Aktuell: Zuwanderung Rhein-Main | Fotostrecken | Polizeimeldungen
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Rhein-Main und Hessen
Hessische Landespolitik und Berichte aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Von  |

Der Prozess gegen den Oberurseler Bombenbauer Halil D. steht vor dem Ende. Die Anklage fordert eine mehrjährige Haftstrafe, die Verteidigung hält eine Bewährungsstrafe für angemessen. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 723 Bilder )
Riesige Rauchschwaden steigen in Bad Homburg in die Höhe. Aus ungeklärter Ursache waren Abfallbehälter und Mülltonnen in Brand geraten.

Auf einem Betriebshof der Stadt Bad Homburg brennen etwa 2000 Abfallbehälter. Die Feuerwehr bringt die Flammen schnell unter Kontrolle. Die Polizei hält Brandstiftung für möglich. Mehr...

Auch in Nordhessen soll bald flächendeckend schnelles Internet verfügbar sein (Symbolfoto).

Der Breitbandausbau in Nordhessen nähert sich einem Meilenstein. Die Firma ist gefunden, der Ausbau beginnt im Herbst. Mehr...

Justizia wacht am Römer in Frankfurt. (Symbolbild)

Hohe Hafstrafen für ein Brüderpaar. Die Männer sollen eine Frau zur Prostitution gezwungen haben. Mehr...

Anzeige

Zehn Vereine aus der Region können sich freuen. Sie werden bei der Mainova ein zweitägiges Camp der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen. Vorher müssen sie allerdings selbst etwas geleistet haben.

Anzeige

Wie man sich füttert, so wiegt man. Was zunächst nur flapsig klingt, ist die schlichte Wahrheit. easylife geht ihr mit ausgeklügelten Techniken und viel Einfühlungsvermögen auf den Grund.

Daraus kann Stoff gemacht werden.

Der Streit über die kontrollierte Abgabe von Cannabis geht im hessischen Landtag weiter. Die FDP schlägt einen Kompromiss vor, der für die CDU tragbar ist.  Mehr...

Von nah und fern kommen sie geflogen. Aber muss es wirklich Flüge von Frankfurt nach Stuttgart geben?

Am Frankfurter Flughafen sinkt der Anteil der Kurzflüge. BUND und Linke wollen, dass ihre Zahl noch mehr abnimmt. Sie fordern mehr Alternativen. Das Land verhandelt mit Bahn und Airlines. Mehr...

Unter Druck: Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz.

Nachdem der Verkauf des Flughafens Frankfurt-Hahn vorerst gestoppt ist, wächst der Druck auf die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD). Die CDU spricht von "Wählertäuschung".  Mehr...

Von Agnes Schönberger |
Stress im Feierabendverkehr: Im Stau vor dem Kaiserleikreisel steht auch der Bus 103.

Das Land Hessen fördert den Umbau am Kaiserlei mit 15,6 Millionen Euro. Baubeginn soll frühestens Ende 2016 sein. Der Verkehrsknoten, der Offenbach an die A661 anschließt und mit Frankfurt verbindet, soll nach dem Umbau mehr als die heute 66 000 Autos bewältigen. Mehr...

Der von der Abschiebung bedrohte Türke hat seine Strafe zeitweise in der JVA Butzbach verbracht.

Ein Türke soll nach Sexual- und Betrugsdelikten abgeschoben werden, wehrt sich jedoch dagegen juristisch. Heute verhandelt das Verwaltungsgericht Gießen den Fall. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Ressort

Von Hanau über Offenbach bis Wiesbaden, von Friedberg über den Taunus bis nach Darmstadt: Die Frankfurter Rundschau berichtet mit ihren Redaktionen vor Ort aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet.

Twitter

Anzeige

ANZEIGE
- Partner
Hartmut Spieß (rechts) vom Dottenfelder Hof erklärt dem Ministerpräsidenten Bouffier (2. v. rechts) und seinem Vize Al-Wazir die Saatgutzüchtung.

Hessens Regierung präsentiert sich harmonisch. Schwarz-Grün scheint sich arrangiert zu haben. Zur Halbzeitbilanz gehen Bouffier und Al-Wazir gemeinsam auf Reise. Mehr...

Der hessische Löwe in den Farben der Landesregierung schmückt einen Tisch auf der gemeinsamen Pressekonferenz der Regierungskoalitionen.

Schwarz-Grün erscheint nach zweieinhalb Koalition in Wiesbaden niemandem mehr als unüberbrückbarer Gegensatz. Die FR zieht Bilanz – vom Umgang mit den vielen Flüchtlingen bis zum NSU-Untersuchungsausschuss. Mehr...

Landtagsabgeordnete und Vertreter der Zivilgesellschaft unternehmen erste Schritte, um die Verfassung Hessens zu modernisieren. Es ist der zweite Versuch. Mehr...

Hessens Politik wirft große Fragen auf: Wie viel Prozent hat Ministerpräsident Volker Bouffier bekommen? Und wer zahlt Wilkens Milch? Unser Korrespondent Pitt von Bebenburg berichtet von Zahlen und schwarzen Tagen. Mehr...

Schaurig-schön: Die Reste des Alten Deutschen Friedhofs im Park vor dem Landgericht in der Nussallee.

Das Buch„Hanauer Kleinode“ dokumentiert die Kleinode aus Kunst und Kultur in der Stadt. Das wichtigste Aufnahmekriterium, damit ein Objekt in das Buch Eingang finden konnte, bestand für Schaffer-Hartmann in der öffentlichen Zugänglichkeit.  Mehr...

Die Johanneskirche freut sich über ihr neues Gemeindehaus. Rund 1,1 Millionen Euro hat dessen Errichtung gekostet, Architekt Rainer Krebs vom Büro CNK hat es entworfen. Mehr...

Richard Müller, ein „Urgestein“ der SPD, ist im Alter von 86 Jahren gestorben. Müller sei sein Leben lang für eine freie, offene und gerechte Gesellschaft eingetreten. Mehr...

Sechs Menschen erleiden bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Offenbach eine Rauchvergiftung. Die Ursache ist noch ungeklärt. Mehr...

Die Stadt hofft auf Millionen aus einem neuen Bund-Länder-Förderprogramm. Damit könne die Stadt für die nächsten Jahrzehnte „nachhaltig und zukunftsweisend“ gestaltet werden. Mehr...

Die CDU will den Entscheidungsspielraum für den Rodgauer Magistrat auf 50.000 statt 130.000 Euro begrenzen. Mehr...

Exponierte Lage: Das Grundstück befindet sich im Baugebiet Taunusblick am Rand des Bad Vilbeler Heilsbergs.

CDU, FDP und FW sind für den Verkauf eines Bauplatzes auf dem Heilsberg an Stadtrat Klaus Minkel. Die „hitzige Debatte“ über den Verkauf bezeichnet Bürgermeister Stöhr als „sehr bedauerlich“.  Mehr...

Die Koalition aus CDU und FDP setzt ihren selbstgefälligen Politikstil nach eigenem Gutdünken fort – und die Freien Wähler assistieren dabei noch kräftig. Das sorgt für Verdruss. Der FR-Kommentar. Mehr...

Hingucker: Die Sodenia vor dem Hundertwasser-Haus.

Bürger sollen die Restaurierung des Bad Sodener Wahrzeichens bezahlen. Eine Spendenaktion für den maroden Sodenia-Tempel startet am Samstag. Mehr...

Das Bündnis aus CDU, Grünen und FDP im Kreistag stellt seine Koalitionsvereinbarung vor. Unter anderen ist ein dritter hauptamtlicher Beigeordneter vorgesehen. Mehr...

Auf der Saalburg geht es am Sonntag, 3. Juli, um das Thema „Pfeil und Bogen“. Ein Höhepunkt des Tages dürften die berittenen Bogenschützen sein, die ohne Steigbügel und Sattel durchs Gelände jagen.  Mehr...

Oberursels Erster Stadtrat Christof Fink spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über Kinderbetreuung und grüne Politik. Mehr...

Die Ferienkarte wird nicht mehr angeboten und auch die „Winterwiese“ muss eingestampft werden. Die Stadt führt finanzielle Gründe an.  Mehr...

Vom 25. August bis zum 18. September ist am Alten Gericht die Installation des belgischen Künstler Thomas Bellinck über den Untergang Europas zu sehen. Eswe unterstützt die Biennale-Ausstellung. Mehr...

Die Grünen kritisieren den neuen Koalitionsvertrag von SPD, Freien Wählern und FDP. Die Partner treffen wenig konkrete Aussagen. Mehr...

Nachbarn beschweren sich über ein streitendes Brüderpaar. Die herbeigerufene Polizei entdeckt in der Wohnung der Brüder Drogen. Vermutlich sind die beiden Dealer. Mehr...

Den Quereinstieg in die Erzieherausbildung bietet ein vom Europäischen Sozialfonds bezuschusstes Projekt am Elisabethenstift.

Das Elisabethenstift bietet 25 Plätze für Quereinstieg in den Erzieherberuf. Das Konzept sieht vor, schulische und praktische Ausbildung in einem dualen System zu verbinden.  Mehr...

Die sexuellen Belästigungen von Frauen beim Schlossgrabenfest in Darmstadt sollen sich beim Heinerfest nicht wiederholen. Die Polizei will Präsenz im Gedränge zeigen.  Mehr...

Ab 2022 soll die U5 auch ins Europaviertel fahren.

Das Regierungspräsidium Darmstadt übergibt der VGF den Planfeststellungsbeschluss für die Verlängerung der U5 ins Europaviertel. Ab 2022 sollen die ersten Züge fahren. Anfang 2017 wird die Baugrube für den Tunnel ausgehoben. Mehr...

Tatort: die Töngesgasse in Frankfurt.

Ein Autofahrer fährt in der Frankfurter Innenstadt vorsätzlich Passanten an und verletzt dabei fünf Menschen. Nach seiner Festnahme sagt er nichts zu seiner Motivation. Mehr...

Auch in diesen Sommerferien muss der S-Bahntunnel in Frankfurt wegen der Erneuerung des alten Stellwerkes komplett gesperrt werden. Die Sperrung beginnt am 16. Juli. Mehr...

Eine Oberleitungsstörung bringt den S-Bahn-Verkehr in Frankfurt durcheinander. Mehr...

Die Polizei im Einsatz (Symbolbild).

Ein Mann springt von der Zeilgalerie an der Frankfurter Hauptwache in den Tod. Mehrere Augenzeugen müssen danach psychologisch betreut werden. Mehr...

Rosa, Vincenzo, Laura und Tomas Dessi führen das Lokal in zweiter Generation.

Das Kult-Restaurant "Nummer 16" im Frankfurter Nordend ist gerettet. Der Besitzer Vincenzo Dessi hat eine neue Bleibe gefunden. Die "Nummer 16" zieht in die Löwengasse. Mehr...

Ein 36 Jahre alter Mann schlägt und vergewaltigt seine Lebensgefährtin. Er streut sogar Salz in ihre Wunden. Jetzt verurteilen ihn Richter in Frankfurt zu mehr als neun Jahren Haft. Mehr...

Trost vom Grüngürteltier zum zehnten Todestag von Robert Gernhardt, der es einst entdeckte. Gernhardt war Gründungsmitglied der Neuen Frankfurter Schule und galt als Universalgenie. Mehr...

Spielt auch nach seiner aktiven Karriere noch gerne mit der Kugel: Fredi Bobic.

Wie Sportvorstand Fredi Bobic die Frankfurter Eintracht für die Zukunft ausrichten will. Mehr...

Haris Seferovic hatte Pech mit einem Lattenkracher. Die Eintracht würde den Schweizer gerne verkaufen.

Eintracht-Stürmer Haris Seferovic zeigt beim EM-Aus der Schweiz gegen Polen eine gute Leistung, trifft aber erneut nicht – seinen Wert hat er trotzdem gesteigert. Mehr...

Der SV Darmstadt nimmt mit 14 Spielern und einem Mentaltrainer die Vorbereitung auf der Bundesliga-Saison auf. Mehr...

Der frühere Eintracht-Kapitän Patrick Ochs spricht über Wechselfehler, Weltklassespieler und den Neuanfang beim FSV. Mehr...