Politik
Nachrichten und Kommentare zur Politik in Deutschland und der Welt

16. Dezember 2012

Pakistan: Zahlreiche Tote nach Taliban-Angriff

Das pakistanische Militär trifft in Peshawar ein.  Foto: dapd

Eine Gruppe Islamisten greift in der pakistanischen Stadt Peshawar die Sicherheitskräfte des Flughafens an. Zahlreiche Menschen sterben. Die Polizei stürmt daraufhin ein verdächtiges Haus nahe des Flughafens.

Drucken per Mail

Bei einem Taliban-Angriff auf den Flughafen von Peshawar im Nordwesten Pakistans sind mindestens 16 Menschen getötet worden. Eine Rebellengruppe sei am Samstagabend auf den Flughafen vorgedrungen und habe die Sicherheitskräfte mit schweren Waffen angegriffen, teilte die Polizei mit. Die Beamten brauchten Stunden, um die Lage wieder unter Kontrolle zu bringen. Die letzten Angreifer wurden am Sonntag bei der Erstürmung eines Hauses getötet.

Die Polizei habe am Sonntagmorgen mit Unterstützung der Armee ein halbfertiges Gebäude nahe des Flughafens gestürmt, sagte der Informationsminister der Provinz, Mian Iftikhar Hussain. Zuvor habe sie Hinweise erhalten, dass sich in dem Haus fünf an dem Angriff vom Vorabend Beteiligte versteckt hätten. Bei dem anschließenden Feuergefecht seien drei der Aufständischen sowie ein Polizist getötet worden, sagte der hochrangige Polizeioffizier Imtiaz Altaf.

Peshawar liegt unweit der halbautonomen Stammesgebiete an der Grenze zu Afghanistan, die als Rückzugsort für Taliban- und Al-Kaida-Kämpfer dienen. (AFP)

Jetzt kommentieren

Ressort

Nachrichten aus den Inland und Ausland, Analysen und Kommentare.

FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

MITMACHEN! Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

Videonachrichten Politik
Meinung