kalaydo.de Anzeigen
05. September 2010

European Business School: Koma-Saufen an Elite-Uni

European Business School in Osterich-Winkel Foto: Michael Schick

Das Aufnahmeritual an der European Business School in Oestrich-Winkel endet in der Klinik - zur Ausnüchterung. Um herumtorkelnde "Elite"-Studenten zu finden, setzt die Polizei sogar einen Hubschrauber ein.

Drucken per Mail

Ein Saufgelage angehender Studenten der privaten Elite-Hochschule „EBS Universität für Wirtschaft und Recht“ im Weinort Oestrich-Winkel hat den Einsatz von Polizei und Rettungskräften ausgelöst. Zehn junge Leute kamen am Samstag zur Ausnüchterung in ein Krankenhaus, berichtete die Polizei in Bad Schwalbach. Die Studenten hatten sich am Nachmittag bei einem von älteren Semestern organisierten Aufnahmeritual in den Weinbergen des Rheingaus betrunken.

Nach mehreren Anrufen besorgter Bürger fanden Rettungskräfte und Polizisten mehrere Betrunkene, die ärztlich versorgt werden mussten. Ein Polizeihubschrauber beteiligte sich an der Suche nach weiteren hilflosen Hochschülern, teilte die Polizei am Sonntag mit.

Eine Sprecherin der EBS sagte am Sonntag: „Das wird nicht ohne Konsequenzen bleiben.“ Der Vorfall sei nicht zu tolerieren. Nach Angaben der Polizei hatte es bei einem Parcours durch die Weinberge „Prüfungen“ gegeben, bei denen die jungen Leute Alkohol trinken mussten.

Eine noch für den gleichen Abend geplante Party wurde von den Organisatoren selbst abgesagt. Die „EBS“-Sprecherin sagte, es werde auch geprüft, solche Veranstaltungen künftig ganz zu unterbinden.

Am Mittwoch werde das Thema bei einer Versammlung mit den Studenten erörtert, kündigte die Sprecherin an. Die Veranstaltung habe die Hochschule nicht selbst organisiert. Für die stets von älteren Studenten initiierten Erstsemester-Aktionen sei der Verzicht auf Alkohol klar vereinbart gewesen. Der Vorfall widerspreche dem Selbstverständnis der Hochschule, die sich die Ausbildung verantwortungsbewusster junger Menschen zum Ziel gesetzt habe.

Die European Business School hat seit 30 Jahren einen Campus in Oestrich-Winkel. Nach der Erweiterung um eine juristische Fakultät mit Sitz in Wiesbaden darf sie sich inzwischen Universität nennen.

Jetzt kommentieren

Anzeige
Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Übersichtsseite Frankfurt/Rhein-Main

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Radfahren in Frankfurt
Radserie Stadtrad

Radfahren in Frankfurt: Wir machen die Bestandsaufnahme. Wo sind die Gefahrenstellen? Was muss besser werden? Auch Ihre Erfahrungen sind gefragt. Dazu gibt's Tipps für die Fahrradreparatur.

Zur Serie: Stadtrad - Radfahren in Frankfurt

Twitter
Fotostrecke
Costa Concordia

Frankfurt und Offenbach leuchten - im Rahmen der Luminale gab es 182 beeindruckende Lichtkunst-Projekte zu sehen. Ein Anziehungspunkt in Frankfurt war die neue Osthafenbrücke (Bild). Wir zeigen die schönsten Motive in einer Fotostrecke.

Online-Kataloge
Anzeige
Spezial
Einkaufen in luxuriösem Ambiente: Blick ins Skyline Plaza, dem neuen Konsumtempel im Europaviertel.

MyZeil, Skyline Plaza, Loop 5, Main-Taunus-Zentrum, Hessencenter - immer mehr Konsumtempel konkurrieren mit der Zeil und anderen klassischen Einkaufsstraßen um Kunden.

Sprengung des AfE-Turms

Der AfE-Turm am Frankfurter Campus Bockenheim ist Geschichte. Fotos, Videos und Berichte über den großen Knall - und ein Blick auf das, was danach kommt.

Sprengung des AfE-Turms

Videos: Der AfE-Turm fällt - in Zeitlupe

Fotostrecke: Der Trümmerhaufen als Ausflugsziel

Fotostrecke: So fiel der AfE-Turm

Fotostrecke: Das bleibt vom Uni-Turm übrig

Fotostrecke: Ein letzter Rundgang im AfE-Turm

Rückblick: Spektakuläre Sprengungen in Frankfurt

Ausblick: Kulturcampus Bockenheim

Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Die Zeitung
ANZEIGE
- Partner