Aktuell: Kommunalwahl 2016 Frankfurt | Kommunalwahl 2016 Hessen | Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Rhein-Main und Hessen
Hessische Landespolitik und Berichte aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Ein 21-Jähriger schießt in Hofheim auf ein Asylbewerberheim. Deswegen steht der bereits mehrmals strafrechtlich in Erscheinung getretene junge Mann in Frankfurt vor Gericht. Ein fremdenfeindliches Motiv streitet er ab. Doch der Prozess hinterlässt einen merkwürdigen Eindruck. Mehr...

Radfahrer und Spaziergänger geraten sich in der warmen Jahreszeit in die Quere.

Mit Beginn der warmen Jahreszeit kommt es in den Parks und Grünanlagen hessischer Städte wieder öfter zu Konflikten. Forscher haben die Ursachen erforscht. Mehr...

Grillen macht Spaß. Es ist aber nicht immer und überall erlaubt.

Grillen wird immer beliebter und führt zugleich zu Nachbarschaftskonflikten und Streit in den Grünanlagen der Städte. Wo darf man eigentlich grillen? Mehr...

Blaulicht: Polizei im Einsatz.

Auf einem Flohmarkt in Darmstadt werden Waffen verkauft. Dank eines aufmerksamen Bürgers kann die Polizei den Verkäufer auf frischer Tat ertappen.  Mehr...

Anzeige

Wie man sich füttert, so wiegt man. Was zunächst nur flapsig klingt, ist die schlichte Wahrheit. easylife geht ihr mit ausgeklügelten Techniken und viel Einfühlungsvermögen auf den Grund.

Anzeige

Der Mainzer Kardinal Karl Lehmann.

Seit 1983 ist er Bischof von Mainz. Mit seinem 80. Geburtstag erwartet Kardinal Lehmann die Entbindung von seinen Amtspflichten. Im Interview spricht er über Höhe- und Tiefpunkte seiner Zeit als Bischof und sagt, wie er zu einem Diakonat für Frauen steht. Mehr...

Symbolbild Feuerwehr.

500 Strohballen sind bei Steinbach verbrannt. Die Polizei vermutet Brandstiftung. Der Schaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 15.000 Euro.  Mehr...

Polizei im Einsatz (Symbolfoto)

Das hat sich der Räuber sicher anders vorgestellt. Bei einem Überfall auf eine Tankstelle im Landkreis Waldeck-Frankenberg wird er vom dortigen Mitarbeiter laut angebrüllt. Mehr...

Im Januar 2016 fallen Schüsse auf eine Flüchtlingsunterkunft in Dreieich (Kreis Offenbach). Hier sichern Kriminalbeamte Spuren. (Archivbild)

Die Zahl der Übergriffe auf Flüchtlinge und deren Unterkünfte steigt in Hessen rasant an. Im vergangenen Jahr registrierte die Polizei 67 Fälle. Die Ermittler stufen 42 davon als politisch rechts motiviert ein. Mehr...

Von  |
Justizopfer Gustl Mollath. (Archivbild)

Das Amtsgericht Wiesbaden verurteilt den Juristen, der ein gefälschtes Fax zur Befreiung des Justizopfers Gustl Mollaths abgeschickt haben soll, zu einer Geldstrafe.  Mehr...

Anzeige

Anzeige

Ressort

Von Hanau über Offenbach bis Wiesbaden, von Friedberg über den Taunus bis nach Darmstadt: Die Frankfurter Rundschau berichtet mit ihren Redaktionen vor Ort aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet.

Twitter
Anzeige

Anzeige

ANZEIGE
- Partner
Nachdenken über das Ergebnis der Kommunalwahl: die Abgeordneten des Landtags.

Das Ergebnis der Kommunalwahlen war nach Ansicht von SPD und FDP nicht nur eine Reaktion auf die Flüchtlingspolitik, sondern auch ein Votum gegen die schwarz-grüne Politik im Land und in Städten. Mehr...

CDU und SPD haben bei der Kommunalwahl in Hessen so schlecht abgeschnitten wie nie in den vergangenen Jahrzehnten. Das geht aus dem vorläufigen Endergebnis hervor. Für die Sozialdemokraten setzt sich damit der Negativtrend fort. Mehr...

Minister Alexander Lorz (CDU) setzt die Disziplinarverfahren gegen streikende Lehrer aus.

Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) lenkt vorläufig ein. Die Disziplinarverfahren gegen mehrere tausend Lehrkräfte, die 2015 gestreikt hatten, werden überraschend ausgesetzt. Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Hessische Schüler begeistern sich für Europa. Aber ihre Wünsche wiegen zu schwer. Unser Landtags-Korrespondent Pitt von Bebenburg erläutert, warum. Mehr...

Der Hessische Städtetag tritt nun doch für kostenfreie Kitaplätze ein. Bis vor wenigen Tagen hatte er noch anders Stellung genommen. Mehr...

Hessens Oberstufen sollten in den kommenden zwei Jahren 155 Lehrkräfte verlieren. Nach landesweiten Protesten rudert Kultusminister Lorz nun zurück. Allerdings: Die 160 im laufenden Schuljahr gestrichenen Stellen bleiben verloren.  Mehr...

Die Künstlerin Sanja Zivo (li.) erläutert das Kunstwerk, das sie mit Schülern gestaltet hat. OB Kaminsky ist Schirmherr.

Die Künstlerin Sanja Zivo hat mit Schüler das Bodenmosaik „Freundschaft – Verständnis – Liebe“ für den Skulpturenpark am Main gestaltet.  Mehr...

Der Maintaler Arbeitskreis Asyl wird vom Bündnis für Demokratie und Toleranz – gegen Extremismus und Gewalt (BfDT) in Berlin als „Botschafter für Demokratie und Toleranz“ ausgezeichnet.  Mehr...

Die Gewerkschaft der Polizei fordert mehr Polizisten und Polizistinnen, um die öffentliche Sicherheit zu gewährleisten. Hessenweit fordert die Gewerkschaft 1000 Neueinstellungen. Mehr...

Das Frankfurter Theater Zwischenspiel gastiert am Montag, 9. Mai, um 19.30 Uhr mit dem Stück „Perfect Life“ im Theateratelier Bleichstraße 14H. Mehr...

In Offenbach entsenden alle 26 Schulen Delegierte ins Kinder- und Jugendparlament.

Das Kinder- und Jugendparlament soll sich noch vor den Sommerferien konstituieren. Im Mai stehen die Wahlen an den Schulen an. Mehr...

Die Stadt will eine soziale Wohnsiedlung in Holzbauweise auf dem ehemaligen Opel-Gelände bauen. Der Eigentümer des Areals bietet der Stadt Grund und Boden für 1,1 Millionen Euro an. Mehr...

Versuchstiere: Zebrafische in einem Aquarium des Instituts.

Professor Didier Stainier und seine Mitarbeiter am Max-Planck-Institut (MPI) in Bad Nauheim nutzen Zebrafische als Versuchstiere, um das Blutgefäßwachstum beim Menschen besser zu verstehen. Jetzt erhält das MPI EU-Gelder für weitere Forschungen. Mehr...

Ein neuer hauptamtlicher Stadtrat wird in Bad Vilbel gesucht. Die Koalition aus CDU und FDP weiß auch schon den richtigen Kandidaten zu nennen. Die Opposition sieht damit ein „faires Auswahlverfahren“ gefährdet.  Mehr...

Nach etlichen Bier und Wodka hat ein junger Mann mit einer Gaspistole auf eine Asylunterkunft geschossen. Nur so aus Jux und Dollerei. Dafür bekam er vom Amtsgericht Frankfurt eine Verwarnung.  Mehr...

In früheren Teilen der Bad Sodener Therme gibt es nun Luxuswohnungen. Das Neubauprojekt am Kurpark wird bis Ende des Jahres fertig sein. Die Kosten werden mit neun Millionen Euro angegeben. Mehr...

Landrat Ulrich Krebs (CDU) gratuliert seinem Parteikollegen Jürgen Banzer zur Wiederwahl. 48 Abgeordnete stimmten für ihn.

CDU-Mann Jürgen Banzer wird erneut zum Vorsitzenden des Kreistags des Hochtaunuskreises gewählt. 48 von 71 Abgeordneten stimmen für ihn. Das ist kein überragender Wert. Aber es reicht. Mehr...

Weltrekordversuch im Hochtaunus: Eine Menschenkette von Friedrichsdorf zur Saalburg soll eine Botschaft transportieren. Im Anschluss an den Weltrekordversuch startet zudem um 16 Uhr eine Etappenwanderung. Mehr...

Derzeit gibt es am Faulbrunnenplatz noch kein Heilwasser zu trinken.

Der Faulbrunnen soll nun doch Teil eines Kunstwerks werden. Mehr...

Andrea Hausy koordiniert die Flüchtlingsarbeit im evangelischen Dekanat. Und sie hat erfahren, wie gewinnbringend die Kontakte für Flüchtlinge und Einheimische sein können. Mehr...

Die Rüsselsheimer „Stolperstein“-Initiative verlegt vor dem Hauptportal des Opel-Altwerkes eine „Stolperschwelle“, die an die 7000 Zwangsarbeiter erinnern soll, die unter menschenunwürdigen Bedingungen dort zwischen 1940 und 1945 eingesetzt wurden. Mehr...

Baugnossenschaft klagt über Preisniveau / Lange Warteliste bei Bewerbern. Mehr...

Gegen die neue AfD-Fraktion im Kreistag Darmstadt-Dieburg richtete sich der Protest des Bündnisses „Bunt ohne Braun“.

Gegen die neue AfD-Fraktion im Kreistag Darmstadt-Dieburg richtet sich bei der konstituierenden Sitzung des Parlaments der Protest des Bündnisses „Bunt ohne Braun“.  Mehr...

Die Rüsselsheimer „Stolperstein“-Initiative stößt die Verlegung einer „Stolperschwelle“ im Gedenken an 7000 Zwangsarbeiter bei Opel an. Mehr...

Die Linie U6 fährt vom 7. bis zum 19.Mai nicht vom Ostbahnhof zum Industriehof.

Die Linien U6 und U7 fallen aus, weil die Verkehrsgesellschaft Frankfurt ein neues Stellwerk verlegt. Nach Ansicht einer Bürgerin wird dadurch ein ganzer Stadtteil abgehängt. Mehr...

Ein Brand im Bereich der Bahngleise am Ginnheimer Wäldchen hat heute Vormittag zu einer kurzzeitigen Sperrung der Bahnstrecke zwischen Kassel und Frankfurt geführt. Das Feuer konnte schnell gelöscht werden, verletzt wurde niemand. Mehr...

Herber Verlust für die Deutsche Bahn: Ihre rot-türkisen Fahrkartenautomaten mit Touchscreen haben zum Jahr 2018 ausgedient. Der Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) setzt bei seinem Ticketverkauf auf einen neuen Partner. Grund ist das Ergebnis einer europaweiten Ausschreibung. Mehr...

Die Stadt Frankfurt saniert in diesem Jahr 74 Straßen. Das Straßenbauamt bekommt für diesen Zweck mehr Geld. Außerdem werden auch acht Brücken erneuert.  Mehr...

Sicherung des Tatorts: Auf die Insassen dieses weißen Geländewagens wurde geschossen.

In der Frankfurter Innenstadt fallen Schüsse, mehrere Menschen werden verletzt. Die Täter sind auf der Flucht, die Polizei fahndet mit einem Großaufgebot. Hintergrund könnte eine Auseinandersetzung im Rockermilieu sein. Mehr...

Die Einsatzkräfte am Rebstockbad.

Ein technischer Defekt  im Rebstockbad in Bockenheim sorgt für einen größeren Einsatz der Feuerwehr sowie für eine Unterbrechung des Badebetriebes.  Mehr...

Die Vorstände von CDU und SPD stimmen für Verhandlungen mit den Grünen. Auf den künftigen Zuschnitt der Dezernate hat man sich bereits geeinigt. Mehr...

Vermummte stürmen eine Wohnung in Frankfurt und schlagen mit Baseballschlägern auf die Bewohner ein. Beide müssen stationär ins Krankenhaus. Mehr...

Schrecksekunde beim Training: Torhüter Lukas Hradecky bekommt einen Eisverband am Knöchel.

Eintracht-Vorstand Axel Hellmann erwartet einen Hexenkessel und glaubt an die Überraschung gegen Dortmund. Im Falle des Abstiegs soll es keine Profiteure geben. Mehr...

Hat wieder Spaß: Düsseldorf-Trainer Friedhelm Funkel.

Wie Friedhelm Funkel, der Ex von Eintracht Frankfurt, jetzt den FSV Frankfurt besiegen will. Mehr...

Skyliners-Klubboss Gunnar Wöbke über die Playoffs, seinen Dreijahresplan, Verträge und Sponsoren. Mehr...

Der OFC zieht in die erste Runde des DFB-Pokals ein und freut sich auf magische Nächte am Bieberer Berg. Reck: „Dieser Sieg ist wichtig fürs Renommee.“ Mehr...