Aktuell: Eintracht Frankfurt | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main | Zuwanderung in Rhein-Main | Polizeigewalt Offenbach

Rhein-Main und Hessen
Hessische Landespolitik und Berichte aus dem Rhein-Main-Gebiet.

18. Januar 2013

Gelnhausen: Weniger Jugendarrest in Hessen

In der Jugendarrestanstalt.Foto: Sascha Rheker/attenzione

Bei "schweren Jungs" unter 18 wird Gelnhausen bald einen besonders schlechten Namen haben. Das Land Hessen hat dort im Main-Kinzig-Kreis einen neuen Jugendarrest gebaut - den bald einzigen des Bundeslandes. Am Freitag eröffnete Justizminister Hahn den Bau.

Drucken per Mail

Kriminelle Jugendliche werden in Hessen künftig nur noch im Main-Kinzig-Kreis im Jugendarrest untergebracht. In Gelnhausen eröffnete Justizminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) am Freitag einen 2,5 Millionen Euro teuren Erweiterungsbau.

Die Kapazität der Einrichtung steigt dadurch von 50 auf 74 Plätze. Da die sanierungsbedürftige Jugendarrestanstalt im mittelhessischen Friedberg mit ihren 60 Plätzen zum Monatsende geschlossen wird, sinkt aber insgesamt die Zahl der Arrestplätze. Bislang standen 110 zur Verfügung.

Der Arrest dauert maximal vier Wochen. Er kann beispielsweise verhängt werden, wenn ein Gericht eine Jugendstrafe im Gefängnis noch nicht für erforderlich hält. (dpa)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Anzeige
Ressort

Von Hanau über Offenbach bis Wiesbaden, von Friedberg über den Taunus bis nach Darmstadt: Die Frankfurter Rundschau berichtet mit ihren Redaktionen vor Ort aus dem gesamten Rhein-Main-Gebiet.

Top Stellenangebote
Thema
Blockupy-Demo am 22. November 2014 in Frankfurt

Tuğçe A. ist tot. Die 22-Jährige wollte in einem Offenbacher Schnellrestaurant einen Streit schlichten - und wurde selbst zum Opfer.

Alle Berichte auf unserer Themenseite.

Tuğçes tragische Geschichte: Danijel Majic erzählt eindrucksvoll, was passierte - und gleicht Gerüchte mit der Faktenlage ab.

Hintergrund: Gefährliche Rufe nach Selbstjustiz.

Interview: Wie Zivilcourage zeigen, ohne sich selbst zu gefährden? Frank Goldberg vom Frankfurter Präventionsrat erklärt es.

Hintergrund: Reaktionen türkischer Medien.

Fotostrecken: Trauer um Tuğçe A. und Mahnwache.

FR-Online

Mit unserem neuen Umschalter im Seitenkopf oben rechts können Sie das Geschehen in Frankfurt und Rhein-Main höher gewichten. Probieren Sie's aus!

Twitter
Verlagsveröffentlichung


Der Kampf um die Startbahn West +++ Tschernobyl-Katastrophe erreicht Frankfurt +++ Attentate erschüttern Rhein-Main-Gebiet +++ Der Main erhält ein Museumsufer +++ Hochhäuser in Frankfurt

Top Stellenangebote
Online-Kataloge
Anzeige

Spezials
Altenhilfe der FR
Altenhilfe

Spendenkonten, Bankverbindung, Online-spenden und Informationen zu Spendenquittungen.

ANZEIGE
- Partner