Politik
Nachrichten und Kommentare zur Politik in Deutschland und der Welt

01. Mai 2012

Zusammenstoß bei Protestaktion: Salafisten bewerfen Polizisten mit Steinen

Polizisten fixieren in Solingen einen protestierenden Salafisten. Foto: dapd

Bei einer Protestaktion der rechtspopulistischen Partei Pro NRW durchbrechen Salafisten die Absperrungen und werfen mit Steinen auf Polizisten. Zuvor hatten Rechtspopulisten in Sichtweite einer salafistischen Moschee Mohammed-Karikaturen zur Schau gestellt.

Drucken per Mail
Solingen –  

Bei einem Zusammenstoß zwischen Salafisten und der Polizei sind in Solingen drei Polizisten und ein Passant verletzt worden. Die Islamisten hatten am Dienstag im Stadtzentrum gegen eine Protestaktion der rechtspopulistischen Partei Pro NRW demonstriert, wie die Polizei mitteilte. Als die Rechtspopulisten in Sichtweite einer salafistischen Moschee Mohammed-Karikaturen des norwegischen Zeichners Kurt Westergaard zur Schau stellten, sei die Gewalt eskaliert.
„Einige der mit Turbanen bekleideten Salafisten sprangen plötzlich über die Absperrung und warfen mit Steinen auf Polizeibeamte und schlugen diese auch mit Fahnenstangen“, sagte Polizeipressesprecherin Anja Meis. Insgesamt seien 30 Personen festgenommen worden.(dapd)

Jetzt kommentieren

Ressort

Nachrichten aus den Inland und Ausland, Analysen und Kommentare.

FR-Schwerpunkt

Was ist gerecht?

Was ist gerecht?

WIRKLICH? Wie ungleich darf eine Gesellschaft sein – und was ist eigentlich Gerechtigkeit? Der große Schwerpunkt der Frankfurter Rundschau.

FR-Online: Ergänzende Informationen und ausgewählte Texte zum Thema im Online-Dossier.

iPad-App: Alle großen Stücke des Schwerpunkts - interaktiv in preisgekrönter Aufbereitung. Informationen und Bestellformular.

Zeitung: Sämtliche Analyen und Interviews im Vorteils-Abonnement - keine Folge verpassen und dabei noch anderen helfen. Das ist gerecht. Bestellformular.

MITMACHEN! Wie würden Sie Deutschland gerechter machen? Gibt es eine Ungerechtigkeit, der die Frankfurter Rundschau unbedingt nachgehen sollte? Reden Sie mit - auf unserer interaktiven Webseite.

Videonachrichten Politik
Meinung