Aktuell: Ukraine | Rosetta-Mission | Fernbus-Markt | Fußball-News | Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Panorama
Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft

Ein US-Bürger ist nach 39 Jahren hinter Gittern für unschuldig erklärt worden. Das damals ausgesprochene Todesurteil beruhte auf einer Falschaussage eines zwölfjährigen Jungens. Mehr...

Ulrich Tukur als Kommissar Felix Murot (Archivfoto).

Doppelte Ehre für den "Tatort" des Hessischen Rundfunks (HR). Die Episode "Im Schmerz geboren" mit Hauptdarsteller Ulrich Tukur in der Rolle des Ermittlers Felix Murot erhielt den Fernsehfilmpreis der Deutschen Akademie der Darstellenden Künste und den 3sat-Zuschauerpreis. Mehr...

Der 63. Bundespresseball findet im ehemaligen Flughafen Tempelhof statt.

Bundespräsident Joachim Gauck eröffnet per Walzer den 63. Bundespresseball im früheren Berliner Flughafen Tempelhof. Mehr...

New Yorks Bürgermeister Bill de Blasio (mi.) im Gespräch mit Polizisten kurz vor dem Veteranen Tag am 11. November.

Ein New Yorker Polizist erschießt einen unbewaffneten 28 Jahre alten Mann. Bürgermeister Bill de Blasio nennt den Tod eine "Tragödie". Mehr...

Rund um den Globus: Bilder des Tages

Bildergalerie ( 243 Bilder )
Skandalkünstler und Exzentriker Jonathan Meese am 04.06.2012 während einer Veranstaltung in Kassel.

Der Streit zwischen Skandalkünstler Jonathan Meese und der Leitung der Bayreuther Festspiele geht in die nächste Runde. Nachdem die Leitung der Festspiele Meese vor einer Woche vor die Tür gesetzt hatte, konterte dieser nun mit einem am Freitag veröffentlichten "Manifest". Mehr...

An diesem Ort griffen mehrere Mädchen im Alter zwischen 13 und 14 Jahren eine 13-Jährige an und traten auf sie ein. Die Attacke wurde gefilmt und im Internet veröffentlicht.

Mit Schlägen und Tritten drangsalieren Mädchen eine 13-Jährige in Tübingen. Ein Video der Attacke landet im Internet, über Soziale Medien machen viele Nutzer ihrer Wut Luft. Polizei und Psychologen warnen vor einer Traumatisierung des Opfers. Mehr...

Selbst die Nationalgarde ist im Einsatz, um den Schneemassen im Norden der USA Herr zu werden.

Im hohen Norden der Vereinigten Staaten sind die Menschen harte Winter gewohnt, so auch in Buffalo. Aber bis zu zwei Meter Schnee sind selten. Vielen reicht es. Mehr...

Für die Greenpeace nennen die Ölbohrungen „ein Attentat auf die Umwelt“.

Spanische Regierung setzt Aktivisten-Schiff fest, um Proteste zu verhindern. Vor gut einem Jahr war Greenpeace mit seinem Forschungsschiff Arctic Sunrise in der Barentssee vor der Nordwestküste Russlands unterwegs, um gegen Ölbohrungen in der Arktis zu protestieren Mehr...

Das westafrikanische Sierra Leone leidet besonders unter dem Ebola-Virus. Dort gibt es immer mehr Neuansteckungen.

Keine Entwarnung: Ebola nimmt vor allem auf dem Land weiter zu. Besorgt schaut die Fachwelt auch nach Mali, wo bereits zwei Menschen verstorben sind. Mehr...

Bill Cosby wird nicht mehr lange zu den Vorwürfen schweigen können.

Der Anwalt von Kultkomiker Bill Cosby hält die Missbrauchsvorwürfe für «Völligen Unsinn». In den vergangenen Wochen haben mehrere Frauen dem 77-Jährigen sexuellen Missbrauch vorgeworfen. Mehr...

Demonstranten liefern sich heftige Kämpfe mit der Polizei.

Zehntausende Menschen protestieren gegen die Entführung der 43 Studenten in Mexiko. Einige Demonstranten liefern sich heftige Auseinandersetzungen mit Sicherheitskräften vor dem Nationalpalast. Mehr...

Ressort

Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft.

Kalenderblatt 2014: 22. November

Das aktuelle Kalenderblatt für den 22. November 2014: Mehr...

Fotostrecken
Bambi 2014: Die Hin- und Weggucker

Ist sie frisch aus dem Dschungel entkommen? Nein, das soll wohl so. Das österreichische Model Larissa Marolt präsentiert - Mode. Mehr in unserer Fotostrecke: Die Hin- und Weggucker der Bambi-Verleihung.

Außerdem:
Fotostrecke: Die Bambi-Preisträger in Bildern
Fotostrecke: Prominente auf dem roten Teppich
Fotostrecke: Diese Preisträger standen schon fest

Videonachrichten Panorama
Videonachrichten Leute
Auf jeden Fall stehen lassen: Pornobalken, Rotzbremse oder einfach Schnauzer.

Seit einem guten Jahr trägt der gemeine Hipster üppigen Wildwuchs im Gesicht. Der Bart hat allerdings noch mehr Facetten als nur ein bloßes Mode-Accessoire zu sein. Mehr...

Über Choupette ist gerade eine Biografie erschienen.

Was Grumpy Cat für die Hipster, ist Choupette für die Fashionistas. Karl Lagerfelds Birma-Katze mit dem weißen, flauschigen Fell und den blauen Augen macht gerade als Muse des Modezars Karriere.  Mehr...

Nach der Ice Bucket Challenge geistert jetzt ein neuer Trend durchs Netz: Stars und Sternchen halten ihr ungeschminktes Morgen-Gesicht in die Kamera. Mehr...

Menschen, die einem ans Portemonnaie wollen, lauern überall, nicht nur an der Bahnsteigkante. Deshalb haben sich die Freunde und Helfer jetzt eine besondere Aktion ausgedacht. Mit dabei auch ein komischer Simulant. Mehr...

Bjarne Mädel hat bei der Video Entertainment Night in München eine Auszeichnung erhalten.

"Tatortreiniger" Bjarne Mädel kann dem Weihnachtstrubel wenig abgewinnen. Zimtsterne sind so ziemlich das einzige, auf das er sich freut.  Mehr...

Ein ehemaliges Topmodel hat neue Missbrauchsvorwürfe gegen den US-Komiker Bill Cosby erhoben. Auch eine Journalistin behauptet, von Cosby vergewaltigt worden zu sein. Der 77-Jährige hat bisher alle Vorwürfe zurückgewiesen. Mehr...

Während der Bergungsarbeiten taucht langsam der Schriftzug Costa Concordia über der Wasseroberfläche auf. (Archivbild)

32 Menschen wurden bei der «Costa-Concordia»-Katastrophe getötet. Fast drei Jahre nach der Havarie des Kreuzfahrtschiffs ist das wohl letzte Opfer bei den Abwrackarbeiten am Schiff gefunden worden. Mehr...

Die Costa Concordia im Hafen von Genua.

Schädel und Knochen sind im Wrack der „Costa Concordia“ gefunden worden. Damit könnte das letzte noch vermisste Opfer der Havarie nach mehr als zweieinhalb Jahren gefunden worden sein.  Mehr...

Unglaublich, aber wahr: Der Kapitän der havarierten „Costa Concordia“ hat vor Studenten über Panik-Management gesprochen. Francesco Schettino sagt: „Ich weiß, wie man sich in solchen Fällen verhält.“ Der Uni-Rektor und Politiker sind empört. Mehr...

Eine beispiellose Bergungsaktion findet ihr Ende. Die «Costa Concordia» ist zweieinhalb Jahre nach ihrer Havarie in Genua angekommen. Dort wird das einstige Luxusschiff jetzt auseinandergenommen. Mehr...