kalaydo.de Anzeigen

Frankfurt Skyliners
Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zum Basketball mit den Frankfurt Skyliners.

07. Oktober 2012

Frankfurt Skyliners: Die Bewerbung des Larry Wright

 Von Timur Tinç
Bester Schütze: Larry Wright sammelte 21 Zähler. Foto: bild pressehaus

Aushilfsspieler Larry Wright führt die Basketballer der Frankfurt Skyliners zu einem überraschenden 89:80-Sieg in Quakenbrück. Der Shooting-Guard hat nun noch drei Spiele Zeit, um sich für einen neuen Vertrag zu beweisen.

Drucken per Mail

Aushilfsspieler Larry Wright führt die Basketballer der Frankfurt Skyliners zu einem überraschenden 89:80-Sieg in Quakenbrück. Der Shooting-Guard hat nun noch drei Spiele Zeit, um sich für einen neuen Vertrag zu beweisen.

Frisch geduscht und mit breitem Grinsen kam Larry Wright am Samstagabend gegen 23 Uhr aus der Kabine der Arena. Der 25 Jahre alte Shooting-Guard der Frankfurt Skyliners hatte allen Grund zufrieden dreinzuschauen. Nur eine Stunde zuvor hatte er mit seinem Team überraschend die Artland Dragons Quakenbrück vor 3000 Zuschauern mit 89:80 in die Knie gezwungen.

Einen großen Anteil daran hatte auch Larry Douglas Wright, wie er mit vollständigen Namen heißt. Mit 21 Punkten, davon fünf Dreier, war der US-Amerikaner bester Schütze der Skyliners und stand hinterher im Mittelpunkt des Interesses. Während seine Teamkollegen sich nach dem Abpfiff dehnten, musste der 1,88 Meter große und drahtige Mann einem regionalen Fernsehsender Rede und Antwort stehen.

Vor der Saison hätte Wright nicht damit gerechnet, ein Spiel in der Basketball-Bundesliga zu machen. Er war eigentlich nur für das Pro B-Team der Skyliners vorgesehen. Dort war Wright in der vergangenen Spielzeit mit 16,7 Zählern und 3,6 Rebounds einer der Leistungsträger. Jetzt darf er mit einem sogenannten Aushilfsvertrag fünf Spiele in der BBL machen. Dann müssen die Skyliners entscheiden, ob er einen Profivertrag bekommt oder nicht.

Aggressive Verteidigung erdrückt Artland

„Wir wussten um seine Qualitäten und wollten ihn unbedingt zurückholen“, sagte Kamil Novak. Der Sportdirektor freute sich, „dass bei uns nicht nur die deutschen, sondern auch die ausländischen Spieler sich mit guten Leistungen bei uns im Profiteam empfehlen können.“ In welche Richtung es mit Wright gehe, müsse man jetzt abwarten.

Statistik
Blog - mitreden!
Spielplan
Twitter
Mehr

Wo stehen die Frankfurt Skyliners? Ergebnisse, Heim-, Auswärts- und Kreuztabelle sowie weitere Statistik zur 1. Basketball-Bundesliga der Männer.

Timur Tinc, unabhängiger Journalist ohne Vereinsbrille, aber mit engen Kontakten zu Trainer und Spielern, schreibt über die Frankfurter Basketballer. Schreiben Sie mit - im Skyliners-Blog.

Wer sind die nächsten Gegner? Der Spielplan der Frankfurt Skyliners.

In Twitter berichtet unsere Sportredaktion aktuell unter FR_Sport, alles Weitere gibt's unter FRonline.

Lesen Sie viele weitere Berichte - gesammelt in unserer Skyliners-Rubrik auf FR-Online.de

Nach dem Rücktritt von Johannes Herber und dem Abgang von Probespieler Anthony Jones, der keinen Vertrag erhalten hat, war Wright der einzig verbliebene Mann für die Position des Shooting-Guard. „Larry hat schon im Trainingslager in Italien gute Leistungen abgeliefert“, sagte Novak. Die nachhaltigste Bewerbung lieferte er im Testspiel gegen Würzburg ab, als Wright sein Team mit 27 Punkten zum 69:56-Erfolg führte.

In seinem ersten Profispiel in Ludwigsburg hatte Wright keine gute Figur gemacht. „Ich habe aber gar nicht mehr über das Spiel nachgedacht“, erzählte Wright nach der Leistungssteigerung am Samstag. „Mein Fokus lag darauf, mit viel Energie zu spielen und dem Team in der Defensive zu helfen.“

Das klappte vor allem im ersten Viertel hervorragend. Der Gastgeber wurde von der aggressiven Verteidigung der Skyliners erdrückt und traf nur zwei Würfe aus dem Feld. Mit zunehmender Spieldauer knabberte der Halbfinalist der vergangenen Saison den Vorsprung ab, bis es nur noch 62:60 aus Sicht der Skyliners stand.
„Wir haben sie aber nicht mehr ins Spiel kommen lassen. Das zeigt den Charakter und die starken Persönlichkeiten der Spieler“, verteilte Cheftrainer Muli Katzurin Komplimente an seine Mannschaft, die über die komplette Spieldauer in Führung lag. Neben Larry Wright war es vor allem Aufbauspieler Jonathan Jones, der nach einem „nervösen Start ein großartiges Spiel gemacht hat“, lobte Katzurin den 24 Jahre alten Neuzugang, der 14 Zähler und acht Assists zum Sieg beisteuerte.

Kleine Rotation bleibt Problem

Katzurin will das Spiel gegen die Dragons nicht überwerten. „Unsere Rotation ist immer noch ein Problem“, sagte der Israeli offen. In Quakenbrück machten die fünf US-Amerikaner der Hessen 81 Punkte. Von der Bank kamen lediglich acht Zähler. „Das Tez 40 Minuten durchspielt, kennt man zwar in Frankfurt, ist aber nicht gut. Auch JJ hat mehr gespielt als er sollte“, erklärte Katzurin. Froh ist der Chefcoach über Neuzugang Zachery Peacock, „der uns enorm weiterhelfen wird“.

Larry Wright hat indes noch drei Spiele Zeit, um sich zu beweisen. „Die Trainer haben mir die Möglichkeit gegeben, und ich will sie nutzen“, erklärte Wright zur späten Stunde. Die Reise am darauffolgenden Tag mit dem Pro B-Team nach Leverkusen musste er nicht antreten. Wright soll Kraft tanken, um am Mittwoch gegen den Mitteldeutschen BC (19.30 Uhr) so zu punkten, wie in Quakenbrück.

Jetzt kommentieren

Ressort

Spielberichte und Interviews, News und Hintergründe zum Basketball mit den Frankfurt Skyliners.

Weblog
Quantez Robertson (Frankfurt) im Zweikampf mit Johannes Strasser (Artland Dragons).

Timur Tinç, unabhängiger Journalist ohne Vereinsbrille, schreibt im Blog über die Basketballer der Frankfurt Skyliners.

FR-Sportredaktion live
Für Sportler in Not

Die Hilfsaktion der FR-Sportredaktion unterstützt arme, kranke und behinderte Sportler, die unverschuldet in Not geraten sind.

FR @ Handy

Ob Büro, Biergarten oder Badesee: Die "Frankfurter Rundschau" ist auf dem Handy immer dabei - mit vielen Sport-Livetickern.

Textimport

Verfolgen Sie unsere Nachrichten in Ihrer Lieblingsdarstellung - via RSS-Feed. Für Ihren Windows-PC bieten wir sogar einen kostenlosen Newsreader an. Informationen im Digital-Bereich.