Aktuell: Terror | US-Wahl | Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Zuwanderung Rhein-Main
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Panorama
Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft

08. November 2012

Victoria's Secret Fashion Show 2012: Die Highlights der Victoria's Secret-Show

 Von 
Ja, is' denn heut' scho Weihnachten? Das Outfit dafür hat Dessoushersteller Victoria's Secret jedenfalls schon mal parat.  Foto: REUTERS

Ja, ist denn heut' scho Weihnachten? Nein, aber der Dessoushersteller Victoria's Secret stellt in New York seine neueste Kollektion vor. Vor allem für Männer dürfte das mindestens den gleichen Stellenwert haben: Die Kollektion wird von der Star-Riege der Topmodels präsentiert.

Drucken per Mail

Viel Wirbel um wenig Stoff: Mit viel Glamour und Glanz hat der New Yorker Dessoushersteller Victoria's Secret seine jährliche Modenschau, die Victoria's Secret Fashion Show, inszeniert. Die Teilnahme an der berühmten Modeschau der Welt ist quasi der Ritterschlag für jedes Model. Doutzen Kroes, Leonardo di Caprios Ex-Freundin Erin Heatherton, Adriana Lima und viele weitere Topmodels präsentierten die aktuelle Kollektion des Modelabels - die neben den eleganten und glamourösen manchmal auch recht seltsam anmutende Teile im Portfolio hatte.

Obendrauf luden die Veranstalter noch prominente musikalische Begleitung in die Lexington Avenue Armory: Megastar Rihanna passte sich vom Outfit her akkurat den Dessousmodels an und trat gleich in mehreren äußerst knappen Outfits auf. Züchtig angezogen im hochgeschlossenen weißen Kampfanzug dagegen Teenie-Star Justin Bieber, der sichtlich begeistert die vorbeiflanierende Damenparade verfolgte, wenn er nicht gerade mit seinen Tänzern selbst eine flotte Sohle hinlegte. Im Vergleich fast schon wie ein Mauerblümchen wirkte da Sänger Bruno Mars, er trällerte seine Hits mit grauem Hemd und schwarzen Hut, hatte aber immerhin eine ganze Heerschar an Musikern zur Unterstützung mitgebracht.

2,5 Millionen Dollar für einen BH

Als eines der Highlights gilt jedes Jahr bei der Victoria's Secret-Fashion-Show der sogenannte "Fantasy Bra", ein mit wertvollen Edelsteinen bestückter BH. Dieses Jahr durfte das brasilianische Supermodel Allessandra Ambrosio das 2,5 Millionen Euro teure Teil tragen. Ist zwar billig im Vergleich zum "Fantasy Bra" aus dem Jahr 2000, der einen Wert von 15 Millionen Euro hatte. Leisten können sich aber auch den diesjährigen Glitzer-BH wohl die wenigsten Damen - außer vielleicht die Models der Fashion-Show selbst. Angeblich kommt bei einem ein Model-Vertrag bei Victoria's Secret locker ein siebenstelliger Betrag rum.

Bei all dem Glamour gab es aber auch einen bodenständigen Moment: Denn die verheerenden Schäden von Hurrikan "Sandy" in New York waren auch bei der Fashion Show - zumindest kurz - Thema. Direkt am Anfang teilten die Veranstalter mit, dass Victoria's Secret und der TV-Rechteinhaber CBS für die Betroffenen gespendet hätten. (slo)

[ Wie wollen wir wohnen? Die neue FR-Serie - jetzt digital oder gedruckt vier Wochen lang ab 19,50 Euro lesen. Hier geht’s zur Bestellung. ]

Zur Homepage

Anzeige

comments powered by Disqus

Anzeige

Ressort

Aktuelle Nachrichten aus der Gesellschaft.

Kalenderblatt 2016: 27. Mai

Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind. Foto: dpa

Das aktuelle Kalenderblatt für den 27. Mai 2016: Mehr...

Globetrotter weltweit

Welche Nation nicht ohne eigenes Handtuch verreist

Nur mit eigenem Handtuch an den Hotelpool? Für viele Chinesen ein Muss im Urlaub.

Für die einen ist es das Handtuch, für die anderen die Fotokamera: Jeder Mensch legt im Urlaub auf ganz bestimmte Ding wert. Oftmals hängt das auch von der Kultur ab. Eine neue Umfrage hat ermittelt, wie die Welt 2016 verreisen will. Mehr...

Videonachrichten Panorama

Anzeige

Videonachrichten Leute