Aktuell: Blockupy | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Eintracht Frankfurt

Region Rhein-Main
Hessen hat gewählt: Ergebnisse, Analysen und Sprüche aus dem Rhein-Main-Gebiet in unserem Wahl-Spezial

Hessen wird ein bisschen bunter.

Trotz Verlusten bleibt die CDU nach dem vorläufigen Endergebnis zur hessischen Kommunalwahl stärkste Partei vor der SPD. Großer Gewinner sind die Grünen, die mit einem Stimmenplus von 9,1 Prozent ihr bislang bestes Ergebnis erzielen.  Mehr...

Von Pitt von Bebenburg | |
Ankreuzen oder nicht?

Bei den hessischen Kommunalwahlen am vergangenen Sonntag haben die Wähler so viele ungültige Wahlzettel wie nie zuvor abgegeben - die meisten davon waren leer.  Mehr...

In der Taunusgemeinde Selters sind drei versiegelte Kisten mit nicht ausgezählten Briefwahlunterlagen versehentlich im Müll gelandet.

Drei versiegelte Kisten mit nicht ausgewerteten Briefwahlunterlagen werfen Wahlhelfer in Selters in den Müll. Der Bürgermeister der Taunusgemeinde spricht von einem "peinlichen Versehen". Jetzt muss die Briefwahl in drei von vier Ortsteilen wohl wiederholt werden.  Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert |
        

Auch vier Tage nach der Wahl gibt es kein Ergebnis.

An die Begleitumstände dieser Kommunalwahl in Frankfurt wird man sich lange erinnern. Am Donnerstagabend, ziemlich genau vier Tage nach Schließung der Wahllokale, gibt es noch immer kein endgültiges Ergebnis. Nun sichtet man noch einmal 19.000 Stimmzettel durch und wurde fündig. Mehr...

Von Claus-Jürgen Göpfert | |
Die Stimmzettel für die Frankfurter Kommunalwahl 2011 war riesig und nicht einfach zu verstehen. Nun hatten auch die Wahlhelfer Probleme beim Auszählen - 19.000 Stimmzettel wurden als ungültig erklärt.

Die Bürger müssen auf das Endergebnis der Kommunalwahl in Frankfurt noch länger warten. Der Grund: Unter den für ungültig erklärten Stimmen sind bei Stichproben bis zu 30 Prozent gültige Voten gefunden worden. Mehr...

Von J. Ochs, A. Strecker, G. Leppert, C. Göpfert |

Beim ersten Koalitionsgespräch haben sich CDU und Grüne einen engen Terminplan gesetzt: Bis Ostern soll alles stehen. Diskussionsbedarf gibt bei den Themen. Verkehr und Energie Mehr...

Von Madeleine Reckmann | |

Wer mit wem künftig die Stadtpolitik lenkt, ist weiterhin offen. Jeder spricht mit jedem. Da sind Überraschungen bezüglich einer neuen Koalition nicht ausgeschlossen. Mehr...

Von Jörg Muthorst |
Birgit Simon

Die Offenbacher Grünen sind in einer komfortablen Lage: Nach der Kommunalwahl können sie unter mehreren Koalitionsvarianten wählen. Für Rot-Grün reicht es allerdings nicht.  Mehr...

Von Jörg Muthorst |
Ampel-Koalition

Das vorläufige Endergebnis macht klar: Rot-Grün braucht zum Regieren weiterhin einen dritten Partner. FDP-Chef Weiß fordert, dass die Wahlzettel noch einmal ausgezählt werden. Mehr...

Von Gaby Buschlinger | |
Rot und Schwarz beim Plaudern: Arno Goßmann, Axel Imholz (SPD), Bernhard Lorenz und OB Helmut Müller (beide CDU)

Am Tag nach der Wahl, nach Auszählung aller Stimmen, deutet sich in Wiesbaden eine große Koalition an. Doch mögliche Koalitionsverhandlungen dürften kein Selbstläufer sein.  Mehr...

Henrico Frank

Deutschlands berühmter Ex-Arbeitsloser Henrico Frank zieht in den Wiesbadener Ortsbeirat ein. Jetzt will er Millionen-Projekte in seinem Stadtteil verhindern.  Mehr...

Von Gaby Buschlinger |
Fingerzeig am Wahlabend: Axel Imholz (SPD, l.) zu Besuch in der CDU-Fraktion

Der anfängliche Jubel der Grünen über die enormen Zuwächse kippte in Enttäuschung: SPD und CDU mussten zwar leichte Verluste hinnehmen, für eine große Koalition wird es aber vermutlich dicke reichen. Mehr...

Von Frank Schuster |
Der Grünen-Politiker Jochen Partsch freut sich am Sonntag (10.04.2011) in Darmstadt zusammen mit seiner Frau Daniela Wagner über seine Wahl zum OB.

Nach über 60 Jahren SPD-Herrschaft hat Darmstadt erstmals einen Oberbürgermeister einer anderen politischen Couleur: Der Grüne Jochen Partsch wird neuer OB der Stadt. Mehr...

        

 Freude bei den Grünen-Frontfrauen Hildegard Förster-Heldmann (vorn) und Brigitte Lindscheid.

Die Umweltpartei ist in Darmstadt mit Abstand die stärkste Kraft. Ohne sie ist keine stabile Koalition in Sicht. Für CDU und SPD reicht es zusammen nicht.  Mehr...

Viele Listen werden neu gemischt, bei der Darmstädter FDP allerdings ohne Effekt. Sie musste ohne ihr Zugpferd Ruth Wagner in den Kommunalwahlkampf ziehen – und ist am Sonntag vom Wähler böse rasiert worden. Mehr...

Von Jörg Andersson |
Sebastian Maier, Thomas Schäfer (v.l.)

Das Maintaler Stadtparlament präsentiert sich nach der Kommunalwahl runderneuert. FDP-Chef Dieter Fritz zieht sich nach dem Einbruch seiner Partei komplett zurück. Insgesamt gibt es vier neue Fraktionsvorsitzende. Mehr...

        

Landrat Erich Pipa geht als Favorit in die Stichwahl.

Triumph über CDU-Mann: Erich Pipa (SPD) siegt mit 65 Prozent der Stimmen über seinen Herausforderer Günter Frenz (CDU). Mehr...

Von Jörg Andersson |
Erich Pipa (links) und Herausforderer Günter Frenz

Erich Pipa oder Günter Frenz? Die Bürger des Main-Kinzig-Kreises müssen am Sonntag noch einmal an die Wahlurnen, um ihren neuen Landrat zu bestimmen. Die Grünen haben sich jetzt für Pipa ausgesprochen. Mehr...

Von Martina Propson-Hauck | |
        

Auszählen und   kontrollieren – viel Arbeit nach der Wahl.

Die Koalitions-Karten im Bad Homburger Stadtparlament werden neu gemischt. Aber auch künftig gibt es wohl keine Mehrheit ohne CDU.  Mehr...

Von Anton J. Seib |

Wie auch immer die Mehrheitsverhältnisse im künftigen Kreistag sein werden, eines ist klar: Das Thema erneuerbare Energien wird die politische Diskussion in der beginnenden Legislaturperiode beherrschen.  Mehr...

Im Stadtparlament werden die Koalitionskarten neu gemischt. CDU und FDP gegen den Rest, das funktioniert nach dem Desaster mit zusammen 13,5 Prozentpunkten Verlust nicht mehr. Mehr...

Von Andrea Rost |

Koalition, Kooperation oder wechselnde Mehrheiten? Noch ist nichts entschieden in der Hofheimer Kommunalpolitik. Und wie es aussieht, könnte das auch noch eine Weile so bleiben. Mehr...

Von Barbara Helfrich |
Wahlabend in Hofheim: CDU-Chef Frank Härder (Mitte).

Die Grünen sind in Hofheim die strahlenden Sieger. Sie werden zweitstärkste Kraft im neuen Parlament, können die Zahl ihrer Sitze fast verdoppeln. Doch ob sie künftig mitregieren werden, ist trotz ihres Erfolgs fraglich.  Mehr...

Von Andrea Rost |

Die Grünen haben ihr Wahlziel auch im Main-Taunus-Kreis erreicht. „Spannende Verhältnisse“ hatten sie sich für das Kreisparlament gewünscht. Und die wird es wohl geben. Mehr...

Von Tina Full-Euler | |

Die CDU-Fraktion hat nach dem vorläufigen Endergebnis die absolute Mehrheit im Vilbeler Stadtparlament verloren. Zusammen mit der FDP haben die Christdemokraten aber noch eine Stimme Mehrheit. Mehr...

Große Koalition, schwarz-grünes Bündnis oder Koalition aus SPD, Grünen und einem Dritten – das sind potenzielle Regierungsbündnisse im Wetterauer Kreistag nach dem aktuellen Trendergebnis. Mehr...

Von Martin Brust und Bruno Rieb |
Kreishaus in Friedberg

Nach rund 20 Jahren könnte der Wetteraukreis wieder von einer rot-grünen Koalition regiert werden. Nach dem Trend der Listenstimmen von 193 der 293 Wahlbezirke haben SPD und Grüne eine deutliche Mehrheit.  Mehr...

Der Trend vom Wahlabend am Sonntag hat sich bestätigt, jetzt steht das vorläufige Endergebnis für den Kreis Groß-Gerau fest.  Mehr...

In Mörfelden-Walldorf sind die Grünen durch die Kommunalwahl gestärkt worden - und so stehen die Zeichen auf eine Fortsetzung des seit 2006 bestehenden rot-grünen Bündnisses.  Mehr...

        

Es  sieht gut aus für  Heinz Peter Becker (links, SPD) und  Franz-Rudolf Urhahn (Grüne).

Die Grüne legen bei der Kommunalwahl mächtig zu. Stärkste Partei wird weiterhin die SPD im Stadtparlament sein. Mit leichten Verlusten landeten die Christdemokraten knapp vor den Grünen.  Mehr...

Spezial

7 Städte in 6 Tagen: Zwei Wochen vor der Kommunalwahl machen sich FR-Reporter auf den Weg zu Wählern und Nichtwählern.

FR-Hessenreise zur Kommunalwahl


FR-Hessenreise 2011 auf einer größeren Karte anzeigen
Wahl-Lexikon
Kommunalwahl in Hessen

Von B wie Briefwahl bis U wie Ungültig: Was ist eine Kopfstimme und wie wird kumuliert und panaschiert? Das Wahl-Lexikon erklärt's.

Spezial

Der Ausbau des Flughafens ist in der Region heftig umstritten. Die FR-Serie informiert über die Landebahn.

Spezial

Nach der Privatisierung des Uniklinikums Marburg-Gießen häufen sich Berichte über eine schlechte Krankenversorgung und Personalmangel.

Spezial

Die FR nimmt die hessischen Bahnstationen unter die Lupe. 36 Bahnhöfe haben wir auf ihre Kundenfreundlichkeit getestet.

Spezial
Koch geht, Bouffier kommt - wohl auch im CDU-Bundesvorsitz.

Ende einer Ära: Nach elfeinhalb Jahren nimmt Hessens Ministerpräsident Roland Koch Abschied von der Politik.

FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.