Aktuell: Schwerpunkt "Arbeit - unsere Religion" | Germanwings-Absturz | Blockupy Frankfurt | Fußball-News | "Lieber Fanatiker"

Politik
Nachrichten und Kommentare zur Politik in Deutschland und der Welt

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Der frühere US-Außenminister Colin Powell.

Der frühere US-Außenminister Colin Powell hat mit seiner Rede vor den Vereinten Nationen dem Angriff auf Bagdad den Weg bereitet und die ganze Welt getäuscht. Ein Gespräch über falsche Geheimdienstinformationen, einen falschen Krieg – und einen richtigen Präsidenten. Mehr...

Im April 2003 wird die Statue von Saddam Hussein in Bagdad zu Fall gebracht.

Zehn Jahre sind vergangen, seit eine Streitmacht unter Führung der USA in den Irak einmarschierte, um Saddam Hussein zu stürzen. Sie brachte den Irakern die Freiheit, aber auch Hass, Milizen und Terror. Mehr...

Ein Krankenwagen eilt zu einem Autobombenanschlag (Archivbild).

Am zehnten Jahrestag der US-Invasion im Irak explodieren mehrere Autobomben in und um Bagdad. Die Behörden sprechen von 50 Toten und 260 Verletzten. Mehr...

Von  |
        

Tammy Duckworth, Abgeordnete im US-Repräsentantenhaus.

Vor zehn Jahren begann der Irak-Krieg. Tammy Duckworth verlor damals beide Beine, als ihr Hubschrauber auf Patrouille nahe Bagdad beschossen wurde. Danach ging sie in die Politik und kämpfte für den Abzug der US-Truppen. Mehr...

Anzeige
Ressort

Nachrichten aus den Inland und Ausland, Analysen und Kommentare.

Absturz Germanwings 4U9525

Medien als Voyeure

Pressevertreter am Hubschrauberplatz in Seyne Les Alpes.

Der realen Katastrophe folgt das mediale Versagen: Nach dem Absturz der Germanwings-Maschine vergessen auch vermeintlich seriöse Redaktionen die Anstandsregeln des Journalismus. Der Leitartikel. Mehr...

Willkommenszentren

Das zynische Willkommen

Von Kordula Doerfler |
Illegaler Einwanderer in einem griechischen Auffanglager: Sehen so die Willkommenszentren aus?

Innenminister de Maizière will Flüchtlinge künftig schon in Afrika überprüfen. Aber hinter der Idee der „Willkommenszentren“ steckt nur das flüchtlingspolitische Versagen der EU. Der Leitartikel.  Mehr...

Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Videonachrichten Politik
Dossier


Millionen Menschen verlassen ihre Heimat. Sie fliehen vor Krieg oder Umweltschäden; sie suchen Arbeit, ein besseres Leben. Nicht wenige sterben, etwa vor Lampedusa. Andere schaffen es nach Deutschland - und werden hier nicht immer gut behandelt.

Übersichtsseite - alles auf einen Blick.

Zuwanderung in Frankfurt und Rhein-Main.

Schicksale - die betroffenen Menschen.

Lampedusa - Europa schottet sich ab - die Folgen.

Anzeige

Talkshow-Kritiken auf einen Blick
Meinung