergie. Die aktuelle Merkel-Regierung will am Euratom-Vertrag nicht rütteln.  Mehr...

Polizeigewerkschaftler

Wendt gibt sich als AfD-Versteher

Rainer Wendt geht auf Nummer sicher – meistens.

Der Chef der Polizeigewerkschaft erhält für sein neues Buch Lob von der AfD. Allerdings schafft sich der Polizist damit auch Feinde. Mehr...

Amazon

Amazon kooperiert mit Shell

Amazon-Päckchen kann man künftig auch an der Tankstelle abholen.

Wer oft nicht zuhause ist, kann sich sein Paket von Amazon künftig auch zur Shell-Tankstelle liefern lassen. Der US-Versandriese startet mit dem Aufbau eines eigenen deutschen Vertriebs. Eine Analyse. Mehr...

Streit mit Zulieferern

VW-Betriebsrat gibt Zulieferern Schuld

Der Streit zwischen Volkswagen sowie den sächsischen Zulieferern ES Automobilguss und Car Trim schlägt voll durch.

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh macht die Zulieferer für den Produktionsstopp bei Volkswagen verantwortlich. Es wird immer deutlicher, dass die Zulieferergruppe Prevent ein höchst ungemütlicher Partner ist. Mehr...

Fintech

Fintechs machen sich unabhängig von Banken

Von  |
„Wir bauen Firmen wie andere Autos“, sagt Ramin Niroumand. Damit sich neue Fintechs schneller entwickeln können, hat er eine eigene Bank gegründet.

Die ersten Fintechs sind nicht mehr auf die alten Geldhäuser angewiesen. Mit vollwertigen Banklizensen ausgestattet, können die Tech-Firmen mehr machen, als - bildlich gesprochen - die Oberfläche neu anzustreichen. Mehr...

Gefährdete Kulturstätten

„Wir schützen das Zusammenleben in Toleranz“

Von Günter Marks |
Das Minarett einer aus Lehm erbauten Moschee in Timbuktu, Mali. Es wurde von Islamisten im Jahr 2012 zerstört und mittlerweile wieder aufgebaut.

UN-Expertin Verena Metze-Mangold spricht über den Prozess gegen den geständigen Islamisten in Den Haag und verschiedene Gefahren für Kulturstätten. Mehr...

Luftwaffenbasis Hamadan

Russland zieht Kampfbomber aus Iran ab

Russland darf die iranische Luftwaffenbasis Hamadan nicht mehr für Luftangriffe im Syrienkrieg nutzen.

Stolz präsentiert Russland die Starts seiner Kampfbomber von einer iranischen Luftwaffenbasis für Syrien-Krieg. Nun platzt die Zusammenarbeit. Was entzweit den Iran und Russland? Mehr...

Prozess

Gina-Lisa Lohfink verurteilt

Begleitet von der Presse geht Gina-Lisa Lohfink am 22.08.2016 ins Amtsgericht Tiergarten in Berlin.

Es ging um Vergewaltigungsvorwürfe, unklare Erinnerungen und Sex-Videos. Beim Prozess gegen Gina-Lisa Lohfink demonstrierten Frauenrechtlerinnen gegen Männergewalt. Die Richterin sieht das Model im Unrecht. Mehr...

Elektromobilität

Schneller Abschied

Beim Pkw steht mit dem Elektromotor ein alternativer Antrieb bereit.

Endlich wird darüber diskutiert, die Energiewende auch im Verkehrssektor in Angriff zu nehmen. Wichtig wäre, das Thema Elektromobilität politisch voranzutreiben. Ein Kommentar. Mehr...

Zivilverteidigung

Hamstern und Vorsorge

Notrationen von Lebensmitteln im Regierungsbunker bei Bad Neuenahr-Ahrweiler (Rheinland-Pfalz).

Die Bundesregierung will ein Konzept zur Zivilverteidigung beschließen. Unnötig ist, dass die Autoren des Papiers Vorsorge mit politischen Ambitionen vermengen. Ein Kommentar. Mehr...

Italien

Renzi will Parlamentswahlen 2018

Italiens Regierungschef Matteo Renzi will 2018 ein neues Parlament wählen lassen.

Italiens Regierungschef Renzi will 2018 neu wählen lassen - und macht damit sein politisches Schicksal nicht mehr abhängig vom Referendum im Herbst über die Verfassungsreform. Mehr...

Grundstücksverkäufe

Schäuble will Bundesrat aus Grundstücksverkäufen raushalten

Finanzminister Schäuble will den Paragraphen 64 ändern.

Hintergrund ist der Streit um das Dragoner-Areal in Berlin-Kreuzberg. Die SPD kündigt ihren Widerstand dagegen an. Mehr...

US-Wahl

So unrecht hat Trump gar nicht

Will die Schwarzen in den USA für sich gewinnen: Donald Trump.

Noch immer sind die Schwarzen in den USA stark benachteiligt. Donald Trump hofft deshalb auf ihre Wählerstimmen. Doch er wäre die falsche Wahl. Mehr...

Ruhestand

Bewegung in der Rentendebatte

Auf den anstehenden Alterungsschub seien die Sozialsysteme schlecht vorbereitet, kritisieren Experten.

Dass die Deutschen erstmals seit Jahren wieder früher in den Ruhestand gehen, muss die Regierung beunruhigen. Die Rente mit 67 soll das tatsächliche Rentenalter anheben, um das System zu stabilisieren.  Mehr...

Jemen

Jemen erneut unter Beschuss

Allein aus Lehm und Holz errichteten die Menschen vor Jahrhunderten die ersten Hochhäuser.

Saudi-Arabien geht in Jemen nicht nur gegen Aufständische vor. Jetzt fallen neue Bomben, seit die Friedensgespräche gescheitert sind. Mehr...

Syrien

Schlacht um Aleppo geht ungehemmt weiter

Abkühlung im Wasser eines zerschossenen Leitungsrohrs. Im Hintergrund steigen Explosionswolken auf.

Die Schlacht um Syriens Metropole entscheidet weder den Krieg noch die nahe Zukunft. Wer aber sind die Protagonisten und wer mischt im Hintergrund mit? Mehr...

Zivilverteidigung

Hamstern für den Ernstfall

Sollte es Deutschland mal an Wasser mangeln – dafür hat das Technische Hilfswerk massig Aufbereitungsanlagen parat.

Die Bundesregierung will ein neues Konzept zur Zivilverteidigung beschließen und rät unter anderem zu Vorratskäufen. Bei der Opposition im Bundestag stößt das geplante Konzept auf geteiltes Echo. Mehr...

Volkswagen

Die Bänder stehen still

Volkswagen wird von einem Lieferboykott gebremst.

Die Golfproduktion von VW ruht für eine Woche. Hintergrund ist der Streit mit zwei Firmen, die ihre Lieferungen eingestellt haben. Mehr...

Matteo Renzi

Italiens Premier in Bedrängnis

Von Regina Kerner |
Der Premier muss sich was überlegen.

Italiens Wirtschaft stagniert. Regierungschef Renzi knüpft sein künftiges politisches Schicksal an eine Verfassungsreform.  Mehr...

Nachhaltigkeit

„Wissen, was man auf der Haut trägt“

Bei der Zulieferung von Kaschmir- und Yak-Wolle gibt es manchmal Engpässe.

Hessnatur-Chef Vivek Batra über transparente Lieferketten, faire Löhne und die Nachhaltigkeit von aufbereitetem Polyester. Mehr...

Türkei

Kampfunfähig aus Kalkül

Wer  Wind sät … Ein türkischer Soldat in Elazig nach dem Anschlag vom Donnerstag.

Dank des Putsches politisiert die türkische Regierung die Streitkräfte in ihrem Sinne. Die entscheidenden Fragen bleiben auch einem Monat nach dem Putschversuch unbeantwortet. Mehr...

Baden-Württemberg

Alles deutet auf Schwarz-Grün

Zwei Macher aus Baden-Württemberg: Ministerpräsident Winfried Kretschmann (r.) und Innenminister Thomas Strobl.

In Stuttgart regiert Winfried Kretschmann nun seit 100 Tagen mit der CDU. Das könnte der Vorlauf für den Bund sein – allerdings mit der Union an der Spitze und Angela Merkel als Kanzlerin. Mehr...

Gewerkschaft der Polizei

Kritik an Unions-Innenminister

Umstrittene Verschleierung: Eine Frau in Afghanistan mit einer Burka (l.), eine andere Frau in Brüssel mit einem Nikab-Schleier und einem Ganzkörpergewand (r.).

Burka-Teilverbot und Überprüfung des Doppelpasses seien reine Symbolpolitik, findet der stellvertretende Vorsitzende Jörg Radek. Mehr...