Offenbach
Berichte und Bilder von allen wichtigen Ereignissen in Offenbach

10. Dezember 2012

Offenbach: Steinewerfer stoppen ICE

ICE in der Abenddämmerung. Foto: picture-alliance/ dpa

Die Fahrt des ICE nach Würzburg am Sonntag endet in Offenbach. Irgendwer bewirft den Zug so heftig mit Steinen, dass der seine Fahrt nicht fortsetzen kann. Die Scheibe des Führerstands ist zersplittert, der Fahrer mit dem Schrecken davongekommen.

Drucken per Mail

Unbekannte haben in Offenbach von einer Brücke aus einen ICE mit Steinen beworfen, beschädigt und zur Rückfahrt gezwungen.

Wie die Bundespolizei in Frankfurt am Montag mitteilte, traf eines der Wurfgeschosse die Frontscheibe des Zugs, die dadurch zersplitterte. Der Lokführer blieb bei dem Vorfall am Sonntag unverletzt. Der ICE 727 wurde aber so stark demoliert, dass er seine Fahrt nach Würzburg nicht fortsetzen konnte. Er fuhr nach Frankfurt zurück.

Von dort aus kamen die Reisenden mit anderen Zügen weiter.

Die Steinewerfer entkamen unerkannt in der Dunkelheit. (dpa)

Zur Homepage

Jetzt kommentieren

Auf dieser Seite lesen Sie Nachrichten aus der Stadt Offenbach. Alles aus Dietzenbach, Dreieich, Langen, Neu-Isenburg, Rodgau und Rödermark finden Sie auf unserer Seite über den Kreis Offenbach.

Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie bitte auf das orange Symbol.

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Facebook
Twitter
Anzeigenmarkt
Twitter
Umfrage

Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Dabei setzen wir auf Sie, liebe Leserinnen und Leser - und Ihre Beteiligung an einer wissenschaftliche Studie der Universität Köln.

Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige
Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

ANZEIGE
- Partner