Aktuell: Eintracht Frankfurt | Blog-G | Fußball-News | Formel 1 | Skyliners-Blog | Sport A-Z

Olympia 2012
Die Olympischen Sommerspiele vom 27. Juli bis 12. August in London - Hintergründe, Bilder, Emotionen.

30. Juli 2012

Olympische Momente: Eric, der Aal, ist zurück

Olympischer Moment im Jahr 2000: Eric Moussambani kämpft sich durch die Fluten.Foto: dpa

Eric „der Aal“ Moussambani wäre 2000 in Sydney noch fast im Becken ertrunken. Bei den Olympischen Spielen von London ist Eric der Aal wieder zurück - in überraschender Funktion.

Drucken per Mail
London –  

Die Bilder gingen um die Welt, als der „Aal“ ganz und gar nicht in seinem Element war. Mit seinem höchst unorthodoxen Schwimmstil quälte sich Eric Moussambani im Aquatic Centre von Sydney über die 100 Meter Freistil. Er kraulte sich trotz einer gnadenlos schlechten Zeit in die Herzen der Fans.

Zwölf Jahre nachdem er fast ertrunken wäre, schaut der Mann aus Äquatorialguinea bei den Olympischen Spielen in London ganz genau hin - als Nationaltrainer seines Landes.

Die schlechteste 100-Meter-Zeit der Historie

Der lässige Bart ist leicht ergraut, der Körper etwas fülliger - zwölf Jahre nach seinem großen Auftritt hat sich das Leben des Eric Moussambani gründlich verändert. Der Mann, der im Vorlauf von Sydney in 1:52,72 Minuten die schlechteste 100-m-Freistil-Zeit in der Olympia-Historie geschwommen war und dadurch Kultstatus erlangte, gilt in seinem Land inzwischen als ernstzunehmender Schwimm-Experte.

„Es ist nicht einfach als Nationaltrainer. Es gibt eine Menge zu tun“, sagt Moussambani: „Um richtig erfolgreich zu sein, brauchen wir aber eine bessere Ausstattung.“ Immerhin gibt es in seiner Heimat inzwischen eine vernünftige Schwimmhalle. Im Februar wurde das erste 50-Meter-Becken Äquatorialguineas eröffnet.

Abenteuerliche Vorbereitung

Vier Mal in der Woche lässt der berühmteste Olympionike in der Geschichte seines Landes trainieren. Genützt hat es bislang nichts. Keiner seiner Sportler hat es nach London zum oylmpischen Schwimmen geschafft. „Die Jungs sind zwar nicht so schnell wie ich in meiner Hochzeit, aber sie entwickeln sich“, sagt Moussambani.

Er selbst konnte sich nach seinem legendären Auftritt deutlich verbessern. Der 34-Jährige schwimmt die 100 Meter mittlerweile in weniger als einer Minute. Dennoch denkt Moussambani noch oft an die alten Zeiten zurück. An die Autofahrt, während der er den Aufruf des Radio-Moderators gehört hatte, sich für die olympische Schwimm-Mannschaft zu bewerben, und auf den er sich als einziger meldete. Oder an seine abenteuerliche Vorbereitung auf die Spiele von Sydney.

„Ich hatte damals keinen Trainer. Ich habe mich selbst trainiert, schwamm in Flüssen und Seen, weil es keine Halle gab“, sagt Moussambani. Das erste Schwimmbecken bekam er dann am 6. Mai 2000, nur wenige Wochen vor dem Auftakt der Spiele zu sehen. Es war der Pool eines Hotels. Der Rest ist Geschichte. (sid)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Sport-Spezial

Die Olympischen Sommerspiele vom 27. Juli bis 12. August in London - Hintergründe, Bilder, Emotionen.


Olympische Spiele in London live

Egal ob bei der Arbeit am Rechner, im Biergarten mit dem Handy oder auf der Couch mit dem Tablet-Computer - mit uns sind Sie in London live dabei.


Web: Unser Ticker ist fortlaufend aktuell: Alle Wettkämpfe live - samt jüngstem Medaillenspiegel. Hintergrund liefert unser Olympia-Spezial. Außerdem täglich beeindruckende Bilder und unser großes Olympia-Quiz.

Smartphone: Unter der Adresse mobil.fr-online.de finden Sie unseren Liveticker speziell angepasst für den Abruf mit Ihrem Handy.

Tablet-PC: Den Liveticker bekommen Sie auch in unserer App für iPad und Android-Tablets.

Olympia 2012

Gold - Silber - Bronze: Welche Medaillen können die Deutschen bei Olympia 2012 erringen? Alle Wettkämpfe und Entscheidungen aus London im Liveticker.

Wussten Sie, dass...

Wer kennt die Antwort auf die Frage des Tages? Foto: Jens Büttner

...1972 erstmals Olympische Winterspiele in Asien stattgefunden haben? Mehr...

Olympia Panorama
Die deutschen Olympia-Teilnehmer auf Twitter
Deutsches Team

Video

Twitter
Fotostrecke
Hunde-Dusche: Ein Labrador-Golden-Retriever-Mischling bekommt in Deutschlands erstem Hundewaschsalon in Duisburg eine Dusche.

Manchmal sind es die kleinen, schönen Dinge am Rande, die beeindrucken. Die zeigen wir in unseren Bildern des Tages.

FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.

Textimport

Verfolgen Sie unsere Nachrichten in Ihrer Lieblingsdarstellung - via RSS-Feed. Für Ihren Windows-PC bieten wir sogar einen kostenlosen Newsreader an. Informationen im Digital-Bereich.