kalaydo.de Anzeigen

Rhein-Main und Hessen
Hessische Landespolitik und Berichte aus dem Rhein-Main-Gebiet.

Rund 250 Beschäftigte von Lufthansa Systems haben am Airportring gegen ihre vom Konzern geplante Auslagerung protestiert. Mehr...

Die Odenwaldschule in Ober-Hambach bei Heppenheim. Die Zukunft der Schule ist ungewiss.

Nach einem Kinderporno-Verdacht und neuen Missbrauchsvorwürfen muss die Odenwaldschule ihr neues Internatskonzept umbauen, damit ihr die Genehmigung nicht entzogen wird. Den Aufsichtsbehörden genügt das Konzept noch nicht.  Mehr...

Ein paar Überbleibsel der Industrie gibt es noch im Offenbacher Hafen.

Frankfurt und Offenbach haben ein kompliziertes Verhältnis. Aber: Frankfurter entdecken die Nachbarstadt, über die sie bislang vor allem Witze machten. Und Offenbach holt nach. Peter Cachola Schmal, Direktor des Deutschen Architekturmuseums in Frankfurt über das Verhältnis beider Städte. Mehr...

Anzeige
In Wiesbaden und Idstein waren mehrere Kindertagesstätten nach dem Vorfall zeitweise geschlossen worden (Symbolbild).

Lebensmittelchemiker haben die Ursache für die rätselhafte Erkrankung von 60 Kindern in vier Kitas in Wiesbaden und Idstein gefunden: Ein Labor hat Toxine in Farfalle-Nudeln nachgewiesen. Mehr...

Die GEW fordert bessere Beschäftigungsverhältnisse für Lehrer.

Die Lehrergewerkschaft GEW kritisiert befristete Arbeitsverträge. Dabei sieht das hessische Kultusministerium das Bundesland auf einem guten Weg. Mehr...

Frankfurt und Rhein-Main in Bildern

Bildergalerie ( 730 Bilder )
Anzeige
Anzeige
Ressort

Von Hanau über Offenbach bis Wiesbaden, von Friedberg über den Taunus bis nach Darmstadt: Die Frankfurter Rundschau berichtet mit ihren Redaktionen vor Ort aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet.

Top Stellenangebote
Twitter
Online-Kataloge
FR-Event

Ferien zu Hause

Ferien zu Hause

Leser-Touren: Die FR führt Sie in Unternehmen und Institutionen. Programm und Anmeldeformular.

Einzigartige Erlebnisse: Praktikant in der Schokokuss-Fabrik, Tierpfleger bei den Wölfen oder Kapitän eines Mainschiffs - jeden zweiten Tag gibt's unsere große Verlosung. Programm und Teilnahme-Gewinnspiel.

Rabatte: Jeden Tag Coupon aus der Zeitung schneiden und günstig in Zoo, Schwimmbad oder Kino gehen. Mit dem FR-Sommerabo verpassen Sie keine Zeitung. Bestellformular.

Alle Informationen in unserem Online-Dossier.

Anzeige
Hessische Landespolitik

FR-Landtagskorrespondent Pitt von Bebenburg berichtet für die Frankfurter Rundschau direkt aus dem Hessischen Landtag in Wiesbaden. Seine jüngsten Texte finden Sie im Autorenprofil, seine aktuellen Twitter-Tweets hier.

 

ANZEIGE
- Partner

Das Regierungspräsidium gibt zunächst nur für 2014 grünes Licht und stellt Bedingungen. Oberbürgermeister Claus Kaminsky nutzt das grüne Licht, um einen Konter gegen die Opposition zu starten. Mehr...

In der Seifenfabrik Kappus fanden sich viele ausgediente Teile, die sich für die Straßenbar verwerten ließen.

Eine Studentin lässt Straßenbars aus ausgedienten Gegenständen entstehen. Dort, wo sich die Ludwigbar im Hof der Seifenfabrik Kappus Raum greift, findet sich tags darauf nur noch eines: Sperrmüll, die Gäste bauen selbst ab. Mehr...

Neun Angestellte hatte die erste Filiale der Deutschen Bank in der Kaiserstraße 61, Ecke Frankfurter Straße.

Vor hundert Jahren eröffnete die Deutsche Bank ihre Filiale in Offenbach. Die damals aufstrebende Industrie- und Lederstadt war für die Deutsche Bank ausgesprochen lukrativ. Mehr...

Der Fluglärmbericht zeigt, dass der Lärm zunimmt und dennoch niedriger ist als vorhergesagt. Mehr...

Eine Führung durch die Offenbacher Staustufe zeigt, wie die Schleuse funktioniert. Bis Donnerstag, 24. Juli, jeweils um 10 und 13 Uhr, gewährt Daniel Bader von der Wasser- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes Ausblicke auf seinen Arbeitsplatz. Mehr...

Die Frankfurter Straße war für das Fest für Autos gesperrt.

Die Grünen werfen der Stadt fehlende Umleitungen bei der Großveranstaltung Open Doors vor. Dies habe zu chaotischen Zuständen geführt. Mehr...

Erstmals in der Geschichte des Kreises will dieser die Zusammenarbeit zwischen den fast 90 Schulen und den Sportvereinen in Kooperation mit dem Sportkreis und dem Turnverein Dreieichenhain umfassend untersuchen.  Mehr...

Open Doors bricht Rekorde und lockt tausende von Besuchern an. Mit-Organisator Christopher George ist total begeistert. Das beste Open Doors bisher sei es für ihn gewesen, „alles superfantastisch“. Mehr...

SC Steinberg und Stadt sind sich einig / Parlament muss noch zustimmen. Mehr...

17 Kommunen von Butzbach bis Gedern haben ein regionales Entwicklungskonzept erarbeitet. Eine der Ideen: Eine Smartphone-App, die über regionale Produkte und Angebote informiert und dadurch die regionale Wirtschaft stärkt. Mehr...

Frohe Gesichter bei der Scheckübergabe auf dem Sportplatz.

Beim FC Sportfreunde können Kinder spielerisch die Grundlagen des Fußballspielens erlernen. Das Koperationsprojekt ist auch ein Beitrag zur Integration. Der Landessportbund erhält eine Spende von 530 000 Euro. Mehr...

Schwarz-Gelb liefert sich mit Oppositionsfraktionen im Stadtparlament einen heftigen verbalen Schlagabtausch über die Frage, ob die Stadt sich am örtlichen Stromnetz beteiligen soll. Mehr...

Das Parlament hebt den städtischen Zuschuss für die insgesamt 243 Krippenplätze zum Teil deutlich an und vereinheitlicht die unterschiedlichen Verträge der Stadt mit den Kita-Trägern. Mehr...

Mit den Musiktagen, die 2014 zum 32. Mal stattfinden, will Initiator Alois Kottman zur Pflege der Tradition des klassischen Violin- und Klavierspiels beitragen. Mehr...

Neubau am Niederstedter Weg. 2011 wurden die alten Baracken abgerissen. Nun kommen kleine Bauten in Modulbauweise.

Die Stadt Eschborn baut vier Wohneinheiten für Flüchtlinge am Niederstedter Weg. Maximal 20 Personen sollen idealerweise in einem Haus wohnen. Mehr...

Das Reparieren von Laptops gehört zum Handwerk der Schülerfirma.

In Oberursel helfen Schüler der Feldbergschule bei Problemen mit dem Computer. Nicht untereinander, sondern ganz offiziell als Firma. Die Kunden stehen Schlange. Mehr...

Eine Festschrift gibt Auskunft zu 50 Jahren Erziehungsberatung im Kreis. Geblieben seit Anbeginn ist das Gebot zur Vertraulichkeit und die Bereitstellung eines „geschützten Raumes“. Mehr...

Die 17. Auto-Gala der Aktionsgemeinschaft hat am Wochenende Hunderte Besucher in die Bad Homburger Innenstadt gelockt.  Mehr...

Der modernisierte Bahnhof und der fertig gestellte Vorplatz sind eingeweiht worden. Idyllisches Wasserspiel am Brunnen, ein freundlicher Pächter im Bahnhofscafé, lauschiges Sitzen im Freien unter Sonnenschirmen sowie eine behindertengerechte Toilettenanlage machen den Platz zum Wohlfühlort.  Mehr...

Über die marode Brücke, die stadtauswärts zur A 5 und zur A 67 führt, pendeln täglich Tausende.

Die Brücke am Darmstädter Hauptbahnhof bröckelt vor sich hin. Sie wird immer wieder notdürftig geflickt - und das bleibt auch vorerst so. Das Bauwerk soll erst 2019/2020 erneuert werden. Mehr...

Nicole Engel steht zu ihrem künstlichen Darmausgang.

Am 26. Juli treffen sich Stoma-Träger aus ganz Deutschland im Hotel Hamm. Nicole Engel hat die Betroffenen im Internet zusammengebracht und plant nun das zweite deutschlandweite Treffen. Mehr...

Die Stadt Dieburg lässt das Schlossgartenfest professionell organisieren. Fast ein halbes Jahrhundert lang haben sieben große Dieburger Vereine das Fest im Wechsel ausgerichtet. Mehr...

Im Stettbacher Tal haben sich sieben der Tiere niedergelassen. Waschbären stammen ursprünglich aus Nordamerika und wurden in den 1930er Jahren in Nordhessen rund um den Edersee freigelassen Mehr...

Der Landtag soll eine Anhörung zum umstrittenen Bau des dritten Terminals am Frankfurter Flughafen beschließen, fordert die hessische SPD. Oberbürgermeister hatte zuvor erklärt, er sehe keine Notwendigkeit für den Bau. Mehr...

Eine Gruppe Flüchtlinge in Gießen auf dem Weg in die hessische Erstaufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge.

Asylbewerber sollen sich frei bewegen dürfen, doch die Praxis sieht anders aus. Es zeigt sich, dass die Verordnung des Ministers in vielen Ausländerbehörden des Landes sehr eigenwillig umgesetzt wird Mehr...

Engagiert: Bakary Diakité.

Der ehemalige Eintracht-Spieler Bakary Diakité ist Schirmherr der Parade der Kulturen. Im Interview spricht er über den Umgang mit Flüchtlingen und die Probleme in der Flüchtlingspolitik. Mehr...

In Frankfurt gehen aus Solidarität mit einer von Flüchtlingen besetzten Schule in Berlin mehrere hundert Menschen auf die Straße. Die Polizei lässt den unangemeldeten Demonstrationszug nach Verhandlungen zu. Mehr...

Die zweite Frauenflüchtlingskonferenz in Frankfurt will die Isolation brechen, in der weibliche Flüchtlinge leben. Zudem wollen die Teilnehmer darauf aufmerksam machen, dass die medizinische Versorgung von Flüchtlingen unzureichend ist. Mehr...

Will Stefan Aigner nicht abgeben: Heribert Bruchhagen.

Der Eintracht-Chef kommt im Trainingslager in Donaueschingen an, dementiert die Azemi-Verpflichtung und will Stefan Aigner halten. Mehr...

Hofft auf eine Trendwende: Vaclav Kadlec.

Eintracht-Stürmer Vaclav Kadlec weint Armin Veh nicht nach und nimmt nun unter neuem Trainer einen weiteren Anlauf. Mehr...

Makoto Hasebe hat sich bei Eintracht Frankfurt hohe Ziele gesetzt. Der japanische Neuzugang denkt sogar an den Europapokal. Mehr...

Sportdirektor Bruno Hübner will diese Woche einen Neuzugang präsentieren. Nicklas Bendtner hat sich mit einem Schnappschuss aus dem Kandidatenkreis verabschiedet. Mehr...