Aktuell: Fußball-EM 2016 | Brexit | HIV und Aids | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Oscar-Verleihung
Oscar- Nominierte und Gewinner bei der Verleihung der Academy Awards

14. Januar 2016

Oscar-Nominierungen: Die Oscar-Nominierungen 2016

Wer wird im Februar einen Oscar bekommen?  Foto: dpa

Die Nominierungen für die Oscars werden in Los Angeles bekanntgegeben. Wie erwartet geht der Western-Thriller "The Revenant - Der Rückkehrer" als großer Favorit ins Rennen. Ein Überblick über alle Nominierten.

Drucken per Mail

Der Western-Thriller "The Revenant - Der Rückkehrer" geht als großer Favorit in die diesjährige Oscar-Verleihung. Der Film über den Rachefeldzug eines Abenteurers in der nordamerikanischen Wildnis wurde am Donnerstag in Los Angeles insgesamt für zwölf Oscars nominiert, unter anderem in der Königskategorie "Bester Film". Auch Regisseur Alejandro González Iñárritu und Hauptdarsteller Leonardo DiCaprio sind Anwärter auf einen der begehrten Filmpreise.

Schauspieler
Schauspielerinnen
Film/Regisseur

Beste Hauptdarsteller:

* Bryan Cranston ("Trumbo")

* Eddie Redmayne ("The Danish Girl")

* Leonardo DiCaprio ("The Revenant")

* Matt Damon ("The Martian")

* Michael Fassbender ("Steve Jobs")

Beste Nebendarsteller:

* Christian Bale ("The Big Short")

* Mark Ruffalo ("Spotlight")

* Mark Rylance ("Bridge of Spies")

* Sylvester Stallone ("Creed")

* Tom Hardy ("The Revenant")

Beste Hauptdarstellerin:

* Brie Larson ("Room")

* Cate Blanchett ("Carol")

* Charlotte Rampling ("45 Years")

* Jennifer Lawrence ("Joy")

* Saoirse Ronan ("Brooklyn")

Beste Nebendarstellerin:

* Alicia Vikander ("The Danish Girl")

* Jennifer Jason Leigh ("The Hateful Eight")

* Kate Winslet ("Steve Jobs")

* Rachel McAdams ("Spotlight")

* Rooney Mara ("Carol")

Bester Film:

* "Bridge of Spies"

* "Brooklyn"

* "Mad Max: Fury Road"

* "Room"

* "Spotlight"

* "The Big Short"

* "The Martian"

* "The Revenant"

Bester Regisseur:

* George Miller ("Mad Max: Fury Road")

* Lenny Abrahamson ("Room")

* Tom McCarthy ("Spotlight")

* Adam McKay ("The Big Short")

* Alejandro G. Inárritu ("The Revenant")

Ebenfalls große Hoffnungen auf einen Oscar können sich der Endzeitfilm "Mad Max: Fury Road" mit zehn Nominierungen und der Weltraum-Streifen "Der Marsianer" mit sieben Nominierungen machen. In je sechs Kategorien nominiert sind Steven Spielbergs Agentenfilm "Bridge of Spies" und das lesbische Liebesdrama "Carol".

Die Kandidaten für den besten Film des Jahres sind neben "The Revenant", "Mad Max", "Der Marsianer" und "Bridge of Spies" auch der Entführungs-Thriller "Room", das Liebesdrama "Brooklyn", die Finanzkrisen-Tragikomödie "The Big Short" sowie das Drama "Spotlight", das sich um die Recherchen von US-Journalisten zum Missbrauchsskandal in der katholischen Kirche dreht.

"Alles wird gut" des deutschen Jungregisseurs Patrick Vollrath ist als bester Kurzspielfilm nominiert. Dagegen ging der deutsche Beitrag "Im Labyrinth des Schweigens", der es in die engere Auswahl für den Oscar für den besten fremdsprachigen Film geschafft hatte, bei den Nominierungen leer aus. Um den Auslands-Oscar konkurrieren stattdessen das ungarische Holocaust-Drama "Son of Saul", der jordanische Film "Theeb" über einen Beduinenjungen, das dänische Kriegsdrama "Krigen", der kolumbianische Abenteuerfilm "Der Schamane und die Schlange" und das französische Drama "Mustang".

Die 88. Oscar-Verleihung findet am 28. Februar in Los Angeles statt. Moderiert wird die Gala zum zweiten Mal vom US-Komiker Chris Rock. (afp)

[ Lesen Sie jetzt das EM-Spezial der FR - digital oder gedruckt sechs Wochen lang ab 27,30 Euro. Hier geht’s zur Bestellung. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Spezial

Nominierte, Favoriten und Gewinner der Academy Awards. Die Oscar-Verleihung findet in der Nacht vom 28. auf 29. Februar 2016 statt.

FR-Filmkritik „Spotlight“

Konsequent journalistische Perspektive

Von Frank Junghänel |
Zuhören können: Rachel McAdam als Sacha Pfeiffer, Neal Huff als Phil Saviano.

Der Journalistenthriller „Spotlight“ von Tom McCarthy feiert die Kraft der investigativen Recherche. Der Regisseur verzichtet dabei auf jede Überemotionalisierung des Faktischen.  Mehr...

FR-Filmkritik „The Revenant“

Geister pflastern seinen Weg

Scout Hugh Glass, gespielt von Leonardo DiCaprio, in mystisch aufgeladenen Schneelandschaften.

Superstar Leonardo DiCaprio ist ein filmisches Ereignis in „The Revenant“. Der Spätwestern von Regisseur Alejandro G. Iñárritu sucht das Magische in wirklich großen Bildern. Mehr...

FR-Filmkritik „Madmax: Fury Road“

Immer eine Staubwolke voraus

Sie haben wenig an und vor. Es geht ausschließlich darum, in der Wüste herumzurasen. Szene aus „Mad Max: Fury Road“, rechts Charlize Theron.

„Madmax: Fury Road“: Aus dem besten Schrott hat George Miller sein Meisterwerk geschaffen. Mehr...

Videonachrichten Oscar-Verleihung
"Bester Film 2016" - Nominierte in der FR-Kritik
Film

Die Filmwoche: Was läuft wann in welchem Kino? Alle Neustarts, alle Filme, alle Kinos, alle Zeiten.

"Bester Film 2014" - die Nominierten in der FR-Kritik
Die Gewinnerfilme 2013 in der FR-Kritik
Weitere Filme in der FR-Kritik