Aktuell: Ironman Frankfurt | Rennbahn Ffm | Fotostrecken | Polizeimeldungen | Regionale Startseite
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Rhein-Main und Hessen
Hessische Landespolitik und Berichte aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Von  und  |

Die Baraat Moschee in Hanau wird als „Anlaufstelle der salafistischen Szene“ genutzt. Männer ziehen von hier in den Dschihad. Die Stadt Hanau bereitet die Schließung der Moschee vor, wegen „baurechtlicher Bedenken“. Mehr...

Heiß, heißer, Hessen.

Volle Schwimmbäder und Badeseen, hohe Ozonwerte: Hessen erlebt ein super-heißes Wochenende. Nun drohen auch noch schwere Gewitter. Doch es ist Besserung in Sicht. Mehr...

Thomas Papadopoulos ist überzeugter Europäer.

Thomas Papadopoulos spricht im Interview mit der Frankfurter Rundschau über die Griechen im Hochtaunus und das Euro-Referendum am Sonntag, 5. Juni. Mehr...

Anzeige

Jetzt mitmachen und ein Fußball-Camp mit der Eintracht Frankfurt Fußballschule gewinnen!

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 254 Bilder )

Anzeige

Kaminsky, Stamm oder Polzer – am Sonntag haben die Hanauer die Wahl.

Bei der Wahl am Sonntag, 5. Juli, treten drei Kandidaten an: Claus Kaminsky (SPD), Benedikt Polzer (Die PARTEI) und Joachim Stamm (CDU). Auf www.fr-online.de gibt es ab 18 Uhr einen Liveticker mit den Ergebnissen und weiteren Infos.  Mehr...

Im Inneren nur 9 Grad: Die Kubacher Kristallhöhle führt 50 Meter in die Tiefe.

Es ist heiß. Sehr heiß. Überall. Überall? Stimmt gar nicht. Die FR stellt Ihnen fünf Orte vor, an denen man dieses Wochenende nicht schwitzen muss. Mehr...

Das Wetter ist was zum Genießen. Durch die anhaltende Hitze ist allerdings die Ozonbelastung in ganz Hessen stark angestiegen.

Was ein Wetter! Die Freibäder sind voll, an den Eisdielen bilden sich lange Schlangen. Die Hitze hat aber auch Nachteile: Es gibt Ozon-Alarm in Hessen. Mehr...

Erfrischende Abkühlung im Mörfelder Waldschwimmbad.

Am Samstag werden im Waldschwimmbad in Mörfelden-Walldorf 6000 Besucher erwartet. Parkplätze dürften dann wieder Mangelware sein. Eine zweite Kasse soll zumindest langes Anstehen am Eingang verhindern. Mehr...

Justizia ist wachsam.

Fünf Männer haben gegen Geld 72 Flüchtlingen über Frankfurt nach Skandinavien geschleust. Vier der fünf Täter besitzen nur eine Duldung in Deutschland.  Mehr...

Hessen schafft die Hauptschule ab und will künftig auf das pädagogische Prinzip der Gemeinschaftsschule setzen.

Der Grünen-Fraktionschef Mathias Wagner ärgert sich über die Absage der SPD an den Bildungsgipfel. Im FR-Interview spricht er darüber, ob Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) das Scheitern des Gipfels durch markige Worte provoziert hat. Mehr...

Das Atomkraftwerk Biblis.

Der Energiekonzern RWE will vor Gericht wegen der Abschaltung des Atomkraftwerks Biblis 235 Millionen Euro vom Bund und Land Hessen erstreiten. Das Landgericht Essen hat jetzt den Prozessbeginn auf den 29. Oktober festgesetzt. Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Lautsprecher und Langredner spielen im Landtag eine Rolle. Die einen sind hilfreich, die anderen familienfeindlich. Unser Korrespondent Pitt von Bebenburg erklärt, warum. Mehr...

Anzeige

Anzeige

Ressort

Von Hanau über Offenbach bis Wiesbaden, von Friedberg über den Taunus bis nach Darmstadt: Die Frankfurter Rundschau berichtet mit ihren Redaktionen vor Ort aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet.

Frankfurt und Rhein-Main kompakt auf einen Blick - auf Wunsch auch als Ihre Startseite.

Umfrage

Die Frankfurter Rundschau und die Vereinigung der hessischen Unternehmerverbände wollen wissen, was die Menschen an der Region mögen, warum sie hier leben und welche Veränderungen sie für die nächste Zeit erwarten.

Top Stellenangebote
Twitter

Anzeige

Hessische Landespolitik

FR-Landtagskorrespondent Pitt von Bebenburg berichtet für die Frankfurter Rundschau direkt aus dem Hessischen Landtag in Wiesbaden. Seine jüngsten Texte finden Sie im Autorenprofil, seine aktuellen Twitter-Tweets hier.

 

ANZEIGE
- Partner
Auf die Flüchtlingsunterkunft in Hofheim wurden in diesem Jahr bereits zwei Anschläge verübt.

In Mittelhessen wird eine für Flüchtlinge vorgesehene Unterkunft von Unbekannten mit Schlachtabfällen besudelt. Politiker vor Ort sind entsetzt. In seiner Gemeinde herrsche eigentlich "eine hohe Willkommenskultur", sagt der betroffene Bürgermeister.  Mehr...

Essensmarke im Ramadan: Auch in Meßstetten in Baden-Württemberg müssen sich die Behörden umstellen.

Rund ein Drittel der aktuell 5800 Bewohner der Hessischen Erstaufnahmestelle für Flüchtlinge verzichtet im Ramadan zwischen Sonnenaufgang und -untergang auf Essen. Die Behörden stellen sich entsprechend um. Mehr...

Der neue Umgang mit Balkan-Flüchtlingen ändert die Stimmung in den Erstaufnahmelagern. Viele Einrichtungen platzen inzwischen aus allen Nähten. Mehr...

Mehreren Lampedusa-Flüchtlingen in Frankfurt droht erneut die Obdachlosigkeit. Die Kirche äußert sich zurückhaltend, die Stadt beharrt auf ihrer Position, dass man Menschen, die in Deutschland aufgrund geltenden EU-Rechts keine Perspektive hätten, nicht helfen könne. Mehr...

Unbekannte haben in Mengerskirchen (Kreis Limburg-Weilburg) eine künftige Flüchtlingsunterkunft mit Schweineabfällen beschmutzt. Staatsschutz und Staatsanwaltschaft ermitteln. In dem Haus sollen Mitte Juli 15 Flüchtlinge einziehen. Mehr...

Auf Frankfurts Straßen ist viel los - das nächtliche Tempolimit soll Anwohner entlasten.

Die Einhaltung des Tempolimit, das seit Mitte Juni auf vier Frankfurter Hauptstraßen gilt, will die Stadt nun mit Radarkontrollen überprüfen. In den nächsten zwei Wochen droht ein Bußgeld.  Mehr...

Seit Mitte April ist die Schiersteiner Brücke für Pkw wieder befahrbar.

Geht es nach dem rheinland-pfälzischen Verkehrsminister Roger Lewerenz, sollen Lkw möglichst bald die sanierte Schiersteiner Brücke wieder befahren dürfen. Ursprünglich sollte die Freigabe erst zum Jahresende erfolgen. Mehr...

Seit Monaten laufen im Frankfurter Bahntunnel die Vorarbeiten für ein neues elektronisches Stellwerk. In den Nachstunden ist nur wenig zu erledigen. Während der anstehenden Vollsperrung soll es schneller vorwärts gehen.  Mehr...

Auf einem unbeschrankten Bahnübergang bei Reichelsheim wird ein Auto von einem Zug erfasst. Der 32-jährige Fahrer erleidet einen Schock. Sonst wird niemand verletzt.  Mehr...

Im Ausschuss gibt Bouffier sich charmant und nonchalant.

Ex-Umweltministerin Lucia Puttrich und Ministerpräsident Volker Bouffier (beide CDU) werden im Biblis-Ausschuss gehört. Bouffier gibt sich charmant und nonchalant. Puttrich übernimmt die Verantwortung für einen Fehler, der Hessen teuer zu stehen kommen könnte. Mehr...

Gut gebrüllt, Pitt.

Im Landtag darf die Regierung verkünden, wie großartig ihre Erfolge sind. Zu ihrem Glück wird danach gefragt. Unser Korrespondent Pitt von Bebenburg erklärt, warum. Mehr...

Ministerpräsident Volker Bouffier und die ehemalige Umweltministerin Lucia Puttrich (beide CDU) werden im Biblis-Untersuchungsausschuss gehört. Damit geht der Ausschuss nach einem guten halben Jahr Beweisaufnahme seinem Abschluss entgegen. Mehr...

Die einen sind zufrieden, die anderen sehen nur geringe Fortschritte – noch nie hat der Landtag so ausführlich über den Fahrradverkehr diskutiert. Auf jeden Fall soll das Land den umweltfreundlichen Verkehr stärker fördern. Die Koalition hat gar eine ökologische Vision. Mehr...

Der Kreistag verabschiedet mit großer Mehrheit eine Resolution gegen den Abbau industrieller Arbeitsplätze im Main-Kinzig-Kreis. Landrat Pipa erklärt, dass die Jobverluste bei der Vacuumschmelze in Hanau hätten abgewendet werden konnten, es aber weitere „Baustellen“ im Kreis gebe. Mehr...

Joachim Stamm (CDU) will Oberbürgermeister von Hanau werden. Er setzt auf einen Stimmungswechsel bei den Wählern. Mehr...

Rogg besetzt Aufsichtsrat neu Mehr...

Der Rodgauer Sommersonntag am 12. Juli wartet nicht nur mit einem bunten Programm, sondern auch mit einem ungewöhnlichen Chauffeurservice auf: Hochrangige Opel-Manager setzen sich persönlich ans Steuer, um die Besucher zu den Stationen zu kutschieren. Mehr...

Jana Peters ist die neue Kassiererin der Bad Vilbeler Grünen.

Grünen-Vorstand Jana Peters spricht im FR-Interview über Umwelt, Politik und Passivität. Mehr...

Der Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) Mittelhessen stellt seinen Altenhilfeplan für Karben vor. Das Werk soll der Stadt als Grundlage für eine seniorengerechte Politik bis 2025 dienen. Mehr...

Wassergläser statt Wasserschaden: Die Kita Süd ist bezogen.

Die neue Betreuungseinrichtung auf dem Gelände der Schokofabrik ist offiziell eröffnet worden. Eigentlich hätte die Kita bereits im Dezember letzten Jahres öffnen sollen.  Mehr...

Feste werden nicht verlegt / Grüne kritisieren Augsburger Mehr...

Während des Kita-Streiks gab es auch kein Kita-Essen für die Kinder. Das Geld dafür gibt es in Wiesbaden trotzdem nicht zurück.

Große Koalition und FDP sind gegen die Erstattung der beim Streik bezahlten Kita-Gebühren an die Eltern. Laut Sozialdezernent Arno Goßmann (SPD) fehle der rechtliche Anspruch auf eine Erstattung. Mehr...

Gestaltungsbeirat rät, Pläne für das Areal des American Arms Hotels zu überdenken Mehr...

Der Bildungsausschuss hat sich mit dem Entwurf des Schulentwicklungsplans befasst. Streit gab es um die Groß-Gerauer Astrid-Lindgren-Sprachheilschule (ALS). Mehr...

In Groß-Gerau werden Stolpersteine verlegt. Unter anderem wird den einstigen Eigentümern einer Essig- und Likörfabrik gedacht. Gezwungen von den Nazis, mussten sie ihr Unternehmen 1936 weit unter Wert verkaufen.  Mehr...

Der Darmstädter Bücherbus von 1975 wurde von der Mercedes-Benz-Interessengemeinschaft übernommen.

Der älteste Bücherbus der Republik wird nach 40 Jahren ausrangiert. 3500 Medien hatten Platz in den Regalen mit den leicht nach hinten geneigten Böden. Mehr...

Gefälle bei Hebesätzen im Kreis Mehr...

Die Tarifverhandlungen bei der Post sind wieder aufgenommen worden.

Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) besucht die Streikenden vor dem Briefzentrum im Gallus. Etwa 85 Prozent der dort etwa 600 Beschäftigten beteiligen sich an dem Ausstand.  Mehr...

Außergewöhnlicher Einsatz der Feuerwehr in Frankfurt: die Rettung einer Eule aus dem Kamin eines Wohnhauses. Das Tier wird im Anschluss in einem Waldstück wieder freigelassen. Mehr...

Vorsicht Blitzer: Die Stadtpolizei kontrolliert ob nachts in vier ausgewählten Hauptstraßen auch die vorgeschriebene Höchstgeschwindigkeit von Tempo 30 eingehalten wird. Mehr...

Für viele ist es das sportliche Highlight des Jahres: Die Elite der Triathleten misst sich in und um Frankfurt im Schwimmen, Radfahren und Laufen. 3200 Triathleten gehen an den Start. Mehr...

Im Streit um ihre Betriebsrenten haben die Flugbegleiter der Lufthansa eine letzte Frist gesetzt. Verstreicht sie ungenutzt, müssen Fluggäste den ganzen Sommer über mit Streiks rechnen. Mehr...

Abschied Richtung Paris? Kevin Trapp.

Torhüter Kevin Trapp reist nicht ins Trainingslager von Eintracht Frankfurt ins Stubaital. Der Kapitän steht unmittelbar vor einem Wechsel zum französischen Spitzenklub Paris Saint-Germain. Mehr...

Schon mittendrin: David Abraham (links) attackiert Johannes Flum.

Der Argentinier David Abraham und der Peruaner Carlos Zambrano sollen Eintracht Frankfurt zum Bollwerk machen. Mehr...

Eintracht gibt auf dem Transfermarkt plötzlich Gas und holt den flinken David Abraham von der TSG Hoffenheim. Mehr...

Eintracht Frankfurt startet heute mit Neuzugang Luc Castaignos in die Vorbereitung: Geht die Reise gen Europa? Mehr...