Aktuell: Fußball-EM 2016 | Sport A-Z | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Blog-G
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

OFC - Kickers Offenbach
Spielberichte und Interviews zum OFC, News und Hintergründe zu Kickers Offenbach

29. Februar 2016

Kickers Offenbach: Ein Debüt, das Mut macht

 Von Jakob Böllhoff
Torschützen unter sich: Dren Hodja (links) und Niko Dobros.  Foto: Jan Huebner

Der OFC erkämpft sich beim ersten Pflichtspiel unter Trainer Oliver Reck einen 2:1-Sieg in Freiburg.

Drucken per Mail

Hinterher stand Oliver Reck am Spielfeldrand des Freiburger Möslestadions, eine Hüne zu Fuße des Schwarzwaldes, und schilderte den Reportern mit sanfter Freundlichkeit seine Sicht der Dinge. Natürlich, sagte Reck, er sei ein bisschen angespannt gewesen vor der Partie, seinem ersten Pflichtspiel als Trainer der Offenbacher Kickers. Klar, das Spiel habe in der ersten Halbzeit keinen schönen Verlauf genommen, der Rückstand kurz vor der Pause sei sehr unnötig gewesen. „Am Ende haben wir dennoch verdient gewonnen. Es war nicht einfach für die Spieler nach so einer langen Pause.“

Seit Anfang Dezember war in der Regionalliga kein Ball mehr gerollt, passiert ist trotzdem so einiges beim OFC. Erst verabschiedete sich Mittelfeldboss Klaus Gjasula in Richtung Stuttgarter Kickers, dann wurde Geschäftsführer David Fischer entlassen, schließlich musste auch Cheftrainer Rico Schmitt seinen Platz räumen. Reck, der Offenbacher Bub, übernahm das Kommando bei der angepeilten Aufholjagd im Aufstiegsrennen. Nach dem 2:1 (0:1) beim SC Freiburg II gibt es durchaus Anlass für ein wenig Optimismus am Bieberer Berg.

Rapp und Hodja überzeugen

Da wären zum Beispiel die beiden Neuzugänge, Marco Rapp, vom Chemnitzer FC nach Hessen gekommen, und Dren Hodja, gebürtiger Offenbacher und aus Aalen zum OFC zurückgekehrt. Beide feierten gelungene Debüts im hellgrünen Ausweichdress der Kickers, jeweils auf ihre Art. Während Rapp im zentralen Mittelfeld als Gjasula-Ersatz für Stabilität sorgte, zeichnete Hodja weiter vorne für die eine oder andere technische Feinheit verantwortlich. Wobei seine prägendste Szene im Spiel ungefähr das Gegenteil einer technischen Feinheit war: Alexandros Theodosiadis holte auf der linken Seite zu einer mächtigen Halbfeldflanke aus, im Zentrum entwischte Hodja seinen Freiburger Bewachern, um den Ball dann per Kopf ins Tor der Gastgeber zu rammen: das 1:1, kurz nach der Pause, 53. Spielminute, und ein echter Gamechanger.

Zuvor hatte der OFC – bei dem auch der 20-jährige Jan Hendrik Marx als rechter Verteidiger debütierte und seine Sache gut machte – immer wieder mal die Hacken der Freiburger Feinfüßler zu Gesicht bekommen. Vor allem Mats Möller Daehli, ein zerbrechlicher norwegischer Nationalspieler, der in der SC-Reserve nach langer Verletzungspause für die Zweitligaprofis fit gemacht wird, bereitete den Offenbachern des Öfteren Sorgen. Und als Fabian Schleusener kurz vor dem Pausenpfiff nach einem langen Ball in den Rücken der Kickers-Abwehr die SC-Führung schoss, drohte es für die Gäste ein sehr unangenehmer Nachmittag zu werden im frostigen Freiburg.

„Aber wir sind ruhig geblieben, das war wichtig“, sagte Reck später. „Man hat gemerkt, dass der Rhythmus zu Beginn gefehlt hat. Nach der Pause sind die Dinge besser geworden, und wir haben das Spiel immer mehr an uns gerissen.“ Zur Belohnung gab es einen wunderschönen Siegtreffer von Niko Dobros, der den Ball aus ungünstigem Winkel ins Freiburger Tor donnerte (79.). „Dobros hat gezeigt, dass er einen tollen Abschluss hat“, kommentierte Reck das Highlight des Nachmittags, „das brauchen wir. Nur wer aufs Tor schießt, kann es treffen.“

Einen Zähler konnten die Kickers runterknabbern vom Rückstand zum ersehnten zweiten Platz in der Regionalliga. Acht sind es jetzt noch: „Leider immer noch sehr viel“, wie Reck findet. „Wir schauen lieber von Woche zu Woche. Alles andere hilft nicht weiter.“

[ Lesen Sie jetzt das EM-Spezial der FR - digital oder gedruckt sechs Wochen lang ab 27,30 Euro. Hier geht’s zur Bestellung. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Spielberichte und Interviews zum OFC, News und Hintergründe zu Kickers Offenbach

Ticker und Statistik

Erste Fußball-Bundesliga

Alle Spiele im Ticker - mit ausführlicher Livestatistik, Tabellen, Spielplan und den Teams.
Ticker | Berichte | Tabellen | Teams | Spielplan

Ticker und Statistik zur 2. Liga und 3. Liga.

  • 2. Bundesliga »
Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Anzeige

Twitter
FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.