kalaydo.de Anzeigen

Sandy - Wirbelsturm trifft New York
Naturkatastrophe in den USA: Wirbelsturm Sandy zieht über die Ostküste.

09. November 2012

New York Wintersturm: Bloomberg rationiert Benzin in New York

An den Tankstellen bilden sich lange Schlangen. Foto: REUTERS

Die Auswirkungen von Hurrikan "Sandy" und des anschließenden Schneesturms machen den Menschen an der Ostküste der USA weiter schwer zu schaffen. Mehr als 600.000 Haushalte sind nach wie vor ohne Strom - und ohne Benzin: Das wird vorerst nur in begrenzten Rationen ausgegeben.

Drucken per Mail

Der Wintersturm, der in den vergangenen Tagen Schnee und Eiseskälte an die Ostküste brachte, ist abgezogen. Doch wirkliche Erleichterung mag sich nicht einstellen. Denn vor allem in New York und New Jersey, den Regionen, in denen es schon durch "Sandy" zu schweren Zerstörungen gekommen war, sind noch immer Hunderttausende Menschen ohne Strom und Heizung. Laut Nachrichtensender CNN sind 600.000 Haushalte betroffen.

Unter dem Nassschnee brachen viele Bäume zusammen und fielen in Stromleitungen. Teilweise mussten die Aufräumarbeiten nach "Sandy" unterbrochen werden.

#gallery

In New York City wird zudem die Benzinknappheit immer mehr zum Problem. In der Stadt ist nach Angaben des Bürgermeisters Michael Bloomberg nur etwa ein Viertel der rund 800 Tankstellen geöffnet. Denn ohne Strom lassen sich die Zapfsäulen nicht bedienen. Der Wirbelsturm hatte aber auch Raffinerien sowie das Vertriebsnetz beschädigt. Autofahrer müssen stundenlang vor den Tankstellen Schlange stehen.

Bloomberg griff deshalb zu drastischen Maßnahmen: Der Kraftstoff wird ab diesem Freitag für Privatleute rationiert - erstmals seit den 1970er Jahren. Der Plan erlaubt Autofahrern, nur jeden zweiten Tag zu tanken. An einem Tag dürfen Autofahrer mit einer geraden Zahl am Nummernschild an die Zapfsäule fahren, am nächsten Autos mit ungeraden. Die Polizei stellte Beamte ab, die die Einhaltung an den Tankstellen überwachen sollten. „Das ist dafür gedacht, dass jeder eine faire Chance hat, damit die Schlangen nicht so erdrückend sind und wir das überstehen“, so Bloomberg. (dpa/dapd)

#gallery

Jetzt kommentieren

Spezial

Naturkatastrophe in den USA: Wirbelsturm Sandy zieht über die Ostküste. Das Spezial.


Wirbelsturm Sandy
Videonachrichten Panorama
Anzeige
Spezial
15. Oktober: Das Gesundheitsamt Mitte benachrichtigt die ihm übergeordnete Senatsgesundheitsverwaltung über den Ausbruch der Epidemie – sechs Tage nach Erhalt der Information. (Foto: Eingangsportal des Rudolf-Virchow-Krankenhauses der Charité)

Erst der Tod eines Frühchens, dann Missbrauchsvorwürfe: Hintergründe und Berichte zu den Vorfällen in der Charité Berlin im FR-Spezial.

Videonachrichten Leute
Costa Concordia
Costa Concordia: Die Beteiligten schieben sich jetzt die Schuld zu.

Berichte, Bilder und Hintergründe zum tödlichen Schiffsunglück der Costa Concordia und dem Prozess in Italien im FR-Spezial.

Anzeige
Anzeige