Aktuell: Eintracht Frankfurt | Blog-G | Fußball-News | Formel 1 | Skyliners-Blog | Sport A-Z

Frankfurt Skyliners
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zum Basketball mit den Frankfurt Skyliners.

Von  |

Skyliners besiegen bei Comeback von Mikko Koivisto Tübingen mit 79:63. 14 Punkte vom Shooting-Guard. Mehr...

Von  |

Den Frankfurt Skyliners gehen auf den kleinen Positionen die Spieler aus, planen aber keine Nachverpflichtungen. Gordon Herbert ist frustriert Mehr...

Anzeige
Von  |

Die Skyliners Frankfurt verlieren in der Eurochallenge 72:70 gegen die Boras Baskets. Nach Spielschluss legen die Skyliners Protest gegen die Wertung des Spiels ein, weil sie sich vom technischen Delegierten benachteiligt fühlen. Mehr...

Von  |
In ungewohnter Rolle: Quantez Robertson.

Die Sorgen der Frankfurter Basketballer werden nach der 62:81-Pleite in Bamberg immer größer. Inzwischen sind sechs Spieler verletzt. Mehr...

Von  |
Will sich beweisen: Johannes Richter.

Skyliners-Profi Johannes Richter fährt mit Selbstvertrauen nach Bamberg. Die Frankfurter Korbjäger sind dort allerdings nur krasser Außenseiter. Mehr...

Von  |
Richard Williams (Skyliners, r.) gegen Lawrence Hill.

Die Frankfurter Korbjäger müssen sich gegen Trier gewaltig steigern, aber gleichzeitig auf Klein, Koivisto und Morrison verzichten. Mehr...

Anzeige
Von  |
Johannes Voigtmann setzt sich unter dem Korb durch.

Sechs Spiele, fünf Niederlagen. Den Saisonstart haben sich die Frankfurt Skyliners anders vorgestellt. Johannes Voigtmann auch. Der 21 Jahre alte Center des hessischen Basketball-Bundesligisten spricht vor dem Spiel gegen die Artland Dragons Quakenbrück (Samstag 20.30 Uhr) im Interview über die aktuelle Situation der Skyliners. Mehr...

Von  |
Unnachahmlicher Antritt: Quantez Robertson (r.) läuft dem Bonner Eugene Lawrence davon.

Quantez Robertson ist im ausgeglichenen Skyliners-Kader der Spieler mit den außergewöhnlichsten Fähigkeiten. Wenn der 29-jährige US-Amerikaner nicht auf dem Parkett steht oder nicht fit ist, bekommt der hessische Basketball-Bundesligist Probleme. Gegen Bremerhaven ist er am Sonntag (15 Uhr) natürlich in der Startformation gesetzt. Mehr...

Von  |
Gordon Herbert hofft auf den nächsten Schritt seines jungen Teams.

Nach den drei Auftakt-Niederlagen müssen die Frankfurter Korbjäger am Sonntag gegen Bonn punkten. Die Hessen haben in den ersten Spielen Schwachstellen in der Verteidigung und beim Rebounden offenbart. Der Einsatz von Quantez Robertson ist ungewiss Mehr...

Von  |

Skyliners-Cheftrainer Gordon Herbert verlangt nach den zwei Auftaktniederlagen eine Steigerung seiner Mannschaft. Als nächstes steht das Duell mit dem deutschen Meister Bayern München an. Mehr...

Von  |
Richard Williams (r.) bäumt sich erfolglos gegen die Niederlage im Duell mit Jako Klobucar.

Der Frankfurter Basketball-Bundesligist verliert sein zweites Saisonspiel nach einer schwachen zweiten Hälfte 70:77 gegen Ulm. Der nächste Gegner heißt Bayern München. Mehr...

Von  |
Skyliners-Trainer Herbert ist nicht zufrieden mit dem Saisonauftakt.

Die Frankfurter Basketballer unterliegen Hagen 104:105 nach Verlängerung. Herbert über die Defensivarbeit seiner Truppe enttäuscht. Mehr...

Von  |
Schwört sein Team auf die neue Saison ein: Skyliners-Coach Gordon Herbert.

Nach drei Jahren ohne Playoffs wollen die Skyliners wieder unter die besten acht Teams der Liga kommen. Mehr...

Von  |
Mikko Koivisto (links) spielt in Zukunft für die Skyliners

Die Frankfurt Skyliners reagieren auf die Ausfälle der beiden Youngster Kevin Bright und Stefan Ilzhöfer und verpflichten Mikko Koivisto. Der 27-jährige Finne, der derzeit für sein Land bei der WM in Spanien spielt, erhält einen Vertrag bis kommenden Januar und spielt auf der kleinen Flügelposition. Mehr...

Von  |
Mit dem Nationalteam unterwegs: Johannes Voigtmann (r.)

Am 3. Oktober beginnt für die Frankfurt Skyliners die Basketballsaison. Bis dahin brauchen sie noch zwei Schlüsselspieler. Der finanzielle Spielraum der Skyliners ist aber zu eingeschränkt, um erfahrene Spieler holen zu können. Mehr...

Von  |
Stefan Ilzhöfer (2. v. rechts), 19 Jahre alt, hat in der abgelaufenen Saison nur vier Bundesliga-Spiele bestreiten können.

Nach einer Schambeinentzündung und sechs Monaten Pause macht sich Stefan Ilzhöfer fit für die neue Saison. Sein wichtigstes Ziel ist es, verletzungsfrei zu bleiben und sich über die Pro B-Mannschaft an die BBL heranzuarbeiten. Mehr...

Von  |

Die Frankfurt Skyliners haben am letzten Spieltag der Hauptrunde mit 59:64 (32:35) bei Alba Berlin verloren. Der hessische Basketball-Bundesligist beendet als Tabellenelfter die Saison, deren Spiegelbild die Partie in der Hauptstadt war. Mehr...

Von  |
Effektiver Skyliner: Danilo Barthel (vorn).

Skyliners-Flügelspieler Danilo Barthel ist der „Most Improved Player“ der Basketball-Bundesliga und konnte seine Effektivität mehr als verdoppeln. Mehr...

Von  |
Bedrückt: Ramon Galloways 15 Punkte reichten nicht zum Sieg.

Der hessische Basketball-Bundesligist muss sich Hagen knapp mit 63:66 geschlagen geben. Die Gründe: schlechte Wurfausbeute, zu hohe Fehlerquote. Es war die 13. Pleite im 15. Spiel. Mehr...

Von  |

Den Frankfurt Skyliners fehlt im Moment ein echter Führungsspieler. Die Hessen bräuchten jemanden, der vorangeht: in der Ansprache, wie mit der Leistung auf dem Parkett. Mehr...

Von  |
Danilo Barthel erzielte immerhin 15 Treffer für die Skyliners.

Und täglich grüßt das Murmeltier: Die Frankfurter Korbjäger unterliegen zum wiederholten Male nach einer Führung Bayreuth mit 64:72. Mehr...

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zum Basketball mit den Frankfurt Skyliners.

Weblog
Quantez Robertson (Frankfurt) im Zweikampf mit Johannes Strasser (Artland Dragons).

Timur Tinç, unabhängiger Journalist ohne Vereinsbrille, schreibt im Blog über die Basketballer der Frankfurt Skyliners.

Twitter
Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.