kalaydo.de Anzeigen
01. August 2008

Palmengarten: Lässiges Frankfurt

 Von GEORGE GRODENSKY
The Big Easy vor Lohengrin - so fühlen sich Frankfurter, wenn Detroit Gary Wiggins den Blues spielt. Foto: Oeser

Beschwingte Musik und spektakuläre Gemälde beeindrucken bei Blues.

Drucken per Mail

Es ist warm und schwül. Die Sonne ist hinterm Horizont verschwunden. Die Menschen der Metropole (und viele aus dem Umland) haben das Baumwollfeld der täglichen Plackerei verlassen und sich vor dem Musikpavillon des Palmengartens gemütlich niedergelassen. An diesem Donnerstag Abend hat Frankfurt den Blues. Den ehrlichen, handgemachten, erdigen Beat der unterdrückten Klassen.

Nun, unterdrückt sehen sie nicht gerade aus, die rund 1000 Besucher im malerischen Halbrund. Eher gelöst und in Feststimmung. Manche haben ein Picknick mitgebracht. Die Abteilung für Klientenzufriedenheit der Deutschen Bank hat das Konzert gar als Betriebsausflug angesteuert.

Seit Jahren ist das von Palmengarten, amerikanischem Konsulat und Frankfurter Rundschau gemeinsam veranstalteten Musikerlebnis ein Garant für gute Unterhaltung. Diesmal sorgen dafür: Andreas Schmid-Martelle und Band, Angela Brown und Detroit Gary Wiggins.

Und ein sagenhaftes Bühnenbild. Hinter der Kapelle prangt unter anderem ein großes Schlachtengemälde. "Das gehört aber gar nicht dazu. Das ist das Bühnenbild von Lohengrin", weiß ein Bluesfreund aus dem Publikum zu berichten. Aha. Passt zwar nicht, sieht aber fabelhaft aus. Ebenso fantastisch ist die Band selbst anzuschauen: schwarze Hosen und dazu die buntesten Hemden, die der Schrank hergegeben hat. Im Gegensatz dazu schimmern die Instrumente in dezenten Brauntönen. Erdig eben.

Die allseits gelöste Stimmung ist auch der amerikanischen Generalkonsulin Jo Ellen Powell aufgefallen. "Frankfurt nennt sich ja gerne Mainhattan", sagt sie. Heute wirke die Stadt aber eher, wie der Big Easy, nicht wie der Big Apple. Klar, an einem solchen Abend schwingt Frankfurt eben mehr wie das lässige New Orleans, nicht wie das ewig hektische New York.

Jetzt kommentieren

Anzeige
Übersicht

Wir informieren Sie aus der ganzen Region. Nachrichten aus Ihrer Stadt können Sie als Newsfeed abonnieren - klicken Sie dazu bitte auf das orange Symbol.

Übersichtsseite Frankfurt/Rhein-Main

Frankfurt

Rhein-Main

Bad Homburg, Hochtaunus

Bad Vilbel, Wetterau

Darmstadt

Kreis Groß Gerau

Hanau, Main-Kinzig

Main-Taunus

Mainz

Offenbach

Kreis Offenbach

Wiesbaden

Radfahren in Frankfurt
Radserie Stadtrad

Radfahren in Frankfurt: Wir machen die Bestandsaufnahme. Wo sind die Gefahrenstellen? Was muss besser werden? Auch Ihre Erfahrungen sind gefragt. Dazu gibt's Tipps für die Fahrradreparatur.

Zur Serie: Stadtrad - Radfahren in Frankfurt

Twitter
Fotostrecke
Costa Concordia

Frankfurt und Offenbach leuchten - im Rahmen der Luminale gab es 182 beeindruckende Lichtkunst-Projekte zu sehen. Ein Anziehungspunkt in Frankfurt war die neue Osthafenbrücke (Bild). Wir zeigen die schönsten Motive in einer Fotostrecke.

Online-Kataloge
Anzeige
Spezial
Einkaufen in luxuriösem Ambiente: Blick ins Skyline Plaza, dem neuen Konsumtempel im Europaviertel.

MyZeil, Skyline Plaza, Loop 5, Main-Taunus-Zentrum, Hessencenter - immer mehr Konsumtempel konkurrieren mit der Zeil und anderen klassischen Einkaufsstraßen um Kunden.

Sprengung des AfE-Turms

Der AfE-Turm am Frankfurter Campus Bockenheim ist Geschichte. Fotos, Videos und Berichte über den großen Knall - und ein Blick auf das, was danach kommt.

Sprengung des AfE-Turms

Videos: Der AfE-Turm fällt - in Zeitlupe

Fotostrecke: Der Trümmerhaufen als Ausflugsziel

Fotostrecke: So fiel der AfE-Turm

Fotostrecke: Das bleibt vom Uni-Turm übrig

Fotostrecke: Ein letzter Rundgang im AfE-Turm

Rückblick: Spektakuläre Sprengungen in Frankfurt

Ausblick: Kulturcampus Bockenheim

Sonderheft

Die Siebziger sind die Frankfurter Jahre. Von hier aus strahlt in die Republik, was das Jahrzehnt bestimmt: das Aufbegehren der Jugend, der Häuserkampf in und ums Westend, die terroristische Bedrohung der RAF - und die Flügelzange der Eintracht mit Grabowski und Hölzenbein.

FR-Geschichte: 70er Jahre in Frankfurt

Unser Sonderheft blickt zurück, dokumentiert Originaltexte und zeigt das Jahrzehnt in Bildern.

Die Zeitung
ANZEIGE
- Partner