Aktuell: Schicksal von Tuğçe A. | Burger King | Polizeigewalt in Ferguson | Eintracht Frankfurt | Fußball-News

Schuldenkrise
Die Krise hat Europa im Griff

05. Juli 2011

Gewinnstreben: Rating-Agenturen an der Macht

 Von Robert von Heusinger
Daumen runter für die Ratingagenturen Foto: Alex Kraus

Die nüchterne Erklärung einer Rating-Agentur verwandelt europäische Rettungsbemühungen in einen Scherbenhaufen. Die FR erklärt, wie Ratingagenturen funktionieren und wieso sie solche Macht haben.

Drucken per Mail

Wie reduziert man ihre Macht wieder? Ganz einfach: Man streicht ihre Urteile aus den Gesetzen und Regelwerken. Dadurch verkommen sie zu ganz normalen Analysehäusern, die Meinungen äußern und mal besser und mal schlechter liegen als andere Auguren.

Zur Homepage
« Vorherige Seite
15 von 15

Jetzt kommentieren

comments powered by Disqus
Wirtschaft-Spezial

Die Schuldenkrise hat Europa im Griff: Nachrichten zur Eurokrise, Konjunktur, Eurobonds und Ratingagenturen.


Videonachrichten Wirtschaft

Deregulierung

So sprachen sie vor der Krise

Von Sebastian Dullien |
Die großen Deregulierer: Christian Wulff, Peer Steinbrück, Horst Seehofer, Sigmar Gabriel, Olaf Scholz

Heute machen sich die Politiker wieder für Regulierung stark. Die Frankfurter Rundschau erinnert an die Worte von gestern - und veröffentlicht exklusiv den Deregulierungs-Index.  Mehr...

Faktencheck
Steigende Beiträge zur Sozialversicherung - die Zukunft?

Was würde passieren, wenn Deutschland ein Sparpaket bewältigen müsste wie Griechenland? Ein erschreckendes Szenario.