Aktuell: Trauer um Claudia Michels | Pegida | Flucht und Zuwanderung | Fußball-News | Eintracht Frankfurt

Schuldenkrise
Die Krise hat Europa im Griff

13. Dezember 2012

Griechenland-Krise: Rekordarbeitslosigkeit in Griechenland

Protest in Thessaloniki.Foto: dapd

Die Arbeitslosigkeit in Griechenland ist auf ein neues Rekordniveau gestiegen. Das Land konnte gerade erst eine Staatspleite durch ein Milliarden-Rettungspaket von internationalen Geldgebern abwenden.

Drucken per Mail

Die tiefe Rezession treibt die Arbeitslosigkeit in Griechenland auf Rekordniveau. Die Arbeitslosenquote stieg im dritten Quartal auf 24,8 von 23,6 Prozent im Frühjahr, wie das nationale Statistikamt am Donnerstag mitteilte. Dies ist der höchste Wert seit der Erfassung der Quartalsdaten 1998. Vor einem Jahr lag die Quote noch bei 17,7 Prozent. Die Vierteljahres-Zahlen beruhen auf einer größeren Stichprobenerhebung als die Monatszahlen. Für September ergab eine gesonderte Umfrage den Rekordwert von 26 Prozent, wie die Statistiker jüngst erklärt hatten.

Griechenland steckt tief in der Rezession und hängt zugleich am Finanztropf seiner Euro-Partner. Das Land soll in wenigen Tagen die dringend benötigte Hilfe von 34,3 Milliarden Euro von den internationalen Geldgebern bekommen und kann damit zum wiederholten Male eine Staatspleite in letzter Minute abwenden. (rtr)

Zur Homepage
comments powered by Disqus
Wirtschaft-Spezial

Die Schuldenkrise hat Europa im Griff: Nachrichten zur Eurokrise, Konjunktur, Eurobonds und Ratingagenturen.


Videonachrichten Wirtschaft

Deregulierung

So sprachen sie vor der Krise

Von Sebastian Dullien |
Die großen Deregulierer: Christian Wulff, Peer Steinbrück, Horst Seehofer, Sigmar Gabriel, Olaf Scholz

Heute machen sich die Politiker wieder für Regulierung stark. Die Frankfurter Rundschau erinnert an die Worte von gestern - und veröffentlicht exklusiv den Deregulierungs-Index.  Mehr...

Faktencheck
Steigende Beiträge zur Sozialversicherung - die Zukunft?

Was würde passieren, wenn Deutschland ein Sparpaket bewältigen müsste wie Griechenland? Ein erschreckendes Szenario.