Aktuell: Polizeigewalt in Ferguson | Burger King | Eintracht Frankfurt | Fußball-News | Polizeimeldungen Frankfurt/Rhein-Main

Sandy - Wirbelsturm trifft New York
Naturkatastrophe in den USA: Wirbelsturm Sandy zieht über die Ostküste.

02. November 2012

Sandy-Folgen: New York sagt Marathon ab

Opfer des Hurrikans Sandy sahen die Marathon-Vorbereitungen sowieso kritisch. Foto: dapd

Der "New York Marathon" wird nicht wie geplant am Sonntag stattfinden: Die Stadt sagt das Massenrennen ab und erfüllt damit die Forderung der Kritiker.

Drucken per Mail

Der "New York Marathon" wird nicht wie geplant am Sonntag stattfinden: Die Stadt sagt das Massenrennen ab und erfüllt damit die Forderung der Kritiker.

Der für Sonntag vorgesehene internationale Marathonlauf in New York wurde nach Informationen von US-Medien abgesagt. Grund seien die durch den Wirbelsturm „Sandy“ verursachten schweren Schäden, hieß es am Freitag. Die New Yorker Stadtverwaltung hatte zunächst am Marathonlauf festgehalten.

Am Sonntag wollten 47.000 Läufer an den Start gehen. Viele waren bereits angereist, nachdem zunächst Bürgermeister Michael Bloomberg erklärt hatte, der Marathon finde statt. In New York hatte der Wirbelsturm Wohnviertel überflutet und zum Teil die Stromversorgung lahmgelegt. Auch das U-Bahn-System der Metropole wurde in Mitleidenschaft gezogen.

Streit um Nutzen des Marathons

Wie der Informationsdienst IHS Global Insight mitteilte, könnte Sandy inklusive Gewinneinbußen an der US-Ostküste einen Gesamtschaden von bis zu 50 Milliarden Dollar verursachen. Bloomberg hatte deutlich gemacht, dass viele Menschen und Unternehmen vom Marathon profitieren, der nach bisherigen Erfahrungen für rund 300 Millionen Dollar Umsatz sorgt.

Gegner argumentierten, New York hätte nun alles andere nötig als einen Marathon. Das Geld für die Organisation des Events sei besser in den Wiederaufbau zerstörter Anlagen investiert. (afp/dpa/sid)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Spezial

Naturkatastrophe in den USA: Wirbelsturm Sandy zieht über die Ostküste. Das Spezial.


Wirbelsturm Sandy
Videonachrichten Panorama
Anzeige
Spezial
15. Oktober: Das Gesundheitsamt Mitte benachrichtigt die ihm übergeordnete Senatsgesundheitsverwaltung über den Ausbruch der Epidemie – sechs Tage nach Erhalt der Information. (Foto: Eingangsportal des Rudolf-Virchow-Krankenhauses der Charité)

Erst der Tod eines Frühchens, dann Missbrauchsvorwürfe: Hintergründe und Berichte zu den Vorfällen in der Charité Berlin im FR-Spezial.

Videonachrichten Leute
Costa Concordia
Costa Concordia: Die Beteiligten schieben sich jetzt die Schuld zu.

Berichte, Bilder und Hintergründe zum tödlichen Schiffsunglück der Costa Concordia und dem Prozess in Italien im FR-Spezial.

Anzeige
Anzeige