Psychologie
Was sind die Symptome für eine Depression? Wie erkennt man ein Burn-out? Infos zu Stress und Sucht sowie Ratgeber zu Partnerschaft und Beziehung

Was tun gegen das Herbst-Tief? Händchen-Halten wäre eine Idee, Urlaub planen hilft auch, oder lieber Tango tanzen? Klar ist: am Wetter können wir nichts ändern, wohl aber an unserer Stimmung. Zehn Tipps, die beim Glücklich-Sein helfen. Mehr...

Dauerstress greift das Immunsystem an und kann eine Ursache für Demenz sein.

Stress und Neid sind keine guten Begleiter. Nun haben Wissenschaftler herausgefunden, dass eine besondere Anfälligkeit für diese Charakterzüge sogar das Risiko für Demenz erhöhen kann. Mehr...

Schlafpositionen verraten Forschern zufolge mehr über uns, als wir denken.

Dominante schlafen eher auf dem Bauch, Aufgeschlossene auf dem Rücken. Wissenschaftlern zufolge verrät unsere Schlafposition einiges über unseren Charakter. Und: Je näher wir unserem Partner im Schlaf sind, desto glücklicher ist die Beziehung. Mehr...

Von Lea Sibbel | 2 Kommentare
Ungewöhnliche Paare ziehen oftmals die Blicke auf sich.

Der schicke Typ mit dem Punker-Mädel? Der alte Mann mit der jungen Frau? Wenn ein Paar optisch sehr unterschiedlich ist, muss es sich im Umfeld auch mal dumme Sprüche oder Kommentare anhören. So können ungleiche Partner darauf reagieren. Mehr...

Ist die Frau in einer langen Ehe glücklich, verläuft die Beziehung insgesamt zufriedener.

Wie kann man gemeinsam, glücklich alt werden? Mit Vertrauen, Ehrlichkeit und Treue? Einer neuen Studie zufolge zählt für eine gute Ehe vor allen Dingen eins: Dass die Frau glücklich ist - denn dann ist es auch das Zusammenleben.  Mehr...

Von Teresa Fischer | Kommentieren
Viktor Staudt hat ein Buch geschrieben, nachdem er einen Suizidversuch überlebt hatte.

Jahrelang kämpfte Viktor Staudt mit Depressionen und Angstattacken. Dann traf er die schreckliche Entscheidung, sein Leben zu beenden. Bei seinem Suizidversuch verlor er beide Beine. Im Interview spricht er über seine Erfahrungen und darüber, wie es ihm heute geht.  Mehr...

Ist er nur freundlich, oder ist da mehr? Laut einer Studie bemerken insbesondere Frauen Flirtversuche nicht

„Er flirtet mit mir, er flirtet nicht mit mir, er flirtet mit mir, er flirtet nicht mit mir...“ Im Zweifelsfall gehen wir davon aus, dass das Gegenüber sich einfach nur unterhalten will. Laut einer US-Studie bemerken insbesondere Frauen Flirtversuche nicht. Mehr...

Die Ja-Sager: Die bewusste Entscheidung für eine Hochzeit macht die Ehe glücklich.

Ein Patentrezept für eine glückliche Ehe gibt es nur im Märchen. US-Forscher glauben jedoch, wichtige Faktoren für ein erfülltes Leben zu zweit gefunden zu haben: darunter eine bewusste Entscheidung für die Ehe und eine große Hochzeit. Mehr...

Von Lea Sibbel | Kommentieren
Träume erscheinen auf den ersten Blick oft sinnlos. Experten aber sagen: Träume spiegeln Erlebtes und Gefühle wider.

Ganz schön absurd und verrückt, was man sich nachts so zusammenträumt. Doch wer sich mit dem nächtlichen Kopfkino auseinandersetzt, kann etwas über sich lernen. Denn die Träume spiegeln Grundmuster der eigenen Person wider, sagt ein Experte. Mehr...

Betroffene Frauen sind in der Phase vor der Periode teilweise vollkommen außer Gefecht gesetzt.

Auf einmal sind sie ganz anders als sonst: Wenn Frauen in der Phase vor der Periode wie ausgewechselt erscheinen, kann die Prämenstruelle Dysphorische Störung (PMDS) die Ursache sein. Doch gegen PMDS kann man etwas unternehmen.  Mehr...

Von Eva Dignös | Kommentieren
Oh, wie peinlich: Manche Menschen werden in unangenehmen Situationen schnell rot.

Es geschieht blitzschnell, und niemand kann es steuern: Erröten, sei es vor Aufregung, beim Sport oder in peinlichen Situationen, lässt sich nicht unterdrücken und auch nicht abschalten. Aber Betroffene können lernen, damit gelassener umzugehen. Mehr...

Von Eva Fiedler | Kommentieren
Herbst im August: Schuld ist das Sturmtief Wilma. Es bringt Polarluft.

Bikini und Badehose adé: Der Hochsommer fühlt sich an wie Herbst. Wir tragen Socken und Jacken und frösteln trotzdem. Darunter leidet vor allem die Stimmung. Steuern wir jetzt alle auf eine Herbst-Depression zu? Ein Experte gibt Entwarnung.  Mehr...

Keine Nähe mehr, keine gemeinsamen Themen: Sind die Kinder erwachsen, gibt es für Paare manchmal keinen Grund mehr, zusammenzubleiben.

Eine lange gemeinsame Ehe ist keine Garantie, dass die Beziehung ewig hält. In den letzten 20 Jahren hat sich die Zahl der Scheidungen nach der Silberhochzeit verdoppelt. Nicht selten fällt der eine Partner aus allen Wolken, wenn der andere sich trennen will.  Mehr...

Spieglein, Spieglein an der Wand...Wer ist die Schönste im ganzen Land? Und damit auch die Hässlichste. Wer sich als attraktiv wahrnimmt, unterstützt einer Studie zufolge öfter Ungleichheit.

Schön sein hat auch schlechte Seiten: So unterstützen Menschen, die sich attraktiv finden, Ungleichheit. Wer sein Aussehen nicht mag, lehnt soziale Hierarchien dagegen ab, wie Forscher in mehreren Experimenten herausgefunden haben. Mehr...

Von Von Nina C. Zimmermann | 1 Kommentar
Sich von Ängsten befreien und einfach mal loslassen: Das fällt vielen Menschen sehr schwer.

Wer sich oft über vertane Chancen ärgert, sollte aufhören, Möglichkeiten vorbei ziehen zu lassen. Sie wollen schon lange ihren Traummann ansprechen oder den ungeliebten Job kündigen, trauen sich aber nicht? Solche Ängste lassen sich in den Griff bekommen.  Mehr...

Hallo? Weltmeister! Sehen wir unser Glück vielleicht manchmal einfach nicht? Die Deutschen liegen in Glücksstudien nicht gerade weit vorne.

Im internationales Vergleich ist das dänische Volk am glücklichsten – das bestätigen Studien, die sich mit der Zufriedenheit verschiedener Nationen beschäftigen. Wir Deutsche landen in den Glücks-Rankings eher im Mittelfeld. Forscher meinen, den Grund dafür zu kennen: ein mutiertes Gen. Mehr...

Großer Mund oder weite Augenbrauen: Der Charakter eines Menschen wird von anderen zu großen Teilen danach bewertet, wie sein Gesicht aussieht.

Ob Menschen sich gegenseitig als vertrauenswürdig oder dominant wahrnehmen, hängt stark vom Aussehen bestimmter Gesichtzüge ab. Welchen Charakter wir meinen zu erkennen, wenn wir große Augen oder ein breites Lächeln sehen. Mehr...

Achtung „Lady in Red“: Frauen nehmen Geschlechtsgenossinnen, die Rot tragen, als Rivalinnen wahr.

Vorsicht vor der „Lady in Red“: Frauen, die Rot tragen, werden von ihren Geschlechtsgenossinnen als Rivalinnen wahrgenommen: Denn die in der Warnfarbe Gekleideten gelten als sexuell sehr aktiv - und damit als Bedrohung. Mehr...

Unsere „Glücksbringer“: Die deutsche Elf hat den WM-Sieg geholt und damit für den Höhenflug einer ganzen Nation gesorgt.

Die Rauschzustände, die Sex auslösen kann, ähneln den Höhenflügen, die wir bei der WM erleben, wie Eckhart von Hirschhausen erklärt. Wieso die Nationalelf uns in eine solche Euphorie versetzen kann - und wie wir sie bewahren, erklärt der Glücksexperte im Interview. Mehr...

Rauschhafter Zustand: Die Fans der deutschen Nationalmannschaft sind im Siegestaumel - ein Gefühl, nach dem man süchtig nach werden kann.

Der Glückstaumel über den Sieg der deutschen Elf ist erst ein paar Stunden alt, die WM-Sucht bei vielen dagegen schon einige Wochen. Wie verkraftet man den plötzlichen Fußball-Entzug – ein Experte weiß Abhilfe. Mehr...

Von Kristin Kruthaup | Kommentieren
Unter dem Hochstapler-Syndrom leiden Menschen, die große Leistungen erbringen, aber an ihren Fähigkeiten zweifeln.

Im Job und im Studium gibt es neben den Angebern auch die Zweifler, die ihre oft tollen Leistungen ständig kleinreden. Nimmt das Gefühl, eigentlich gar nichts zu können, krankhafte Züge an, sprechen Psychologen vom Impostor- oder Hochstapler-Syndrom.  Mehr...

Beschlagnahmt: Ein Zöllner zeigt die Droge Crystal Meth.

Crystal Meth verbreitet sich - zumindest im Osten der Bundesrepublik. Wer sind die Konsumenten? Was die Langzeitschäden? Und: Ist es wahr, dass die Droge schon im Zweiten Weltkrieg eingesetzt wurde? Ein Experte beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr...

Gesundheit von A-Z

Quelle: Onmeda

Selbsttest
Haarausfallsrechner

Berechnen Sie Ihr Haarausfall-Risiko!

Verlieren Sie derzeit mehr Haare als in früheren Jahren bzw. als in Ihrer Jugend?
Themenseiten

Video