Aktuell: Ukraine | Rosetta-Mission | Fernbus-Markt | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Panorama
Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft

Polizisten erschießen einen 12-jährigen Jungen in Cleveland, der nach einer Druckluft-Spielpistole in seinem Hosenbund greift. Nach Angaben der Polizei ähnelte die Spielzeugpistole einer halbautomatischen Waffe. Mehr...

Das Bild eines Reisenden zeigt das Feuer im Bahnhof Charing Cross.

Ein Feuer in einem Nahverkehrszug führt zu einer teilweisen Evakuierung des Londoner Bahnhofs Charing Cross. Augenzeugen berichten von dichten Rauchschwaden. Mehr...

Abtransport der Leichen.

Auf der Karibikinsel Tobago ist ein deutsches Rentnerehepaar aus Südwesthessen getötet worden. Die Leichen des 74-jährigen Mannes und seiner 71-jährigen Frau seien mit schweren Schnittverletzungen nahe dem Strand Bacolet Beach bei Scarborough im Süden der Insel entdeckt worden, berichteten Lokalzeitungen übereinstimmend. Mehr...

Unfallort auf der A10 bei Niederlehme.

Sie sind auf dem Weg nach Polen, als ihr Bus am frühen Morgen bei Berlin plötzlich von der Autobahn abkommt - elf Reisende werden schwer verletzt. Rettungskräfte müssen die Menschen aus dem Wrack befreien. Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 255 Bilder )

40 Tote, 119 Infizierte: Nach dem Ausbruch der Pest auf Madagaskar befürchtet die Weltgesundheitsorganisation eine weitere Ausbreitung der tödlichen Krankheit: "Aufgrund der hohen Bevölkerungsdichte und des schwachen Gesundheitssystems besteht ein hohes Risiko einer schnellen Verbreitung." Mehr...

Blecherne, tonnenschwere Ungetüme: So sehen Männerträume aus.

Wandelnde Blechmaschinen in der Sportarena: Ein amerikanisches Start-up will meterhohe, farbspeiende Roboter zum Leben erwecken - und Menschen darauf reiten lassen. Wenn das mal gutgeht. Mehr...

Der Bus wird nach dem Anschlag von der Polizei untersucht.

Die radikal-islamische Al-Shabaab-Miliz verbreitet im Grenzgebiet zwischen Kenia und Somalia Angst und Schrecken. Ihre Kämpfer überfallen dort einen Bus und erschießen alle Nicht-Muslime. Mehr...

Ricky Jackson verlässt das Gerichtsgebäude in Cleveland, Ohio. Der 57 Jahre alte Mann verbrachte 39 Jahre im Gefängnis - unschuldig, wie sich nun herausstellte.

Ein US-Bürger ist nach 39 Jahren hinter Gittern für unschuldig erklärt worden. Das damals ausgesprochene Todesurteil beruhte auf einer Falschaussage eines zwölfjährigen Jungens. Mehr...

Ulrich Tukur als Kommissar Felix Murot (Archivfoto).

Doppelte Ehre für den "Tatort" des Hessischen Rundfunks (HR). Die Episode "Im Schmerz geboren" mit Hauptdarsteller Ulrich Tukur in der Rolle des Ermittlers Felix Murot erhielt den Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und den 3sat-Zuschauerpreis. Mehr...

Von Andreas Rabenstein, dpa |
Der 63. Bundespresseball findet im ehemaligen Flughafen Tempelhof statt.

Das Berliner Hotel Interconti ist passé, der Bundespresseball feiert im alten Flughafen Tempelhof. Der Ort löst bei manchen nostalgische Erinnerungen aus - und bei anderen deutliche Kritik. Mehr...

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio (mi.) im Gespräch mit Polizisten kurz vor dem Veteranen Tag am 11. November.

Ein New Yorker Polizist erschießt einen unbewaffneten 28 Jahre alten Mann. Bürgermeister Bill de Blasio nennt den Tod eine "Tragödie". Mehr...

Ressort

Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft.

Kalenderblatt 2014: 24. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 24. November 2014: Mehr...

Fotostrecken
Bambi 2014: Die Hin- und Weggucker

Ist sie frisch aus dem Dschungel entkommen? Nein, das soll wohl so. Das österreichische Model Larissa Marolt präsentiert - Mode. Mehr in unserer Fotostrecke: Die Hin- und Weggucker der Bambi-Verleihung.

Außerdem:
Fotostrecke: Die Bambi-Preisträger in Bildern
Fotostrecke: Prominente auf dem roten Teppich
Fotostrecke: Diese Preisträger standen schon fest

Videonachrichten Panorama
Videonachrichten Leute
Auf jeden Fall stehen lassen: Pornobalken, Rotzbremse oder einfach Schnauzer.

Seit einem guten Jahr trägt der gemeine Hipster üppigen Wildwuchs im Gesicht. Der Bart hat allerdings noch mehr Facetten als nur ein bloßes Mode-Accessoire zu sein. Mehr...

Über Choupette ist gerade eine Biografie erschienen.

Was Grumpy Cat für die Hipster, ist Choupette für die Fashionistas. Karl Lagerfelds Birma-Katze mit dem weißen, flauschigen Fell und den blauen Augen macht gerade als Muse des Modezars Karriere.  Mehr...

Nach der Ice Bucket Challenge geistert jetzt ein neuer Trend durchs Netz: Stars und Sternchen halten ihr ungeschminktes Morgen-Gesicht in die Kamera. Mehr...

Menschen, die einem ans Portemonnaie wollen, lauern überall, nicht nur an der Bahnsteigkante. Deshalb haben sich die Freunde und Helfer jetzt eine besondere Aktion ausgedacht. Mit dabei auch ein komischer Simulant. Mehr...

Während der Bergungsarbeiten taucht langsam der Schriftzug Costa Concordia über der Wasseroberfläche auf. (Archivbild)

32 Menschen wurden bei der «Costa-Concordia»-Katastrophe getötet. Fast drei Jahre nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffs ist das wohl letzte Opfer bei den Abwrackarbeiten am Schiff gefunden worden. Mehr...

Die Costa Concordia im Hafen von Genua.

Schädel und Knochen sind im Wrack der „Costa Concordia“ gefunden worden. Damit könnte das letzte noch vermisste Opfer der Havarie nach mehr als zweieinhalb Jahren gefunden worden sein.  Mehr...

Unglaublich, aber wahr: Der Kapitän der havarierten „Costa Concordia“ hat vor Studenten über Panik-Management gesprochen. Francesco Schettino sagt: „Ich weiß, wie man sich in solchen Fällen verhält.“ Der Uni-Rektor und Politiker sind empört. Mehr...

Eine beispiellose Bergungsaktion findet ihr Ende. Die «Costa Concordia» ist zweieinhalb Jahre nach ihrer Havarie in Genua angekommen. Dort wird das einstige Luxusschiff jetzt auseinandergenommen. Mehr...