Politik
Nachrichten und Kommentare zur Politik in Deutschland und der Welt

23. Januar 2013

Erneute Kandidatur: Ströbele will es nochmal wissen

 Von Thomas Rogalla
Der mittlerweile 74-jährige Grünen-Politiker Hans-Christian Ströbele will noch einmal in den Bundestag. Foto: dpa

Hans-Christian Ströbele geht es wieder besser: Der Grünen-Politiker hat sich entschlossen, trotz einer durchgemachten Krebserkrankung noch einmal für den Bundestag zu kandidieren.

Drucken per Mail
Berlin –  

Der 73-jährige Bundestagsabgeordnete aus Kreuzberg war an Prostatakrebs erkrankt und hatte sich einer mehrmonatigen Behandlung  unterzogen.

"Diese Therapie war erfolgreich", sagte Ströbele der Berliner Zeitung. "Deshalb hab ich mich nach reiflicher Überlegung entschieden, noch einmal als Direktkandidat für den Bundestag in Friedrichshain-Kreuzberg anzutreten".

Ströbele hatte den Wahlkreis mehrfach direkt gewonnen. Auf eine Absicherung auf der Landesliste will er wie schon früher wieder verzichten.

Jetzt kommentieren

Ressort

Nachrichten aus den Inland und Ausland, Analysen und Kommentare.

FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

MITMACHEN! Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

Videonachrichten Politik
Meinung