Abo | ePaper | App | Newsletter | Facebook | Anzeigen | Trauer

Sandy - Wirbelsturm trifft New York
Naturkatastrophe in den USA: Wirbelsturm Sandy zieht über die Ostküste.

Anzeige
Weitere Meldungen zur Galerie
An den Tankstellen bilden sich lange Schlangen.

Die Auswirkungen von Hurrikan "Sandy" und des anschließenden Schneesturms machen den Menschen an der Ostküste der USA weiter schwer zu schaffen. Mehr als 600.000 Haushalte sind nach wie vor ohne Strom - und ohne Benzin: Das wird vorerst nur in begrenzten Rationen ausgegeben. Mehr...

Schneeregen fällt in New York - und noch immer haben viele keine Heizung.

Nach „Sandy“ macht ein neuer Sturm den hurrikangeplagten Anwohnern der US-Ostküste zu schaffen: „Athena" bringt heftigen Wind, Schnee und Eiseskälte, in Zehntausenden Haushalten fällt erneut der Strom aus. Hunderte Flüge werden gestrichen, einige Küstenabschnitte sogar evakuiert.  Mehr...

Spezial

Naturkatastrophe in den USA: Wirbelsturm Sandy zieht über die Ostküste. Das Spezial.


Wirbelsturm Sandy
Videonachrichten Panorama
Anzeige
Spezial
15. Oktober: Das Gesundheitsamt Mitte benachrichtigt die ihm übergeordnete Senatsgesundheitsverwaltung über den Ausbruch der Epidemie – sechs Tage nach Erhalt der Information. (Foto: Eingangsportal des Rudolf-Virchow-Krankenhauses der Charité)

Erst der Tod eines Frühchens, dann Missbrauchsvorwürfe: Hintergründe und Berichte zu den Vorfällen in der Charité Berlin im FR-Spezial.

Videonachrichten Leute
Costa Concordia
Costa Concordia: Die Beteiligten schieben sich jetzt die Schuld zu.

Berichte, Bilder und Hintergründe zum tödlichen Schiffsunglück der Costa Concordia und dem Prozess in Italien im FR-Spezial.

Anzeige
Anzeige