Panorama
Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft

Es gibt immer mehr Ebola-Infizierte. Die registrierte Zahl der Fälle hat 10.000 überschritten, doch es sind mit hoher Sicherheit weit mehr. Die USA verschärfen derweil ihre Sicherheitsmaßnahmen: Heimkehrende Helfer werden in New York und Illinois unter Quarantäne gestellt Mehr...

Blumen am Zaun der Marysville-Pilchuck High School.

Der 14-Jährige, der an der Marysville Pilchuck High School auf seine Mitschüler das Feuer eröffnete, hat womöglich aus Liebeskummer gehandelt. Ein Mädchen bezahlte mit dem Leben. Vier weitere Mitschüler des Neuntklässlers wurden in den Kopf getroffen. Mehr...

Da fährt sie hin, die Sommersonne: Bollerwagenidylle im brandenburgischen Alt Madlitz.

In der Nacht zum Sonntag wird die Uhr um eine Stunde zurückgedreht. Eigentlich ganz einfach. Pannen gibt es trotzdem immer wieder. Mehr...

Alan Eustace unternahm seinen Rekordversuch in aller Stille. Foto: Paragon Space Development

Nach knapp zwei Jahren ist Felix Baumgartner seinen Höhenrekord wieder los: Der Google-Manager Alan Eustace springt in einer Höhe von 41,42 Kilometern aus einem Heliumballon ab.  Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 1446 Bilder )
Mit einem Gebläse bringen Einsatzkräfte frische Luft in das Fast-Food-Restaurant in München.

Unbekannte haben in einem McDonalds-Schnellrestaurant Reizgas versprüht. Zwei Dutzend Menschen müssen wegen Atemwegsreizungen ärztlich behandelt werden, fünf Gäste kommen ins Krankenhaus. Laut Polizei handelte es sich womöglich um Pfefferspray. Mehr...

Blick über Bamako in Mali.

Schlechte Nachricht für Kampf gegen die Ausbreitung von Ebola in Mali: Das zweijährige Kind, das an Ebola erkrankt ist, ist mit dem Bus durch das Land gefahren - offenbar schon, während es Symtome zeigte. Mehr...

Nach der schweren Gasexplosion in Ludwigshafen suchen Experten weiter die Ursache.

Nach der Gasexplosion gleicht eine Straße in Ludwigshafen einem Trümmerfeld. Viele Anwohner sind sich bewusst, dass sie trotz des schweren Unglücks mit einem Toten und mehr als 20 Verletzten auch Glück gehabt haben. Doch es gibt auch Kritik. Mehr...

Stillstand auf der Autobahn (Symbolfoto).

Autofahrer auf der A63 mussten am Freitagnachmittag Geduld haben. Ein entlaufener Hund hatte den Verkehr zum Erliegen gebracht. Erst nach zwei Stunden und zeitweiliger Vollsperrung konnte der Hund eingefangen werden. Mehr...

Von Sebastian Moll | 6 Kommentare
Die New Yorker Medien verbreiten Hysterie.

Man hat damit gerechnet, dass es in der acht Millionen Metropole New York früher oder später einen Ebola-Fall geben würde. Dennoch ist die Diagnose ein Schock. Dazu kommt: Weiter ist unklar, ob der infizierte Arzt Craig Spencer jemanden angesteckt haben könnte. Mehr...

Auch Russland stellt von Sommer- auf Winterzeit um, allerdings dauerhaft.

Mehr als drei Jahre haben die Russen dauerhaft mit der Sommerzeit gelebt. Die Initiative galt von Anfang an als unausgegoren. Von nun an soll ewige Winterzeit herrschen. Und obendrein gibt sich Russland wieder mehr Zeitzonen.  Mehr...

Ihre Überredungskünste gingen über die normale Arbeit der Ermittler hinaus, urteilten die Straßburger Richter.

Der Menschenrechtsgerichtshof in Straßburg rügt den Einsatz verdeckter Ermittler gegen Drogenhändler. Der Bundesgerichtshof in Karlsruhe wird seine seit 30 Jahren geltende Rechtsprechung ändern müssen. Mehr...

Ressort

Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft.

Kalenderblatt 2014: 26. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 26. Oktober 2014: Mehr...

Videonachrichten Panorama
Videonachrichten Leute
"Hände hoch, ich will baden gehen."

Im chinesischen Qingdao tragen die Frauen am Strand bunte Masken um ihre Gesichtshaut vor Sonnenstrahlen zu schützen. Und die Facekini haben noch einen anderen sehr praktischen Nutzen. Mehr...

Wahre Kochperfektionisten wollen cremiges Eis.

In seinem Buch hat Autor Carsten Otte einen neuen Typus beschrieben: den gastrosexuellen Mann. Laut Wikipedia beschreibt dieser Neologismus Männer, die kochen, um Freunde oder potenzielle Partner zu beeindrucken. Mehr...

Der Reisende lebt gern ohne Extrawäsche. Der Häftling eher nicht. Und was hat das miteinander zu tun? Mehr als man denkt! Mehr...

Längst liegen Lebkuchen, Zimtsterne und Schokoweihnachtsmänner in den Supermärkten. Das nervt viele. Und schon regt sich Protest. Mehr...

Ist sie es oder ist sie es nicht? Renée Zellweger beim Elle Women Award in Los Angeles.

Renée Zellweger, US-Schauspielerin, macht Schlagzeilen: Bei ihrem letzten öffentlichen Auftritt wird die 45-Jährige kaum noch erkannt. Die Empörung allerorts ist groß. Hat sich "Bridget Jones" etwa operieren lassen?  Mehr...

Mit dem Tod des verunglückten Alleinherrschers Christophe de Margerie beginnt für den französischen Erdölkonzern Total eine neue Ära. Mehr...

Die Costa Concordia im Hafen von Genua.

Schädel und Knochen sind im Wrack der „Costa Concordia“ gefunden worden. Damit könnte das letzte noch vermisste Opfer der Havarie nach mehr als zweieinhalb Jahren gefunden worden sein.  Mehr...

Francesco Schettino, Experte in Panik-Management und Schiffsnavigation.

Unglaublich, aber wahr: Der Kapitän der havarierten „Costa Concordia“ hat vor Studenten über Panik-Management gesprochen. Francesco Schettino sagt: „Ich weiß, wie man sich in solchen Fällen verhält.“ Der Uni-Rektor und Politiker sind empört. Mehr...

Eine beispiellose Bergungsaktion findet ihr Ende. Die «Costa Concordia» ist zweieinhalb Jahre nach ihrer Havarie in Genua angekommen. Dort wird das einstige Luxusschiff jetzt auseinandergenommen. Mehr...

Etwa 1,5 Milliarden Euro hat die Bergung der Costa Concordia bislang verschlungen. Zwei deutsche Experten gehören dem Team an. Im Interview erklären Inken Frühling und Tim Habekost, wo die größten Herausforderungen bei der Bergung der Costa Concordia liegen. Mehr...