Abo | ePaper | App | Newsletter | Facebook | Anzeigen | Trauer

Politik
Nachrichten und Kommentare zur Politik in Deutschland und der Welt

14. Dezember 2012

nato: Bundeswehr beteiligt sich an Türkei-Einsatz

Patriot-Flugabwehrsystem der Bundeswehr. Foto: dpa

Die Bundeswehr soll den Nato-Partner Türkei mit Hilfe von Patriot-Luftabwehrsystemen gegen Angriffe aus Syrien schützen. Bis zu 400 deutsche Soldaten werden in die Türkei verlegt.

Drucken per Mail

Die Bundeswehr soll den Nato-Partner Türkei mit Hilfe von Patriot-Luftabwehrsystemen gegen Angriffe aus Syrien schützen. Bis zu 400 deutsche Soldaten werden in die Türkei verlegt.

Mit deutlicher Mehrheit hat der Bundestag am Freitag den Einsatz deutscher „Patriot“-Flugabwehrraketen in der Türkei beschlossen. In namentlicher Abstimmung billigten 461 Abgeordnete das neue Bundeswehrmandat, 86 lehnten es ab. Es gab acht Enthaltungen.

Der Einsatz von bis zu 400 Soldaten soll Anfang 2013 starten.

(dapd/afp)

Jetzt kommentieren

Ressort

Nachrichten aus den Inland und Ausland, Analysen und Kommentare.

Videonachrichten Politik
FR exklusiv
Durch die Fahne eines Edward-Snowden-Anhängers schimmert der Bundestag.

Der Internetaktivist und Ex-Wikileaks-Sprecher spricht Klartext über gefährliche Pläne von IBM und Google, den NSA-Skandal und die Zukunft von Whistleblowern.

Quiz
Angela Merkel

Wie gut kennen Sie sich mit Politik und unseren Politikern aus? Stellen Sie Ihr Wissen auf die Probe!

Meinung
Spezial

Bombardiert Israel die iranischen Atomanlagen? Weitet sich der Konflikt zum Regionalkrieg aus? Werden gar die USA hineingezogen? Die Lage in Nahost spitzt sich dramatisch zu. Das Spezial.