Aktuell: Wochenend-Magazin FR7 | Medikamententests an Heimkindern | Türkei | Flucht und Zuwanderung | USA nach der Wahl
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Newsticker

Großbritannien wird die EU und den europäischen Binnenmarkt verlassen. «Wir streben keine Mitgliedschaft im EU-Binnenmarkt an», sagte May bei einer lange erwarteten Grundsatzrede zum Brexit. Ihr Land sei auch nicht mehr verpflichtet, «enorme Summen zum EU-Haushalt» beizutragen. Mehr...

Bei dem Terrorangriff auf die Silvesterparty im Club Reina in Istanbul starben 39 Menschen. Foto: Emrah Gurel

Zweieinhalb Wochen nach dem Angriff auf einen Istanbuler Club in der Silvesternacht hat der gefasste Hauptverdächtige nach offiziellen Angaben seine Schuld eingeräumt. Mehr...

Ein Mann schreibt 2014 eine Nachricht an Passagiere des verschwundenen Fluges auf ein Banner am Flughafen von Kuala Lumpur. Foto: Mak Remissa

Fast drei Jahre nach dem Verschwinden von Flug MH370 ist die Suche nach der Maschine von Malaysia Airlines am Dienstag eingestellt worden - ohne jeden Erfolg. Die Chancen, das Wrack in dem riesigen Gebiet auf dem Boden des Indischen Ozeans noch jemals zu entdecken, sind minimal. Mehr...

Der konservative italienische Abgeordnete Antonio Tajani könnte Nachfolger von Martin Schulz werden. Foto: Jean-Francois Badias

Bei der Wahl des künftigen EU-Parlamentspräsidenten hat auch die zweite Abstimmungsrunde keine Entscheidung gebracht. Keiner der sechs Kandidaten kam auf die nötige absolute Mehrheit der gültigen Stimmen, wie der noch amtierende Parlamentschef Martin Schulz mitteilte. Mehr...

Der Zweite Senat des Bundesverfassungsgerichts verkündet das Urteil im NPD-Verbotsverfahren. Foto: Uli Deck

Das Bundesverfassungsgericht hat ein NPD-Verbot abgelehnt. Die rechtsextreme Partei sei zwar verfassungsfeindlich, aber zu schwach, um sie zu verbieten, entschieden die Richter in Karlsruhe. Mehr...

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, John Cryan, spricht beim 47. Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos in der Schweiz. Foto: Gian Ehrenzeller

Die Deutsche Bank könnte Medienberichten zufolge schon bald drastische Einschnitte bei den Boni ihrer Mitarbeiter verkünden. Mehr...

Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Bank, John Cryan, spricht beim 47. Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos in der Schweiz. Foto: Gian Ehrenzeller

Die Milliarden-Einigung der Deutschen Bank mit den US-Behörden im Streit über dubiose Hypothekengeschäfte ist in trockenen Tüchern. Mehr...

Brennstoffzellenfahrzeug F-Cell GLC von Mercedes-Benz: Bislang sind erst wenige Wasserstoff-Modelle in Großserie gegangen. Foto: Christoph Schmidt

Eine Allianz aus Autoherstellern und anderen Weltkonzernen will dem Wasserstoff-Antrieb zum Durchbruch auf der Straße verhelfen. Mehr...

Ein Händler geht über das Parkett in der Börse in Frankfurt am Main und spiegelt sich dabei in einem Logo des Deutschen Aktienindexes (DAX). Foto: Fredrik von Erichsen

Der Dax hat während der Brexit-Rede von Großbritanniens Premierministerin Theresa May anfängliche Verluste deutlich reduziert. Das Minus belief sich am Ende des Handesltages auf 0,13 Prozent auf 11 540,00 Punkte. Mehr...

Dass er eine Baustelle ist und bleibt, ist eigentlich klar: Hauptstadtflughafen BER in Schönefeld. Foto: Ralf Hirschberger

Am neuen Hauptstadtflughafen drohen nach dpa-Informationen weitere Verzögerungen. Grund sind demnach Probleme mit der Ansteuerung Hunderter von Türen. Mehr...

Ein Hörnchen mit einer Kugel «Coconut Ash». Foto: Christina Horsten

Grün wie Pistazie, rosa wie Himbeere oder braun wie Schokolade? Vorbei. Die Eiscreme-Farbe des Sommers in New York ist diesmal Schwarz. Schwarz wie Asche, Kokosnuss-Asche um genau zu sein. Mehr...

Das neue Pariser Luxushotel Nolinski verkauft seine Designermöbel an die Gäste. Ob Schrank, Schreibtisch, Teppich oder Sessel - «wenn jemandem unsere Einrichtung besonders gefällt, kann er ein Duplikat davon erwerben», erklärt Sprecherin Iris Bréton. Mehr...

Junge Japaner hauchen dem Partnerlook neues Leben ein. Trugen früher vor allem Pärchen als Zeichen ihrer Verbundenheit Kleidungsstücke, die einander glichen, sei der Trend heute auch unter Freunden und Familienangehörigen anzutreffen. Mehr...

Müsli mit Früchten ist lecker - es geht aber auch deftiger. Foto: Sebastian Kahnert

Räucherschinken, Lauch oder Tomaten - im Frühstücksmüsli können sich das wohl noch die wenigsten vorstellen. Müsli-Macher setzen allerdings vermehrt auf herzhafte Zutaten. Mehr...

Eine leckere Abkühlung für den kleinen Racker. Foto: Boris Roessler

Rind- und Käse-Eis: Auch Hunde freuen sich bei sommerlichen Temperaturen über eine leckere Abkühlung. Hunde-Eis in vier Geschmacksrichtungen bietet etwa ein Fachgeschäft in Frankfurt am Main den Vierbeinern. Mehr...

Der Food Court ist die neue Attraktion im New Yorker Hauptbahnhof Grand Central. Foto: Christina Horsten

Der New Yorker Hauptbahnhof Grand Central ist - anders als viele andere Bahnhöfe - mit zahlreichen Restaurants, Cafés und Snackbars bei Gourmets schon seit langem extrem beliebt. Mehr...

Das Berliner Off-Theater Ballhaus Ost unternimmt ein Experiment passend zur Debatte um hohe Mieten und Städtewandel. Das Haus im Prenzlauer Berg bekommt für kurze Zeit 75 Schlafplätze. Dort können die Besucher eine Übernachtung buchen. Mehr...

Herzstück im «Warsaw Perk» ist das rote Sofa. Foto: Natalie Skrzypczak

Was wäre die Erfolgsserie «Friends» ohne das «Central Perk»? Das Café im Herzen New Yorks war für die sechs Freunde der Sitcom wie ein zweites Zuhause. Mehr...

Die Kraft der Sonne lässt sich vielfältig einsetzen. Foto: Arno Burgi

Die Sonne selbst öffnet an Jesolos Strand die Sonnenschirme: In dem italienischen Badeort sind in dieser Saison erstmals Schirme im Test, die mit Solarenergie funktionieren. Mehr...

Sonnenanbeter am Spreeufer in Berlin. Foto: Britta Pedersen

New York, London und Tokio sind bekannt als stressige Städte: laut, überfüllt, hektisch, teuer. Berlin ist dagegen eine Oase der Ruhe - mit Platz und Zeit, um richtig zu relaxen. Mehr...

Als Zeichen gegen Lebensmittelverschwendung laden mehrere Münchner Initiativen am Samstag (27. August) zu einer Schnibbelparty. Hunderte Kilogramm Lebensmittel sollen gemeinsam gerettet, geschnibbelt, gekocht und verspeist werden. Mehr...

Die Installation der deutschen Künstlerin Katharina Grosse in New York. Foto: Christina Horsten

Ein Werk der deutschen Künstlerin Katharina Grosse hat sich in New York zum Hit in sozialen Medien entwickelt. Die 1961 in Freiburg geborene Künstlerin bemalte im Auftrag des Museums MoMA PS1 eine vom Wirbelsturm «Sandy» zerstörte Militärbaracke am Strand im Südosten der Millionenmetropole. Mehr...

Was haben Charmander, Squirtle, Pidgey und Rattata gemeinsam? Die Pokémon-Monster existieren - zur Enttäuschung vieler Fans - bislang nur in der virtuellen Welt. Mitten im Hype um das Smartphone-Spiel «Pokémon Go» will der New Yorker Workshop «NYC Makery» das ändern und bittet in die Werkstatt. Mehr...

Klebrige Limo war gestern: Immer mehr Amerikaner steigen auf Wasser um. Foto: Patrick Pleul

Fettiges Fast Food und klebrige Limonade - das Image ungesund lebender Amerikaner hält sich seit Jahren. Doch Cola und Limonaden sind offenbar auf dem Rückzug: Dieses Jahr würden in den USA pro Kopf erstmals mehr abgefülltes Wasser als Limonade konsumiert, berichtet die Finanznachrichtenagentur «Bloomberg». Mehr...

Immer mehr Bewohner von Palma de Mallorca haben die Exzesse des Massentourismus satt - und machen ihrem Ärger jetzt Luft: Auf ihren Balkonen haben sie schwarze Flaggen gehisst, um so gegen den Lärm und das ungebührliche Benehmen vieler Urlauber an der Playa de Palma zu protestieren. Mehr...

Der neueste Schlecker-Trend dieses Sommers hat ein eher deftiges Aroma: Ein findiger Eisdielenbesitzer aus Tschechien feiert mit der Geschmacksrichtung Olmützer Quargel Verkaufserfolge. Mehr...

Topfpflanzen im Hotel. Foto: Natalie Skrzypczak

Urlaub auf Balkonien ist in Warschau seit diesem Sommer selbst für Geranien passé. «Schick deine Blumen in die Ferien», lautet der Slogan des neu eröffneten Pflanzenhotels in der polnischen Hauptstadt.  Mehr...

Deutsche in Dänemark machen besonders gerne Ferien mit Hund. In der Gemeinde Holstebro in Jütland hatten im vergangenen Jahr rund 100 000 Urlauber ihren Vierbeiner dabei. Mehr...

Ein Shirt-Skirt. Foto: This is Jane Wayne

Blusen und Hemden sind derzeit im Damen-Kleiderschrank schwer angesagt - und sie sind extrem flexibel einsetzbar. Das zeigten in diesem Jahr Besucherinnen der Berliner Modewoche, und auch auf Blogs gibt es ihn schon: den Shirt-Skirt - also den Hemd-Rock. Mehr...

Zum «Mindful Triathlon» gehört auch Yoga. Foto: Cornell Tukiri

Laufen, Yoga, Meditation: Zu einem Triathlon der besonderen Art wird in Berlin (21.8.), München (28.8.) und Köln (11.9.) geladen. Mehr...

Angelique Kerber feiert mit verhaltener Freude den mühevollen Einzug in die dritte Runde. Foto: Dita Alangkara

Durch einen mühsamen Erfolg im deutschen Tennis-Duell mit Carina Witthöft erreichte Titelverteidigerin Angelique Kerber die dritte Runde der Australian Open. Die Weltranglisten-Erste gewann an ihrem 29. Geburtstag in Melbourne 6:2, 6:7 (3:7), 6:2 gegen die Hamburgerin. Mehr...

Gegen Saudi-Arabien ging die DHB-Auswahl oft unkonzentriert zu Werke. Das soll gegen Weißrussland besser werden. Foto: Marijan Murat

Nach dem lockeren Einzug ins WM-Achtelfinale werden die deutschen Handballer heute Nachmittag um 17.45 Uhr deutlich stärker gefordert. Mehr...

Dirk Nowitzki kam gegen die Bulls auf zehn Punkte. Foto: Jim Mone

Dirk Nowitzki hat das deutsche Basketball-Duell mit Paul Zipser in der NBA denkbar knapp gewonnen. Nowitzki und die Dallas Mavericks setzten sich in Chicago mit 99:98 bei den Bulls mit dem Ex-Münchner Zipser durch. Mehr...

Deutschlands Simon Ernst wirft auf das Tor des saudischen Torhüters Nawaf Al Mutairi. Foto: Marija Murat

Nach dem Spaziergang der deutschen Handballer ins WM-Achtelfinale hakte Dagur Sigurdsson den Pflichtsieg gegen Saudi-Arabien trotz einer teilweise schlampigen Abwehrleistung seiner Bad Boys schnell ab. Mehr...

Yunus Malli wechselte vom FSV Mainz 05 zum VfL Wolfsburg. Foto: Pascu Mendez

Ergänzen, nachbessern, optimieren - fast alle Vereine der Fußball-Bundesliga sind auf dem Wintertransfermarkt aktiv geworden. Mehr...

Sarah Lombardi auf der Fashion Week in Berlin. Foto: Britta Pedersen

Nach der aufsehenerregenden Trennung von Ehemann Pietro will sich die Sängerin Sarah Lombardi (24) voll und ganz auf ihre Karriere konzentrieren: «Ich will wieder viel Musik machen», sagte sie am Rande der Riani-Show bei der Berliner Modewoche. Mehr...

Jonas Kaufmann ist zurück. Foto: Clemens Bilan

Startenor Jonas Kaufmann (47) feiert in Paris nach mehrmonatiger Pause sein Comeback. Der gebürtige Münchner wird am Mittwochabend in der Opéra Paris die Titelrolle in «Lohengrin» von Richard Wagner singen. Mehr...

Katherine Heigl und Josh Kelley haben bereits zwei Adoptivtöchter. Jetzt sind sie auch noch Eltern eines leiblichen Sohnes geworden. Foto: Paul Buck

Die US-Schauspielerin Katherine Heigl (38, «Grey's Anatomy») hat einen Sohn zur Welt gebracht. Joshua Bishop Kelley Jr. sei schon Ende Dezember geboren, berichtete das US-Magazin «People» am Dienstag unter Berufung auf einen Sprecher der Schauspielerin. Mehr...

Wilhelm «Sadi» Richter tritt nicht an. Foto: Ingo Pertramer/NDR

Der Dortmunder Sänger Wilhelm Richter zieht seine Kandidatur für die Show «Eurovision Song Contest - Unser Song 2017» zurück. Hintergrund sind offenbar zwei Anklagen der Staatsanwaltschaft Dortmund.  Mehr...

An Donald Trump wird Hand angelegt. Foto: Paul White

Wenige Tage vor der Amtseinführung des künftigen US-Präsidenten Donald Trump hat Madrid nun eine eigene Version des Multimillionärs. Mehr...

Festspielleiter Frank Hoffmann stellte das Programnm unter dem Motto "Kopfüber - Weltunter" vor. Foto: Bernd Thissen

Die Ruhrfestspiele setzen sich in diesem Jahr mit dem Gefühl von Chaos und Unsicherheit in Zeiten des Wandels und der Umbrüche auseinander. Mehr...

Im Interview mit der «Vogue» beschrieb Dorothee Schumacher ihre Kreationen als «wandlungsfähig, aufregend unaufgeregt, feminin und trotzdem straight». Foto: Britta Pedersen

Zu wenig Promis, keine großen Namen. Und muss denn immer die Straße am Brandenburger Tor gesperrt werden? Bei der Berliner Fashion Week wird gern gemeckert. Mehr...

US-Sängerin Pink 2016 in Los Angeles. Foto: Paul Buck

Drei Wochen nach der Geburt ihres Sohnes Jameson Moon hat Pink (37) ihre ältere Tochter Willow für deren Einsatz als große Schwester gefeiert. Auf ihrem Instagram-Account postete die amerikanische Sängerin («Trouble») am Sonntag (Ortszeit) ein Foto, das sie gemeinsam mit beiden Kindern und vielen Luftballons zeigt. Mehr...

US-Schauspielerin Reese Witherspoone (l,) und ihre Tochter Ava Phillippe sehen sich sehr ähnlich. Fotos: Mike Nelson/Nina Frommer Foto: Mike Nelson, Nina Frommer

Hollywood-Schauspielerin Reese Witherspoon (40) sieht ihrer 17-jährigen Tochter in den Augen mancher so ähnlich, dass es einigen mitunter schwer fällt, die beiden auseinander zu halten. Mehr...

Der Musiker und Schauspieler Franz Jarnach alias «Schildkröte» ist gestorben. Foto: Jörg Carstensen

«Halt die Klappe, ich hab Feierabend!» - Franz Jarnach alias «Schildkröte» aus der Comedyserie «Dittsche» ist tot. Das teilte sein Schauspielkollege und Musiker Jon Flemming Olsen, der in der Kultserie als Imbisswirt hinter der Theke steht, am Montag auf seiner offiziellen Facebookseite mit. Mehr...

Tanzende Derwische in Konya . Foto: Shabtai Gold

Menschen ziehen in einer Prozession vorüber. Manche weinen, andere beten. Einige fallen auf die Knie. Im Hintergrund ruft ein Mann immer wieder «Allah» - wie in Trance. Auf der Spitze des Mausoleums verweist ein türkisfarbener Turban auf den hohen sozialen Status des Beerdigten. Mehr...

Eine Ehrung für Fabian Hambüchen. Foto: Henning Kaiser

Der Reck-Olympiasieger Fabian Hambüchen (29) bekommt am 3. Februar den St.-Georgs-Orden des Dresdner Semperopernballs. Der Turner sei eine Persönlichkeit, die Stehvermögen und Biss zeige und sich auch gegen den Strom durchsetze, begründete der Ballverein am Montag. Mehr...

Das waren noch andere Zeiten: Beyoncé bei der Vereidigung von US-Präsident Barack Obama in Washington (2009). Foto: Brack Pool

Wenn Barack Obama eine Party schmeißt, kommen sie alle: die Crème de la Crème der Filmbranche, weltberühmte Popstars, Musik-Legenden, Talkmaster, Comedians, Spitzensportler. Mehr...

Der Mäzen und Milliardär Hasso Plattner beim Richtfest des Palastes Barberini in Potsdam (2015). Foto: Ralf Hirschberger

Der Milliardär Hasso Plattner (72) ist nicht nur Unternehmer, Wissenschaftler und einer der reichsten Männer Deutschlands, der das Software-Unternehmen SAP 1972 mitbegründete. Mehr...

Lina Beckmann (r) als Zarina und Ernst Stötzner als Afzal in «The Who and the What» auf der Bühne des Deutschen Schauspielhauses in Hamburg. Foto: Christian Charisius

Die Sache mit der Bilderfeindlichkeit des Islam hat der Set-Designer Franz Dittrich ernst genommen: Seine nachtschwarze Bühne im Deutschen Schauspielhaus in Hamburg wird einzig von einem großen, vertikal gehängten Rechteck aus zwölf Holzplatten erhellt. Mehr...

José Carreras leidet derzeit unter einer Erkältung. Foto: Jörg Carstensen

Das Konzert war ausverkauft, doch eine schwere Erkältung zwang den Startenor José Carreras am Sonntag zum Schweigen: Sein für den Abend geplantes Konzert in Frankfurt/Main wurde kurzfristig abgesagt, teilte ein Sprecher der zuständigen PR-Agentur Lanz Unlimited Communications am Sonntag mit. Mehr...

Die Designerin Esther Perbandt präsentiert ihre Kollektionen als aufwendige Inszenierungen im Theaterg. Foto: Britta Pedersen

Esther Perbandt steht zwischen den leeren Augen eines riesigen Totenkopfs, ihr Gesicht eine blasse Linie, eingerahmt von einem geraden Pony, ihre Kleidung schwarz. Das Licht ist schummrig, nur ab und zu tönt ein Schrei aus dem Bühnenraum. Die Schauspieler proben gerade neben dem Sternfoyer der Volksbühne. Mehr...

Der Zeichner, Maler, Fotograf und Objektemacher Gerhard Glück in einer Warnweste am Rednerpult in Göttingen. Foto: Swen Pförtner

Gerhard Glück (72) hat den Satire-Preis «Göttinger Elch» erhalten. Der in Kassel lebende Zeichner, Maler und Fotograf nahm die Auszeichnung am Sonntag in Göttingen für sein satirisches Lebenswerk entgegen. Mehr...

Das Chicago Symphony Orchestra unter dem italienischen Dirigenten Riccardo Muti im Großen Konzertsaal der Elbphilharmonie. Foto: Markus Scholz

– Das Chicago Symphony Orchestra, eines der berühmtesten Orchester der USA, hat sich am Samstagabend als erstes internationales Gastorchester in der Elbphilharmonie eindrucksvoll präsentiert. Mehr...

Ein Kegelrobben-Heuler. Foto: Wolfgang Runge

Die Kegelrobbensaison nähert sich dem Ende. Mehr als 350 Jungtiere sind in diesem Winter in der Deutschen Bucht nach Angaben der Kurverwaltung Helgoland gezählt worden - ein Rekord nach 317 Jungtieren im Vorjahr. Mehr...

Der Schauspieler Jamie Foxx denkt positiv. Foto: Andy Rain

Auch mit fast 50 sieht der Oscar-Preisträger Jamie Foxx keinen Grund, so manche Gewohnheit aus früheren Jahren aufzugeben. «Meine Tochter Corinne sagt immer, dass sie darauf wartet, dass mein Verhalten endlich mein Alter einholt», sagte der Schauspieler der «Bild am Sonntag». Mehr...

Sistine Stallone präsentiert eine Kreation aus der Männerkollektion des Labels Dolce & Gabbana. Fotot: Luca Bruno Foto: Luca Bruno

Was macht Sistine Stallone auf dem Laufsteg bei der Mailänder Fashion Week für Männermode? Die 18-jährige Tochter von Hollywoodstar Sylvester Stallone modelt - und ist nicht die einzige Frau, die in Italiens Modehauptstadt Mailand seit Freitagabend die neuen Trends für die übernächste Saison präsentiert. Mehr...

Das Udo-Jürgens-Musical kehrt für kurze nach Hamburg zurück. Foto: Ulrich Perrey

Zehn Jahre nach der Uraufführung kehrt das Musical «Ich war noch niemals in New York» mit den Hits von Udo Jürgens am Donnerstag nach Hamburg zurück. Mehr...

Die Schauspielerin Carrie Fisher (l) mit ihrer Mutter Debbie Reynolds. Foto: Paul Buck/EPA/

Die Macher der Erfolgskinoreihe «Star Wars» wollen die Ende Dezember gestorbene Schauspielerin Carrie Fisher nicht digital in die kommenden Filme einbauen. Mehr...

Es ist die Tour zum 25-jährigen Bühnenjubiläum des Musikers. Foto: Patrick Seeger

Bunte Fantasiekostüme, Spezialeffekte, gewaltige Bühnenaufbauten und die zum Markenzeichen gewordenen Tanznummern: Der Schweizer Musiker DJ BoBo, Star des sogenannten Eurodance-Phänomens der 1990er Jahre, ist wieder da. Mehr...

Anzeige

Kalenderblatt 2017: 18. Januar

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 18. Januar 2017: Mehr...

Verfassungsgericht

NPD darf weitersterben

Die NPD darf weiter unter ihrer Fahne demonstrieren.

Das Verfassungsgericht lehnt ein Verbot der NPD ab, denn die rechtsextreme Partei ist zu schwach, um ihre Ziele erreichen zu können. Die NPD ist keine Gefahr mehr für die Demokratie. Hass aber braucht kein Parteibuch. Der Leitartikel. Mehr...

Populismus

Die Enttäuschten zurückgewinnen

Von Fedor Ruhose |
Die AfD zielt auf die Unzufriedenheit der Bürger - die Politik muss dagegen steuern.

Die Vereinigten Staaten sind ein warnendes Beispiel dafür, wohin uns eine entsolidarisierte und radikalisierte Gesellschaft führt. Der Gastbeitrag. Mehr...

Nato

Donald Trump - der neue Rudi Dutschke

Der designierte US-Präsident Donald Trump hält nichts von der Nato.

Der künftige US-Präsidenten Donald Trump hält die Nato für obsolet. Auch Sahra Wagenknecht fordert deren Auflösung. Beide stehen in Tradition eines berühmten Studentenführers. Ein Kommentar.  Mehr...

Twitter

Anzeige

Artistic Knitting of Sam Barsky

Mit Strickpullis zum Internetstar

Sam und sein Strommasten-Pulli.

Der Amerikaner Sam Barsky ist mag das Reisen genauso gerne wie das Stricken: Mit seinen beiden Leidenschaften hat er eine große Anhängerschaft im Internet. Mehr...

„Real Housewives of Isis“

Frauen in Sprengstoffgürteln

Rabenschwarze Parodie auf die Frauen im Islamischen Staat.

Der Satireclip „The Real Housewives of Isis“ auf BBC 2 regt die Netzgemeinde auf. Mehr...

Die FR auf Ihrem Smartphone

Unterwegs top informiert - holen Sie sich FR-Online.de aufs Handy. Neben News bekommen Sie Sport-Liveticker, die Verkehrslage, das Kinoprogramm samt Trailer, TV-Tipps und das lokale Wetter. Ganz ohne App: mobil.fr-online.de.

EU-Austritt

May bekräftigt „harten“ Brexit

Und tschüss: Premierministerin May auf dem Weg zum Brexit.

Premierministerin May erklärt, wie sie sich Großbritannien nach dem Brexit vorstellt. Und droht der EU, das Königreich könnte auch zur Steueroase mutieren. Mehr...

Attentäter von Istanbul

Auftragskiller oder Terrorist?

Reporter filmen das Versteck von Abdulkadir M.

Die türkische Polizei fasst den mutmaßlichen Attentäter auf den Istanbuler Nachtclub Reina. Vieles passt nicht in das gewohnte Raster von IS-Operationen. Mehr...

Nach Mays Bexit-Rede

EU-Politiker geben sich kühl

Dieser und andere Plätze werden demnächst im Straßburger EU-Parlament frei.

Nach der Rede von Theresa May zu den Austrittsplänen Großbritanniens pochen EU-Parlamentarier auf Prinzipien. Mehr...

NPD-Urteil

Verfassungsfeindlich, aber erlaubt

Der Zweite Senat des Verfassungsgerichts verkündet sein Urteil.

Die NPD wird aufgrund ihrer politischen Schwäche nicht verboten. Das Bundesverfassungsgericht schafft mit seiner Entscheidung auch neue Maßstäbe für künftige Parteiverbote. Mehr...

Greenpeace-Report

Das Palmöl und die Banken

Erntezeit in Indonesien: Die Palmöl-Früchte werden mit Schubkarren aus den Plantagen transportiert.

Palmöl wird oftmals mit Raubbau-Methoden produziert. Internationale Banken finanzieren Agrarkonzerne, die solche Methoden anwenden. Mehr...

EU-Ausstieg

Briten steuern auf harten Brexit zu

Theresa May hält ihre Grundsatzrede.

Die britische Premierministerin Theresa May hält am Dienstag ihre Grundsatzrede. Die Premierministerin darf auch auf einen baldigen Termin im Weißen Haus hoffen.  Mehr...

Kriegsrückkehrer

Ukraines tickende Zeitbombe

Von Inna Hartwich |
Beerdigung ukrainischer Soldaten in Kiew.

Aus dem Krieg in den friedlichen Alltag: Vielen Soldaten aus dem umkämpften Donbass fällt die Rückkehr schwer. Der ukrainische Staat ist den Traumata mancher Kämpfer nicht gewachsen.  Mehr...

Energie

„Wir brauchen andere Energie-Konzepte“

„Man muss Autos nicht besitzen, sondern nur Zugriff darauf haben, wenn man sie tatsächlich braucht“, findet Mycle Schneider.

Energie-Experte Mycle Schneider über den Niedergang der Atomkraft, den Siegeszug der Erneuerbaren und die Frage, warum Sonnenlicht viel besser als jede LED-Leuchte ist. Mehr...

Türkei

Hoffen auf Asyl in der Heimat

Warten auf die Entscheidung: Yilmaz Firat in Rödelheim.

Vor 21 Jahren wurde Yilmaz Firat zum Militärdienst in der Türkei gezwungen. Nun will er zurück nach Hause – nach Deutschland. Mehr...

Weltwirtschaftsforum Davos

Extrem ungleiche Vermögensverteilung

Das Zitat, mit dem Globalisierungskritiker vor dem Reichstag in Berlin demonstrieren, stammt aus Bertolt Brechts Gedicht „Alfabet“.

Die soziale Spaltung nimmt zu, beklagt Oxfam. Die reichsten acht Männer vereinen so viel Vermögen wie die ärmere Hälfte der Weltbevölkerung. Oxfam fordert einen Richtungswechsel in der Wirtschaftspolitik. Mehr...

Iran

Neue Gegner und alte Freunde

Ban Ki-moon war bis Ende 2016 UN-Generalsekretär.

Der Atompakt gilt seit einem Jahr. Die internationale Gemeinschaft warnt vor übereilten Aktionen des nächsten US-Präsidenten gegen Teheran. Mehr...

Darmstadt-98-Präsident Jürgen Fritsch

„Wir bleiben im Vergleich eine kleine Wurst“

Rüdiger Fritsch ist seit 2012 Präsident bei den Darmstädter Lilien.

Lilien-Präsident Rüdiger Fritsch zur Chance mit dem neuen Trainer Torsten Frings, zum Verzicht auf einen Sportdirektor und zur Notwendigkeit eines neuen Stadions. (FR+) Mehr...

Türkei

Im Parlament fliegen die Fäuste

Die Argumente sind in Ankara alle ausgetauscht.

In der ersten Runde stimmt das türkische Parlament Erdogans Präsidialsystem zu. Die Debatte artet zum handfesten Schlagabtausch zwischen den Parlamentariern aus. Mehr...

Pkw-Maut

Dobrindts Plus ist nicht haltbar

Was bringt die Maut finanziell? Dobrindts Prognose trifft auf Skepsis.

Finanzminister Wolfgang Schäuble befürchtet ein Minus bei der umstrittenen Pkw-Maut. Auch Kanzlerin Angela Merkel fällt dem CSU-Minister in den Rücken. Mehr...

Berlin

Fall Holm entzweit Rot-Rot-Grün

Von Jan Thomsen |
Mit einer Petition "#holmbleibt für ein soziales und bezahlbares Berlin" engagieren sich Berliner für den Baustaatssekretär Holm.

Das Berliner Stadtoberhaupt Müller will den Staatssekretär Holm wegen dessen Stasi-Vergangenheit entlassen und verprellt damit die Linken. Die Lage in der Koalition spitzt sich zu.  Mehr...

Parteiaustritt

Abgang mit Getöse

Erika Steinbach hat stets polarisiert. Leise ist auch ihr Abschied aus der CDU nicht.

Erika Steinbach nutzt ihren Rückzug aus der CDU für eine Abrechnung mit Kanzlerin und Parteichefin Angela Merkel. Mehr...

Wirtschaftstheorie

„Kein Kapitalismus ist auch keine Lösung“

Die Arbeiter sollten wenigstens „leidlich gut ernährt, gekleidet und untergebracht“ sein, schrieb Adam Smith.

Die Krise hat die herrschende ökonomische Lehre erschüttert. Doch neoliberale Wirtschaftsmodelle können der Realität nicht gerecht werden. Mehr...

Paragraf 129

„Der Verdacht knüpft sich an einen Tätertyp“

Geht es um eine Vereinigung außerhalb der europäischen Union, muss die Generalbundesanwaltschaft beim Justizministerium eine Ermächtigung beantragen, um die Tat verfolgen zu können

Juristen kritisieren den Terror-Paragrafen 129, der Strafbarkeit feststellt, bevor die strafbare Handlung stattgefunden hat. Sie sehen zentrale Bürgerrechte und die Unabhängigkeit der Justiz gefährdet. Mehr...

Nahost-Konflikt

Nahost-Konferenz ohne Israelis und Palästinenser

Nahost-Konferenz zum Friedensprozess zwischen Israel und Palästinensern, hier Österreichs Außenminister Kurz.

An der "Konferenz für den Frieden im Nahen Osten" nehmen mehr als 70 Länder teil. Frankreich will Israelis und Palästinenser an einen Tisch bringen, die bleiben jedoch fern.  Mehr...

Anis Amri

Es gibt keinen typischen Terroristen

Der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri.

Wir müssen den Terrorismus bekämpfen, also auch die Terroristen. Aber das wird uns nicht gelingen, wenn wir sie ausschließlich dort wähnen, wo wir nicht sind.  Mehr...

Ukraine

Kiews Zittern vor Donald Trump

US-Vize Biden reist zum letzten Mal von Amts wegen in die Ukraine.

Ein letztes Mal kommt US-Vizepräsident Joe Biden nach Kiew. Er will die Ukraine beruhigen, denn die fürchtet einen Deal zwischen Donald Trump und Wladimir Putin zu ihren Lasten.  Mehr...

Verschwörungstheorien

Für manche ist die Erde flach

Von Claudia Reinhard |
Saftig grün, aber ganz schön flach: Auch so kann man sich scheinbar die Erde vorstellen.

Comeback der Verschwörungstheoretiker: Einige Menschen glauben, die Erde sei eine Scheibe und alle Regierungen der Welt steckten unter einer Decke, um das zu vertuschen. Mehr...

Vorstandsklausur Linke

Linke will Steuern bis zu 75 Prozent

Die Führungsmannschaft der Linken stellt in Berlin das Programm der Partei für die Bundestagswahl vor.

Die Linke will den Reichen für höhere Sozialleistungen in die Taschen greifen. Vorsitzende Katja Kipping bekräftigt bei der Vorstellung des Wahlprogramms zudem das Grundrecht auf Asyl. Mehr...

Windkraft

Wenn der schwarze Schwan da ist

Von Jörg Staude |
Arbeiter bauen eine Windkraftanlage in Sachsen zurück, die im Dezember vergangenen Jahres umgeknickt war.

Ende 2016 gab es binnen kurzer Zeit vier schwere Havarien an Windrädern. Trotz der Häufung der Umstürze bewertet der Branchenverband BWE diese noch immer als Einzelfäll. Mehr...

Neujahrsempfang

„Wegducken gilt nicht!“

Von  |
Beim Festakt: FR-Chefredakteurin Bascha Mika, Oberbürgermeister Peter Feldmann und die serbische Generalkonsulin Aleksandra Djordjevic.

„Populisten kontra Gemeinsinn – was hält Stadt und Gesellschaft zusammen?“ In ihrer Festrede beim Neujahrsempfang der Stadt Frankfurt gibt die FR-Chefredakteurin Bascha Mika eine Antwort auf diese Frage. Mehr...

Drohende Rezession

Türkei droht schwere Wirtschaftskrise

Seit dem Putschversuch im vergangenen Juli ist die türkische Währung um fast dreißig Prozent eingebrochen.

Die türkische Währung Lira trotz massiver Interventionen im Sinkflug. Die Lage ist so ernst, dass Erdogan zu Kriegsmetaphern greift, um Schuldige auszumachen. Mehr...

Tierschutz

Gerät soll Kükenschreddern stoppen

Männliche Küken wie dieses werden in der Massentierhaltung getötet.

Landwirtschaftsminister Christian Schmidt will eine Maschine vorstellen, die die massenhafte Tötung von männlichen Küken beenden soll. "Wir schaffen 2017 den Einstieg in den Ausstieg", sagt der CSU-Politiker. Mehr...

Linken-Chefin Katja Kipping

„Da wird Sicherheit nur simuliert“

„Wir müssen an die Ursachen des Terrors ran“, fordert Katja Kipping im FR-Interview.

Linken-Chefin Kipping spricht im Interview über Mittel gegen den Terror und die richtige Flüchtlingspolitik. Mehr...

SPD

Sigmar Gabriel gibt sich kämpferisch

Der SPD-Bundesvorsitzenden Sigmar Gabriel beim Neujahrsempfang der SPD in der Stadthalle in Braunschweig.

Der SPD-Vorsitzende lässt in seinem Heimatbezirk aufblitzen, wie er seine Akzente in der Bundespolitik setzen will. Die K-Frage lässt er dennoch unbeantwortet. Mehr...

Gambia

Ein Pulverfass in Westafrika

Appell an  Gambias Präsident Yahya Jammeh, die Wahlentscheidung zu akzeptieren.

Die Nachbarn des kleinen Landes erwägen eine Invasion, um die Demokratie zu retten. Gespräche westafrikanischer Staatschefs bringen keine Lösung der Krise. Mehr...

Elena Ferrante "Die Geschichte eines neuen Namens"

Trivial ist hier rein gar nichts

Von Christian Bos |
Nicht nur eine Mittelmeerromanze: Blick auf Neapel.

Der zweite Band von Elena Ferrantes neapolitanischer Roman-Tetralogie heißt "Die Geschichte eines neuen Namens" hält, was die Jagd danach verspricht. Mehr...

Rechtsanwältin Antonia von der Behrens

„Der Staat will Ankara entgegenkommen“

Einer der Angeklagten im Gerichtssaal in München.

Strafverteidigerin Antonia von der Behrens wirft der Bundesregierung vor, mit einem Prozess gegen zehn türkische Kommunisten in München Türkeipolitik zu machen. (FR+) Mehr...

Rechtsextreme

Petry und Pretzell treffen Le Pen

Le Pen (links) und Petry: Gemeinsam gegen die verhasste EU.

Das Spitzenpaar der AfD lädt Geert Wilders und Marine Le Pen zu einem Kongress nach Koblenz ein. In der AfD sind nicht alle für das Treffen - manchen ist der rechtsextreme Front National zu links.  Mehr...

Jean-Luc Mélenchon

„Wir suchen die Kraftprobe“

Jean-Luc Mélenchon hofft auch auf die junge Generation der Wähler.

Jean-Luc Mélenchon spricht im Interview über seine Präsidentschaftskandidatur für die französische Linke.  Mehr...

Religionsverband

Opposition fordert Auskunft zu Ditib-Spionage

Ditib ist für die türkischen Muslime in Deutschland eine zentrale Instanz.

Grüne und Linke geben sich nicht mit den Erklärungen des Moscheenverbandes Ditib zufrieden. Sie fordern Aufklärung über die Überwachung von Regimekritikern.  Mehr...

Abgasaffäre

VW-Manager droht lebenslange Haft

Auch die deutsche Justiz ermittelt gegen ehemaligen Vorstände.

Den in den Abgasbetrug verwickelten VW-Bossen drohen in den USA drakonische Strafen. Im härtesten Fall muss ein inhaftierter Manager lebenslang ins Gefängnis.  Mehr...

Handball WM

Gensheimer besiegt die Emotionen

Von Michael Wilkening |
Der überragende Mann: Uwe Gensheimer.

Kapitän Uwe Gensheimer führt die deutschen Handballer mit 13 Toren zum Auftaktsieg gegen Ungarn. Wegen dem Tod seines Vaters stieß er erst kurz vor dem Spiel zum Team.  Mehr...

Frankreich

Alle gegen Manuel Valls

Manuel Valls, ehemaliger französischer Premierminister.

Im TV-Duell distanzieren sich Frankreichs Sozialisten von dem eigenen Präsidenten und nehmen die Wirtschaftspolitik der Regierung auseinander. Mehr...

Ari Rath ist tot

Ein Löwe, der nie ans Aufhören dachte

Ari Rath ist gestorben.

Eine Woche nach seinem 92. Geburtstag ist der israelische Journalist, Zeitzeuge und Friedenskämpfer Ari Rath gestorben. Als 13-Jähriger war er aus Österreich geflohen. Mehr...

Grenze zu Mexiko

„Wir bauen jetzt die Mauer“

Die Grenze zu Mexiko ist bereits in vielen Teilen hermetisch abgeriegelt.

Donald Trump meint es ernst: Die Mauer an der Grenze zu Mexiko soll gebaut werden, und das möglichst schnell. Das Vorhaben ist vor allem ein symbolischer Affront.  Mehr...

„Dschungelcamp“, RTL

Der Mikrokosmos im Dschungel

Das Dschungelcamp geht in die elfte Runde.

Heute schickt RTL wieder zwölf Prominente ins „Dschungelcamp“. Judith Köneke und Manuel Almeida Vergara haben sich die Kandidaten einmal näher angeschaut. Mehr...

Schauspieler Neil Patrick Harris

„Wer hätte dazu Nein gesagt“

Von Patrick Heidmann |
Jahrelang mimte der homosexuelle Familienvater einen selbstverliebten Frauenhelden.

Schauspieler Neil Patrick Harris über seine Angst, wie ein Klingone auszusehen, die Lust am Verkleiden und den einzigen Fanbrief, den er je geschrieben hat. Mehr...

Diesel-Abgase

Strenge Regeln für saubere Luft

Stau auf der Autobahn A5: Der Abgas-Skandal hat dem Begriff Vollgas eine völlig neue Bedeutung verliehen.

Umweltforscher fordern radikale Vorgaben für die Abgasmessung von Diesel-Pkw. Für die Überschreitung der Grenzwerte will die EU Bußgelder einführen, dagegen wehren sich die Autobauer. Mehr...

Kabinettsumbildung

Kanada wappnet sich gegen Trump

Chrystia Freeland, wurde zur Chefin des Außenamts befördert. Bisher war sie Handelsministerin.

Premierminister Justin Trudeau bildet sein Kabinett um. Die bisherige Handelsministerin Chrystia Freeland ist zur neuen Außenministerin ernannt worden. Mehr...

Organspende

Das lange Warten aufs rettende Organ

Die Zahl der Organspender in Deutschland bleibt niedrig.

Der Organspende-Skandal hat das Vertrauen der Bürger in das System nachhaltig beschädigt. Die Reform war nicht ausreichend. Jetzt braucht es einen Befreiungsschlag. Mehr...

Bundeshaushalt

Schäuble will nicht investieren

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU).

Das zweite Mal in Folge verkündet Finanzminister Schäuble ein Milliarden-Plus im Etat. Sollen nun Schulden getilgt, Steuern gesenkt oder das Geld investiert werden? Mehr...

Ernährungsstudie

Zu viel Fett, Zucker und Salz

Laut aktueller Studie ist den Befragten erstmals wichtiger, dass Essen gesund und nicht nur lecker ist.

Das Bewusstsein der Deutschen für gesunde Ernährung steigt, trotzdem essen viele immer noch zu viele Fertigprodukte. Foodwatch fordert deswegen: Ausgewogenes Essen muss leicht erkennbar und erschwinglich sein. Mehr...

Bundesrechnungshof

„Energiewende ohne Controlling“

Offshore-Windpark in der Nordsee: Kritiker werfen Gabriel vor, den Übergang von der klimaschädlichen Kohleverstromung zu Wind- und Sonnenstrom bewusst zu verzögern.

Der Bundesrechnungshof attackiert das Wirtschaftsministerium unter Sigmar Gabriel. Die Kritik: Das Haus habe keine Vorstellung über die Kosten der Energiewende. Mehr...

Umfrage

Deutsche wollen die Ehe für alle

Für die meisten Deutschen ist die gleichgeschlechtliche Ehe eine Selbstverständlichkeit.

Für die meisten Deutschen ist die gleichgeschlechtliche Liebe eine Selbstverständlichkeit - das zeigt eine aktuelle Umfrage der Antidiskriminierungsstelle.  Mehr...

Amtszeit von Donald Trump

„Die Kanzlerin hat gut gekontert“

Von Karl Doemens und Steven Geyer |
John B. Emerson mit Ehefrau Kimberly Marteau: Das Paar wäre gern länger in Berlin geblieben.

Gefährdet Donald Trump das deutsch-amerikanische Verhältnis? Der scheidende US-Botschafter John Emerson spricht über die kommende Zusammenarbeit. Mehr...

Islamverband in Deutschland

Ditib bedauert Bespitzelung

Der Islamverband Ditib hat einem Zeitungsbericht zufolge bestätigt, dass Imame des Verbands in Deutschland Informationen über Anhänger des Predigers Fethullah Gülen nach Ankara schickten.

In Deutschland wurden Informationen über Gülen-Anhänger gesammelt und in die Türkei geschickt. Der größte Islamverband in Deutschland bedauert dieses Vorgehen. Mehr...

Schauspieler Lars Eidinger

„Das Würstchen ist eine Hommage“

Lars Eidinger überzeugt im Theater und beim Film.

Bei dem, was Schauspieler Lars Eidinger mit Essen auf der Bühne macht, kennt er keine Grenzen. Im Alltag schämt er sich manchmal, wie er im Interview verrät. (FR+) Mehr...

Lohngleichheitsgesetz

Nur die Hälfte der Frauen profitiert

Demonstration am Equal Pay Day im vergangenen Jahr. Die Bundesregierung will Unternehmen jetzt zu mehr Transparenz in Lohnfragen verpflichten.

Das Kabinett beschließt den umstrittenen Gesetzentwurf für mehr Lohngerechtigkeit. Das Vorhaben geht der Opposition nicht weit genug. Mehr...

Handball-WM Frankreich

Die letzte große Bühne

Von Michael Wilkening |
Dehnen für den letzten Coup: Thierry Omeyer, Torwart.

Frankreichs Goldene Generation strebt bei der Handball-WM den Titel an. Mit einem lockeren 31:16-Sieg gegen Brasilien gelingt der Mannschaft der Turnierauftakt. Mehr...

Fusionen

Die Zukunft der Landwirtschaft

Statt Menschen werden künftig Computer Traktoren steuern.

Immer weniger Großkonzerne beherrschen den milliardenschweren Landwirtschaftssektor. Bayer, Monsanto & Co. werden immer mächtiger. Nach der Fusion der Saatgut- und Pestizidhersteller geht es um den 400-Milliarden-Dollar-Markt der Landmaschinen. Mehr...

Airlines

Gericht stärkt Rechte von Piloten

Von Petra Sorge |
Die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit begrüßt das Urteil des Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg.

Ein Pilot darf bei Fluguntauglichkeit nicht einfach entlassen werden. Die Airlines müssen ihm eine alternative Stelle anbieten. Das urteilte das Landesarbeitsgericht Berlin-Brandenburg. Mehr...