Peter Feldmann, OB Frankfurt
Frankfurt unter Peter Feldmann - ein Oberbürgermeister sucht seinen eigenen Stil.

29. März 2012

FR-Forum Soziale Stadt: Wenn der Oberbürgermeister an der Tür klingelt

 Von Claudia Michels
Peter Feldmann (SPD, rechts), der frisch gewählte Frankfurter Oberbürgermeister, beantwortet im FR-Forum die Fragen von FR-Redakteur Claus-Jürgen Göpfert. Foto: Andreas Arnold

Peter Feldmann (SPD) will auch als Frankfurter Oberbürgermeister keine Konflikte scheuen. Auch nicht, wenn es darum geht, bezahlbaren Wohnraum in der Stadt zu schaffen. Um zu erfahren, was die Frankfurter beschäftigt, will er weiter Hausbesuche machen.

Drucken per Mail

Er ist wieder bei Stimme. Und mit dieser artikuliert Peter Feldmann (SPD), der frisch gewählte nächste Frankfurter Oberbürgermeister, am Mittwochabend im Foyer der Frankfurter Rundschau, dass er, einmal im Amt, keine Konflikte scheuen werde. Jedenfalls nicht, wenn es um sein Wahlversprechen geht, Wohnraum zu schaffen.

Im Wohngebiet Bonames-Ost etwa, wo er selber immer joggen gehe, müsse etwas geschehen. An drei Wochenenden sei er dort „mit der Bürgerinitiative mitgegangen“, die seit Jahrzehnten gegen das Zubauen der Landschaft streitet. Immer wieder habe er die Frage gestellt: „Wo werden unsere Kinder wohnen?“ Danach habe sich die Initiative aufgelöst und zugegeben, dass „es doch gut wäre, wenn unsere Kinder in der Nähe wohnen können“.

Neue Gebiete zu erschließen – das hat für den Sozialpolitiker Feldmann im ersten öffentlichen Interview nach der Wahl Vorrang vor der Verdichtung der Kernstadt; da will er „die kleinen Lücken erhalten“. Milieuschutz soll verhindern, dass nach Sanierungen, wie in der Rotlintstraße geschehen, „am Ende von denen, die da gewohnt haben, nur noch eine Dame übrig ist“. Um zu erfahren, was die Leute beschäftigt, werde er „meine Hausbesuche weitermachen, das ist das Mindeste“. Die ganzen sechs Jahre hindurch werde er „in den Stadtteilen an einem Tag jeden Monat klingeln und fragen, was Sache ist“.

Jetzt kommentieren

Spezial

Frankfurt unter Peter Feldmann - ein Oberbürgermeister sucht seinen eigenen Stil. Das Spezial.


OB Peter Feldmann
OB-Stichwahl in Frankfurt
Wahlergebnis Sehen Sie auch die Ergebnisse nach Stadtteilen als Grafik-Fotostrecke. Außerdem zeigen wir die Top- und Flop- Ergebnisse von Peter Feldmann und Boris Rhein nach Stadtteilen und noch detaillierter nach Wahlbezirken. Alles Weitere im Wahl-Spezial.
Leitartikel über Petra Roths Rückzug
Petra Roth erklärt ihren vorzeitigen Rücktritt (01.11.2011).

Petra Roth tritt als Oberbürgermeisterin rechtzeitig ab. Auch Frankfurt, der reichsten Kommune, fehlt zunehmend Geld.

OB-Stichwahl in Frankfurt
Wahlergebnis Die aktuelle Beteiligung an der OB-Wahl in Frankfurt ist gering - aber immerhin besser als vor fünf Jahren.
Oberbürgermeisterwahl Frankfurt

Wo räumt Peter Feldmann ab? Wo ist Boris Rhein chancenlos? Die erfolgreichsten und problematischsten Stadtteile der beiden OB-Kandidaten in der Stichwahl.

Frankfurter Kandidaten
Rhein versus Feldmann: Wer fordert was?

In Frankfurt macht der eine auf Papa, die andere würde gerne die neue Landebahn bepflanzen. Und wer ist nochmal dieser Herbert? Checken Sie Ihr Wissen über die OB-Kandidaten.

Fraktionen
Da rauchen die Köpfe - die Frankfurter Stadtverordneten tagen im Römer.

Die Kommunalwahlen im März 2011 bringen neue Mehrheiten im Römer. Wir zeigen die Vertreter der Fraktionen.

Regionale Startseite
Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE
- Partner