Aktuell: US-Wahl | Türkei | Brexit | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft

14. Oktober 2010

Beteiligter im Dutroux-Prozess: Anwalt wegen Kinderpornos verurteilt

Kinderschänder Marc Dutroux vom Gerichtszeichner festgehalten.  Foto: REUTERS

Der belgische Anwalt, der als Symbolfigur im Kampf gegen den Kinderschänder Marc Dutroux galt, ist selbst wegen des Besitzes von Kinderpornografie verurteilt worden.

Drucken per Mail
Brüssel –  

Der frühere Anwalt der Eltern zweier Opfer des belgischen Kinderschänders Marc Dutroux ist selbst wegen Besitzes von Kinderporno-Bildern verurteilt worden. Ein Gericht in Lüttich verurteilte Victor H. am Donnerstag zu zehn Monaten Gefängnis. Der Mann, der als Symbolfigur des Kampfes gegen Kindesmissbrauch galt, hatte demnach zwischen 2005 und 2008 rund 7500 Bilder kinderpornographischen Inhalts angesehen.

Die Anwälte von Victor H. machten geltend, er habe lediglich die „Vorschauen“ konsultiert und nicht die eigentlichen Bilder heruntergeladen. Das Gericht folgte dieser Argumentation nicht, ließ den Mann aber nach Angaben belgischer Medien zunächst auf freiem Fuß. Er kann das Urteil anfechten.

Victor H. hatte in einem Prozess gegen Dutroux die Eltern von Julie und Mélissa vertreten, zweier acht Jahre alter Mädchen, die 1996 tot in einem Haus von Dutroux gefunden worden waren. Das Verfahren, bei dem es auch um weitere Fälle ging, endete 2004 mit der Verurteilung von Dutroux zu lebenslanger Haft. Ihm wurde unter anderem die Entführung von Julie und Mélissa, der Missbrauch und eine Mitschuld an ihrem Verhungern in seinem Kellerverlies nachgewiesen.

Die Enthüllungen über die angeblichen eigenen pädophilen Neigungen des Anwaltes Victor H. schockierten Belgien. Der Sohn von Victor H. griff seinen Vater deswegen im Frühjahr 2009 mit einem Messer an und verletzte ihn schwer. (afp)

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft.

Kalenderblatt 2016: 30. Juli

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 30. Juli 2016 Mehr...

Globetrotter weltweit

Welche Nation nicht ohne eigenes Handtuch verreist

Nur mit eigenem Handtuch an den Hotelpool? Für viele Chinesen ein Muss im Urlaub.

Für die einen ist es das Handtuch, für die anderen die Fotokamera: Jeder Mensch legt im Urlaub auf ganz bestimmte Ding wert. Oftmals hängt das auch von der Kultur ab. Eine neue Umfrage hat ermittelt, wie die Welt 2016 verreisen will. Mehr...

Videonachrichten Panorama

Anzeige

Videonachrichten Leute