Aktuell: Flüchtlinge in Deutschland und Europa | Türkei | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels sowie Reportagen und skurrile Geschichten aus aller Welt

Durch geschickte Planung können Sie auch 2017 mehr von Ihrem Urlaub haben. Und eine Besonderheit gibt es im nächsten Jahr: Der Reformationstag ist dieses Mal bundesweit ein Feiertag.  Mehr...

Herzlich Willkommen: Ein kalifornisches Hotel hat lieber Hunde als Menschen zu Gast.

Hunde bevorzugt: Ein kalifornisches hat mit seinen menschlichen Hotelgästen anscheinend schlechte Erfahrung gemacht. Schließlich trinken, rauchen und klauen die Vierbeiner nicht. Ein entsprechendes Schild des Hotels ist schon tausende Male geteilt worden.  Mehr...

Hauptinsel von Columbretes: Wie ein Hufeisen sieht die Illa Grossa aus.

Keine reservierten Liegen, keine krakeelenden Ballermann-Touristen: Es gibt noch ein paar spanische Inseln, die weniger bekannt sind und auf die es kaum deutsche oder englische Touristen zieht. Wir verraten welche das sind.  Mehr...

Anzeige

Bis vor ein paar Jahren war es noch gängig, Urlaubsreisen ganz konventionell über das Reisebüro zu buchen. Durch die zunehmende Präsenz des World Wide Web gibt es mittlerweile aber zahlreiche Möglichkeiten, Reisen unabhängig, bequem und schnell im Internet zu buchen.

Begeistert das Netz: der Twitter-Account der Polizei München.

Was die Polizei München über ihre Einsätze vom Oktoberfest twittert, begeistert gerade die Netzgemeinde. Den „Hopfenopfern“ und „Fachkräften in spontaner Eigentumsübertragung“ erklären die Beamten etwa, dass „No Smoking“ keine Kleidervorschrift sei.  Mehr...

Stewardess in der Bordküche eines Flugzeugs (Symbolbild)

Yoga-Übungen in der Bordküche machen, vor der Landung auf die Toilette gehen: Was Stewardessen über den Wolken nervt, wollte eine amerikanische Flugbegleiterin von ihren Kolleginnen wissen. Deren Antworten lesen Sie hier. Mehr...

Von Nora Wanzke |
Die Rikscha steht schon bereit: Oft werden Touristen zu angeblichen Tempeltouren zum Spottpreis eingeladen – tatsächlich sollen sie in den Geschäften von Dritten überteuerte Souvenirs kaufen.

Ein Tourist kennt das Land, in dem er sich befindet, oft bestenfalls aus dem Reiseführer. Er ist also ein leichtes Ziel für Betrüger und Abzocker aller Art. Welche gängigen Maschen es im Ausland gibt, erklären Reiseprofis. Mehr...

Anzeige

Wahr gewordener Albtraum: Henrike Dielen und ihr Lebensgefährte in den Fängen der Terroristen – Quelle: http://www.ksta.de/24775384 ©2016

Über die Weltmeere segeln und in den Tag hineinleben: Henrike Dielens Leben gleicht einem Traum – bis zu jenem 17. April 2014, als sie mit ihrem Lebensgefährten von Abu-Sayyaf-Terroristen überfallen und entführt wird. Die Geschichte eines Albtraums.  Mehr...

Von Lisa Harmann |
Die Vorteile des Allein-Reisens? „Man lernt einfach sehr viel über sich selbst und die Welt“, sagt Katja Hentschel.

Keine Zeit, kein Geld, keine Lust: Wer keinen Begleiter für die Reise findet, sollte sich einfach alleine auf den Weg machen, rät Reisebloggerin Katja Hentschel – auch als Frau.  Mehr...

Was steckt hinter den Gerüchten um Italiens vermeintliche Spuk-Insel?

Offiziell hat die Insel Bisentina im Lago die Bolsena keine Bewohner. Die Italienerin Maria Guidotti ist da allerdings anderer Meinung. Sie darf die Insel als eine von wenigen Auserwählten besuchen. Ein Rundgang mit der Insiderin.  Mehr...

Das Bier fließt in Deutschlands Biergärten in Strömen: manchmal auch Bananenweizen.

David Hasselhoff, Supersonderangebote und die VHS: Was typisch deutsch ist, wissen die anderen oft viel besser als man selbst. Der Brite Adam Fletcher treibt schon lange Feldforschung zur Ergründung der deutschen Seele. Seine originellsten Erkenntnisse.  Mehr...

dpa

Luftlöcher und Turbulenzen können ganz schön unangenehm werden. Dabei spürt man auf manchen Sitzplätzen im Flieger weniger davon. Ein Experte verrät, wo man am ruhigsten sitzt.  Mehr...

Von Markus Harmann |
Idylle Reiterferien? Das empfindet nicht jeder so.

„Das Leben ist kein Ponyhof“? Zumindest im Urlaub kann man es mit dem Reiten ja mal versuchen, dachte sich Markus Harmann, Vater von drei Kindern. Ihnen zuliebe traute er sich aufs Pferd – und galoppierte los.  Mehr...

Die gefährliche Droge Ayahuasca ist in Peru legal.

Sämtliche Getränke und alle Mahlzeiten inklusive? Ein Hotel im Amazonas-Gebiet geht noch weiter: Hier sind die Drogentrips im Pauschalurlaub inbegriffen. Die gefährliche Droge Ayahuasca ist in Peru legal.  Mehr...

Ein Airbus im Garten? Ein englisches Unternehmen baut Flugzeuge zu Mini-Häusern um.

Alte Flugzeuge landen auf dem Schrottplatz? Nicht in diesem Fall. Ein englisches Unternehmen baut Flieger zu winzigen Häusern um, die sich als Heimkino, Fitness-Studio oder Spielzimmer nutzen lassen.  Mehr...

Fäkalien sind oft Inhalt deutscher Schimpfwörter.

Ein guter Fluch bricht das stärkste Tabu: Während die Deutschen bei Schimpfwörtern auf Fäkalsprache schwören, bevorzugen Spanier vulgäre Ausdrücke. Eine Auswahl der kreativsten Flüche rund um den Globus finden Sie hier. Mehr...

Von Anna-Sophie Sieben |
Gefährliches Raubtier: Vor allem die Asiatische Tigermücke (Aedes albopicts) breitet sich derzeit stark aus.

Feine Sandstrände, türkisblaues Wasser, Regenwälder - mehr als fünfeinhalb Millionen Deutsche reisten 2015 in exotische Länder. Doch so paradiesisch die Tropen auch sind: Dort lauern zahlreiche Krankheiten. Mehr...

Von Philipp Laage |
Die Blaue Moschee in Istanbul ist ein Prachtbau und beliebtes Touristenziel. Doch mieden Urlauber die Türkei zuletzt noch vor allem wegen möglicher Anschläge, halten sich einige mittlerweile wegen der politische Lage mit dem Buchen zurück.

Flüchtlingskrise, Terror, ein zunehmend autokratischer Präsident Erdogan in der Türkei: Die Weltpolitik bewegt die Menschen, der Ton ist scharf geworden. Bleibt der Tourismus von all dem unberührt? Sind die Urlauber politischer geworden? Eine Analyse. Mehr...

Experten schätzen, dass jeder Pool 30 bis 80 Milliliter Urin pro Person aufweist.

In Schwimmbädern kann Urin gesundheitliche Probleme auslösen. Die Harnstoffe reagieren mit Chlor – und können so beispielsweise zu Atemwegserkrankungen führen.  Mehr...

Holland ist das Land der Tulpen.

Fliegende Kloschüsseln, ein Lehrstuhl für Fahrräder und Eisbaden in der Nordsee: Man muss nicht alles verstehen, was unsere holländischen Nachbarn so treiben. Kuriose Fakten über die Niederland im Überblick.  Mehr...

Bloß nicht hängen lassen: Wenn der Kopf im Schlaf schwer wird, soll diese neue Kopfstütze helfen.

Auf Reisen in Ruhe schlafen? Das ist nicht immer leicht – vor allem, wenn man einen Sitznachbarn hat und Angst davor, auf dessen Schultern einzunicken. Eine neue Kopfstütze soll Reisenden diese Peinlichkeit jetzt ersparen. Mehr...

Stewardess in der Bordküche eines Flugzeugs (Symbolbild)

Geburten an Bord, Überlebens-Training und VIP-Partys: Der Alltag von Flugbegleitern ist alles andere als langweilig, wenn man den jüngsten Berichten einer Insiderin glauben soll.  Mehr...

Der Weiße Haie ist die größte Haiart, die kein Plankton frisst.

Haie gibt es sogar im Mittelmeer. Hier lesen Sie, wie oft es zu Angriffen der Raubfische auf Menschen kommt, wie man sich bei einer Attacke verhalten sollte – und wo Badende ihnen überhaupt begegnen könnten. Mehr...

In Deutschland gilt es als unhöflich, nicht aufzuessen.

Was in Deutschland beim Essen mit der Familie oder im Restaurant höflich ist, wissen wir. Doch die Regeln gelten in anderen Ländern oftmals nicht. Welche Tischmanieren Sie im Urlaub anwenden sollten, lesen Sie hier.  Mehr...

Zurückhaltung statt Dreistigkeit ist am Hotel-Buffet gern gesehen.

Die einen drängeln sich vor, die anderen packen ihren Teller randvoll: An Hotel-Buffets spielen sich regelmäßig die kuriosesten Szenen ab. Oft zum Ärger anderer Urlaubsgäste. Das sind die fünf nervigsten Typen am Buffet. Mehr...

Ein Eimer mit Strohhalmen am Strand von Arenal auf Mallorca.

In der Öffentlichkeit trinken oder laut herumgrölen: Das kann Mallorca-Urlauber am Ballermann bis zu 3000 Euro Strafe kosten. Was man auf der Balearen-Insel besser lassen sollte – eine Übersicht.  Mehr...

Rio de Janeiro: Strandschönheiten, Fußball spielende Kinder, aber auch viel Kriminalität.

Die Idylle auf Urlaubsplakaten ist eine Lüge, die der Künstler Monk FH mit seinen Werken entlarven will. Zu sehen sind Flüchtlinge in Schlauchbooten, Sextouristen, Kriminelle mit Pistolen, Müll und sterbende Wale.  Mehr...

Ein Grund, nicht in den Urlaub zu fahren: Am Strand nerven zwar nicht die Nachbarn, dafür aber Poser und andere Strandtypen.

Der Poser, die Großfamilie, der Sonnenscheue: Im Strandurlaub trifft man jedes Jahr die gleichen Typen – arrogant, laut, trinkfreudig. Die bekanntesten dieser Strandtypen stellen wir hier noch einmal mit einem Augenzwinkern vor. Mehr...

Von Verena Wolff |
Das Gefängnishotel in Petershagen wird vom Verein Rast im Knast betrieben.

Der Gedanke klingt abwegig. Aber: In manchen deutschen Städten werden verfallene Gefängnisse renoviert und als Hotels wiedereröffnet. Für Menschen mit Platzangst sind aber gerade die Einzelzellen nichts. Mehr...

Von Martina Rathke |
Historische Postkarten aus Zinnowitz: Die Postkarte gilt heute nicht mehr als alleiniger ultimativer Beweis, an einem möglichst attraktiven Urlaubsort gewesen zu sein. Dennoch hat sie im Sommer Hochkonjunktur.

In Zeiten von WhatsApp, Instagram und Facebook wundert man sich, dass immer noch Postkarten versendet werden. Fakt ist aber: In Souvenirshops gehören sie zu den Bestsellern. Drei von vier Deutschen schicken noch Urlaubsgrüße per Postkarte. Mehr...

Anzeige

Ressort

Bilder und Berichte von den schönsten Urlaubszielen, Reisetipps für Ihre Traumreise


Reisewetter
Reisewetter

Anzeige

Videonachrichten Reise
Weblog

Hier wird das alte Frankfurt lebendig: Welche Ereignisse waren einst Stadtgespräch am Main? Zeitzeugenberichte und Hintergrundinformationen rund um die Frankfurter Stadtgeschichte.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.