kalaydo.de Anzeigen

Sport in Hessen, Rhein-Main, Frankfurt
Fußball, Basketball, Handball und mehr: Regional-Sport in Hessen, Rhein-Main, Frankfurt

Hat sich viel vorgenommen für den 1. Mai: Gerald Ciolek.

Der Frankfurter Lokalmatador John Degenkolb ist Topfavorit des Radklassikers am 1. Mai. Droht dem Rennen durch UCI-Reformen das Aus? Mehr...

Anzeige
Freude bei den Roten Bullen: Leipzigs Sportdirektor Ralf Rangnick (l.) reißt die Arme hoch, Red-Bull-Chef Dietrich Mateschitz (r.) strahlt.

Beim SV Darmstadt 98 glaubt niemand daran, dass die Niederlage in Leipzig dem Team einen Knacks geben könnte. Trainer Schuster wil die Spannung hochhalten.  Mehr...

Traurig: Andrew Wooten zieht sich das Trikot ins Gesicht.

Geführt und doch verloren: Der FSV Frankfurt zeigt gegen den 1.FC Kaiserslautern eine gute Leistung, lässt aber die möglichen Punkte liegen. Nach einer turbulenten ersten Hälfte fehlt den Bornheimern am Ende das Glück. Mehr...

Abschlagen und gut so: Eintracht-Trainer Armin Veh und Kapitän Primin Schwegler (Archivbild von Februar 2014).

Kurz vor Ultimo braucht Eintracht Frankfurt keine hausgemachten Querelen um gekränkte Eitelkeiten. Trainer Veh und Kapitän Pirmin Schwegler sollten daher ihren Disput schnell beilegen. Ein Kommentar. Mehr...

Der Leipziger Yussuf Poulsen (r.) bedauert seine durch Darmstadts Torwart Jan Zimmermman verpatzte Torchance. Daneben steht Darmstadts Benjamin Gorka.

Der SV Darmstadt 98 verliert den Aufstiegsgipfel in der Dritten Liga. Trainer Dirk Schuster will sich trotzdem noch nicht mit der Relegation anfreunden. Mehr...

Frust pur in Frankfurt: Joselu kann es nicht fassen, Martin Lanig sucht das Weite und die Hannoveraner freuen sich.

Eintracht Frankfurt legt die falsche Einstellung an den Tag, ist nach der Niederlage gegen Hannover 96 noch immer nicht gerettet und hadert mit zu vielen Nebenschauplätzen. Trainer Armin Veh bringt es auf den Punkt: „Wir haben total bescheuert Fußball gespielt.“ Mehr...

„Wir können in Leipzig nur gewinnen, der Druck liegt beim Gegner“, sagt Lilien-Trainer Dirk Schuster.

Gegen RB Leipzig spielt der SV Darmstadt 98 um den direkten Aufstieg aus der 3. Liga. Lilien-Trainer Dirk Schuster spricht im Interview über eine lange Leine, die zweite Liga und das Paradies in Leipzig. Mehr...

Trainer Benno Möhlmann redet beschwörend auf seine Spieler Tim Heubach (r.) und Denis Epstein ein.

FSV-Trainer Benno Möhlmann will aus den Einzelspielern wieder eine Mannschaft formen, „die gemeinsam kämpft“. Es wird auch höchste Zeit. Mehr...

Trifft und trifft und trifft: Dominik Stroh-Engel (Archivbild)

Mit RB Leipzig und Darmstadt 98 treffen am Samstag im Spitzenspiel der 3. Fußball-Liga der finanzstärkste Verein und die formstärkste Mannschaft aufeinander. Die psychologischen Vorteile liegen bei den Hessen, die in der vorigen Saison schon abgestiegen waren. Mehr...

Gute Freunde kann niemand trennen: So weit ist es nicht, doch Hübner und Schmidt kennen sich. Hier bei einem Testspiel 2012.

Eintracht Frankfurt rechnet sich ganz gute Chancen aus, den Salzburger Trainer Roger Schmidt an den Main zu locken. Es kommt nur noch auf Schmidts Entscheidung an. Mehr...

Das hält man im Kopf nicht aus: Nicht nur Manuel Konrad (l.) zweifelt derzeit am FSV.

FSV-Sportchef Uwe Stöver nimmt sich seine Mannschaft zur Brust und fordert Geschlossenheit ein. Die Bornheimer sind unverhofft in schwere Abstiegsgefahr geraten. Mehr...

Von Bundesliga-Klubs umworben: Salzburgs Trainer Roger Schmidt.

Der umworbene Trainer Roger Schmidt hatte vor Tagen erklärt, er wolle sehr schnell eine Entscheidung fällen. Bei der Eintracht tut sich allerdings vor Ostern nichts mehr. Spricht das für oder gegen Schmidt? Mehr...

Zukunft ungewiss: Alexander Schur.

Regionalliga-Chef Sascha Döther ist erstaunt über die Abmeldung der Zweiten Mannschaft von Eintracht Frankfurt. Eine Verzahnung von Nachwuchs- und Profibereich habe es dort schließlich nie gegeben. Mehr...

Aytac Sulu (l.) und Jan Zimmermann haben weiter Grund zur Freude.

Beinahe ziehen die Lilien an Leipzig vorbei auf einen direkten Aufstiegsplatz. Sorgen bereitet den Darmstädtern derzeit nur die Austragung der Relegation. Mehr...

Danilo Barthel erzielte immerhin 15 Treffer für die Skyliners.

Und täglich grüßt das Murmeltier: Die Frankfurter Korbjäger unterliegen zum wiederholten Male nach einer Führung Bayreuth mit 64:72. Mehr...

Von Raoul Schneider | Kommentieren
Augen zu und durch: Celia Sasic (links) erreicht mit dem 1. FFC Frankfurt das DFB-Pokalfinale in Köln.

Mühsam zieht der 1. FFC Frankfurt ins DFB-Pokalfinale ein und kann erstmals seit drei Jahren wieder einen Titel gewinnen. Mehr...

"Kein einfaches Spiel" - FFC-Trainer Colin Bell.

Der 1. FFC Frankfurt steht im Finale des DFB-Pokals. Das Halbfinale gegen den Zweitliga-Tabellenführer SC Sand wird für den Favoriten aber nicht zum Selbstläufer. "Das war kein einfaches Spiel", sagt FFC-Trainer Colin Bell Mehr...

Einer gegen zwei: Elkin Soto (M) setzt sich gegen die Bremer Philipp Bargfrede (l) und Aaron Hunt (u) durch.

Klare Sache in Mainz: Der FSV degradiert den SV Werder Bremen zu harmlosen Statisten. Während Mainz der Europa-League-Teilnahme immer näher kommt, dürften in Bremen nach der desolaten Leistung wieder die Alarmsirenen schrillen. Mehr...

Zweikampf: Marcel Heller (Mitte) setzt sich gegen den Burghausener Marco Holz durch.

Für Darmstadt 98 geht der Traum von der Zweiten Bundesliga weiter: Mit dem knappen 1:0-Sieg gegen Wacker Burghausen setzen die Lilien ihre Erfolgsserie fort - und erhöhen den Druck auf den Aufstiegskonkurrent RB Leipzig. Mehr...

Zum Verzweifeln: Edmond Kapllani am Boden.

Der FSV Frankfurt setzt seine Talfahrt fort - und steckt wieder mitten im Abstiegskampf. Bei der 0:3-Heimniederlage gegen den SV Sandhausen zeigen die Bornheimer eine erschreckend schwache Vorstellung.  Mehr...

Steht Tim Heubach vor der Rückkehr in die Startformation?

Die Verantwortlichen und Spieler des FSV Frankfurt haben den Ernst der Lage erkannt, bleiben aber betont gelassen. Beim Heimspiel gegen den SV Sandhausen will der Klub die Weichen in Richtung Klassenerhalt stellen. Mehr...

Von Raoul Schneider | Kommentieren
Finaltraum: Trainer Colin Bell mit Simone Laudehr.

Der 1. FFC Frankfurt will im Pokal-Halbfinale das Ticket zum Finale in Köln lösen. Gegner am Brentanobad ist der ambitionierte Zweitliga-Spitzenreiter SC Sand. Der hat schon die Bundesligisten Duisburg und Jena aus dem Wettbewerb geworfen. Mehr...

Das war es dann: Jefferson Farfan (Mitte) lässt sich nach dem Treffer zum 2:0 feiern. Stefan Aigner (li.) ist bedient.

Eintracht Frankfurt verliert in Gelsenkirchen mit 0:2 und muss den Klassenerhalt andernorts perfekt machen. Vor allem in der zweiten Hälfte enttäuscht die Eintracht. „Wir sind nur noch hinterher gelaufen“, sagte Tranquillo Barnetta. Mehr...

Trainer Tim Kehler gibt die Richtung vor.

Die Löwen Frankfurt feiern im sechsten Spiel der Aufstiegsrunde zur zweiten Eishockey-Liga ihren vierten Sieg. Nach dem 5:1 beim VER Selb haben die Löwen die DEL2 fester im Blick als je zuvor. Mehr...

Thomas Tuchel wird im Sommer nicht nach Leverkusen wechseln.

"Wir geben Thomas für kein Geld der Welt mehr her": Der Mainzer Manger Heidel erteilt dem Interesse aus Leverkusen an Mainz-Trainer Thomas Tuchel eine klare Absage.  Mehr...

Ressort

Fußball, Basketball, Handball und mehr: Regional-Sport in Hessen, Rhein-Main, Frankfurt.

Ergebnisse, Tabelle & Spielplan
Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

Ergebnisdienst

Von Basketball bis Volleyball: Ergebnisse und Statistiken zu Spielern und Vereinen - bis zur Kreisklasse.

Weblog

FR-Sportredakteure berichten über den FSV Frankfurt. Und Sie haben die Gelegenheit direkt darüber zu diskutieren.

Weblog
Quantez Robertson (Frankfurt) im Zweikampf mit Johannes Strasser (Artland Dragons).

Timur Tinç, unabhängiger Journalist ohne Vereinsbrille, schreibt im Blog über die Basketballer der Frankfurt Skyliners.

Videonachrichten Sport

Video

FR-Sportredaktion live