Panorama
Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft

02. November 2012

Unwetter an der US-Ostküste: Meteorologen warnen vor neuem Sturm

Stürmisch soll es an der US-Ostküste auch in den nächsten Tagen bleiben.  Foto: Reuters

In wenigen Tagen kann es zu weiteren heftigen Unwettern an der Ostküste der USA kommen, sagen Meteorologen vorher. Der erwartete Sturm werde aber im Vergleich zu "Sandy" harmlos.

Drucken per Mail

In wenigen Tagen kann es zu weiteren heftigen Unwettern an der Ostküste der USA kommen, sagen Meteorologen vorher. Der erwartete Sturm werde aber im Vergleich zu "Sandy" harmlos.

Wenige Tage nach „Sandy“ nimmt ein weiterer schwerer Sturm Kurs auf die US-Ostküste. Der Wintersturm könnte Neuengland und New York Schneefälle, heftigen Wind und Regen bescheren. Allerdings werde der Sturm erst in sechs Tagen erwartet, teilte der US-Wetterdienst am Donnerstag mit. Bis dahin könne sich die Prognose noch ändern.

Der Sturm wäre nicht so schlimm wie „Sandy“, sagte der Meteorologe Bruce Sullivan. Allerdings könnte er an der sturmgeplagten Ostküste nach der US-Wahl für weitere Wetterprobleme sorgen. (dapd)

Zur Homepage

Jetzt kommentieren

Ressort

Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft.

Kalenderblatt 2014: 31. Oktober

Das aktuelle Kalenderblatt für den 31. Oktober 2014: Mehr...

Videonachrichten Panorama
Fotostrecke
Costa Concordia

Das Wrack der Costa Concordia fasziniert - möglicherweise wegen des starken Kontrasts, der ihm innewohnt. Hier der verbogene und angerostete Teil, der eineinhalb Jahre unter Wasser lag. Dort jene farbenfrohen Flächen, die den Eindruck vermitteln, es sei nichts passiert. Wir haben einige Motive im Großformat zusammengestellt: Zur Premium-Galerie.

Videonachrichten Leute
Fotostrecke
Hunde-Dusche: Ein Labrador-Golden-Retriever-Mischling bekommt in Deutschlands erstem Hundewaschsalon in Duisburg eine Dusche.

Manchmal sind es die kleinen, schönen Dinge am Rande, die beeindrucken. Die zeigen wir in unseren Bildern des Tages.