kalaydo.de Anzeigen

Peter Feldmann, OB Frankfurt
Frankfurt unter Peter Feldmann - ein Oberbürgermeister sucht seinen eigenen Stil.

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Ex-OB Petra Roth erlebt ihr Haus und ihren Garten jetzt auch mal bei Tageslicht.

Früher ging sie morgens um sieben aus dem Haus und kehrte erst nachts zurück. Jetzt ist das Leben von Frankfurts Ex-OB Petra Roth entspannter. Sie hat keine Pflichttermine mehr. Mehr...

Bürgernah: Petra Roth 2007 bei der Stimmabgabe zur OB-Wahl in ihrem Wahllokal in der Grundschule Nieder-Eschbach.

Die frühere Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) lebt seit 1980 in Nieder-Erlenbach. Von den Plänen ihres Nachfolgers Peter Feldmann (SPD), in dem Frankfurter Stadtteil neuen Wohnraum zu schaffen, hält sie nicht viel. Eine Satellitenstadt zu schaffen, sei kontraproduktiv. Mehr...

"Ich will hier rein." Bernadette Weyland will OB werden.

Die Stadtverordnetenvorsteherin Bernadette Weyland ist protokollarisch die erste Frau der Stadt. Sie liebt offene Worte, will in Frankfurt bekannter werden und bei der OB-Wahl im Frühjahr 2018 als Kandidatin der CDU antreten. Mehr...

Große Koalition in Frankfurt (von links): Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU), die frühere Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) und der Autor Hilmar Hoffmann (SPD).

Hilmar Hoffmann, Inbegriff des Frankfurter Kulturstadtrats, präsentiert der Stadt sein Buch über die frühere Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU). Dafür schwänzt Bundestagspräsident Norbert Lammert sogar die Koalitionsverhandlungen in Berlin. Mehr...

Von Georg Leppert | 4 Kommentare
Ein Diener von OB Feldmann vor Jutta Ebeling und Petra Roth.

Zwei Frauen kehren in Frankfurt auf die politische Bühne zurück. Zumindest kurz. Römer-Politiker ehren am Donnerstagabend Jutta Ebeling und Petra Roth für ihre Verdienste um die Stadt. Sie erhalten den Titel Stadtälteste.  Mehr...

Von Peter Berger | 4 Kommentare
Kommunalpolitisches Triumvirat:  Christian Ude, Petra Roth  und Jürgen Roters.

Die ehemalige Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth wird in Köln mit dem Konrad-Adenauer-Preis geehrt. Sie sei zum Musterbeispiel einer erfolgreichen Kommunalpolitikerin geworden, so die Laudatoren - es ist immer noch gewöhnungsbedürftig, die deutsche Kommunalpolitik ohne sie zu sehen. Mehr...

Von Stefan Behr | Kommentieren
Wer Visionen hat, sollte zum Rosa Bock gehen. Ex-OB Petra Roth.

Frankfurts ehemalige Oberbürgermeisterin Petra Roth ist Botschafterin des guten Geschmacks. Deshalb wird sie auf Bäppi LaBelles rosa Schoppebühne zur Ritterin des Ebbelweis geschlagen.  Mehr...

Von Felix Helbig | Kommentieren
Petra Roth gedenkt, locker 95 Jahre alt zu werden.

In der Wandelhalle hängen sie, die Porträts der verstorbenen Oberbürgermeister. Um die Entlohnung des Arndt-Porträts hatte es großen Streit in der Stadt gegeben. Roth macht nun klar: Vertragsverhandlungen mit Künstlern für ihr Porträt gibt's noch nicht - denn sie will sehr, sehr alt werden.  Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | 1 Kommentar
Umringt von Journalisten und Gästen: der neue OB Peter Feldmann

Die Anspannung bei Peter Feldmann ist am Abend der OB-Amtsübergabe groß. So viele Journalisten wie zuletzt bei der Amtseinführung Roths 1995 sind gekommen, unzählige Interview-Anfragen liegen schon vor. Es ist ein Versprecher des neuen OB, der die Anspannung kurz lockert.  Mehr...

Auch bei der OB-Amtsübergabe im Römer spielt Fußball eine große Rolle.

Im Römer wird natürlich auch Fußball geguckt. Und gleich bei der ersten Chance durch Kroos geht bei den meisten gut angezogenen Damen und Herren die Contenance gänzlich flöten. Nur Peter Feldmann, der schüttelt weiter Hände.  Mehr...

Die 68 Jahre alte Petra Roth (R), dienstälteste OB einer deutschen Großstadt, geht nach 17 Jahren in den Ruhestand.

Heute um 19:00 Uhr ist es soweit: Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) übergibt ihr Amt an ihren Nachfolger Peter Feldmann. Der Sozialdemokrat regiert künftig die schwarz-grüne Mehrheit. Am Montag beginnt er mit der Arbeit. Mehr...

Helmut Kohl und Petra Roth beim Empfang zu Roths 60. Geburtstag.

Ernst Gerhardt, einst starker Mann der Frankfurter CDU und lange Zeit Stadtkämmerer, erinnert sich an die Lehrjahre der jungen Politikerin Petra Roth - und wie er und Alt-Bundeskanzler Helmut Kohl seinerzeit Roth zur Oberbürgermeisterkandidatin beförderten.  Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | Kommentieren
17 Jahre war Petra Roth Oberbürgermeisterin der Stadt Frankfurt. Nun geht sie.

Nach 17 Jahren geht OB Petra Roth und hinterlässt Spuren in der Stadt, die lange nachwirken werden. Immens fleißig ist sie gewesen, stets neugierig - und Angst kannte sie nur wenig. Als Journalist war man nicht selten in all den Jahren versucht, die Politikerin Roth vor sich selbst zu schützen.  Mehr...

Von Jutta Ochs | Kommentieren
Da war an eine Karriere in der Politik noch nicht zu denken: Petra Roth am ersten Schultag, damals noch in Bremen.

Ihren Lebensgefährten bekommt man nur mal beim Opernball zu Gesicht, Spazierengehen kann Petra Roth nicht leiden, in der Schule war sie nicht besonders gut. Viel ist über die private Petra Roth nicht bekannt. Vielleicht ändert sich das ja nun ein wenig.  Mehr...

Von Timur Tinç und Sandra Busch | 6 Kommentare
Der sogenannte Schwarze Block wirft nur mit Schaumstoff-Steinen um sich.

Drinnen geht alles festlich zu, während draußen die Fluglärm-Gegner lautstark, aber friedlich demonstrieren. Die einzigen Steine, die in Richtung Polizei fliegen, sind aus Schaumstoff. Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | 2 Kommentare
Petra Roth zwischen ihrem Lebensgefährten Robert Raeber und der Kanzlerin.

Über den Protest vor der Paulskirche verliert die scheidende Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) kein Wort, wohl aber über ihren Nachfolger Peter Feldmann (SPD). Ihm wünscht sie: „Werden Sie das Gesicht dieser Stadt.“  Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert und Timur Tinç | 16 Kommentare
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und OB Petra Roth (CDU).

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) würdigt Petra Roth (CDU) in der Paulskirche als eines der erfolgreichsten Stadtoberhäupter Deutschlands. Gegenwind kommt von draußen. Dort demonstrieren Fluglärmaktivisten. Mehr...

Die scheidende Frankfurter Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) unterhält sich in der Paulskirche angeregt mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU).

Veranstalter sprechen von 3000 Demonstranten, Polizei von 450 +++ Kundgebung der Fluglärmgegner löst sich auf +++ Gäste verlassen die Paulskirche +++ Fluglärm-Aktivisten lärmen noch +++ Zusammenfassung des Tages und aktuelle Bilder in Kürze auf fr-online.de Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | Kommentieren
Ruhe vor dem Sturm: Absperrgitter vor der Paulskirche sollen die Gäste schützen, die zur offiziellen Verabschiedung von OB Petra Roth kommen.

Fluglärmgegner haben vor Gericht einen Teilerfolg erzielt. Zum Abschied von Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) dürfen sie von der Berliner Straße näher an die Paulskirche heranrücken. Die Stadt Frankfurt hatte zuvor versucht, den Demonstranten engere Grenzen zu setzen. Mehr...

Am Montagnachmittag wird OB Petra Roth offiziell in der Paulskirche verabschiedet.

Die Stadt Frankfurt setzt dem lautstarken Protest von Flughafenausbaugegnern zum Abschied von Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) Grenzen. Der Protest darf nicht lauter als 80 Dezibel sein und auch nicht auf dem Paulsplatz stattfinden. Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | 7 Kommentare
Noch-Oberbürgermeisterin Petra Roth in ihrem Büro vor einem Gemälde von Gerhard Richter. Im Hintergrund FR-Redakteur Claus-Jürgen Göpfert.

Am Ende ihrer langen Amtszeit will Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) keine Wehmut aufkommen lassen. Sie erzählt die Geschichte ihrer politischen Emanzipation. Doch der Zustand der CDU in Frankfurt lässt sie besorgt in die Zukunft schauen.  Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | 29 Kommentare
Ob Petra Roth (CDU) aus dem Fraport-Aufsichtsrat ausscheidet, ist offen. Und ob ihr Peter Feldmann (SPD) dorthin folgt, auch.

Menschen, die unter Fluglärm leiden, haben Peter Feldmann (SPD) gewählt, weil er versprochen hat, für sie zu kämpfen. Doch Schwarz-Grün kann es dem Frankfurter OB schwer machen, sein Versprechen zu halten. Die Koalition kann verhindern, dass er in den Fraport-Aufsichtsrat gelangt. Mehr...

Bundespräsident Joachim Gauck zusammen mit OB Petra Roth im April bei seinem Besuch in Frankfurt.

Einige Stunden war Petra Roth (CDU) im Februar als Nachfolgerin von Christian Wulff (CDU) im Gespräch.. Frankfurts scheidende Oberbürgermeisterin hätte nur zu gern sein Amt als Bundespräsident übernommen, wie sie jetzt verraten hat.  Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | 2 Kommentare
Gratulant mit Eintracht-Jacke: Heribert Bruchhagen hilft Petra Roth in das gute Stück.

Lange Schlange im OB-Büro: Zum 68. Geburtstag von Petra Roth gratuliert die ganze Frankfurter Stadtgesellschaft. Nach 17 Jahren im Amt ist Roth aber keinesfalls wehmütig, sondern genießt dieses liebgewonnene Ritual. Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | Kommentieren
        

Die OB und ihre Männer der Kultur im Getümmel: Schauspiel-Intendant Oliver Reese (links)und Opern-Chef Bernd Loebe.

Oper und Schauspiel richten eine Abschieds-Gala für die scheidende Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) aus. Die Frankfurter Bussi-Gesellschaft feiert in ihren Geburtstag hinein. Roth wird 68 Jahre alt, was keiner glauben will. Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | Kommentieren
Am 11. Juni gibt's ein Wiedersehen: Petra Roth und Angela Merkel.

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wird am 11. Juni zum Abschied von OB Petra Roth (CDU) in Frankfurt sprechen. Die beiden Frauen schätzen sich. Merkel hat Roth als hartnäckige Verhandlungspartnerin kennengelernt. Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | 7 Kommentare
Oberbürgermeisterin Petra roth (CDU) und ihr Nachfolger Peter Feldmann in der Wahlnacht.

OB Petra Roth (CDU) will sich noch in dieser Woche mit Peter Feldmann (SPD) zu einem ersten Gespräch treffen, damit sich ihr Nachfolger in die Amtsgeschäfte einarbeiten kann. Roth will ab jetzt keine Entscheidungen mehr treffen, die Feldmann politisch binden. Mehr...

Von Jutta Ochs | 5 Kommentare

Grüne und CDU fürchten, ein Oberbürgermeister von der SPD könnte ihre Dezernenten entmachten. Peter Feldmanns Beteuerungen, keiner müsse Angst vor ihm haben, vertrauen die schwarz-grünen Koalitionäre nicht.  Mehr...

Der eine war als Thronfolger von Anfang an klar, der andere musste sich die OB-Kandidatur hart erkämpfen: Boris Rhein und Peter Feldmann müssen nun in die Stichwahl. Die Karriere der beiden OB-Kandidaten in Bildern - und wie der Abend im Römer für sie gelaufen ist.  Mehr...

Sie wollen in den Römer: Boris Rhein (CDU) und Peter Feldmann (SPD).

Was will nochmal der mit den Papa-Plakaten? Und gelingt es dem Anderen, sich bei den Grünen beliebt zu machen? Hier können Sie Ihr Wissen zur OB-Wahl testen. Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | 4 Kommentare
        

Zum ersten und letzten Mal im Römer: Wulff im Oktober 2011.

Einige Stunden war Petra Roth im Gespräch als Kandidatin für das Amt des Bundespräsidenten. Es darf aber bezweifelt werden, ob die scheidende Frankfurter Oberbürgermeisterin Staatsoberhaupt hätte werden wollen. Mehr...

CSU-Politiker haben sich auf der Präsidiumssitzung der Partei für Petra Roth als Wulff-Nachfolgerin ausgesprochen.

Die Suche nach einem Wulff-Nachfolger gestaltet sich schwierig. Der Präsident des Bundesverfassungsgerichts, Andreas Voßkuhle, und Bundestagspräsident Norbert Lammert sagen ab. Im Rennen ist wohl noch der frühere Bischof Huber. In der CSU-Präsidiumssitzung fällt auch der Name Petra Roth. Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | 1 Kommentar
        

Erster Auftritt nach der Zwangspause: Petra Roth.

Nach längerer Krankheit nimmt Oberbürgermeisterin Petra Roth an der Grundsteinlegung für den TaunusTurm teil. Ihre Mitarbeiter bangen um die OB, die sich nach ihrer Lungenentzündung noch schonen müsste. Doch Petra Roth ist nicht zu bremsen. Mehr...

Fühlt sich wieder fit: Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth. (Archivbild)

Im Skiurlaub in der Schweiz hatte es Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth schwer erwischt: Mit einer Lungenentzündung musste die 67-Jährige ins Krankenhaus. Doch jetzt hat sie ihre Arbeit wieder aufgenommen und hält bei der Grundsteinlegung des Taunusturms gleich eine Rede. Mehr...

Von Jutta Ochs | 4 Kommentare
        

OB Roth bei der Kandidatenkür ihres Nachfolgers Boris Rhein.

Der Thronfolger von Petra Roth ist bestimmt, wenn es nach Wunsch und Willen der Frankfurter CDU geht. Der Kreistag nominierte Boris Rhein als OB-Kandidaten - und der verspricht, beim Nachtflugverbot nicht locker zu lassen Mehr...

Petra Roth geht im Frühjahr. Was haben die Frankfurter aber für Erwartungen an ihren Nachfolger?

Petra Roth tritt im Frühling 2012 als Oberbürgermeisterin zurück. Wie geht es danach weiter? Welche Wünsche haben die Frankfurter an ihren Nachfolger? Das gilt es beim Stadtgespräch der Frankfurter Rundschau am 30. November zu klären. Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert und Jutta Ochs | 3 Kommentare
Die Grüne Rosemarie Heilig will OB Petra Roth beerben.

Nach dem vorzeitigen Rückzug von OB Roth waren die Grünen hektisch auf Kandidatinnensuche. Nun haben sie eine gefunden: Rosemarie Heilig, die grüne Stadträtin in spe, soll ins Rennen um das Oberbürgermeisteramt ziehen. Sie hat das Image einer entscheidungsfrohen Macherin.  Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert, Jutta Ochs und Georg Leppert | Kommentieren
        

Der Ruhestand rückt näher: Roth am Rednerpult.

Frankfurts Oberbürgermeisterin lässt am Donnerstagabend im Stadtparlament die langen Jahre ihrer Amtszeit Revue passieren. Auch beim Auftakt ihres Abschieds bleibt Petra Roth die alte Kämpferin - und der Beifall der CDU fällt am Ende alles andere als euphorisch aus.  Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert und Jutta Ochs | 2 Kommentare
        

„Handeln ist das probate Mittel gegen jeden Verdruss“: die OB bleibt sich treu und eine Kämpferin.

Am 30. Juni 2012 nimmt Petra Roth ihren Abschied aus der Politik. Das Stadtparlament legt am Donnerstagabend den Termin für die Wahl des neuen Stadtoberhaupts auf den 11. März 2011 fest. Die Römer-Fraktionen würdigen Roths Arbeit mit viel Lob - in das sich auch ein wenig Gift mischt.  Mehr...

        

Uwe Becker will sparen.

Einst hatte CDU-Mann Uwe Becker einen Lebenstraum: Er wollte Frankfurts Oberbürgermeister werden. Nun kandidiert aber Boris Rhein für die CDU. Im FR-Interview spricht Becker über Rhein, die CDU und den Sparzwang.  Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | Kommentieren
Die FDP wird keinen potenziellen Nachfolger für Petra Roth bei der OB-Wahl aufstellen.

Die FDP wird sich nicht mit einem eigenen Kandidaten am politischen Rennen um die Nachfolge von Oberbürgermeisterin Petra Roth beteiligen. Sie rechnet sich keine große Chancen auf ein achtbares Ergebnis aus. Die Grünen sind unterdessen weiterhin auf der Suche nach einem geeigneten Kandidaten. Mehr...

Wer wird Petra Roths Nachfolger?

Zwei Kandidaten sind schon im Rennen um das Oberbürgermeister-Amt in Frankfurt: Innenminister Boris Rhein (CDU) und Daniela Cappelluti (unabhängig). Bald kommt noch ein dritter dazu. Die Linken wollen ihren Kandidaten am 17. Dezember nominieren. Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | 1 Kommentar
        

Martina Feldmayer, Sprecherin des Kreisvorstands der Grünen,  ist als OB-Kandidatin im Gespräch.

Grünen-Fraktionschef Olaf Cunitz nimmt den OB-Kandidaten der CDU, Boris Rhein, vor den Angriffen der SPD in Schutz. Er sei als Sicherheitsdezernent in Frankfurt „kein Hardliner“ gewesen. Ungeachtet des Lobs halten die Grünen aber an einer eigenen OB-Kandidatur fest.  Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | 2 Kommentare
Daniela Cappelluti will auf den Stuhl von OB Petra Roth.

Der Kreis der Personen, die Oberbürgermeisterin Petra Roth (CDU) nachfolgen wollen, wächst. Die Kulturmanagerin und Moderatorin Daniela Cappelluti plant eine eigenständige OB-Kandidatur. „Ich habe Lust auf Frankfurt“, sagte die 42-Jährige der Frankfurter Rundschau.  Mehr...

Von C.J. Göpfert, F. Helbig und J. Ochs | Kommentieren
Bei der CDU ist die Kandidatenfrage bereits geklärt: Boris Rhein (l.) will Petro Roth beerben.

Nach dem angekündigten Rückzug von Petra Roth sind die Frankfurterinnen und Frankfurter bereits am 11.März 2012 dazu aufgerufen, ein neues Stadtoberhaupt zu wählen. Für die Parteien im Römer bedeutet das enormen Zeitdruck. Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | 5 Kommentare
Sowohl Peter Feldmann (links) als auch Michael Paris wollen Petra Roth beerben.

Die SPD beschleunigt nach dem vorzeitigen Rückzug von Petra Roth ihre OB-Kandidaten-Kür. Die Bewerber Feldmann und Paris bringen sich am Dienstagabend vor den Genossen in Position und greifen CDU-Kandidat Rhein als rechten "Brandstifter" an. Mehr...

"Die Grünen haben eine große Chance, das neue Stadtoberhaupt zu stellen", glaubt Daniel Cohn-Bendit.

Daniel Cohn-Bendit, stadtbekannter Grüner und Europaabgeordneter, war bei der OB-Wahl 1986 selbst schon mal ins Rennen gegangen - verlor aber. Im FR-Interview spricht er über Roth, Rhein und die schwierige Lage der Grünen nach dem Rückzug der OB.  Mehr...

Kaufhof-Geschäftsführer Ralf Pütmann schaffte es 1999 auf der Zeil, Petra Roth aufs Glatteis zu führen.

Nach einem Robbenbiss kommt Roth 2002 ins Stolpern, der Kaufhof führt die OB 1999 aufs Glatteis und zwischendurch macht Frankfurts Stadtoberhaupt auch mal die Straßen selbst sauber. Sehen Sie Bilder aus dem Leben von Petra Roth. Mehr...

        

Abgang: Roth verlässt den Saal nach der Pressekonferenz.

Wer tritt eigentlich an, um Nachfolger von Petra Roth zu werden? Die SPD gerät durch die vorgezogene OB-Wahl unter Zeitdruck, die Grünen müssen nun hektisch nach einem Kandidaten suchen und die FDP ist ziemlich planlos.  Mehr...

        

Kündigt  ihren vorzeitigen Rückzug aus dem Römer an: Petra Roth, CDU.

Nach fast zwanzig Jahren ist nun Schluss. Petra Roth tritt vorzeitig als Oberbürgermeisterin ab und legt den Weg frei für vorgezogene Wahlen im März. Ganz nach dem Motto: Gerarationswechsel.  Mehr...

Petra Roth erklärt ihren vorzeitigen Rücktritt (01.11.2011).

Petra Roths Zeitpunkt für den Rücktritt als Oberbürgermeisterin ist genau richtig gewählt. Auch in Frankfurt, der reichsten deutschen Kommune, wandeln sich die finanziellen Rahmenbedingungen zum Schlechten.  Mehr...

Frankfurts Oberbürgermeisterin Petra Roth wählt die Rente mit 68 - vielleicht.

Trotz aller ihrer Fehler: An der populären Instinkt-Politikerin Petra Roth hat sich die Opposition in Frankfurt Jahrzehnte vergeblich abgearbeitet. Mit Roth räumt eine der erfolgreichsten Kommunalpolitikerinnen Deutschlands vorzeitig ihren Posten.  Mehr...

Von Felix Helbig und Jutta Ochs | 10 Kommentare
Wohin mit der Frankfurter CDU? Boris Rhein will die amtierende Oberbürgermeisterin Petra Roth gern beerben.

Oberbürgermeisterin Petra Roth zieht sich im Sommer 2012 vorzeitig aus dem Amt zurück. Es wird vorgezogene Wahlen geben. Innenminister Rhein will für das OB-Amt kandidieren - und fände es "das Größte, als Frankfurter Bub Oberbürgermeister zu werden." Von Felix Helbig und Jutta Ochs. Mehr...

Spezial

Frankfurt unter Peter Feldmann - ein Oberbürgermeister sucht seinen eigenen Stil. Das Spezial.


Spezial: Peter Feldmanns Politik
OB-Stichwahl in Frankfurt
Wahlergebnis Sehen Sie auch die Ergebnisse nach Stadtteilen als Grafik-Fotostrecke. Außerdem zeigen wir die Top- und Flop- Ergebnisse von Peter Feldmann und Boris Rhein nach Stadtteilen und noch detaillierter nach Wahlbezirken. Alles Weitere im Wahl-Spezial.
Leitartikel über Petra Roths Rückzug
Petra Roth erklärt ihren vorzeitigen Rücktritt (01.11.2011).

Petra Roth tritt als Oberbürgermeisterin rechtzeitig ab. Auch Frankfurt, der reichsten Kommune, fehlt zunehmend Geld.

OB-Stichwahl in Frankfurt
Wahlergebnis Die aktuelle Beteiligung an der OB-Wahl in Frankfurt ist gering - aber immerhin besser als vor fünf Jahren.
Oberbürgermeisterwahl Frankfurt

Wo räumt Peter Feldmann ab? Wo ist Boris Rhein chancenlos? Die erfolgreichsten und problematischsten Stadtteile der beiden OB-Kandidaten in der Stichwahl.

Frankfurter Kandidaten
Rhein versus Feldmann: Wer fordert was?

In Frankfurt macht der eine auf Papa, die andere würde gerne die neue Landebahn bepflanzen. Und wer ist nochmal dieser Herbert? Checken Sie Ihr Wissen über die OB-Kandidaten.

Fraktionen
Da rauchen die Köpfe - die Frankfurter Stadtverordneten tagen im Römer.

Die Kommunalwahlen im März 2011 bringen neue Mehrheiten im Römer. Wir zeigen die Vertreter der Fraktionen.

Regionale Startseite
Social Media
In Twitter informieren wir als FRlokal über Frankfurt und Rhein-Main. Folgen Sie uns!
Spezial
Frankfurter Großmarkthalle

An die Stelle des Großmarktes wird die Europäische Zentralbank kommen. Ihre Fertigstellung ist für 2013 geplant.

Anzeige
Anzeige

Video

Anzeige
Altenhilfe der FR
Altenhilfe

Spendenkonten, Bankverbindung, Online-spenden und Informationen zu Spendenquittungen.

ANZEIGE