Aktuell: Skispringen, Wintersport | Eintracht Frankfurt | Blog-G | Fußball-News | Skyliners-Blog | Sport A-Z

Sport in Hessen, Rhein-Main, Frankfurt
Fußball, Basketball, Handball und mehr: Regional-Sport in Hessen, Rhein-Main, Frankfurt

Von  |

Aufsichtsratschef Wilhelm Bender über ein mögliches Ausscheiden im Kontrollgremium und die Nachfolge von Heribert Bruchhagen. Mehr...

Bestens im Saft: Makoto Hasebe.

Die Frankfurter Makoto Hasebe und Takashi Inui sprühen nach dem Aus im Asien-Cup nur so vor Tatendrang. Es ist möglich, dass beide Spieler gegen Freiburg schon auf dem Platz stehen.  Mehr...

Anzeige
Zur Zeit hauptsächlich Training: Vaclav Kadlec bietet sich weiter an.

Eintracht-Stürmer Vaclav Kadlec will sich trotz schwieriger Zeiten trotz vieler Anfragen von anderen Clubs bei den Hessen durchsetzen. Der Tscheche gibt nicht auf. Mehr...

Schützen bei der Arbeit: Deshalb wissen Alex Meier und Haris Seferovic auch immer, wo das Tor steht.

Das unprofessionelle Verhalten von Carlos Zambrano und Lucas Piazon in der Nacht von Samstag auf Sonntag stößt Eintracht Frankfurt sauer auf. Mehr...

Von Raoul Schneider |
Jessica Fishlock.

Der 1. FFC Frankfurt bastelt im Trainingslager an der türkischen Riviera am eigenen Spiel, dem Teamgeist und der Mannschaft. Mehr...

Yusupha Yaffa im Trainingslager der Eintracht.

Eklat um einen Nachwuchsspieler der Eintracht: Yusupha Yaffa wird wegen versuchter Vergewaltigung festgenommen und kommt gegen Zahlung einer Kaution frei.  Mehr...

Großer Sieger, großer Verlierer: Peter Fischer (l.) bleibt, Reiner Schäfer (r.) geht.

Der neue Eintracht-Präsident Fischer lässt auf der Mitgliederversammlung am Riederwald mal kurz die Muskeln spielen. 99,1% der abgegebenen Stimmen für ihn sind das Ergebnis. Mehr...

Würde gerne auf große Fahrt gehen: Peter Fischer will „auch mal wieder durch Europa reisen können“.

Die Mitglieder votieren mit überwältigender Mehrheit für den alten und neuen Präsidenten der Frankfurter Eintracht Peter Fischer. Einen desaströsen Auftritt dagegen legt sein Herausforderer Reiner Schäfer hin. Mehr...

Von Max Müller |
Erfolgreicher Versuch: Der Frankfurter Danilo Barthel (links).

Die Frankfurter Basketballer zeigen eine defensiv schwache Leistung und verlieren gegen Bamberg. Mehr...

Sorgenvolle Miene: Alex Meier musste im Testspiel gegen Servette Genf früh vom Platz.

Selbst gegen den Schweizer Zweitligisten Servette Genf kassiert Eintracht Frankfurt viel zu viele Gegentore und verliert 3:4. Trainer Schaaf ist es nicht gelungen, der Mannschaft ein Defensivkonzept an die Hand zu geben. Zudem verletzte sich Torjäger Alexander Meier. Mehr...

Immer auf Achse: Peter Fischer, seit fast 15 Jahren amtierender Präsident von Eintracht Frankfurt.

Die Wahl des Präsidenten von Eintracht Frankfurt hat auch weitreichende Auswirkungen auf die ausgegliederte Fußball-AG. Die Geldgeber machen ihr Engagement von Peter Fischer abhängig. Mehr...

Der Platzhirsch: Präsident Peter Fischer.

Mit Hochspannung erwartet Eintracht Frankfurt die Präsidentenwahl. Dabei muss Peter Fischer zum ersten Mal in seiner Karriere als Vereinspräsident um sein Amt kämpfen. Mehr...

Fischers Herausforderer: Reiner Schäfer.

Reiner Schäfer will den Machtwechsel bei Eintracht Frankfurt. „Der Präsident kümmert sich nicht um wichtige Dinge“, sagt der Herausforderer um das Amt des Präsidenten. Mehr...

Von  |
Konstantin Klein steht wieder auf dem Parkett.

Konstantin Klein steht nach langer Verletzungspause erstmals wieder für die Skyliners Frankfurt in der Basketball-Bundesliga auf dem Parkett. Mehr...

Löwe Richard Mueller prüft Benjamin Meisner.

Eishockey-Zweitligist Löwen Frankfurt unterliegt in eigener Halle nicht unverdient dem amtierenden Meister aus Bremerhaven. Mehr...

Shinji Okazaki im Spiel gegen Jordanien (Archivbild)

Beim Viertelfinal-Aus der Japaner im Asien-Cup hat sich der Mainzer Torjäger Shinji Okazaki verletzt. Sollte der Stürmer ausfallen, wäre das für den FSV ein großer Rückschlag: Okazaki hat 8 der 19 Hinrundentreffer erzielt. Mehr...

Fast schon wieder in alter Frische: Nelson Valdez ist zurück am Ball.

Nelson Valdez kehrt fünf Monate nach seinem Kreuzbandriss ins Training zurück. Eine Prognose, wann der Angreifer wieder spielen kann, gibt es noch nicht. Mehr...

Von Steffen Gerth |
Wohin geht die Reise, Herr Schuster?

Darmstadt 98 bereitet sich in der Türkei auf die restliche Zweitligasaison vor und übt sich als Tabellendritter in Understatement. Der Klassenerhalt bleibt das Ziel. Mehr...

Von  |
Überzeugte gegen Moskau: Amine Aoudia (li.) im Zweikampf mit Alesey Berezutskiy.

Der Frankfurter Zweitligist nutzt die Zeit im südspanischen Trainingslager, um seine Personalplanung voranzutreiben . Mehr...

Will von Präsident Peter Fischer gehört werden: Eintracht-Mitglied Sylvia Schenk.

Ex-Sportdezernentin Sylvia Schenk fordert, dass das Eintracht-Präsidium seine Vergütung offenlegt, und erwartet bei der Mitgliederversammlung umfassende Antworten. Mehr...

Bastian Oczipka ist optimistisch, dass die Eintracht gut aus den Startlöchern kommen wird. „Wir sind guter Dinge, etwas reißen zu können.“

Eintracht-Verteidiger Bastian Oczipka hat als Leistungsträger etabliert. Die Hessen möchte den früheren Leverkusener unbedingt halten, ein erstes Angebot liegt vor. Mehr...

Spielt künftig auf Zypern: Martin Lanig.

Die zypriotische Spitzenmannschaft will Martin Lanig bis 2016 verpflichten. Die Eintracht hätte den im Sommer auslaufenden Vertrag des defensiven Mittelfeldspielers ohnehin nicht verlängert. So kassieren sie zumindest eine kleine Ablösesumme. Mehr...

Lucas Piazon: Ersatz für Inui.

Eintracht Frankfurt wird trotz personeller Veränderung nicht vom Spielstil abweichen. Piazon kommt in die Stammelf, Kadlec steht weiter auf dem Prüfstand.  Mehr...

 Heribert Bruchhagen (Vorstandsvorsitzender, li.) und Axel Hellmann (Finanzvorstand) in Abu Dhabi.

Der Vorstandsvorsitzende Heribert Bruchhagen rudert zurück: Eine Kapitalzufuhr durch einen Investor ist nötig, um die Leistungsträger zu halten. Mehr...

Auf leisen Sohlen zur Unterschrift: Bamba Anderson.

Der Eintracht-Abwehrspieler verlängert seinen Vertrag bis 2018 und erhält viel Lob von Sportchef Bruno Hübner. Jan Rosenthal dagegen ist auf der Suche nach neuem Verein. Mehr...

Wuchtig: Alexander Madlung setzt sich durch.

Nach der Niederlage gegen den Hamburger SV hat Eintracht Frankfurt das zweite Testspiel auf arabischem Boden gewinnen können. Am Sonntagabend siegten die Hessen gegen Al Ain FC mit 3:1 (1:1). Es war der erste Sieg im dritten Jahr in den Emiraten überhaupt.  Mehr...

Von  |
Sean Armand (Frankfurt) ) will am Ulmer   Harris vorbei.

Frankfurt Skyliners kämpfen vor 6000 Zuschauern den Tabellenfünften erst in der Schlussphase nieder. Topscorer ist Sean Armand. Mehr...

Von Jörg Hanau |
Weinselig und elektrisiert: Trainer Benno Möhlmann und Moderatorin Esther Sedlaczek.

Der Trainer des FSV Frankfurt verlängert beim Neujahrsempfang seinen Vertrag bis 2016. Mehr...

Kevin Trapp ist wieder zurück in seinem Revier.

Eintracht-Torwart Kevin Trapp möchte wissen, wohin die Reise des Klubs geht und befasst sich sogar mit der Präsidentenwahl in acht Tagen. Mehr...

Bleibt beim FSV: Trainer Benno Möhlmann.

Seit 2012 ist Benno Möhlmann Trainer beim FSV Frankfurt. Das wird auch vorerst so bleiben: Die Bornheimer haben den Vertrag mit Möhlmann um ein Jahr verlängert. "Wir sind froh, dass er weiterhin in Diensten des FSV Frankfurt bleibt", sagt FSV-Geschäftsführer Stöber. Mehr...

Da ist ein Tor gefallen. Hier das der Löwen.

Die Löwen Frankfurt erzielen beim 4:1 gegen Rosenheim gleich zwei Treffer in Unterzahl: Richie Mueller und Norman Martens bringen die Löwen mit ihren Toren auf die Siegerstraße. Mehr...

Von  |
Kann wieder auf einen großen Kader bauen: Trainer Gorden Herbert.

Die Frankfurt Skyliners können wieder auf Kevin Bright und Konstantin Klein bauen. Mit ungewohnter Kadergröße beginnt für den Basketball-Bundesligisten in Ulm die Rückrunde.  Mehr...

Lässt er sich binden? Carlos Zambrano.

Eintracht-Stopper Carlos Zambrano äußert sich im FR-Interview über frühes Aufstehen, Diätpläne in Peru, zu viele Gegentore und seine Zukunft in Frankfurt. Mehr...

Laufgruppe Eintracht vor beeindruckender Kulisse: Fußballtraining kann Spaß machen, bei 25 Grad 	und auf feinstem Rasen.

Eintracht Frankfurt arbeitet konzentriert im Trainingslager in Abu Dhabi. Seriös kann aber keiner vorhersagen, wohin für den hessischen Bundesligisten in der Rückrunde die Reise geht. Mehr...

Schwitzen vor der Skyline: Die Profis   der Eintracht auf ihrem Trainingsplatz in Abu Dhabi.

Eintracht Frankfurt plant die Zukunft: Manager Bruno Hübner verhandelt mit Spielern, während im Hintergrund auch Wilhelm Bender an der strukturellen Ausrichtung feilt. Mehr...

Hofft auf bessere Tage in Darmstadt: Maurice Exslager.

Eigentlich war Maurice Exslager im Sommer zum Aufsteiger nach Darmstadt gekommen, um nach einer wenig erbaulichen Runde endlich wieder Spielpraxis zu sammeln. Doch der Stürmer schmort regelmäßig auf der Bank. Bekommt er nach der Verletzung von Tobias Kempe seine Chance? Mehr...

Check-in am Flughafen Frankfurt. Ein paar Fotos mit den Fans dürfen auch nicht fehlen.

Die Eintracht wird erstmals ein Trainingslager in der arabischen Welt zum Teil refinanzieren und hofft weiterhin auf den großen Coup. Mehr...

Genießt: Rüdiger Fritsch.

Rüdiger Fritsch, Präsident des Zweitligisten SV Darmstadt 98, hält den Ball bei den Gipfelstürmern trotz der herausragenden Hinserie in der zweiten Liga flach. Mehr...

Den Hügel des Grauens hinauf: So war’s vor einem Jahr. Ob sich Marco Russ (l.) und Alex Meier jetzt auch wieder quälen müssen?

Eintracht Frankfurt reist heute mit vielen guten Gefühlen ins Trainingslager nach Abu Dhabi und Torhüter Timo Hildebrand sucht einen neuen Arbeitgeber. Mehr...

Ressort

Fußball, Basketball, Handball und mehr: Regional-Sport in Hessen, Rhein-Main, Frankfurt.

Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Weblog

FR-Sportredakteure berichten über den FSV Frankfurt. Und Sie haben die Gelegenheit direkt darüber zu diskutieren.

Weblog
Quantez Robertson (Frankfurt) im Zweikampf mit Johannes Strasser (Artland Dragons).

Timur Tinç, unabhängiger Journalist ohne Vereinsbrille, schreibt im Blog über die Basketballer der Frankfurt Skyliners.

Videonachrichten Sport
Twitter