Aktuell: US-Wahl | Zuwanderung Rhein-Main | Wandel in Polen | Wintersport
Möchten Sie zur mobilen Ansicht wechseln?
Ja Nein

Dossier

Linken-Politiker Gregor Gysi im Interview.

Seine Tochter hat am 1. Mai Geburtstag - viele Jahre lang stellte sich Gregor Gysi immer wieder die Frage: „Spreche ich auf einer Kundgebung oder bin ich zu Hause?“ Der Linken-Fraktionschef über die Kunst des Loslassens zum richtigen Zeitpunkt. Mehr...

„Auf der Erde haben wir fast alles erobert. Das All ist unsere nächste Grenze.“

Warum es sich lohnt, sich selbst, den Partner oder die Idee einer romantischen Liebe loszulassen.  Mehr...

Schwester Maria hat ihr Leben als Ärztin hinter sich gelassen, um im Orden der Karmelitinnen zu leben. Mehr...

Was Manager von Bundestrainer Joachim Löw lernen können. Ein Gastbeitrag Frank E.P. Dievernich, Präsident der Frankfurt University of Applied Sciences.  Mehr...

Fescher Holländer: Arjen Robben hat es untenrum gerne kuschelig.

Arjen Robben kann sich freuen: Die lange Unterhose ist plötzlich cool. Was einst Terence Hill in Westernfilmen trug, wird zum neuen Kultobjekt der Hipsterszene. Fehlt nur noch, dass David Garrett in ihr geigt ...  Mehr...

Mit oder ohne Creme: Das Ergebnis ist vermutlich irgendwann das gleiche.

Man kann gar nicht früh genug damit anfangen, den Verfall zu stoppen – predigt die Kosmetikindustrie. Mehr...

Was wird 2016 wohl auf uns zukommen? Im Jahr des Affen ist alles möglich, sagen die Experten. Vertrauen Sie Ihrem Horoskop! Mehr...

Schmecken „Produkt mit geschützter geografischer Angabe“ überhaupt, wenn man sie woanders verzehrt? Ein Beispiel aus Aachen - beziehungsweise Nieder-Erlenbach. Mehr...

Untergang der Titanic

Der Multimilliardär Clive Palmer will die Titanic nachbauen lassen.

Der australische Milliardär Clive Palmer will das legendäre Kreuzfahrtschiff Titanic in China nachbauen lassen. Die "Titanic II" soll aussehen wie das Original, aber mit modernster Technik ausgestattet werden. Die Jungfernfahrt ist für 2016 geplant.  Mehr...

Der Schweizer Künstler Gerry Hofstetter projizierte  zum Gedenken an die Opfer Titanic-Bilder auf  Eisberge.

Weltweit wird mit Trauerfeiern an das Titanic-Unglück vor 100 Jahren erinnert. In einer bewegten Prozession ziehen tausende Menschen durch die Straßen von Halifax, wo auf drei Friedhöfen insgesamt 150 Titanic-Passagiere begraben liegen.  Mehr...

In Halifax ruht ein Schatz. Hier im Archiv liegt eine der weltweit wichtigsten Sammlungen von Original-Dokumenten der Titanic-Katastrophe. Darunter: Die Liste der Toten und ihrer Habseligkeiten.  Mehr...

Lange wurde in Belfast nicht über das Unglücksschiff gesprochen, das dort gebaut wurde. Jetzt will die Stadt damit Geld verdienen. Mehr...

Erstmals seit der Atomkatastrophe von Fukushima vor gut vier Jahren fährt Japan wieder einen Reaktor hoch. Der Betreiberkonzern Kyushu Electric Power schaltet den Block 1 des Atomkraftwerks Sendai in der südwestlichen Provinz Kagoshima am Dienstag ein. Mehr...