Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Fußball-News | Eintracht Frankfurt

Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels sowie Reportagen und skurrile Geschichten aus aller Welt

05. November 2012

Luxus-Lodges: Bergchalets zum Träumen

Im House in Les Collons kann man beim Baden in die schneebedeckte Landschaft schauen.Foto: Philip Vile, Design by Nicky Dobree

Am Kamin auf der Designer-Couch sitzen und hinaus blicken in die verschneite Berglandschaft: Chalets bieten alpine Naturerfahrung in komfortabler Umgebung. Der Bildband „Living in Style Mountain Chalets“ zeigt exquisit gestaltete Luxushütten.

Drucken per Mail

Von der Badewanne aus in die mächtige Berglandschaft schauen, zwischen dicken Holzbalken und kuscheligen Steppdecken schlafen oder vor dem offenen Kamin auf der Fell-Sofa liegen: Bergchalets vermitteln ein Gefühl von Gemütlichkeit, Ruhe und Entspannung. Da wünscht man sich doch sofort eine Tasse Tee und ein gutes Buch.

Luxus-Hütten in einsamer Lage

Das Zermatt Peak ist eines der exklusivsten Chalets in den Alpen.
Das Zermatt Peak ist eines der exklusivsten Chalets in den Alpen.
Foto: The Oxford Ski Company

Wie einfache Berghütten liegen die Chalets in imposanter Alpin-Landschaft, oft an abgeschiedenen Orten mitten in der Natur. Sie wollen ein Rückzugsort sein, ein Platz fern des hektischen Stadtlebens. Doch trotz der idyllischen Randlage bieten die Häuser Luxus und Komfort. In groben Zügen haben sie noch den Charme einer schlichten Hütte, schließlich sind sie vornehmlich aus Holz. Auch die Innenausstattung erinnert vom Stil noch an ein Berghäuschen. Doch das Traditionelle, die alpine Architektur, wurde hier mit exquisitem Design und modernem Stil verbunden. Aufwändig gestaltet und ausgestattet mit Kunst, Antiquitäten und Designer-Möbeln aus regionalen Materialien wie Leder, Naturstein und Fellen sind diese Unterkünfte ein Ferienort für ein anspruchsvolles Gäste-Klientel. Hier kann man exklusive Luxus-Skiferien verbringen.

Einmalige Ausblicke, individueller Stil

Die Berglodge Bighorn hat eine Schafsbüste über dem Kamin.
Die Berglodge Bighorn hat eine Schafsbüste über dem Kamin.
Foto: Bighorn

Exemplarisch für die meisten Chalets sind die großen Fensterfronten, Terrassen und Balkone, die den Blick auf die mächtigen Berglandschaften freigeben. Im Urban Chalet im berühmten Skigebiet Park City in Utah reichen die Glasfronten sogar bis zur Decke, die Aussicht auf Wälder und Pisten ist uneingeschränkt. In der Whare Kea Lodge in Neuseeland blickt man direkt auf den Wanaka-Gletschersee. Das zugehörige Whare Kea Chalet liegt dagegen so abgeschieden in den Bergen, dass Gäste nur zu Fuß oder mit dem Hubschrauber anreisen können. Trotzdem gibt es dort Luxus und Komfort – und natürlich eine einmalige Aussicht. Die Inneneinrichtung der verschiedenen Chalets ist sehr individuell. Während das Chalet Bighorn im kanadischen Revelstoke Schafsbüsten über dem Kamin hat, besitzt das Zermatt Peak marmorne Böden und in den Tischen eingelassene Feuerstellen.

Wollen Sie noch mehr luxuriöse Bergträume sehen? In unserer Bildergalerie zeigen wir verschiedene Chalets aus dem Bildband „Living in Style – Mountain Chalets“ (erschienen bei teNeues, Hrg.: Gisela Rich). (iw)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Ressort

Bilder und Berichte von den schönsten Urlaubszielen, Reisetipps für Ihre Traumreise


Reisewetter
Reisewetter

Videonachrichten Reise
Weblog

Hier wird das alte Frankfurt lebendig: Welche Ereignisse waren einst Stadtgespräch am Main? Zeitzeugenberichte und Hintergrundinformationen rund um die Frankfurter Stadtgeschichte.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.