Aktuell: Schicksal von Tugçe A. | Burger King | Polizeigewalt in Ferguson | Eintracht Frankfurt | Fußball-News

Oscar 2014
Oscar- Nominierte und Gewinner bei der Verleihung der Academy Awards

Schauspieler Neil Patrick Harris - bekannt aus der US-Serie "How I Met Your Mother" - wird die Oscarverleihung im kommenden Jahr moderieren. Er tritt in die Fußstapfen von US-Talkmasterin Ellen DeGeneres. Mehr...

Das Oscar-Selbstporträt der Hollywood-Stars bricht Twitter-Rekordmarken.

Umringt von einem Staraufgebot, das nur die Oscars zusammenbringen, schießt Moderatorin Ellen DeGeneres ein Selbstporträt mit ihrem Smartphone. Das Foto avanciert zum meistverbreiteten Tweet aller Zeiten - und überholt den bisherigen Rekordhalter Obama deutlich. Mehr...

"12 Years a Slave" bekommt den Oscar für den besten Film.

Wann gab es denn schon einmal so etwas? Bei den Oscars 2014 dürfen sich alle Favoriten gleichermaßen gewürdigt fühlen. Der bewegendste Moment des Abends gehört der Debütantin Lupita Nyong’o, die hochverdient als beste Nebendarstellerin im gleichzeitig besten Film „12 Years a Slave“ geehrt wird. Mehr...

"The Wolf of Wall Street" ist der Favorit der Google-Nutzer. Ob der Film mit Leonardo DiCaprio auch den Oscar als Bester Film abräumt?

Der Film "The Wolf of Wall Street" ist in der Oscar-Kategorie "Bester Film" nominiert - und hat das Rennen bei Google schon entschieden: Nach keinem Film wurde in den vergangenen 90 Tagen weltweit häufiger gesucht. Wer am Ende den Oscar bekommt, wird erst am Sonntag bekanntgegeben. Mehr...

Ellen DeGeneres wird die Oscar-Verleihung 2014 moderieren.

Die Komikerin Ellen DeGeneres steht in diesem Jahr zum zweiten Mal auf der Bühne und moderiert die Oscar-Verleihung. Ihr Vorgänger, Seth MacFarlane wurde im vergangenen Jahr für seinen beleidigenden Humor kritisiert. Mehr...

In Hollywood wurden die Oscar-Nominierungen bekanntgegeben.

Die Kriminalkomödie "American Hustle" und der Weltraumthriller "Gravity" gehen als Favoriten ins Oscar-Rennen. Das deutsche Stasi-Drama "Zwei Leben" und der deutsche Schauspieler Daniel Brühl werden dagegen nicht nominiert. Mehr...

Die Oscar-Statuen - um sie dreht sich in den nächsten Wochen alles in Hollywood.

Nur wenige Tage nach der Golden-Globe-Verleihung werden am Donnerstag die Oscar-Anwärter verkündet. Auch ein deutscher Schauspieler kann sich Oscar-Chancen ausrechnen, ein deutscher Film könnte ebenfalls nominiert werden. Mehr...

Von Laura Miess |
Im „großen Weißen“ holten sich Jennifer Lawrence (links, Dior Haute Couture) und Anne Hathaway (Prada) ihre Oscars als beste Hauptdarstellerin und beste Nebendarstellerin ab.

Bei der Oscar-Verleihung setzten die Stars in diesem Jahr auf weibliche Eleganz und zeigten sich am liebsten in unschuldigen Farben. Bei der modischen Ausstattung hatten die Europäer den Abend in der Hand. Mehr...

Prima  Laune bei den besten Darstellern: Daniel Day-Lewis (Titelrolle in "Lincoln),  Jennifer Lawrence (Hauptrolle in "Silver Linings"), Anne Hathaway (Nebenrolle "Fantine" in "Les Miserables") und Christoph Waltz (Nebenrolle Dr. Schultz  in "Django Unchained").

Dieser Oscar ist überraschend, aber gleichwohl hoch verdient: Christoph Waltz macht aus dem Kopfgeldjäger Dr. King Schultz in "Django Unchained" die sympathischste deutsche Hollywood- Figur seit Oskar Schindler. Mehr...

Christoph Waltz ist längst in Hollywood angekommen.

Christoph Waltz macht sich einen Namen mit der Darstellung schillernder Charaktere. „Inglourious Basterds“ bringt ihm den Durchbruch, für seine Rolle in „Django Unchained“ gewinnt Christoph Waltz nun seinen zweiten Oscar. Mehr...

Ben Affleck spielt in "Argo" den Agenten Tony Mendez, der es schafft, mit einer erfundenen Geschichte um eine Filmproduktion sechs US-Amerikaner aus Teheran herauszuholen.

Ausgerechnet "Argo", der Film um die Befreiung von US-Diplomaten aus Teheran, bekommt einen Oscar - und das wird auch noch Michelle Obama persönlich präsentiert: Das ist zu viel für den Iran. Das Land plant nun einen Gegenfilm. Mehr...

Yes! "Argo" von und mit Ben Affleck bekommt den Oscar als bester Film.

Oscar für "Argo": Das Drama ist in Hollywood als bester Film ausgezeichnet worden. Christoph Waltz darf für seine Nebenrolle in "Django Unchained" den zweiten Oscar seiner Karriere in Empfang nehmen. Der Österreicher Michael Haneke wird für "Liebe" mit dem Auslands-Oscar geehrt.  Mehr...

 First Lady Michelle Obama verkündet den besten Film.

Politisches Finale der Oscar-Gala: Direkt aus dem Weißen Haus schaltet sich Präsidentengattin Michelle Obama in die Zeremonie ein - und erklärt zur Überraschung des Publikums den Politthriller „Argo“ zum besten Film des Jahres. Mehr...

Von  |
In der Oscar-Ausstellung im Deutschen Filmmuseum sind elf Original-Trophäen zu sehen.

Oscar-Party im Deutschen Filmmuseum in Frankfurt: Auf drei großen Leinwänden kann die Verleihung verfolgt werden, Experten verraten Hollywood-Geheimnis und die Party-Gäste können gemeinsam mit George Clooney in die Kamera blinzeln - müssen sich das Vergnügen aber mit einer Blondine teilen.  Mehr...

Von Lucas Riemer |

Neun Millionen Tweets brachte die Oscar-Verleihung dem Kurznachrichtendienst Twitter. Wir haben die 20 besten zusammengestellt. Mehr...

Die Oscars stehen bereit.

Am Sonntag werden in Los Angeles die Oscars verliehen. Vieles spricht dafür, dass es mit Triumphen für Haneke und Spielberg ein mehrheitlich altmeisterlicher Oscar-Abend wird. Eine Vorschau auf die Favoriten und ihre Gewinnchancen. Mehr...

Oscar-Gewinnerin Angelina Jolie irritierte 800 Millionen Zuschauer mit einer Liebeserklärung an ihren Bruder.

Tränen, Größenwahn, politische Botschaften - vieles verzeiht das Publikum bei der Verleihung der Academy Awards, nur eines nicht: Langeweile. Die bewegensten und denkwürdigsten Oscar-Momente im Video-Überblick. Mehr...

So sehen sie aus, die begehrten Trophäen, die Academy Awards.

Am 24. Februar werden in Los Angeles die Academy Awards verliehen. Wer sich die Verleihung der Oscars in Deutschland anschauen will, darf nicht vergessen, den Wecker zu stellen: die Übertragung beginnt mitten in der Nacht. Mehr...

In diesem Jahr werden die Oscars am 24. Februar in Hollywood zum 85. Mal vergeben.

Der Film „Liebe“ des in München geborenen Österreichers Michael Haneke geht als einer der Favoriten ins Oscar-Rennen. Das Drama bekommt in den Hauptkategorien des wichtigsten Filmpreises der Welt fünf Nominierungen, unter anderem als bester Film.  Mehr...

Golden guys in Frankfurt.

So viele Oscars gab’s außerhalb von Los Angeles noch nie zu sehen: Das Deutsche Filmmuseum erlaubt weltweit einmalige Einblicke ins Archiv der Academy of Motion Picture Arts and Sciences. Mehr...

Das sieht aber gar nicht nach Nebenrolle aus: Amy Adams im Februar bei einer Filmgala in London.

Wenn am Sonntag die Oscars verliehen werden, sitzt auch Amy Adams wieder im Publikum und darf auf den wichtigsten Filmpreis der Welt hoffen. Im Interview spricht die Schauspielerin über die Liebe zu ihrem Beruf, starke Frauen und ihre Tochter. Mehr...

Von Martin Scholz |
Steven Spielberg bei den Dreharbeiten zu „Lincoln“ - dreizehn Jahre hat er den Film vorbereitet.

Man dürfe nicht zu selbstbewusst werden, sagt Steven Spielberg - gar nicht einfach, wenn man der erfolgreichste Regisseur aller Zeiten ist. Ein Gespräch über Kritikfähigkeit, Treue zu sich selbst, und den Wunsch, Abraham Lincoln als Menschen zu zeigen. Mehr...

Von Patrick Heidmann |
        

Glücklicher Gewinner Christoph Waltz.

Die Golden Globes der Auslandspresse gingen 2013 an Tom Hoopers „Les Misérables“, Michael Hanekes „Liebe“ und Ben Afflecks „Argo“. Zwar können es die Golden Globes an Prestige nicht mit den Oscars aufnehmen, doch als Event sind sie überraschend und abwechslungsreich. Mehr...

Regisseur Steven Spielberg hat gute Karten bei den diesjährigen Golden Globes.

Es sind die wichtigsten Filmpreise nach den Oscars: In der Nacht werden die Golden Globes zum 70. Mal verliehen. Großer Favorit ist Steven Spielbergs Historiendrama „Lincoln“ mit sieben Nominierungen. Mehr...

Von Patrick Heidmann |
Vielen hätten gerne einen: den Oscar.

Morgen werden die Oscar-Nominierungen 2013 bekannt gegeben. Zu den Favoriten gehören unter anderem Prestige-Produktionen wie "Lincoln" und "Life of Pi", aber auch einige Überraschungserfolge. Mehr...

Von Carmen Böker |
Gwyneth Paltrow ist in puncto Stil die  große Gewinnerin.

Es war eine Oscar-Zeremonie ohne größere Stil-Desaster. Nur steckte leider manche Frau im falschen Kleid. Hier und da hat ein Star, so scheint's, im Kleiderschrank der Mutter bedient. Mehr...

Im hochgeschlitzten Versace-Kleid erschien Angelina Jolie bei der Oscar-Verleihung.

Der Auftritt von Angelina Jolie in einem hochgeschlitzten schwarzen Kleid bei den Oscars sorgt für Furore - oder besser gesagt, ihre seltsam verquere Pose auf dem roten Teppich. Angelinas Bein steigt im Internet sogar zum Twitter-Star auf. Mehr...

Von Laura Wagner |
Blick auf die grüne Wand: Erst am Computer wird der Bahnhof, in dem Hugo Cabret (gespielt von Asa Butterfield) viel Zeit verbringt, zu einem vollständigen Gebäude.

"Überglücklich und stolz" sind sie im Frankfurter Osten: Für die Oscar-prämierten Spezialeffekte des 3D-Films "Hugo Cabret" ist maßgeblich das Firmennetzwerk Pixomondo verantwortlich. Mehr...

Von Anke Westphal |
Dujardin ergatterte den Oscar  mit seiner Rolle als Stummfilmstar George Valentin: „Wenn George Valentin reden könnte, würde er sagen: Verdammt, genial, danke, großartig“.

Jean Dujardin schreit in der Oscar-Verleihung sein Glück heraus, Meryl Streep kommen die Tränen, George Clooney geht leer aus: „The Artist“ und „Hugo Cabret“ räumen je fünf Oscars ab. Frankfurt bekommt etwas vom Goldstaub ab. Unsere Filmexpertin beschreibt die große Nacht. Mehr...

Seit über 30 Jahren glücklich verheiratet: Meryl Streep und Don Gummer.

Einer Statistik zufolge ist Oscar-Preisträgerinnen kein Glück in der Liebe beschieden. Siegerinnen sind extrem trennungsgefährdet. Ihre Ehen halten im Schnitt nur 4,3 Jahre. Mehr...

Meryl Streep, Oscar-Preisträgerin 2012: Die Kolleginnen gratulieren ihr via Twitter.

Goldie Hawn feuert Meryl Streep über Twitter an, Bette Midler hätte alles darauf verwettet, dass George Clooney oder Brad Pitt den Oscar bekommen. Und Alec Baldwin lästert in 140 Zeichen über die Moderation. Was die Stars der Filmbranche über die Oscar-Nacht twittern - zusammengefasst via Storify. Mehr...

Von Frank Junghänel |
Drollig: Christine Urspruch als „Das Sams“ in dem gleichnamigen Kinderfilm von Ben Verbong.

Von Kinderfilm bis Shakespeare-Thriller: Die Kostümbildnerin Lisy Christl hat die Garderobe für Filme wie „Das Sams“ und „Anonymous“ entworfen. Bei der diesjährigen Verleihung darf sie auf den Oscar hoffen. Mehr...

Weltberühmtes Wahrzeichen: Das Original des Hollywood-Schriftzug sollte in den 20er Jahren eigentlich nur eineinhalb Jahre lang für Grundstücke werben.

Seit 100 Jahren ist Hollywood nun die Traumfabrik der Welt. Doch wer sie aufsucht, dessen Träume platzen allzu oft. Es ist nicht einfach, ein Stück vom Glamour und Mythos zu erhaschen - aber es ist möglich.  Mehr...

Spezial

Nominierte, Favoriten und Gewinner der Academy Awards.

"Bester Film" - die Nominierten in der FR-Kritik
Kultur
Film und Kino

Mal wieder Kino? Wir sagen Ihnen, welcher Film einen Besuch lohnt. Hier finden Sie die aktuellen Kritiken aus dem FR-Feuilleton - und die Trailer gleich dazu.

 

Die Gewinnerfilme 2013 in der FR-Kritik
Videonachrichten Oscar-Verleihung
Weitere Filme in der FR-Kritik
Kino: Neustarts
Film

Die Filmwoche: Was läuft wann in welchem Kino? Alle Neustarts, alle Filme, alle Kinos, alle Zeiten.

Filmtipps
Spezial

Independent-Kino und große Stars: Die 63. Berlinale in Berlin - alle Bilder, Interviews und Berichte.