Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Offenbach
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Offenbach

06. März 2009

Geschäftsidee: Traumziele für Raucher

 Von MAURICE FARROUH
Daniel und Susanne Schaaf aus Offenbach bieten Raucherreisen an.  Foto: Andreas Arnold

Die Internet-Unternehmer Susanne und Daniel Schaaf aus Offenbach zeigen Rauchern Plätze, wo sie ganz ungeniert qualmen dürfen. Von Maurice Farrouh

Drucken per Mail

Raucher haben es nicht leicht heutzutage. Wo sie auch hingehen - überall werden sie für ihre Sucht schikaniert. Wo früher noch fröhlich drauflos gequalmt werden durfte - ob in Restaurants, Hotels oder Kneipen - sind rauchende Gäste heute kaum noch geduldet. Doch es gibt sie noch, die Plätze, an denen die Welt noch in Ordnung ist für Raucher. Wo sich der Gast mit Zigarette im Mundwinkel noch als Genussmensch fühlen darf statt als rücksichtsloser Süchtling. Man muss diese Orte nur finden. Genau das haben Susanne und Daniel Schaaf zur Geschäftsidee gemacht.

"Raucher auf Reisen" heißt das Internet-Unternehmen des Ehepaars. Vor wenigen Tagen hat das zugehörige Onlineportal seinen Dienst aufgenommen. Das Konzept: "Bei uns können sich die Besucher genau informieren, wo sie als Raucher im Urlaub willkommen sind", sagt Daniel Schaaf. Neben der großen Datenbank mit Hotels, Restaurants und Bars auf der ganzen Welt, in die Besucher auch eigene Erfahrungsberichte einstellen können, gehört ein virtuelles Reisebüro zum Angebot. Wer in der Datenbank sein persönliches Raucherparadies entdeckt hat, kann mit wenigen Klicks die Reise buchen - zum gleichen Preis wie bei anderen Reisebüros auch, versprechen die Schaafs. "Wir arbeiten mit einem alteingesessenen Frankfurter Reisebüro zusammen, über das wir seit Jahren auch selbst unsere Urlaubsreisen buchen", sagt Daniel Schaaf.

Die Idee für das Projekt kam dem freiberuflichen Unternehmensberater und der Fraktionsassistentin der Freien Wähler selbst im Urlaub. "Im Januar 2008 waren wir in Österreich im Skiurlaub. Obwohl dort kein allgemeines Rauchverbot herrscht, gab es im Hotel keinerlei Raucherbereiche und auch keine Raucherzimmer. So mussten wir zum Rauchen bei minus zehn Grad auf den Balkon", erzählt Susanne Schaaf. Diesen Ärger wollen sie den Besuchern ihrer Internetseite ersparen. "Der Urlaub ist für Viele die schönste Zeit im Jahr. Um die richtig zu genießen, gehört für viele Raucher die Zigarette einfach dazu."

Plädoyer für Toleranz

Auch für die Schaafs bedeutet das Rauchen Genuss und Lebensqualität. "Wir rauchen gern", sagen beide. Weil sie regelmäßig Sport machen und sich ausgewogen ernähren, haben sie auch kein schlechtes Gewissen dabei. "Natürlich ist rauchen ungesund und auch Sucht ist irgendwie dabei", sagt Daniel Schaaf. "Irgendwann" würden sie deshalb auch damit aufhören. "Das wollen wir aber selbst entscheiden und nicht vom Staat bevormundet werden."

Bei aller Liebe zum Rauchen will das Paar aber nicht militant wirken. "Rücksichtnahme auf Nichtraucher ist für uns selbstverständlich", sagt Susanne Schaaf. Auf der Internetseite finden Besucher sogar Tipps, wie sie das Rauchen aufgeben können. Falls die das wirklich tun und die Schaafs damit ihre eigene Kundschaft eliminieren sollten, haben sie schon Alternativen parat: "Das Konzept könnte man gut erweitern - etwa für Reisende mit Hund."

Das Internetportal von Susanne und Daniel Schaaf ist erreichbar unter www.raucher-auf-reisen.de.

[ Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann bestellen Sie gleich hier 4 Wochen lang die neue digitale FR für nur 5,90€. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus der Stadt Offenbach. Alles aus Dietzenbach, Dreieich, Langen, Neu-Isenburg, Rodgau und Rödermark finden Sie auf unserer Seite über den Kreis Offenbach.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Regionale Startseite

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden


Auch unterwegs auf dem Laufenden:
„FR News“ –
die App für Ihr Smartphone.

Für iPhone und Android-Handys.
Jetzt downloaden!

In eigener Sache

FR erweitert den Regionalteil

Aus der Produktion unseres neuen Regionalteils.

Darf’s ein bisschen mehr sein? Kein Scherz, vom Wochenende an bekommen Sie in Ihrem Lokal- und Regionalteil mehr Frankfurter Rundschau als bisher. Und etwas anders wird sie auch, ihre FR.  Mehr...

Twitter
Facebook
Twitter

Anzeige

Anzeige

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE
- Partner