Politik
Nachrichten und Kommentare zur Politik in Deutschland und der Welt

22. März 2013

Leistungsschutzrecht LSR: Leistungsschutzrecht kann in Kraft treten

 Von 
Abstimmung im Bundestag: Das Parlament hatte Anfang März das Leistungsschutzrecht beschlossen. Foto: dpa

Das Leistungsschutzrecht ist zurzeit der Lieblingsfeind des netzaffinen Publikums. Nachdem die SPD angekündigt hat, das Gesetz im Bundesrat nicht zu blockieren, wird die Partei im Internet mit Kritik überzogen.

Drucken per Mail

Das Leistungsschutzrecht ist zurzeit der Lieblingsfeind des netzaffinen Publikums. Nachdem die SPD angekündigt hat, das Gesetz im Bundesrat nicht zu blockieren, wird die Partei im Internet mit Kritik überzogen.

Das Leistungsschutzrecht hat die letzte Hürde im Bundesrat genommen und kann nun in Kraft treten.

Damit bekommen Presseverlage ein eigenes Schutzrecht für ihre Inhalte im Internet. Der angekündigte Widerstand aus den Reihen der SPD scheiterte an der Uneinigkeit der SPD-regierten Länder.

"Es gibt deshalb keine Aussichten auf ein erfolgreiches Vermittlungsverfahren", sagte Kanzlerkandidat Peer Steinbrück. Deswegen lasse seine Partei das Gesetz passieren.

Steinbrück kündigte an, bei einem Wahlsieg im September werde seine Partei ein „neues, taugliches Gesetz“ auf den Weg bringen.

Seitenbetreiber, Blogger und Suchmaschinen dürfen nur noch einzelne Wörter oder "kleinste Textteile" (englisch: Snippets) von Presseerzeugnissen unentgeltlich anzeigen.

Das erbost die Internetgemeinde. Wir haben einige Reaktionen aus Twitter gesammelt, wo unter dem Hashtag #LSR Reaktionen zum Leistungsschutzrecht zusammenlaufen. (mit dpa)

Jetzt kommentieren

Ressort

Nachrichten aus den Inland und Ausland, Analysen und Kommentare.

Videonachrichten Politik
FR exklusiv
Durch die Fahne eines Edward-Snowden-Anhängers schimmert der Bundestag.

Der Internetaktivist und Ex-Wikileaks-Sprecher spricht Klartext über gefährliche Pläne von IBM und Google, den NSA-Skandal und die Zukunft von Whistleblowern.

Quiz
Angela Merkel

Wie gut kennen Sie sich mit Politik und unseren Politikern aus? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe!

Meinung
Spezial

Bombardiert Israel die iranischen Atomanlagen? Weitet sich der Konflikt zum Regionalkrieg aus? Werden gar die USA hineingezogen? Die Lage in Nahost spitzt sich dramatisch zu. Das Spezial.