Aktuell: Schicksal von Tugçe A. | Burger King | Polizeigewalt in Ferguson | Eintracht Frankfurt | Fußball-News

Politik
Nachrichten und Kommentare zur Politik in Deutschland und der Welt

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
Von Volker Schmidt |
Lass mal gucken, wo du rumsurfst: Parteitag der Piraten.

Vier Piraten wollen Parteichef in Hessen werden. Beim Parteitag am 6. und 7. Oktober in Frankenberg, Die Partei, die für die und mit den Tugenden des Internet streitet, nutzt dafür nun auch ihre Unsitten - für fiese Fehden im Netz. Also "Kampfkandidatur"? Neinnein, bestimmt nicht. Mehr...

Piratenchef Johannes Ponader (rechts) gemeinsam mit Norbert Röttgen (CDU) und Christian Linder (FDP, links) bei Günter Jauch.

Seine ersten großen Auftritte in Talkshows haben Piraten-Chef Johannes Ponader Ärger mit der Arbeitsagentur eingehandelt. Als Hartz-IV-Empfänger hätte er die Honorare, die er dafür erhalten hat, angeben müssen.  Mehr...

Von Hans-Martin Lohmann |
Die Piraten sind ein Generationenphänomen.

Die Piraten sind die Speerspitze einer neuen Bourgeoisie, die ihre Rechte in der Informationsgesellschaft einfordert. Sie sind kapitalistische Avantgarde. Eine kritische Analyse. Mehr...

Campino: Seit 30 Jahren steht er mit den "Hosen" auf der Bühne.

Der Tote-Hosen-Sänger Campino über seine Zeit bei der Bundeswehr, sein Lieblingsfoto von Angela Merkel und warum die Piraten für ihn nicht wählbar sind. Mehr...

Ressort

Nachrichten aus den Inland und Ausland, Analysen und Kommentare.

Thema
Blockupy-Demo am 22. November 2014 in Frankfurt

In Ferguson erschießt der weiße US-Polizist Darren Wilson den unbewaffneten schwarzen Teenager Michael Brown. Er wird nicht angeklagt und verteidigt sein Handeln. Dagegen regt sich Protest im ganzen Land. Sehen Sie dazu unsere Fotostrecke.

Das Thema im Überblick:

Aktuell: Polizei-Schütze Wilson hat reines Gewissen
Kommentar: Benachteiligte reagieren mit Gewalt
Interview: US-Experte Christian Lammert über die Benachteiligung der Schwarzen
Hintergrund: Struktureller Rassismus

Dossier


Millionen Menschen verlassen ihre Heimat. Sie fliehen vor Krieg oder Umweltschäden; sie suchen Arbeit, ein besseres Leben. Nicht wenige sterben, etwa vor Lampedusa. Andere schaffen es nach Deutschland - und werden hier nicht immer gut behandelt.

Übersichtsseite - alles auf einen Blick.

Zuwanderung in Frankfurt und Rhein-Main.

Schicksale - die betroffenen Menschen.

Lampedusa - Europa schottet sich ab - die Folgen.

Umfrage

Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Dabei setzen wir auf Sie, liebe Leserinnen und Leser - und Ihre Beteiligung an einer wissenschaftliche Studie der Universität Köln.

FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

STUDIE! Die FR möchte auch nach wissenschaftlichen Maßstäben das Gerechtigkeitsempfinden erforschen. Nehmen Sie teil an unserer Umfrage!

Videonachrichten Politik
Meinung