Aktuell: Schwerpunkt "Arbeit - unsere Religion" | Germanwings-Absturz | Blockupy Frankfurt | Fußball-News | "Lieber Fanatiker"

Recht
Unsere Übersicht mit Themen zu Verbraucherrecht, Internetrecht, neue Gesetze und Rechtsschutz sowie aktuelle Urteile zu Miete und Arbeit

Von 

Am Karfreitag in der Disco abtanzen, Sportturniere mit Musik oder einen Umzug veranstalten? In den meisten Bundesländern ist das nicht erlaubt – bei Verstößen droht ein Bußgeld. Diese Verbote müssen Sie an den Osterfeiertagen beachten. Mehr...

Arbeiten bis spät in die Nacht: Für geleistete Überstunden haben Arbeitnehmer Anspruch auf eine besondere Vergütung oder Freizeitausgleich an anderen Tagen.

Einteilung für die Spätschicht, spontane Überstunden, kürzere Mittagspausen: Dürfen Arbeitgeber die Arbeitszeit ihrer Mitarbeiter nach Belieben verändern? Ein Blick in den Arbeitsvertrag hilft Beschäftigten nicht immer weiter. Mehr...

Von Sabine Meuter |
Sie ist oft der Haken an einer neuen Wohnung: Die Küche vom Vormieter. Er darf eine Ablöse vom Nachmieter einfordern.

Vormieter wollen Küchen oder Einbauschränke oft überteuert an ihre Nachmieter weiterverkaufen. Denen sind die Ablösezahlungen aber meist ein Dorn im Auge. Doch ist man überhaupt verpflichtet, die Bedingungen des Vormieters zu akzeptieren? Mehr...

Anzeige

Ist ein Stift Eigentum des Arbeitgebers, bleibt er besser im Büro. Sonst droht eine fristlose Kündigung. Anders sieht es nur aus, wenn der Chef die Mitnahme nachweislich duldet.

Jeder vierte Arbeitnehmer hat schon einmal Sachen aus dem Büro eingesteckt, Schreibgeräte, Papier und Heftklammern sind besonders beliebt. Dabei sollte man sich nicht erwischen lassen, denn Material-Diebstahl am Arbeitsplatz ist kein Kavaliersdelikt. Mehr...

Mit Bonus-Zahlungen sollen Mitarbeiter motiviert werden. Aber haben Arbeitnehmer sogar einen Anspruch auf Prämien?

Mit Bonus-Zahlungen wollen Chefs ihre Mitarbeiter zusätzlich motivieren oder für bestimmte Leistungen belohnen. Aber haben Beschäftigte einen Anspruch auf die Prämien? Und kann es auch passieren, dass sie sie wieder zurückzahlen müssen?  Mehr...

Von Saul Goodman bis Matlock: Anwalt-Typen gibt es viele im Fernsehen – für jeden Zuschauer ist etwas dabei.

An Anwaltsserien kommt man im TV nicht vorbei. Dabei könnten die Charaktere nicht unterschiedlicher sein: Skrupellos und geldgeil die einen, chaotisch aber gutmütig und engagiert die anderen. Mit welchem Typ identifizieren Sie sich am meisten? Testen Sie es. Mehr...

Mit dem Kauf eines Haustieres kommen Verpflichtungen auf die neuen Besitzer zu. Worauf muss man achten, wenn man sich einen Vierbeiner ins Haus holt?

Ob Vogel, Vierbeiner oder Vogelspinne: In jedem dritten deutschen Haushalt lebt ein tierischer Mitbewohner. Doch mit jedem Tier schafft man sich auch rechtliche Verpflichtungen an. Eine Übersicht über die wichtigsten Fragen. Mehr...

Mieterhöhungen von 20 oder 30 Prozent sind in Szenevierteln von Hamburg, München oder Berlin keine Seltenheit. Die Mietpreisbremse soll Wucherpreise bei Wiedervermietungen stoppen.

In gefragten Großstädten steigen und steigen die Mieten. Jetzt hat sich die Bundesregierung über die Einzelheiten der Mietpreisbremse geeinigt. Was sind die Folgen für Mieter, Vermieter und die Immobilienwirtschaft? Das neue Gesetz im Überblick. Mehr...

Ein kleiner Metallbetrieb aus Münster hatte 2011 eine Detektei beauftragt, um zu überprüfen, ob eine krankgeschriebene Mitarbeiterin tatsächlich arbeitsunfähig ist. (Symbolfoto)

Die Sekretärin eines Metallbetriebs in Münster meldet sich krank. Doch der Chef zweifelt an ihrer Arbeitsunfähigkeit: Er lässt sie heimlich von einem Detektiv beobachten und filmen. Eine unzulässige Mitarbeiter-Überwachung, urteilt das Bundesarbeitgericht. Mehr...

Schmeckt das Essen nicht, muss man dem Gastwirt immer noch die Möglichkeit geben, das Gericht nachzubessern.

Der reservierte Tisch ist belegt, das lauwarme Essen kommt viel zu spät – und zu allem Überfluss verdirbt man sich den Magen daran: Im Restaurant kann einiges schief gehen. Das sind die wichtigsten Kunden-Rechte in Gaststätten. Mehr...

Von Antonia Lange |
Zwar ist Rauchen in den eigenen vier Mietwänden generell erlaubt und rechtfertigt an sich keine Kündigung – aber in manchen Fällen wird eine Grenze überschritten.

„Heute wird es etwas lauter“ steht auf einem eilig gekritzelten Zettel im Hausflur. Das kann bedeuten: „Wir feiern die ganze Nacht“ oder „Ich habe Sex mit meiner Freundin“. Sieben Katastrophen-Nachbarn, die uns auf die Nerven gehen.  Mehr...

Von Falk Zielke |
Das Mietrecht ist sehr komplex – und oft ist eine vermeintliche Wahrheit nur ein altes Märchen.

Vermieter, Nachbarn und Mieter streiten sich immer wieder um die gleichen Dinge: Untermieter, Mietminderung bzw. -erhöhung, laute Feiern. „Gute“ Ratschläge von rechtlichen Laien dazu sind aber mit Vorsicht zu genießen. So fallen Sie nicht auf Miet-Irrtümer herein. Mehr...

Anzeige

Brutto-Netto-Rechner
Optimieren Sie Ihr Gehalt:
Bruttogehalt (Euro mtl.)
St.-Kl.
Arbeitslosengeldrechner
Wie viel Arbeitslosengeld steht Ihnen zu?
Bruttogehalt (jährl. Euro) Steuerklasse
Kinder Ja Nein Berechnen

Anzeige

Anzeigenmarkt
Videonachrichten Wirtschaft