Aktuell: Regionale Startseite | Zuwanderung Rhein-Main | Tugce | Fotostrecken | Widerstand gegen Pegida Frankfurt | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Offenbach
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Offenbach

Von János Erkens |

Die Gruppe Kritische Geographie Offenbach veranstaltet die gegenwärtigen „Aktionswochen Stadt“. Dabei soll gezeigt werden, dass in Offenbach lange nicht alles Gold ist, was glänzt. Mehr...

Von Andrea-Maria Streb |

Sechs Weinstände mit Speisen, fünf Profirennen auf einem 460-Meter-Rundkurs, ein Radballturnier, vier Musiker beziehungsweise Bands und ein Familientag mit Jedermann-Rennen - alles das soll es im Juli in Offenbach geben. Mehr...

Die Offenbacher Verkehrsbetriebe bieten Extrafahrten an, sowohl für das OFC-Aufstiegsspiel als auch für den verkaufsoffenen Sonntag. Mehr...

Anzeige

Yusef Muhammad ist neuer Stadtschulsprecher. Eine neue Homepage soll die Öffentlichkeitsarbeit stärken und über die aktuelle Bildungspolitik in Offenbach informieren.  Mehr...

Kinder präsentieren ihre selbst gemachten Apparate und hoffen auf einer Erfolg bei der World Robot Olympiad, einem internationalen Wettbewerb. Mehr...

Am Freitag, 3. Juli, gibt es ein Open-Air-Konzert mit drei Bands im Hof des Offenbacher Büsingpalais. Karten sind im Vorverkauf erhältlich. Mehr...

Von János Erkens |
Was gehört wo hinein? Die Schüler beseitigen Unklarheiten spielerisch.

Fachoberschüler der Theodor-Heuss-Schule entwickeln ein Marketingkonzept für die ESO, um die Akzeptanz der Biotonne in der Bevölkerung zu erhöhen. Viele Offenbacher wissen nicht, was dort hineingehört. Mehr...

Die Kulturstiftung der Städtischen Sparkasse Offenbach ist einer der größten Förderer von Kulturprojekten in der Stadt. Doch die Niedrigzinsphase lässt auch die Zuschüsse schrumpfen. Dennoch werden jetzt wieder 13 Projekte im Stadtgebiet finanziell unterstützt. Mehr...

Die Drei vom „Bänkchen“: Eva Kirchhoff, Peter Reichard und Linda Hoekstra (von links).

Am Freitag geht das Projekt „Bank-Kollektiv“ oder – anders formuliert – das vermutlich größte Freiluftcafé der Welt erstmals an den Start. Mehr...

In Offenbach gibt es Erfolge in der Suchtprävention. Diese seien unter anderem auf die vom Förderverein „Sicheres Offenbach“ angebotenen Workshops in Schulen zurückzuführen. Mehr...

Die Kinder in Offenbach sollen ein weltweites Zeichen setzen und vom 21. September bis 2. Oktober möglichst viele Wege umweltfreundlich zu Fuß, per Rad oder mit Bus und Bahn zurücklegen. Mehr...

Von János Erkens |
Gemeinsamer Weg: Geschäftsführer Sascha John, Chefarzt Norbert Rilinger.

Das Defizit des Sana Klinikums ist gesunken. Die Verringerung bei gleichzeitigem Ausbau der medizinischen Versorgung sei vor allem der Mitgliedschaft in der Sana AG zu verdanken. Mehr...

Wer sich dem Haupteingang des Sana-Klinikums nähert, blickt nun zuallererst auf eine Verbindungsbrücke aus Stahl und modernen Glaselementen in den Farben Rot und Orange. Mehr...

Die Linkspartei will Eltern, die vom Kita-Streik betroffen sind, finanziell entschädigen. Das Thema wird das Parlament in seiner nächsten Sitzung beschäftigen. Mehr...

Von Silvia Bielert |
Diese freundlichen Gesichter wollen das Verkehrsklima in Offenbach nachhaltig verbessern.

Auto- gegen Fahrradfahrer, Radler gegen Fußgänger - auf den Straßen der Stadt geht es bisweilen ruppig zu. Der Offenbacher Verkehrsteilnehmer ist ab sofort angehalten, freundlich zu sein. Mehr...

Von Jörg Echtler |

Mit dem Bau der unterirdischen S-Bahn-Strecke verband sich in der Stadt Offenbach ein Richtungswechsel in der Verkehrspolitik. Mehr...

Stehende Rolltreppen, Schmutz am S-Bahn-Halt - immer wieder gab es in den vergangenen 20 Jahren Probleme.  Mehr...

Von Andrea-Maria Streb |
Beim Warnstreik im April ist es nicht geblieben.

Nicht nur Erzieherinnen, auch Sozialarbeiter streiken – und kämpfen für eine Aufwertung ihrer Arbeit. Mehr...

Von Janos Erkens |
Sabine Reininger mit Gästen beim Kaffeeverkosten.

Annette Laier bietet Seminar mit Kaffeeverkostung in der Reihe Offenbach am Herd. Mehr...

Quartiersmanager Marcus Schenk vor dem Stadtteilbüro Mathildenplatz.

Quartiersmanager Marcus Schenk übernimmt zusätzlich ein Stadtteilbüro in Frankfurt. Im FR-Interview verrät er, ob er sich schon eine kugelsichere Weste gekauft hat und was in Offenbach als Nächstes geplant ist. Mehr...

Von Silvia Bielert |
Wollen mit ihrer Nachbarschafts-App starten: Reza Monshizadeh und Niko Belger (rechts) .

Ein Start-up-Unternehmen hat eine kostenfreie Nachbarschaftsapp fürs Smartphone entwickelt. In der nächsten Woche soll sie online gehen. Dem Nutzer versprechen die Jungunternehmer Tipps und Hilfe von Menschen, die er nicht kennt, die er aber kennen könnte.  Mehr...

Noch lässt sich die Kinderbetreuung privat organisieren.

Seit mehr als einer Woche streiken auch in Offenbach die Angestellten der städtischen Kitas. Elternvertreter appellieren an die Stadt, sich für die Forderung der Streikenden einzusetzen. Spätestens nächste Woche könnten die Eltern nicht mehr eigenständig Ersatz organisieren. Mehr...

Plötzlich Gegenverkehr: wie hier in der Ludwigstraße.

Die Stadt beginnt mit den Arbeiten zur Freigabe von Einbahnstraße für den Radverkehr. Mehr...

Von Jörg Echtler |
Rund um die neue Schule gibt’s auch Platz zum Spielen.

Der Neubau der Grundschule Waldhof wird offiziell eingeweiht. Die Schule ist froh, dass die Zeit der Übergänge und Provisorien endlich vorbei ist.  Mehr...

Nach Ansicht des Unternehmens fehlt in der Stadt der Bedarf für einen Halt. Mehr...

Das Haus der Stadtgeschichte beschäftigt sich mit NS-Film „Ich klage an“. Mehr...

Von Silvia Bielert |
Düstere Gestalten, die Steiner-Prag später im Exil für seine Hoffmann-Illustrationen ein zweites Mal erschuf.

Das Klingspor-Museum zeigt einen Teil des Nachlasses von Buchillustrator Hugo Steiner-Prag. Seit 1961 liegt das Material, ein großer Teil des Steiner-Prag’schen Nachlasses, in der Museumsbibliothek, wurde von A nach B verschoben, geriet in Vergessenheit und kam jetzt wieder zum Vorschein.  Mehr...

Das Müllheizkraftwerk der EVO an der Dietzenbacher Straße verbrennt bald auch Müll aus Straßburg.

Die EVO verbrennt demnächst auch Abfall aus Straßburg, wo die Müllverbrennungsanlage kurzfristig saniert werden muss. Noch im Mai soll die erste Lieferung über die Grenze rollen. Mehr...

Könnte bald aus dem Stadtbild verschwinden: Das Ladenlokal von Blumen-Elsässer.

Der 50er-Jahre Bau muss Wohnungen weichen – vorher soll darin aber noch einmal gefeiert werden. Als Termin dafür ist der 5. Juni vorgesehen.  Mehr...

Anzeige

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus der Stadt Offenbach. Alles aus Dietzenbach, Dreieich, Langen, Neu-Isenburg, Rodgau und Rödermark finden Sie auf unserer Seite über den Kreis Offenbach.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Facebook
Twitter
Anzeigenmarkt
FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

Twitter
Top Stellenangebote

Anzeige

Anzeige

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE