Aktuell: Museumsuferfest Frankfurt | Türkei | US-Wahl | FR-Serie: Fintechs
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Reise
Nachrichten und Service zu allen Fragen rund ums Reisen, Urlaub und Hotels sowie Reportagen und skurrile Geschichten aus aller Welt

Geburten an Bord, Überlebens-Training und VIP-Partys: Der Alltag von Flugbegleitern ist alles andere als langweilig, wenn man den jüngsten Berichten einer Insiderin glauben soll.  Mehr...

Der Weiße Haie ist die größte Haiart, die kein Plankton frisst.

Haie gibt es sogar im Mittelmeer. Hier lesen Sie, wie oft es zu Angriffen der Raubfische auf Menschen kommt, wie man sich bei einer Attacke verhalten sollte – und wo Badende ihnen überhaupt begegnen könnten. Mehr...

In Deutschland gilt es als unhöflich, nicht aufzuessen.

Was in Deutschland beim Essen mit der Familie oder im Restaurant höflich ist, wissen wir. Doch die Regeln gelten in anderen Ländern oftmals nicht. Welche Tischmanieren Sie im Urlaub anwenden sollten, lesen Sie hier.  Mehr...

Anzeige

Bis vor ein paar Jahren war es noch gängig, Urlaubsreisen ganz konventionell über das Reisebüro zu buchen. Durch die zunehmende Präsenz des World Wide Web gibt es mittlerweile aber zahlreiche Möglichkeiten, Reisen unabhängig, bequem und schnell im Internet zu buchen.

Zurückhaltung statt Dreistigkeit ist am Hotel-Buffet gern gesehen.

Die einen drängeln sich vor, die anderen packen ihren Teller randvoll: An Hotel-Buffets spielen sich regelmäßig die kuriosesten Szenen ab. Oft zum Ärger anderer Urlaubsgäste. Das sind die fünf nervigsten Typen am Buffet. Mehr...

Ein Eimer mit Strohhalmen am Strand von Arenal auf Mallorca.

In der Öffentlichkeit trinken oder laut herumgrölen: Das kann Mallorca-Urlauber am Ballermann bis zu 3000 Euro Strafe kosten. Was man auf der Balearen-Insel besser lassen sollte – eine Übersicht.  Mehr...

Rio de Janeiro: Strandschönheiten, Fußball spielende Kinder, aber auch viel Kriminalität.

Die Idylle auf Urlaubsplakaten ist eine Lüge, die der Künstler Monk FH mit seinen Werken entlarven will. Zu sehen sind Flüchtlinge in Schlauchbooten, Sextouristen, Kriminelle mit Pistolen, Müll und sterbende Wale.  Mehr...

Anzeige

Ein Grund, nicht in den Urlaub zu fahren: Am Strand nerven zwar nicht die Nachbarn, dafür aber Poser und andere Strandtypen.

Der Poser, die Großfamilie, der Sonnenscheue: Im Strandurlaub trifft man jedes Jahr die gleichen Typen – arrogant, laut, trinkfreudig. Die bekanntesten dieser Strandtypen stellen wir hier noch einmal mit einem Augenzwinkern vor. Mehr...

Von Verena Wolff |
Das Gefängnishotel in Petershagen wird vom Verein Rast im Knast betrieben.

Der Gedanke klingt abwegig. Aber: In manchen deutschen Städten werden verfallene Gefängnisse renoviert und als Hotels wiedereröffnet. Für Menschen mit Platzangst sind aber gerade die Einzelzellen nichts. Mehr...

Von Martina Rathke |
Historische Postkarten aus Zinnowitz: Die Postkarte gilt heute nicht mehr als alleiniger ultimativer Beweis, an einem möglichst attraktiven Urlaubsort gewesen zu sein. Dennoch hat sie im Sommer Hochkonjunktur.

In Zeiten von WhatsApp, Instagram und Facebook wundert man sich, dass immer noch Postkarten versendet werden. Fakt ist aber: In Souvenirshops gehören sie zu den Bestsellern. Drei von vier Deutschen schicken noch Urlaubsgrüße per Postkarte. Mehr...

Idylle in Gefahr? Thailand-Reisende sind nach der Bomben-Serie verunsichert.

Nach der Bombenserie in thailändischen Badeorten sind viele Thailand-Reisende verunsichert. Doch Angst und Sorge allein sind kein Grund für eine kostenlose Stornierung.  Mehr...

Sauerstoffmasken vor Filmkulissen: Das neue Sicherheitsvideo soll auch unterhalten.

Wer nicht zum ersten Mal fliegt, schaut bei der Sicherheitseinweisung meist gar nicht mehr hin. Um die Notfall-Regeln zu erklären, zeigen viele Airlines mittlerweile auch nur noch dröge Videos. Nicht so Air New Zealand... Mehr...

Die Brooklyn Bridge ist ein Wahrzeichen New Yorks.

Immer mehr Touristen: Die berühmte Brooklyn Bridge in New York an der US-Ostküste soll ausgebaut werden. Eine Studie soll nun ermitteln, wie die Wege für Fußgänger und Radfahrer erweitert werden könnten. Mehr...

Baulärm statt Erholung: Eine große Baustelle in unmittelbarer Nachbarschaft zum Hotel beeinträchtigt den Urlaub. Wie hoch die Reisepreisminderung in solchen Fällen ausfällt, können Urlauber in verschiedenen Tabellen nachschauen.

Viele Urlauber reichen vor Gericht Klage ein, wenn die Reise anders verläuft, als erwartet. Über welche Mängel sich Urlauber schon beschwert und wie die Richter entschieden haben, hat ein neues Buch nun zusammengetragen. Mehr...

Von Paul Winterer |
Eine arabische Familie sitzt auf einer Bank am Ufer des Eibsee bei Garmisch-Partenkirchen (Bayern) im Schatten vor dem Bergpanorama.

Gästeführungen auf Arabisch, Rücksicht auf andere Essgewohnheiten und Geduld mit den Kunden aus Kuwait oder Oman - Garmisch-Partenkirchen boomt bei Urlaubern aus den Golfstaaten. Inzwischen kommen mehr Araber als US-Touristen in den Ferienort zu Füßen der Zugspitze. Mehr...

Das ungeduldige Warten am Polarkreis hat ein eigenes Wort: Iktsuarpok.

Iktsuarpok ist ein Wort der Inuit und beschreibt den Gang vor die Tür, um zu sehen, ob eine Person auf die man wartet, endlich kommt. Nicht das einzige Wort, das man eigentlich nicht übersetzen kann. Mehr...

Von Andreas Heimann |
Die Fahrt mit den Batais geht vorbei an den typischen Häusern der Region.

Das Marais Poitevin ist eine faszinierende Landschaft im Westen Frankreichs. Das Feuchtgebiet reicht von Niort bis zum Atlantik. Reiher, Otter und Bisamratten fühlen sich hier wohl. Letztere gelten als kulinarische Spezialität. Mehr...

Baumhaus, Niedersachsen

Kinder lieben es, die Welt zu erkunden und kleine Abenteuer zu erleben. In den Ferien ist dafür oft mehr Zeit, als im Alltag. Hier stellen wir Ihnen außergewöhnliche Unterkünfte in Deutschland vor, die Urlauber mieten können, auch Familien. Mehr...

Von Julia Ruhnau |
Türken, Araber, Venezianer und Griechen haben in Chania ihre architektonischen Spuren hinterlassen.

Das Mittelmeer bietet mehr als Badestrände und Hotelburgen: Geschichtsträchtige Städte, oft mit einzigartiger Architektur, liegen hier an den Küsten. Die schönsten Hafenstädte von Spanien bis Israel. Mehr...

Mit Hut und Handschuhen: Vor 60 Jahren war Fliegen ein Event.

Vor 60 Jahren besaßen nur wenige Familien ein eigenes Auto. Mit dem Flugzeug zu verreisen war dementsprechend noch seltener – ein Privileg der Reichen. Wie exklusiv es damals an Bord zuging, zeigen nun alte Aufnahmen.  Mehr...

Bekannte Aussicht oder neue Ufer? Beides hat Vor- und Nachteile.

Wieder dorthin fahren, wo man schon mal war? Oder lieber ein völlig unbekanntes Urlaubsziel wählen? Was für die einen ein Muss ist, betrachten die anderen nicht als Option. Auch in unserer Redaktion sind die Meinungen geteilt.  Mehr...

Metro in Paris

Erkan Dörtoluk traut manchmal seinen Ohren kaum: Wenn er in der Bahn sitzt und mithört, worüber sich die anderen Fahrgäste unterhalten. Die kuriosesten Sprüche hat er nun in einem Buch veröffentlicht. Mehr...

Von Philipp Laage |
Marokko ist zwar nicht so günstig wie Südostasien, aber dafür spart man beim Flugpreis.

Die Semesterferien sind für viele Reisezeit - und oft die erste Gelegenheit, die Welt mit dem Rucksack auf eigene Faust zu entdecken. Außerhalb Europas gibt es jede Menge reizvolle Ziele, die mit wenig Geld in der Tasche zu bereisen sind.  Mehr...

Stewardess in der Bordküche eines Flugzeugs (Symbolbild)

Wer es nicht gut meint, nennt sie „Saftschubse“. Doch Flugbegleiter müssen viel mehr können, als nur Getränke servieren. Gerade die internationale Atmosphäre macht den Job für viele Menschen zum Traumberuf. Was sie dafür wissen müssen. Mehr...

Fast eine Kälbchen-Geburt erlebt, schreibt eine Urlauberin. Leider wollte die Kuh doch noch nicht. Hier: Symbolbild

Das Internet macht es möglich: Urlauber sind längst keine stillen Konsumenten mehr, mithilfe von sozialen Netzwerken und anderen Portalen teilen sie ihre Meinung online. Eine Auswahl kurioser Bewertungen haben wir hier zusammengestellt. Mehr...

Vorsicht im Umgang mit Handzeichen, nicht in jedem Land haben sie dieselbe Bedeutung.

Alles super: Daumen hoch. In Deutschland versteht das jeder. Im Ausland aber lauern Fettnäpfchen, weil Handzeichen dort häufig eine andere Bedeutung haben. Die wichtigsten Gesten im Überblick. Mehr...

Leere Strände in den türkischen Küstenregionen.

In der Türkei gilt der Ausnahmezustand. Nach dem Putschversuch dürfte die Verunsicherung vieler Touristen nun noch größer werden. Können sie ihren Urlaub kostenlos stornieren? Mehr...

Thomas Wagner, Gründer des Leipziger Unternehmens Unister, 2012 in Leipzig. Er kam nun bei Flugzeugabsturz in Slowenien ums Leben.

Einen Tag nach dem Insolvenzantrag des Leipziger Internetunternehmens Unister Holding GmbH ist das erste Tochterunternehmen in Schieflage geraten.  Mehr...

Von Anja Semmelroch |
Mit Verspätung in den Urlaub? Das ist für viele Passagiere ärgerlich. Hier: Fluggäste am Flughafen Düsseldorf

Für abgesagte Flüge oder große Verspätungen steht Reisenden Geld von der Airline zu. Aber der Anspruch steht oft nur auf dem Papier. Aus der Durchsetzung hat sich schon ein Geschäftszweig entwickelt. Mehr...

Von Michael Zehender |
Nur wenige Menschen bevölkern derzeit den Strand Konyaalti in Antalya.

Erst die Anschläge, nun ein gescheiterter Putschversuch: Mitten in der touristischen Hochsaison kommt die Türkei nicht zur Ruhe. Wie sollten Urlauber jetzt reagieren? Mehr...

19,2 Millionen Fluggäste haben abgestimmt: Unter den Top 10 der beliebtesten Airlines weltweit befindet sich auch eine deutsche Fluggesellschaft. 

19,2 Millionen Flugpassagiere haben abgestimmt und die beliebtesten Fluggesellschaften gewählt. Auf Platz eins wählten die Passagiere im Skytrax-Ranking 2016 ein neuer Sieger und auch eine deutsche Fluggesellschaft klettert in die Top 10. Mehr...

Anzeige

Ressort

Bilder und Berichte von den schönsten Urlaubszielen, Reisetipps für Ihre Traumreise


Reisewetter
Reisewetter

Anzeige

Videonachrichten Reise
Weblog

Hier wird das alte Frankfurt lebendig: Welche Ereignisse waren einst Stadtgespräch am Main? Zeitzeugenberichte und Hintergrundinformationen rund um die Frankfurter Stadtgeschichte.

Weblog

Er ist Ihr Mann in der FR-Redaktion: Bei Bronski zählt Ihre Meinung. Diskutieren Sie online mit.